Cinefacts

Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 125
  1. #61
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Wer hat denn da worum gestritten?


    Eventuell war das Material von Herrn Geutebrück bzgl. des Streits gemeint (es soll ja in hervorragender Verfassung sein...)


    Zitat Zitat von Highway61at Beitrag anzeigen
    Ist schon einige Jährchen her. Konnte einige Szenen der Musterschnittfassung, Outtakes uns 12. Stunde sehen (z.B.: Nosferatu und Kapitän, sowie längere Hutter Orlock und alternative Ellen Orlock Szenen). Ich glaub es war VHS. (Unfassbar großartiges Material)
    War damals noch in regelmäßigen Kontakt mit Transit Film umd der FWMS und man wollte wirklich die Outtakes zu einem großen Zusammenschnitt als Extra mitveröffentlichen. Außerdem versuchte man an die Verleihkopie zu kommen, welche laut Herrn Geutebrück und auch FWMS eindeutig die allerbeste Fassung ist. (Keine Kratzspuren, alle Szenen vollständig, immer gut gelagert, wirklich unglaublich, wie neu!).
    Die veröffentlichte DVD hat ein bei weitem schlechteres Bildqulität als Geutebrücks Fassung. War sehr frustrierend für die FWMS mit schlechteren Material zu restaurieren obwohl besseres vorhanden war, nur kündigte man seit Jahren! Nosferatu schon fix als Prestigeveröffentlichung an und wollte einen ersten Schlussstrich setzen. Bis auf das gespiegelte Bild ist die Fassung ja sehr gut, wenn da nicht noch die bessere wäre.

    Warum andere Projekte seit Jahren auf Eis liegen (Caligari etc..) liegt hautsächlich bei Transitfilm, welche lieber Geld mit Lizensen vergeben und Filmverleih verdient als für eine schlecht verkaufte VÖ in D. (die Lubitsch Box welche weltweit von der Kritik gefeiert wurde war eine finanzielles Fiasko).

    P.S.: Caligari schreit nach einer Neurestaurierung, nur da gibt es ein Problem:
    GELD!

  2. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.12.07
    Beiträge
    226

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    2012 aus einem anderen Forum:

    "we are planning a 2K restoration of NOSFERATU to be able to offer the film on BluRay. Due to the amount of defects that we are facing in the surviving materials of NOSFERATU, a restoration is quite a challenge. Hence, at this moment we cannot inform you about release dates.

    Kind Regards,
    Anke Wilkening

    Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung"

    Quelle:
    http://forum.blu-ray.com/showthread....17#post6415417



    Laut MOC ist es eine neue Restaurierung:
    Nosferatu mit Kopf am Schiff? und gespiegelte Einstellung (Fensterausblick) der letzten Restaurierung korrigiert??
    Die umstrittene Viragierung (Türkis statt blau) bei Nacht wurde hoffentlich auch in dunkelblau geändert. Aber dieses Thema ist schwierig. Vielleicht war ja das hellere Türkis bei der Premiere zu sehen?

    Das Geutebrück etwas herausrückt kann ich mir nicht vorstellen. Vielleicht doch! Dann bitte zumindest die fehlenden und verlängerten Szenen mit Schreck als Bonus!!! Träumen darf man wohl noch, Ich hab sie wenigstens gesehen.
    Geändert von Highway61at (01.07.13 um 16:09:01 Uhr)

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    Was sind eigentlich die genauen Hintergründe weswegen Geutebrück das material nicht der Öffentlichkeit zugänglich machen will. Kohle od. was ? Oder freut er sich einfach nur das er Zeitgeschichtliches Kulturgut als einziger sein eigen nennen darf.

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    Wahrscheinlich Angst das man ihm das Material nimmt.
    Aber was will er auf dauer damit. Sobald die HD Fassung da ist kauf ich so schnell keine Fassung mehr.
    Wie will er seine Fassung denn noch absetzen wenn es demnächst ne HD Fassung gibt, dann ist da ja sogut wie kein Markt mehr da. Man kann ja gerne Fan sein, sollte doch aber so fair ggü anderen sein und das Material zumindest zeitweise übergeben.
    Wozu hat ers denn damals gekauft?

  5. #65
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    Dass man sich da nicht einigen kann, ist schon schlimm. Kann doch nicht so schwer sein, das vertraglich zu regeln:
    1. Material wird für Betrag X zur Verfügung gestellt
    2. Material muss im selben Zustand zurückgegeben werden

    Nein, statt dessen restauriert man lieber Material in schlechterem Zustand...

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.12.07
    Beiträge
    226

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    O-Ton Geutebrück aus Stummfilmforum Arpil 2012:
    Hatte der Murnau-Stiftung im Jahr 2005 einen winzigen Ausschnitt per Mail zukommen lassen.
    Seither versucht man mir das Recht am Filmmaterial streitig zu machen.
    Mir wurde zudem eine Unterlassungserklärung von anderer Stelle zugesandt, mit der Auflage, nichts von dem Material (ob als Screenshot oder Ausschnitt) zu veröffentlichen.
    Selbst eine Veröffentlichung der ZWÖLFTEN STUNDE wurde vor ca. 2 Jahren mit einer Unterlassungserklärung unterbunden.
    Der Grund für die Veröffentlichungsperre ist folgender. Ich kenne ihre Kentnisse in Sachen Urheberrecht nicht.
    Folgendes Problem ist aufgetreten.
    Vor nicht zu langer Zeit, hat die Murnau-Stiftung, die Erben von Galeen bequatscht, ihnen das Recht am Bild des NOSFERATU Filmes zu überlassen. Kurz und Gut. Die haben das getan.
    Das Urheberrecht sagt aus, das ein Film erst 70 Jahre nach dem Tod der Hauptbeteiligten (Regie, Drehbuch, Produktion) frei ist.
    Da Galeen noch keine 70 Jahre tod war, haben die was gedreht. Mir ist jede Veröffentlichung von Material, was direkt aus einer Filmkopie des NOSFERATU Filmes stammt untersagt worden. Speziel, für das restliche Material unter Androhung einer immensen Summe, welche ich bei nichteinhaltung bezahlen muß. Zudem würde Strafanzeige ergehen.

    Die Murnau-Stiftung hatte mehrfach nachgefragt und wollte das Material in die Restaurationen mit einfließen lassen.

    Da die Rechtesituation wie oben beschrieben nun mal ist, hatte ich jedesmal arge bedenken, man würde mit einem juristischen Dreh, das Material erst mal beschlagnahmen.
    Ich bin mir auch nicht sicher, ob damals nicht Seitens der Murnau-Stiftung für den Kauf der Nachlässe ein gewisses Vorkaufsrecht bestand.
    Ich hatte deshalb erst gekauft und dann die Murnau-stiftung und die Kinemathek informiert. Noch vorsichtiger bin ich dann geworden, als mir im Jahr 2003 von der Kinemathek, kostenfreie
    Lagermöglichkeiten für sämtliche Nachlassmaterialien angeboten wurden. Ich hätte jederzeit Zugriff gehabt.
    Ich hatte aber damals schon Lagerplätze gepachtet und bin heute auch froh darüber das ich das Material vollkommen in meiner Hand habe.
    Erstmal ist für mich, da ich selbst Sammler bin, die ganze Sache eine Herzensangelegenheit und zweitens habe ich für das Material auch nicht wenig bezahlt.
    Aus diesem Grunde, schlug ich der Murnau-Stiftung vor, das Sie das Material nicht kaufen brauchen, ich es aber zur Verfügung stellen würde für den Erhalt von Lebenslangen Tantiemen vom Vertrieb des NOSFERATU Filmes.
    Das Geld wollte ich für den Kauf von weiteren Material b.z.w. Nachlässen verwenden.
    Zudem bestehe ich auch heute noch darauf, das ich bei jeder Sichtung des Materials durch die Murnau-Stiftung, mit Anwalt anwesend bin.

    Ich bin deshalb so übervorsichtig geworden, weil nicht nur die M-Stiftung, sondern auch andere Institutionen, versucht haben an das Material zu kommen.
    Die M-Stiftung hat sicherlich - nicht unbedingt die Absicht - aber die rechtlichen Möglichkeiten, mir das Material abzunehmen.

    Die Verleihkopie welche ich besitze ist niemals zur Aufführung gekommen, also nie durch einen Projektor gelaufen. Die Kopie war von Anfang an nur zur Archivierung gedacht und ist nicht viragiert.
    Es ist eine Nitratkopie, welche sehr gute Kontraste und eine sehr feine Körnigkeit besitzt. Klebestellen sind nur sehr wenige vorhanden.
    Geändert von Highway61at (02.07.13 um 12:17:43 Uhr)

  7. #67
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    Wen es interessiert: HIER noch ein Link zur Rechtslage!

  8. #68
    Dolemite
    Gast

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    Da fragt man sich doch: Wenn Ronger die Rechte damals von Grau gekauft hat und Geutebrück von Rongers Erben, wie konnten Galeens Erben die Rechte dann an die Murnau-Stiftung verkaufen?

  9. #69
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    Könnte nicht eine Firma aus dem Ausland (UK, USA) mit Geutebrück "gefahrlos" zusammenarbeiten?

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.09.03
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    33
    Beiträge
    1.077

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    Zum Heulen, dass dort so ein Schatz lagert und man es nicht zu Gesicht bekommt!

  11. #71
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    Ich glaube das Thema um den Rechtestreit hatten wir hier schon mal vor 2-3 Jahren.

    An der Situation hat sich seitdem offensichtlich nichts geändert?

  12. #72
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    Am 18. November kommt die UK im Keepcase und als LE Steelbook. Bei Zavvi schon bestellbar.

    Beim Steelbook Design hat man schon mal alles richtig gemacht


  13. #73
    It's a Devil's Circle
    Registriert seit
    21.02.05
    Alter
    41
    Beiträge
    1.478

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    Hübsch! Wenn die Scheibe deutsche Inserts hat und keine Zwangsuntertitel dann ist sie gekauft.

  14. #74
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    Zitat Zitat von Fuad Ramses III. Beitrag anzeigen
    Hübsch! Wenn die Scheibe deutsche Inserts hat und keine Zwangsuntertitel dann ist sie gekauft.
    Da kann man bei MOC eigentlich von ausgehen und scheint auch so zu sein:

    Special Features:
    Brand new high-definition restoration by Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung
    Two audio commentaries: one newly recorded by film historian David Kalat; the second by historian R. Dixon Smith and critic Brad Stevens
    The Language of Shadows, a 53-minute documentary on Murnau's early years and the filming of Nosferatu
    New video interview with BFI Film Classics Nosferatu author Kevin Jackson
    Newly translated English subtitles with original German intertitles
    More surprises to be revealed closer to release date!
    PLUS: a 56-page booklet featuring writings and rare imagery

  15. #75
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    Kommt jetzt in Deutschland auch von Universum: http://www.bluray-disc.de/blu-ray-ne...ratu-und-haunt

  16. #76
    steve
    Gast

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    tja, für mich auch zu spät...

  17. #77
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    Zwar habe ich die MoC noch nicht, werde die Universum aber wohl dennoch nicht kaufen, sondern dann doch auf die UK schwenken.
    Ich traue Universum einfach nicht zu, dass sie da etwas Besseres oder wenigstens Gleichwertiges landen werden.

  18. #78
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Zwar habe ich die MoC noch nicht, werde die Universum aber wohl dennoch nicht kaufen, sondern dann doch auf die UK schwenken.
    Ich traue Universum einfach nicht zu, dass sie da etwas Besseres oder wenigstens Gleichwertiges landen werden.
    Ist auch unwahrscheinlich. Wenn die Moc nicht zu teuer ist, greife ich vermutlich auch dort zu. Das Steel gefällt mir.

  19. #79
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    Oh je!
    Gegenüber der MoC wesentlich später, hässlicheres Cover, teurer + ?booklet?

  20. #80
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Nosferatu (Murnau) auf BD?

    Erstmal abwarten, wie die VÖ so ist. Will die nicht gleich verteufeln bevor sie überhaupt erschienen ist. Bin ja schon froh, dass sich auch deutsche Labels um so ein Meisterwerk kümmern.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •