Cinefacts

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 77 von 77
  1. #61
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.192

    AW: Aristocats (Disney)

    Gibts bei den DVD-Varianten Unterschiede in der Qualität, oder kann man da ohne zu überlegen jede davon kaufen. Ich hab mir zB. eine Alice in Wonderland DVD aus den USA besorgt, die wesentlich besser als die dt. VÖ war.
    Bluray lass ich bei Aristocats definitiv aus, denn das ist eine Frechheit.

  2. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Aristocats (Disney)

    Naja, die Blu wird aber dennoch besser sein als irgend ne DVD dieses Films oder meinst du nicht?

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Aristocats (Disney)

    Natürlich schläft die Blu-ray die DVD immer noch um Längen.

  4. #64
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Aristocats (Disney)

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Natürlich schläft die Blu-ray die DVD immer noch um Längen.
    Ja technisch schläft die bul ray.

    Hast du die scheibe eigentlich schon? Mich würde wirklich interessieren wie du sie beurteilst, so wie ich das mitbekomme bist du auf disney spezialisiert.
    Ich find die screenshots nicht besonders aussagekräftig, in bewegung sieht das alles nicht so toll aus. Gerade weil die zeichnungen ja auf diesen speziellen verfahren beruhen kommt das alles sehr eigenartig rüber.

  5. #65
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Aristocats (Disney)

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Ja technisch schläft die bul ray.
    lol^^

    du die scheibe eigentlich schon? Mich würde wirklich interessieren wie du sie beurteilst, so wie ich das mitbekomme bist du auf disney spezialisiert.
    Leider nein. Ich habe bisher nur anhand der Screenshots beurteilt, melde mich aber gerne nochmal, sobald amazon Deutschland meine Lieferung zugestellt hat. Die DVDs von Aristocats sind allerdings bei weitem keine Alternative. Wenn man mit dem Blu-ray-Bild unzufrieden ist, gibt es abgesehen von den HD-Ausstrahlungen kaum Alternativen. Je nach dem, wie es mit Blu-ray weitergeht, wird es vllt. irgendwann (!) mal ein Re-release mit besserem Bild geben.

    Ich find die screenshots nicht besonders aussagekräftig, in bewegung sieht das alles nicht so toll aus. Gerade weil die zeichnungen ja auf diesen speziellen verfahren beruhen kommt das alles sehr eigenartig rüber.
    Ich bin gespannt und hoffe mal, dass ich das nicht ganz so kritisch sehe (bin "leider" ein ziemlicher Disney-Narr und das würde mir gehörig die Sammellaune verderben, zumal es nicht der erste Ausfall ist). Insgesamt muss man aber leider sagen, dass Disney im letzten Jahr qualitativ ganz schön abgebaut hat.

  6. #66
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Aristocats (Disney)

    Ich hab Aristocats gestern zusammen mit Cinderella reinbekommen. Als ersten Film haben wir gestern abend gleich Aristocats geschaut. Das Bild ist nicht so sorgfältig restauriert wurden wie Cinderella, sieht aber auf den ersten Blick nicht einmal schlecht aus. Beim genaueren Hinsehen fällt auf, das das Bild sehr glatt aussieht. Weder Schmutz noch Rauschen noch Filmkorn sind zu sehen, hier wurde stark gefiltert, um den Bildeindruck an die aufwendiger restaurierten Diamond Edition Filme anzugleichen. Die negativen Begleiterscheinungen der Filterung hält sich zum Glück stark zurück. Weder stehende Rauschmuster noch verwischte Bewegungen sind zu sehen. Eventuell glattgefilterte Details fallen ohnen einen direkten Vergleich nicht auf. Bildschärfe und Farbwiedergabe sind zudem durchweg gut. Die Animation wirkt kantiger und weniger flüssig als zb bei Bambi oder Schneewitschen, was am Animationsstil liegen dürfte.

    Man hat sich bei der Bearbeitung zwar nicht so viel Mühe gemacht wie bei den Diamond Editions, letztlich kann die gebotene Qualität aber dennoch durchaus überzeugen. Auf Filmkorn kann ich bei Zeichentrickfilmen durchaus verzichten, zudem wirkt sich die Filterung hier nicht so kritisch aus.

  7. #67
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Aristocats (Disney)

    Also kannst Du den extrem unscharfen Eindruck der Screenshots so weit nicht bestätigen?

  8. #68
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Aristocats (Disney)

    In Bewegung fällt es bei weitem nicht so stark auf. Das Bild wirkt zwar etwas weich und glatt, aber ansonsten nicht mal schlecht. Ich bin jedenfalls "positiv" überrascht, nach den Screenshots hätte ich mit einem weit schlechteren Bild gerechnet.

  9. #69
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Aristocats (Disney)

    ALso das stimmt aber so nicht, die unschärfen sind deutlich zu sehen. Besonders bei wideshots sieht man da ja fast garkein detail mehr ind den gesichtern, alles ein matsch und die hintergründe shen genauso schlecht aus. Die scrennshots zeigen das schon ganz gut, ausserdem sind verschmutzungen sichtbar und blitzen hin und wieder auf.
    Und das keine stehenden rauschmusterzu sehen sind sollte bei dem total glattgebügelten bild klar sein.
    Ich kann jedem nur raten sich die scheibe vorher auszuborgen.

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Aristocats (Disney)

    Ich hab gestern mal bei nem Bekannten in die Blu-ray reingeschaut. Das Bild gefällt mir nach wie vor nicht, weder auf Standbildern noch in Bewegung.

    Aber: Der fehlende Satz der deutschen Synchro ist endlich wieder da! Allerdings leider neu synchronisiert. Der fehlte zumindest auf der VHS und der ersten DVD (andere kenne ich nicht, falls es da unterschiedliche Auflagen gab).

  11. #71
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    AW: Aristocats (Disney)

    Gab 2 DVD Auflagen. Eine in Vollbild und eine in eine in 16:9. Hätte die 2. Auflage in meiner Sammlung, wenn du mir sagst, in welcher Minute ich welchen Satz überprüfen soll, mache ich das gerne.

  12. #72
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    AW: Aristocats (Disney)

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Hey _amano,

    sorry, ich hab beim Verlinken der Bilder einen Fehler gemacht. Jetzt sollte es stimmen:


    In den meisten Fällen ist A der Screenshot der Blu-ray und B der Screenshot von einem im Fernsehen ausgestrahlten HD-Master. Die Ausnahme macht Bild #900, wo es genau umgekehrt ist.
    Danke für die Shots. Das sieht teilweise wirklich übel aus. Ärgerlich vor allem, dass es ja eine bessere Fassung offenbar gibt. Alle DVNR Regler auf 100%, anders kann ich mir das gar nicht vorstellen.

    Werde die Veröffentlichung mal auslassen. Vielleicht kommt da wirklich was nach. Der Aufschrei im blu-ray.com Forum war aber vermutlich zu gering, als dass Disney sich zu einer baldigen Neuauflage genötigt sähe.

  13. #73
    Brother of Metal
    Registriert seit
    24.09.06
    Beiträge
    189

    AW: Aristocats (Disney)

    Das hat ja noch nichtmal bei Tarzan geklappt, wieso sollte dann bei Aristocats was anderes passieren?
    Bei Kundenbeschwerden hat Disney eine Erfolgreiche Methode entwickelt: Ignorieren.
    Anders kann ich mir den Mist mit den Neusynchronisationen wie z.B. Arielle nicht erklären.

  14. #74
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Aristocats (Disney)

    Tja Disney sitzt hier mal wie immer am längeren Hebel. Wenn die meinen das dies eine "tolle Restauration" ist, dann bekommen wir auch nur das. Irgendwann haben die halt auch den Bezug zum Kunden verloren und hören deren Stimmen nicht mehr, hauptsache man zahlt den extra Disney Obolus. Tarzan muss zumindest bei mir irgendwann her, da ich den eben gerne mal ungeschnitten in der Sammlung hätte, sonst würde ich den auch auslassen.

  15. #75
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Aristocats (Disney)

    Zitat Zitat von _amano Beitrag anzeigen
    Gab 2 DVD Auflagen. Eine in Vollbild und eine in eine in 16:9. Hätte die 2. Auflage in meiner Sammlung, wenn du mir sagst, in welcher Minute ich welchen Satz überprüfen soll, mache ich das gerne.
    Ich habe die 4:3 DVD.
    Ungefähr bei Timecode 51:10:
    Edgar ist wieder bei den Hunden um seine Sachen einzusammeln. Er nimmt den Korb in dem der eine Hund schläft und der rutscht dann aus dem Korb zu dem anderen Hund.

    In der englischen Version sagt er dann in etwa "warm and cosy", in der deutschen version bewegt er seinen Mund aber man hört nichts. Ursprünglich sagte er da sowas wie "warm und gemütlich".
    Auf der Blu-ray wurde der Satz neu synchronisiert, eine andere Stimme sagt nun irgendwas mit "kuschelig".

  16. #76
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    AW: Aristocats (Disney)

    Jop, auf der DVD dürfte er "Ach wie kuschelig" sagen. Wurde also bei der Zweitauflage korrigiert (die 16:9 Auflage von 2008).
    Geändert von _amano (16.09.12 um 23:39:37 Uhr)

  17. #77
    steve
    Gast

    AW: Aristocats (Disney)

    ich werde mir die BD wohl dennoch holen, habe bis jetzt nur die - äh leicht gekürzte DUX Film Version - eine Steigerung wird das ja hoffentlich doch sein...

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •