Cinefacts

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    School of Rock

    Letzten Donnerstag erschienen und gleich bei amazon für 8,90 Euro im Angebot. Hab dann mal bestellt, bevor ich diesen Beitrag von Timo im "Paramount - Klassiker offensive 2012"-Thread gelesen habe:

    Zitat Zitat von Timo Beitrag anzeigen
    Wie alle anderen "Offensive"-Titel gänzlich von Extras und musikunterlegten oder gar animierten Menüs befreit, kommt auch "School of Rock" daher (obwohl eine Amazon-Rezension etwas anderes behauptet ).

    Das Bild ist gegenüber der DVD sicherlich eine Bereicherung (Bildvergleich mit NTSC-DVD), beim Encoding scheint jedoch etwas schiefgelaufen zu sein - trotz konstanter Bilddatenrate von über 33 MBit/s imo extreme Artefaktbildung und ganz putzige Interlaced-Stufen, obwohl der Film natürlich progressiv auf BD gebannt wurde.

    Detail bei 200% Vergrößerung:
    Anhang 80022
    Wie Timo da schon schreibt, eine Steigerung zur DVD ist in jedem Fall. Sieht man ja auch bei dem Bildvergleich. Warum es da so extreme Artefakte gibt, versteh ich aber auch nicht so ganz, da ja wie gesagt die Bitrate sehr hoch ist. Also entweder war der Fehler schon im Master oder Pfusch beim Encoding. In Bewegung sieht das Bild dann sogar recht gut aus, wenn die Artefakte auch (je nach Sitzabstand) mehr oder weniger sichtbar sind.

    Positiv fällt auf, dass in der deutschen Fassung viele Songtexte deutsche Untertitel haben. (Also entweder Untertitel nur für die Songtexte oder für den ganzen Film.) Es ist ja leider oft üblich, dass Songtexte, die für die Filmhandlung wichtig sind, dann vom nicht so gut englisch sprechenden Zuschauer verpasst werden. Keine Ahnung, ob das bei der DVD auch schon so war. Die Blu-ray hat übrigens ein Wendecover.

    Anscheinend ist Deutschland übrigens das erste Land, dass den Film auf Blu-ray bekommt. Wegen der vielen Sprachen und Untertitel ist es aber wahrscheinlich, dass die Disc auch in einem großen Teil der restlichen Welt veröffentlicht werden wird.

    BD-Info:
    Code:
    DISC INFO:
    
    Disc Title:     SCHOOL_OF_ROCK_WS
    Disc Size:      37.688.535.021 bytes
    Protection:     AACS
    BD-Java:        Yes
    BDInfo:         0.5.4
    
    PLAYLIST REPORT:
    
    Name:                   00800.MPLS
    Length:                 1:49:16 (h:m:s)
    Size:                   37.037.985.792 bytes
    Total Bitrate:          45,19 Mbps
    
    VIDEO:
    
    Codec                   Bitrate             Description     
    -----                   -------             -----------     
    MPEG-4 AVC Video        33413 kbps          1080p / 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
    
    AUDIO:
    
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    DTS-HD Master Audio             English         4133 kbps       5.1 / 48 kHz / 4133 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
    Dolby Digital Audio             French          640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
    Dolby Digital Audio             German          640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
    Dolby Digital Audio             Italian         640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
    Dolby Digital Audio             Japanese        640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
    Dolby Digital Audio             Portuguese      640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
    Dolby Digital Audio             Spanish         640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
    Dolby Digital Audio             Spanish         640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
    
    SUBTITLES:
    
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    Presentation Graphics           English         49,992 kbps                     
    Presentation Graphics           English         46,479 kbps                     
    Presentation Graphics           Danish          40,854 kbps                     
    Presentation Graphics           Dutch           34,532 kbps                     
    Presentation Graphics           Finnish         42,133 kbps                     
    Presentation Graphics           French          46,353 kbps                     
    Presentation Graphics           German          44,159 kbps                     
    Presentation Graphics           Italian         46,114 kbps                     
    Presentation Graphics           Japanese        30,860 kbps                     
    Presentation Graphics           Japanese        3,384 kbps                      
    Presentation Graphics           Norwegian       39,451 kbps                     
    Presentation Graphics           Portuguese      45,086 kbps                     
    Presentation Graphics           Spanish         44,601 kbps                     
    Presentation Graphics           Spanish         42,457 kbps                     
    Presentation Graphics           Swedish         31,751 kbps
    School of Rock-school_of_rock_ws-00800-bitrate-01s.png

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: School of Rock

    War Pfusch beim Encoding. Der HDTV-Transfer ist praktisch identisch mit dem der Blu-ray und hat diese Artefakte nicht, trotz bedeutend niedrigerer Bitrate.

  3. #3
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: School of Rock

    Ja das mit den Artefakten ist Pfusch.
    Man muss aber auch dazu sagen, dass das in Bewegung weniger extrem aussieht als auf den Screenshots teilweise.
    Trotzdem mühsam und unschön.

    Hier ist nur die Frage wie wichtig einem der Film ist und welche Bilddiagonale man hat.
    Ich finde den Film grandios und auf 2m Leinwand hat die DVD auch gegen diese BD trotz des verwurschtelten Encodings nicht wirklich eine Chance. Sieht man ja auch schon gut im Vergleich mit der US DVD.

    Nice Price kauf wäre hier das Fazit. Und da es die Scheibe aktuell für 8,90 Euro gibt ist das quasi ein No Brainer.
    Als TV Besitzer würde ich mir aber den kauf 2mal überlegen. Ausser die Glotze ist extrem gross.

  4. #4
    Movie Junkie
    Registriert seit
    15.10.10
    Ort
    Ortenau
    Alter
    40
    Beiträge
    599

    AW: School of Rock

    mir ist das auf meinem 47" Fernseher überhaupt nicht aufgefallen. Mir hat die Bildqualität (Farben, Schärfe, schönes Filmkorn) wirklich sehr gut gefallen

  5. #5
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: School of Rock

    Im Moment ist grad etwas Sparkurs angesagt bis Ende August, nur deshalb hab ich mir die BD noch nicht bestellt. Freu mich aber drauf, ich liebe den Film

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: School of Rock

    Auch wenn's etwas off topic ist - 9 Jahre später:
    School of Rock-axqz8vdcqaav8rb.jpg
    Jack Black und Rebecca Brown (Die Bassistin in School of Rock).
    Quelle: https://twitter.com/bekkuhbrown/stat.../photo/1/large

    Übrigens macht sie auch lustige Musik:
    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: School of Rock

    Yo, was meint ihr was man für Artefakte sieht, wenn man so nen Shot auf 400% aufbläßt, also bitte, man kanns auch übertreiben.

  8. #8
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: School of Rock

    Den 200%-Shot habe ich angeführt, um die Kammartefakte zu verdeutlichen, welche auch bei normalem Schauen recht schnell auffallen. Wenn da beim Mastering nix schief gelaufen wäre, gäbe es diese ja wohl kaum, oder?

    Für mich als Laie ist eine Interlaced-Vorlage die einzige Erklärung. Gibt es denn noch andere Ursachen, die für solche Stufen in einem progressiven Bild sorgen könnten?

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.07
    Beiträge
    1.092

    AW: School of Rock

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    War Pfusch beim Encoding. Der HDTV-Transfer ist praktisch identisch mit dem der Blu-ray und hat diese Artefakte nicht, trotz bedeutend niedrigerer Bitrate.
    Kann ich nur widersprechen, die HDTV-Fassung sah wie ein DVD-Upscale aus, die Bluray-Fassung ist da imho deutlich überlegen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •