Cinefacts

Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.11
    Beiträge
    1.617

    Der Mann, der Liberty Valance erschoss [Blu-ray]

    Interessiere mich sehr für die BD und hätte gerne gewusst ob den schon jemand etwas zur Qualität sagen kann. Leider gibt es den Titel ja noch nicht in US oder UK, ein Review also Fehlanzeige.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.02
    Ort
    HR
    Alter
    37
    Beiträge
    974

    AW: Der Mann, der Liberty Valance erschoss [Blu-ray]

    Hier ein Screenshot-Vergleich zwischen BD und DVD:
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...D=1105#auswahl

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.11
    Beiträge
    1.617

    AW: Der Mann, der Liberty Valance erschoss [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Frontschwein Beitrag anzeigen
    Hier ein Screenshot-Vergleich zwischen BD und DVD:
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...D=1105#auswahl

    Habe die BD gestern auch bekommen aber nur kurz testen können. Der stark verbesserte Kontrast und die eindeutig bessere Schärfe ist mir dabei (wie auf dem Screenshootvergleich zu sehen) auch sofort aufgefallen.
    Bildmässig eine eindeutige Verbesserung. Vom Ton war ich jetzt nicht ganz so beeindruckt. Klingt alles etwas dumpf, der original Track klingt im übrigen sehr gut, ist kristalklar
    Geändert von Forcekeeper111 (15.06.12 um 07:57:02 Uhr)

  4. #4
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: Der Mann, der Liberty Valance erschoss [Blu-ray]

    Stellt sich nur noch die Frage, wie das Bild der Blu-ray einzuordnen ist. Digitale Nachbearbeitung, vielleicht auch DNR, scheint in irgendeiner Form stattgefunden zu haben, aber bisher bin ich - trotz einiger Fragezeichen bzgl. des Aussehens von Stoffen - auch nicht derart enttäuscht vom Transfer, dass ich nachts nicht mehr ruhig schlafen könnte. Schaut für mich insgesamt gut aus.

    Weitere Meinungen?

  5. #5
    matthouston
    Gast

    AW: Der Mann, der Liberty Valance erschoss [Blu-ray]

    Ich werde mir die Blu-ray auf jeden Fall kaufem, weil ich noch nicht mal die DVD zu dem Film habe. Von daher fällt mir die Entscheidnung leicht.

  6. #6
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Der Mann, der Liberty Valance erschoss [Blu-ray]

    Dieser Shot hier hat mich umgehauen!
    Sieht aus wie eine Wachsfigur mit einer Tonne Pomade im Haar und einem selbstgemalten Bart.
    Schade, denn alle anderen Werte des Transfers sehen recht gut aus!
    Der Film hatte den Verantwortlichen wohl zu viel Grain, da es trotz Filterung immer noch leicht zu sehen ist... Na ja, Paramount filtert in letzter Zeit immer öfter.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.11
    Beiträge
    1.617

    AW: Der Mann, der Liberty Valance erschoss [Blu-ray]

    Das täuscht gewaltig und liegt m.M nach sehr stark an der Maske/Make-up und dem Haarstyling das hier bei der Produktion verwendet wurde. Ganz am Anfang des Film's wurden Stewart und Miles z.b. sehr unecht auf Alt getrimmt was damals schon sehr pomadig ja Maskenhaft aussah.

    Dier mal ein Bild der DVD als Beispiel dafür:



    Das bei der BD DNR verwendet wurde ist absolut klar, jedoch nicht so stark wie man auf dem von Dir erwähnten Screenshoot befürchten kann. Auch macht das Bild in Bewegung nicht den Eindruck eines zweiten Predator's.
    Geändert von Forcekeeper111 (16.06.12 um 10:52:22 Uhr)

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    60

    AW: Der Mann, der Liberty Valance erschoss [Blu-ray]

    Hab jetzt mal die ersten 10 Minuten angesehen und finde das Bild einfach nur klasse. Hab jetzt ein paar S/W Filme auf BD und dies könnte mein Favorit werden was das Bild angeht.

    In Bewegung sieht das wirklich sehr gut aus, konnte bisher keine Wachsgesichter oder ähnliches feststellen. Das Bild ist absolut klar und man erkennt fast jedes Detail, aus diesem Grund erkennt man halt auch die von Forcekeeper erwähnte Maske zu deutlich.

    Sollten in Zukunft alle Klassiker so ausschauen hätte ich persönlich absolut nichts dagegen. Der Kauf hat sich also mehr als gelohnt, vor allem für mich als großer James Stewart Fan.

  9. #9
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Der Mann, der Liberty Valance erschoss [Blu-ray]

    Auf dem Shot den ich gepostet habe, kann man den Effekt auch sehr gut an den Buchstaben der Zeitung erkennen.
    Passiert auch, wenn man in Photoshop zu viel Weichzeichner nimmt.
    Klar mag es nicht der schlimmste DNR Fall sein, sieht für mich aber immer noch übel genug aus.
    Auch hier sieht das Bild sehr geplättet aus (Ränder an der Halterung der Lampe, die Haare des Herren, ebenso sein Anzug). Es sind sogar einige kleine Details in der Wand im Hintergrund weg, die noch auf DVD zu erahnen sind.
    Ich finde es einfach schade, da sonst in allen Belangen eine Steigerung zu sehen ist, gerade im Detailgrad...

  10. #10
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: Der Mann, der Liberty Valance erschoss [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Es sind sogar einige kleine Details in der Wand im Hintergrund weg, die noch auf DVD zu erahnen sind.
    Ich verstehe nur nicht ganz, wie Details, die möglicherweise nur in den DVD-Shot hineininterpretiert sind, plötzlich als Beleg für übermäßiges DNR gelten sollen. Für mich könnte da nur Bildmaterial in vergleichbarer Auflösung und Qualität als Bemessungsgrundlage dienen. Ich bleibe dabei: Was mögliches DNR angeht, störe ich mich primär am Aussehen der meisten Stoffe.
    Sonst fällt mir mittlerweile noch auf, dass dunkle Bereiche irgendwann doch ziemlich krass im Tiefschwarz absaufen. Das scheint mir ein viel prominenteres Problem der Scheibe zu sein.

  11. #11
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Der Mann, der Liberty Valance erschoss [Blu-ray]

    Warum denn nicht?! Das Filmkorn ist doch der Informationsträger und wird das Korn gefiltert, gehen ebenso diese Informationen flöten. Das gab es doch schon bei einigen anderen BDs.
    Ich finde es einfach schade und unnötig, den sonst wirklich schönen Transfer damit zu verhunzen.
    Die Lampe sieht (ich rede immer von meinen Eindrücken!) aus wie aus einem Trickfilm und die Frau hat Platikhaar...
    Klar, es gibt echt schlimmere DNR Sünden (siehe Lebowski), aber ich kann DNR absolut nicht ab!

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.11
    Beiträge
    1.617

    AW: Der Mann, der Liberty Valance erschoss [Blu-ray]

    Habe den Film jetzt komplett gesehen und kann Nohas Ansicht voll teilen, klasse Bild. Nix von wegen Wachsgesichter, gerne mehr davon.

  13. #13
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: Der Mann, der Liberty Valance erschoss [Blu-ray]

    Nach der Sichtung muss ich mit dem Filtereinsatz doch härter ins Gericht gehen. Viel verschenktes Potenzial, Korn und Rauschen sind kaum noch auszumachen. Die Bildqualität ist immerhin noch wechselhaft, da wohl zumindest mal mehr und mal weniger gefiltert wurde. Der Orientierungspunkt ist hier weniger der Filmfan und mehr der Massenmarkt, der ja angeblich auf diese Art von Look steht. Hier hat Paramount das Ausgangsmaterial klar mit digitaler Filterei ohne Not merklich in Mitleidenschaft gezogen.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.11
    Beiträge
    1.617

    AW: Der Mann, der Liberty Valance erschoss [Blu-ray]

    Gefiltert wurde m.M. nach auf jeden Fall, allerdings das Ergebnis ist nicht so wie man es befürchten kann:

    http://caps-a-holic.com/hd_vergleich...ess=#vergleich

    Das Haar von Stewart z. B. hat mehr Struktur als im DVD Shoot.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.11
    Beiträge
    1.617

    AW: Der Mann, der Liberty Valance erschoss [Blu-ray]

    Hier mal was vom Beaver, seine Meinung: Looks Great ! Empfehlenswert!

    http://www.dvdbeaver.com/film/DVDRev...ty-valance.htm

  16. #16
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Der Mann, der Liberty Valance erschoss [Blu-ray]

    Ist auf der BD eigentlich die erweiterte Schulszene immer noch O.m.UTs oder inzwischen nachsynchronisiert?
    So lief er auf jeden Fall die letzten Male auf TNT-Film. Auf DVD mit dt. UTs, bei TNT wurde die Stelle neu synchronisiert.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •