Cinefacts

Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 171
  1. #81
    Dochmann
    Gast

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Zitat Zitat von TIM BINFORD Beitrag anzeigen
    Frisch zurück von der Deutschlandpremiere im IMAX Berlin. 9,5/10 W...Alles Wichtige ist drin und während die Arena in Teil 1 der etwas schwächere Part war, empfinde ich es hier genau umgekehrt. Der Anfang hält sich nirgendwo lange auf und kommt sogar etwas zu flott rüber, aber die zweite Hälfte ist nahezu perfekt, göttlich. Und das höhere Budget ist dem Film durchweg anzumerken.
    Na dann Danke für deine Einschätzung, die reicht mir: Gehts mit den Kids in der Adventszeit also ins Kino, zumal mir kein Zwangs3D-Angebot aufgebraten werden kann.

  2. #82
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Zitat Zitat von Nephron Beitrag anzeigen
    Wie? In Kinofilmen werden Bleeps zur Zensur verwendet?
    Vielleicht haben sie es kreativ gelöst wie bei "Star Trek: Into Darkness", wo das Wort "Shit" lautmalerisch von einer Enterprise-Tür vervollständigt wird.

  3. #83
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    "Fu-(Kanonenschlag)!"


    Aber eigentlich können sie ja bei PG-13 pro Film ein "Fuck" drinhaben. Find ich immer lustig, wenn sie sich den immer krampfhaft aufsparen bis zum Ende. Und manchmal ist der auch total verschenkt und wird beiläufig in einem halben Nebensatz erwähnt....

  4. #84
    01
    Gast

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Aber eigentlich können sie ja bei PG-13 pro Film ein "Fuck" drinhaben.
    Ja, aber die Schimpfwort-Zensur ist ja auch in der BBFC-Version, nicht in der amerikanischen.

  5. #85
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.04.06
    Beiträge
    97

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Zitat Zitat von TIM BINFORD Beitrag anzeigen
    Das würde dann erklären warum es mich nicht wirklich geflasht hat. Wurde zwar größer, aber einen richtigen Zugewinn an Qualität konnte ich da zu vorher nicht ausmachen.
    ging mir genauso.

    formatwechsel analoges 15/70mm imax in london bei the dark knight rises

    formatwechsel analoges 15/70mm imax in berlin bei the dark knight im jahr 2008

    formatwechsel bei digitalen imax in berlin bei der catching fire premiere

    zum glück bin ich in zwei wochen sowieso in london und kann catching fire dort nochmal in 15/70mm bestaunen.

  6. #86
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.05.02
    Beiträge
    414

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Zitat Zitat von McNewYork Beitrag anzeigen
    Das habe ich mal von der Website der BBFC kopiert und wollte mal fragen wie das in Deutschland gelöst wurde.

    The film contains two bleeped, but clearly identifiable, uses of strong language ('f**k').
    Ich habe gestern die Originalversion in Münster gesehen und da wurde zweimal "fuck" (kurz nacheinander) nach dem "f" gebleept.

  7. #87
    DVD-Sammler since 2001
    Registriert seit
    15.07.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    573

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Ist in der deutschen Version genauso, hatte allerdings Absicht dahinter vermutet, da beide Male es in einer Fernsehübertragung vom Capitol passiert. Dachte, das Capitol zensiert in diesem Fall, nicht der Filmverleih aufgrund der Altersfreigabe... kann mich aber natürlich auch täuschen

  8. #88
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.05.02
    Beiträge
    414

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Ne, hast schon recht, kam mir auch so vor.

  9. #89
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Sehr geiler zweiter Teil!! Gibt es nicht groß zu sagen. Eine hervorragend spielende Jennifer Lawrence, die auch noch wieder blenden und Bildschön aussieht :-) Und ein echt guter Film zum mitdenken und zum mitfiebern.

    Die einzigen zwei kleinen Kritikpunkte die ich habe: schade das wieder die Streitwagen mit den Pferden gekommen sind und wieder die Kleider gebrannt haben. Da hätte man sich für den zweiten Teil was neues einfallen können.
    Das zweite: die Arenakämpfe waren gut, teilweise aber auch mit den Sachen im ersten Teil besser. Also würde ich sagen 50/50 Teil 1 und 2. Das mit der Uhr war aber prima, zuerst gar nicht so darauf geachtet.

    Nun bin ich auf den dritten Teil gespannt und wie es weiter geht.

    Panem 2 bekommt von mir 9 1/2 von 10 Punkten.

  10. #90
    DVD-Sammler since 2001
    Registriert seit
    15.07.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    573

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Zu deinem 1. kleinen Kritikpunkt: Da haben sie sich soweit ich mich erinnere an das Buch gehalten, die Kritik müsste also eher an Frau Collins gehen Die Bücher kann ich übrigens allen Interessenten nur wärmstens empfehlen - trotz der Ich-Erzählerin, wo ich sonst häufig Schwierigkeiten mit habe - sehr spannend und zumindest für mich auch sehr bewegend.

  11. #91
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.07.05
    Ort
    Tirol, Österreich
    Alter
    34
    Beiträge
    618

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Geiles Teil! Seit langem ein Film der mich wieder mal so richtig "geflashed" hat. Teil 1 war schon sehr gut, aber Catching Fire legt da noch einmal eine Schippe drauf. 9/10

  12. #92
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Zitat Zitat von Mr. Müller Beitrag anzeigen
    Ist in der deutschen Version genauso, hatte allerdings Absicht dahinter vermutet, da beide Male es in einer Fernsehübertragung vom Capitol passiert. Dachte, das Capitol zensiert in diesem Fall, nicht der Filmverleih aufgrund der Altersfreigabe... kann mich aber natürlich auch täuschen
    Das ist definitiv Absicht, weil dort nachgemacht wird, was in amerikanischen Live-TV-Sendungen schon seit vielen Jahren üblich ist (genauso wie das um einige Sekunden zeitversetzte Senden).

    Zum Film: JLaw bietet (wieder einmal) eine überragende, bewegende Performance, und das macht den Film allein schon sehenswert. Davon abgesehen bietet der Film solide Mainstream-Unterhaltung und macht neugierig auf den Rest der Geschichte, bis zu deren Ende wir leider noch zwei Jahre warten müssen ().

    Ärgerlich war bei meiner Vorstellung, dass es nach 68 Minuten Laufzeit eine elfminütige Pause gab.

    Wertung: gute 7/10.

  13. #93
    01
    Gast

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Ich möchte hier kurz auf die amüsante Filmbesprechung bei der Online-Ausgabe des Satiremagazins "The Onion" verweisen, die eigentlich nichts über den Film sagt, aber... ach, hier ist der Link: http://www.theonion.com/video/the-on...ng-fire,34637/

  14. #94
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Ärgerlich war bei meiner Vorstellung, dass es nach 68 Minuten Laufzeit eine elfminütige Pause gab.
    Das kann nicht dein Ernst sein. Was für´n Müll!
    Geändert von TIM BINFORD (22.11.13 um 07:27:47 Uhr)

  15. #95
    Zünd' den Knaller!
    Registriert seit
    14.08.08
    Ort
    PB
    Alter
    33
    Beiträge
    152

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Hunger Games: Catching Fire. Ich fand den irgendwie ziemlich mies. Und ich hab meine BA Arbeit über das erste Buch geschrieben, bin also in der Materie drin. Vielleicht ist das der Fehler. Viel zu langatmig erzählt, Katniss kommt als die Obernulpe weg (mal im Ernst, die kommt unfassbar dumm rüber) und überhaupt ist das alles eher mies. Leider.

    Das erste Mal in meinem Leben, das es Szenenapplaus im Kino gab. Sehr schräg, aber gut, die ganzen Mädels im Schlafanzug waren komplett im Peeta/Gale Fieber.

  16. #96
    DVD-Sammler since 2001
    Registriert seit
    15.07.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    573

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Ärgerlich war bei meiner Vorstellung, dass es nach 68 Minuten Laufzeit eine elfminütige Pause gab.
    Das war für mich ein Grund für die Preview das Kino zu wechseln, das UCI spielte ohne Pause , CinemaxX mit . Aber es war leider nach ca. 70 Minuten Film ein kommen und gehen auf den Rängen...

  17. #97
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Zitat Zitat von TIM BINFORD Beitrag anzeigen
    Das kann nicht dein Ernst sein. Was für´n Müll!
    Doch, leider. Das war in einem Berliner CineStar-Kino. Ich hatte leider vorher nicht darauf geachtet. Bei 146 Min. Laufzeit muss das nun wirklich nicht sein. Der "Höhepunkt" war einst aber "M:I 4" (in einem anderen CineStar-Kino), bei dem es auch eine Pause gab (immerhin 132 Min. Laufzeit!).

  18. #98
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.03
    Alter
    54
    Beiträge
    2.433

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    hallo

    na ja, dann haben wir hier bald schweizer verhältnisse.
    geh ich halt nicht mehr ins kino.
    pausen im kino, ist das übelste überhaupt.
    damals bei 1900 konnte ich es ja noch verstehen, der geht ja auch 5std...
    also jetzt immer an der kasse fragen, ob pause gemacht wird, wenn ja, haben se halt pech.

    gruß

  19. #99
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.01.02
    Ort
    Tirschenreuth
    Alter
    50
    Beiträge
    1.140

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Sehr geiler zweiter Teil!! Gibt es nicht groß zu sagen. Eine hervorragend spielende Jennifer Lawrence, die auch noch wieder blenden und Bildschön aussieht :-) Und ein echt guter Film zum mitdenken und zum mitfiebern.

    Die einzigen zwei kleinen Kritikpunkte die ich habe: schade das wieder die Streitwagen mit den Pferden gekommen sind und wieder die Kleider gebrannt haben. Da hätte man sich für den zweiten Teil was neues einfallen können.
    Das zweite: die Arenakämpfe waren gut, teilweise aber auch mit den Sachen im ersten Teil besser. Also würde ich sagen 50/50 Teil 1 und 2. Das mit der Uhr war aber prima, zuerst gar nicht so darauf geachtet.

    Nun bin ich auf den dritten Teil gespannt und wie es weiter geht.

    Panem 2 bekommt von mir 9 1/2 von 10 Punkten.
    Ich unterschreib das einfach mal (dann muß ich selber nicht so viel schreiben ).

    Freue mich auf Teil 3 und 4.

  20. #100
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Doch, leider. Das war in einem Berliner CineStar-Kino. Ich hatte leider vorher nicht darauf geachtet. Bei 146 Min. Laufzeit muss das nun wirklich nicht sein.
    Definitiv nicht. Da hatte ich ja Glück bei der Premiere. Heute Abend dann Zweitsichtung , kein Überhammerkino, dafür schätze ich aber die Einblendung: "Für Pippi machen ist es jetzt zu spät!" kurz vor Filmstart (gibt dort keine Pause, egal wie lang der Streifen) und halbwegs vernünftige Preise.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •