Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 54
  1. #1
    Fear|---------------|Love
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Aperture Science
    Alter
    40
    Beiträge
    4.295

    Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    "An airline pilot saves a flight from crashing, but an investigation into the malfunctions reveals something troubling."

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.


    Sieht ganz ok aus.

    Grüße,

  2. #2
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    22. September 2004, 14:55 Uhr, Sydney, Australien, Oceanic Flug 815 - Denzel Washington, wo waren sie?!

    Trailer sieht ganz nett aus, aber irgendwie nervt der Titel. Zwar passend, aber "Flight" klingt einfach nur langweilig.

  3. #3
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    Zemeckis dreht mal wieder einen Realfilm? Daß ich das noch erleben darf.

  4. #4
    Dominik1989
    Gast

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    Wollte ich auch gerade sagen, Waffler.

    Für den Mann war es sicher schon eine große Überwindung MAL NICHT auf sein grottiges und ekliges Motion-Capturing zurückzugreifen.

    ImageMoversDigital sollte man eigentlich schließen, so untalentiert sind die. Das können ILM und WETA alles deutlich besser.

  5. #5
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    Zitat Zitat von Dominik1989 Beitrag anzeigen
    ImageMoversDigital sollte man eigentlich schließen, so untalentiert sind die. Das können ILM und WETA alles deutlich besser.
    Die sollen das nicht besser können, sondern einfach alle gleich sein lassen. Finde diesen Motion-Capturing Schrott auch total furchtbar. Insgesamt kann ich sehr wenig mit computeranimierten Sachen anfangen.

  6. #6
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Die sollen das nicht besser können, sondern einfach alle gleich sein lassen. Finde diesen Motion-Capturing Schrott auch total furchtbar. Insgesamt kann ich sehr wenig mit computeranimierten Sachen anfangen.
    Wenns animierte "Trickfilme" wie die Pixars und Konsorten sind, dann finde ich das ok. Mit diesem Uncanny Valley-Schrott kann ich aber auch nichts anfangen. Damals bei Final Fantasy wars noch irgendwie interessant weil es neu war. Und Beowulf fand ich auch ok. Wär aber auch nicht schlimm gewesen, wenn es beide Filme nicht gegeben hätte. Eigentlich ganz gut, dass sich diese Art Film nicht durchzusetzten scheint.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Eigentlich ganz gut, dass sich diese Art Film nicht durchzusetzten scheint.
    Tun sie nicht? Die nächsten Tintin-Filme sind doch schon in (Vor-)Produktion. Dass es nicht mehr Performance-Capture-Filme gibt dürfte eher an zu wenigen Regisseuren liegen, die sich an das Medium herantrauen.

  8. #8
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    Tun sie nicht? Die nächsten Tintin-Filme sind doch schon in (Vor-)Produktion. Dass es nicht mehr Performance-Capture-Filme gibt dürfte eher an zu wenigen Regisseuren liegen, die sich an das Medium herantrauen.
    Nur weil einer der Filme eine Fortsetzung bekommt, heißt das doch nicht, dass die sich durchsetzten. Wieviele solcher Filme hat es denn nach Final Fantasy (den ich jetzt einfach mal als Anfangspunkt setze) gegeben?
    Ich glaube auch nicht, dass es an fehlenden Regisseuren liegt. Wenn ein Studio sagen würde: "Boah geiles Zeug. Und so erfolgreich. Wir brauchen mehr"! Dann würde es auch mehr geben. Disney hat ImageMovers Digital bestimmt nicht geschlossen, weil denen Regisseure fehlen. Wahrscheinlich dreht Zemeckis deshalb auch wieder einen Realfilm. Der hat für sein Capture-Zeugs einfach nicht das Geld übrig. Und selbst wenn, weiß er wahrscheinlich ziemlich gut, dass die Kohle danach futsch ist.

  9. #9
    Dominik1989
    Gast

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    Hat ImageMoversDigital nicht auch "Mars needs Moms" verbrochen? Der größte Flop der jüngeren Kinogeschichte.

  10. #10
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    Zitat Zitat von Dominik1989 Beitrag anzeigen
    Hat ImageMoversDigital nicht auch "Mars needs Moms" verbrochen? Der größte Flop der jüngeren Kinogeschichte.
    Ich dachte, das wäre "John Carter". Aber ist ja auch ein Marsfilm. "Mars = Kassengift"

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Nur weil einer der Filme eine Fortsetzung bekommt, heißt das doch nicht, dass die sich durchsetzten. Wieviele solcher Filme hat es denn nach Final Fantasy (den ich jetzt einfach mal als Anfangspunkt setze) gegeben?
    Ich glaube auch nicht, dass es an fehlenden Regisseuren liegt. Wenn ein Studio sagen würde: "Boah geiles Zeug. Und so erfolgreich. Wir brauchen mehr"! Dann würde es auch mehr geben. Disney hat ImageMovers Digital bestimmt nicht geschlossen, weil denen Regisseure fehlen. Wahrscheinlich dreht Zemeckis deshalb auch wieder einen Realfilm. Der hat für sein Capture-Zeugs einfach nicht das Geld übrig. Und selbst wenn, weiß er wahrscheinlich ziemlich gut, dass die Kohle danach futsch ist.
    Ist aber auch ziemlich unrealistisch, daß Zemeckis es 3 Filme lang nicht gemerkt hätte, daß er sinnlos Geld verbrennt und ich glaube nicht dran, daß der die Schnauze voll hat.

    Daher behaupte ich, der nächste Zemeckis-MoCap-Film kommt bestimmt.
    Geändert von Waffler (13.06.12 um 15:08:04 Uhr)

  11. #11
    Dominik1989
    Gast

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    Stimmt, bei "Watchmen" waren sie ja auch auf dem Mars.

  12. #12
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    "Der Polarexpress" war ganz ordentlich, "Beowulf" und "Eine Weihnachtsgeschichte" sehr gut. Und MC war die einzig richtige Methode diese Filme umzusetzen, damit sie auch in 20 Jahren wie aus einem Guss aussehen. Ich hoffe wirklich, dass da in der Zukunft noch mehr von dem Zeug kommt. Für mich ist Zemeckis auf diesem Gebiet ganz klar der Meister. Leider kosten seine düsteren, atmosphärischen Märchen genau soviel wie ein Avengers-Lollipop, den die Masse eher bevorzugt.

  13. #13
    Dominik1989
    Gast

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    Zitat Zitat von _ROCKY_ Beitrag anzeigen
    "damit sie auch in 20 Jahren wie aus einem Guss aussehen. .
    Mag ja sein das sie wie aus einem Guss aussehen, aber goddamnit ist das ein SCHEISS-GUSS !!!

  14. #14
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ist aber auch ziemlich unrealistisch, daß Zemeckis es 3 Filme lang nicht gemerkt hätte, daß er sinnlos Geld verbrennt und ich glaube nicht dran, daß der die Schnauze voll hat.
    Dass er die Filme gemacht hat, heißt nicht, dass er nicht gemerkt haben muss, dass er Geld verbrennt. Das kann auch einfach nur Besessenheit. Soll ja bei kreativen Schaffenden durchaus vorkommen.

  15. #15
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    Zitat Zitat von Dominik1989 Beitrag anzeigen
    Mag ja sein das sie wie aus einem Guss aussehen, aber goddamnit ist das ein SCHEISS-GUSS !!!
    Keine Ahnung wovon du sprichst.

  16. #16
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    Den "Polarexpress" fand ich als Film auch nicht so unwerfend, was aber vor allem an der kindgerechten und unspannenden Story lag. Technisch kann man dem Film dennoch wenig ankreiden.

    Was "Beowulf" angeht, weiß ich auch nicht, wovon Dominik spricht. Den Film finde ich wirklich klasse, optisch ist das Ding eine Wucht, "I am Beowulf!!!" ist ein gern zitierter Spruch und Running Gag geworden und der leicht unwirkliche Ölschinkenlook paßte perfekt zu der Sagengeschichte, das war wie lebendig gewordene Fantasy-Illustrationen. Bei dem Film bereue ich, nicht im Kino gewesen zu sein und auch, den nicht in 3D gesehen zu haben.
    Geändert von Waffler (13.06.12 um 20:08:24 Uhr)

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    Mir fällt auch kein Hit ausser Total Recall ein!? Warum eigentlich...?

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    22. September 2004, 14:55 Uhr, Sydney, Australien, Oceanic Flug 815 - Denzel Washington, wo waren sie?!

    Trailer sieht ganz nett aus, aber irgendwie nervt der Titel. Zwar passend, aber "Flight" klingt einfach nur langweilig.
    Forrest Gump, Contact und Cast Away klingt ja auch nicht nach Reisser oder?

  19. #19
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Was "Beowulf" angeht, weiß ich auch nicht, wovon Dominik spricht. Den Film finde ich wirklich klasse, optisch ist das Ding eine Wucht, "I am Beowulf!!!" ist ein gern zitierter Spruch und Running Gag geworden und der leicht unwirkliche Ölschinkenlook paßte perfekt zu der Sagengeschichte, das war wie lebendig gewordene Fantasy-Illustrationen. Bei dem Film bereue ich, nicht im Kino gewesen zu sein und auch, den nicht in 3D gesehen zu haben.
    Dito. Von dem Streifen sollte endlich mal die verdammte 3D-Fassung auf Blu erscheinen. Ist ja schon ein ziemlicher Skandal, dass der lahme "Polarexpress", nicht aber der spaßige "Beowulf" bislang so veröffentlicht wurde. Denn auch wenn wohl niemals die "Full Frontal Nudity"-Version kommen wird, von der Zemeckis damals lang und breit überall erzählt hat (), so könnte es die vorhandene "Unrated"-Version doch wirklich mal endlich in 3D geben!!!

  20. #20
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Flight (Robert Zemeckis, Denzel Washington)

    Ich bringe uns mal knallhart wieder zum Threadthema zurück und zwar mit meiner Kritik

    Mit Flight ist Robert Zemeckis tatsächlich wieder ein sehr gutes Drama gelungen, die Rückkehr nach 12 Jahren Realfilmabstinenz ist definitiv geglückt. Die Story geht im allgemeinen ja um einem Menschen der total am Ende ist und im besonderen wird dabei noch Alkohol- und Drogensucht behandelt. Nach dem trailer dachte ich ja, der macht da wieder ne große Geschichte um Familie drum, aber dem ist gar nicht so, der Fokus liegt tatsächlich (fast) immer auf Denzel Washingtons Figur und seinem Hauptproblem und dass ist nunmal die Alkoholsucht.
    Aber auch vor dem großen Drama weiß der Film mit der toll inszenierten Absturzszene zu überzeugen. Und danach zeigt Denzel Washington einfach sein ganzes können und begeistert jede Sekunde lang. Dazu kommt noch der herrlich geschriebene Charakter von John Goodman und wie dieser ihn verkörpert, die Szenen mit ihm lockern den Film auf und sind ziemlich humoristisch aber genial.

    Selten einen so gut gespielten und unterhaltsamen Film über einen Menschen so weit am Abgrund gesehen. Ständig realistisch und durchaus zum Nachdenken anregend. Mr. Zemeckis sie dürfen gerne wieder vermehrt Realfilme drehen.


    8,5/10 Punkten

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •