Cinefacts

Seite 21 von 59 ErsteErste ... 1117181920212223242531 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 420 von 1172
  1. #401
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    1.576

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Ich hatte seinerzeit wegen des deutschen Tons bei Frankenstein eine ausführliche eMail an Universal geschickt. Gerade habe ich diese eMail von Universal bekommen:

    "Sehr geehrter XXXX,

    vielen Dank für Ihre Mail und Ihren Hinweis auf den fehlerhaften Ton des Titels „Frankenstein“. Wir stehen mit den Kollegen in L.A. in Verbindung und prüfen gerade die Möglichkeiten. Wir werden Sie so bald wie möglich über einen möglichen Austausch informieren, wenn diese Angelegenheit geklärt ist.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Universal Pictures Team Germany"

  2. #402
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Hört sich ja gar nicht so schlecht an. Immerhin sagen sie selbst, dass der Ton fehlerhaft sei...

  3. #403
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Finde ich auch.
    Immerhin sprechen sie auch schon das Wort "Austausch" aus, das hört sich besser an, als wenn Warner und Konsorten ihre rhetorischen Schutzschilde hochfahren und am Ende von Alternativtonspuren etc. faseln.

    Wenn man hier wirklich austauscht, ist Universal für mich das Überraschungslabel 2012: Erst "Der weiße Hai", dann E.T., VERTIGO mit 84er Synchro, ROPE mit 63er Synchro, weniger DNR bei wichtigen Titeln.
    Wäre dafür, jetzt auch noch die Sache mit der veränderten FAMILY PLOT-Synchro anzusprechen.

  4. #404
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von flint123 Beitrag anzeigen
    Ich hatte seinerzeit wegen des deutschen Tons bei Frankenstein eine ausführliche eMail an Universal geschickt. Gerade habe ich diese eMail von Universal bekommen:

    "Sehr geehrter XXXX,

    vielen Dank für Ihre Mail und Ihren Hinweis auf den fehlerhaften Ton des Titels „Frankenstein“. Wir stehen mit den Kollegen in L.A. in Verbindung und prüfen gerade die Möglichkeiten. Wir werden Sie so bald wie möglich über einen möglichen Austausch informieren, wenn diese Angelegenheit geklärt ist.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Universal Pictures Team Germany"


  5. #405
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    12.08.06
    Beiträge
    552

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Wenn man hier wirklich austauscht, ist Universal für mich das Überraschungslabel 2012: Erst "Der weiße Hai", dann E.T., VERTIGO mit 84er Synchro, ROPE mit 63er Synchro.
    Bei den genannten Titeln gab es eine Austauschaktion? Hast du da einen Link mit näheren Infos?

  6. #406
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Es gab keine Austauschaktion. Die genannten Titel überraschen durch unerwartete Synchros und andere Qualitäten.

  7. #407
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von flint123 Beitrag anzeigen
    Ich hatte seinerzeit wegen des deutschen Tons bei Frankenstein eine ausführliche eMail an Universal geschickt. Gerade habe ich diese eMail von Universal bekommen:

    "Sehr geehrter XXXX,

    vielen Dank für Ihre Mail und Ihren Hinweis auf den fehlerhaften Ton des Titels „Frankenstein“. Wir stehen mit den Kollegen in L.A. in Verbindung und prüfen gerade die Möglichkeiten. Wir werden Sie so bald wie möglich über einen möglichen Austausch informieren, wenn diese Angelegenheit geklärt ist.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Universal Pictures Team Germany"
    Jau, selben Text habe ich auch bekommen. Hört sich ja schon mal gut an.

  8. #408
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Confusion Beitrag anzeigen
    Bei den genannten Titeln gab es eine Austauschaktion? Hast du da einen Link mit näheren Infos?
    Natürlich nicht. Da war ja schon bei VÖ alles ok. Ich meinte damit nur, dass das vielgescholtene Label Universal 2012 erstmals viele Dinge richtig gemacht hat und vor allem auf Kundenwünsche eingegangen ist. Bei JAWS und VERTIGO gab es schließlich Petitionen, die dazu führten, dass sich auf den Veröffentlichungen nicht ausschließlich die Neusynchros befinden. Bei E.T. wurde wider Erwarten nicht nur die unveränderte deutsche Synchro verwendet, sondern diese sogar sehr gut in einen 7.1-Mix verwandelt.

  9. #409
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Wäre dafür, jetzt auch noch die Sache mit der veränderten FAMILY PLOT-Synchro anzusprechen.
    Ich denke wir sollten es nicht übertreiben.

  10. #410
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    12.08.06
    Beiträge
    552

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    OK, Danke!

  11. #411
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Ich denke wir sollten es nicht übertreiben.
    Na gut, sind ja nur ein paar Sätze...

  12. #412
    steve
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von TJ-75 Beitrag anzeigen
    Habt ihr auch probleme beim abspielen der discs?

    Ich spiel sie auf der playstation ab und nach dem einlegen erscheint das universal logo und es geht nicht weiter.

    hatte ich jetzt auch, liegt offenbar an der Internetverbindung. Erst kam das Logo ewig, dann begann der 100 Jahre Trailer, dann wieder das Logo und das konnte ich nicht mehr abwarten. Abhilfe: bei der PS3 unter Einstellungen / Video / BD Internet: "Bestätigen" statt "zulassen". Beim Start der BD verneinen. Vielleicht ist deren Server überlastet und der BD fehlt so was wie ein Timeout.

  13. #413
    Tafelblinder Dummlaller
    Registriert seit
    18.11.11
    Beiträge
    631

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Da Univeral offenbar mit sich reden lässt, könnte man denen freundlicherweise mitteilen, bei ALLEN deutschen Tonspuren auf der Box eine Rauschfilter freie Version zu benutzen und dann umzutauschen. Je mehr Universal anschreiben desto wahrscheinlicher wird es.

    Zitat Zitat von alpha_ Beitrag anzeigen
    [...]Die einzig befriedigende Lösung liegt daher wohl nur darin, den alten unverstümmelten TV-Ton selbst nochmals ans BD-Bild anzulegen.
    Auch wenn ich die arte Version von „Schrecken vom Amazonas“ in HD mit AC3 Ton habe und diese Version schon an die Blu angelegt habe ...hätte ich das Ganze doch gerne vom Label selbst.

  14. #414
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    ...wer setzt eine Vorlage für diese Vorhaben auf und wer macht alles mit?

  15. #415
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Das meint ihr doch nicht ernst, oder?
    Das wird mit Sicherheit nicht passieren. Bei Frankenstein ist der Mangel ja offensichtlich und unüberhörbar.
    Mir ist z.B. beim "Schrecken vom Amazonas" nichts Nachteiliges aufgefallen.
    Ich glaube kaum das sich Universal zu solch einer Aktion hinreißen lässt.
    Wir sollten froh sein, mit dem was sie schon gemacht haben oder werden. Jetzt mal keine übereifrigen Forderungen stellen, sonst machen die wieder dicht, weil die von E-Mail Bomben sicher nichts halten. Dann gehen die wieder den Weg alles zu ignorieren, weil es besser ist, die Leute glauben, anschreiben hätte eh keinen Zweck. Das ist die Sache mit dem kleinen Finger und der ganzen Hand...

  16. #416
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Mein Anliegen war scherzhafter Natur...

    Bin echt froh, das man sich wohl um Frankenstein kümmert!

  17. #417
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Schrecken vom Amazonas wäre mir 1000 mal wichtiger als Frankenstein; wie sieht es denn da nun mit dem Ton aus? vereinzelt heißt es auch Filterkatastrophe und andere sagen nun wiederum es wäre alles ok. Wenn ausgetauscht wird sollen sie alles ändern was stark im Argen ist, das heißt bei zwei verpfuschten Audiospuren auch 2 Austauschdiscs und nicht nur Frankenstein.

  18. #418
    Tafelblinder Dummlaller
    Registriert seit
    18.11.11
    Beiträge
    631

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    [...]wie sieht es denn da nun mit dem Ton aus? vereinzelt heißt es auch Filterkatastrophe und andere sagen nun wiederum es wäre alles ok.[...]
    Hör selber hinein, ich habe hier ja schon mal einen Vergleich mit arte Fassung gepostet.

    Hier ist er nochmal.


    Für mich ist das suboptimal ...aber andere scheinen es gar nicht wahrzunehmen.

  19. #419
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Mein Anliegen war scherzhafter Natur...
    Puh, ich dachte schon...

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Schrecken vom Amazonas wäre mir 1000 mal wichtiger als Frankenstein; wie sieht es denn da nun mit dem Ton aus? vereinzelt heißt es auch Filterkatastrophe und andere sagen nun wiederum es wäre alles ok. Wenn ausgetauscht wird sollen sie alles ändern was stark im Argen ist, das heißt bei zwei verpfuschten Audiospuren auch 2 Austauschdiscs und nicht nur Frankenstein.
    "Amazonas" ist für meine Ohren ok.

  20. #420
    Tafelblinder Dummlaller
    Registriert seit
    18.11.11
    Beiträge
    631

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    [...]Jetzt mal keine übereifrigen Forderungen stellen, sonst machen die wieder dicht, weil die von E-Mail Bomben sicher nichts halten. Dann gehen die wieder den Weg alles zu ignorieren, weil es besser ist, die Leute glauben, anschreiben hätte eh keinen Zweck.[...]
    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Mein Anliegen war scherzhafter Natur...[...]
    Ok, die Mehrheit aus zwei Leuten hat gesprochen. Ist schon seltsam, dass gleich gegen die mögliche Korrektur (weiterer) bestehender Fehler vorgegangen wird.

    Im Endeffekt kann es mir eigentlich wuppe sein, ich habe meine korrigierte Version von „Schrecken vom Amazonas“ mit Ton von arte schon.
    Und über eine Korrektur von „Frankenstein“ würde ich mich mitfreuen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •