Cinefacts

Seite 32 von 59 ErsteErste ... 2228293031323334353642 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 640 von 1172
  1. #621
    Christian1982
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Ein Risiko - Ja - aber wir würden halt damit mal ein Zeichen setzen, weil es so etwas noch nicht gegeben hat.
    Wenn ein Hersteller seine Ware als defekt deklariert vom Endverbraucher zurück bekommt, muss er handeln.
    Was in diesem Fall getan wird, wäre spannend zu erfahren und ist meiner Meinung nach auch erfolgversprechend.
    Das jeder von uns sich diesen Versand bis zum letzten aller Tage merken würde, steht wohl außer Frage. Wie gesagt, so was macht viel Arbeit: Die Leute anschreiben, die BD evtl. zurück schicken, oder was auch immer dann getan wird.
    Was sehr wahrscheinlich passieren wird ist, dass wir die BD nach 14 Tagen mit einem netten Anschreiben zurück bekommen, aber man wird sich daraufhin sicher der Ernsthaftigkeit des Problems bewusst und
    sich beim nächsten Mal überlegen ob man die 10-15 E-Mails einfach ignoriert.
    Man muss denen einfach zeigen, dass wir organisiert sind und uns eben nicht alles gefallen lassen.
    Ich finde, das wäre den Versuch wert.
    Mit Kaufboykott erreicht man meiner Meinung nach nichts, weil niemand weiß warum die BD weniger abgesetzt wird. Wahrscheinlich denken die Label, der Film sei in Deutschland doch nicht so beliebt, wie man geglaubt hat und alles bleibt beim Alten.
    Man muss sich auch anschauen wie Walt Disney mit deutschen Tonspuren umgeht, wenn man diese verpfuscht auf Blu Ray bringt. Siehe hierzu Der Club der toten Dichter und man macht rein gar nix. Klar kann man die Blu Ray einschicken, nur wird dies rein gar nichts bringen, denn man wird die Tonspur nicht bearbeiten.

  2. #622
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Christian1982 Beitrag anzeigen
    Man muss sich auch anschauen wie Walt Disney mit deutschen Tonspuren umgeht, wenn man diese verpfuscht auf Blu Ray bringt. Siehe hierzu Der Club der toten Dichter und man macht rein gar nix. Klar kann man die Blu Ray einschicken, nur wird dies rein gar nichts bringen, denn man wird die Tonspur nicht bearbeiten.
    Vielleicht nützt es diesem Film nichts mehr, aber dem nächsten.
    Nach dem Motto: "...und achtet bloß auf die Tonspur, sonst schicken die ihre BDs wieder ein..."
    Ich glaube schon, dass so eine Aktion nicht ohne weitreichende Folgen bleiben würde.

  3. #623
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Eine zweite Möglichkeit wäre natürlich die Ware mit dem Vermerk auf die fehlerhafte Tonspur, an den Händler zurück zu schicken. Hier eignen sich am besten Shops wie amazon. Ab einer bestimmten Anzahl von Rückläufern, werden die den Hersteller kontaktieren um zu erfahren, was da los ist.
    Nur, dafür muss man die BD erst einmal kaufen, denn einen Boykott bemerkt niemand.
    Geändert von Nutty (23.05.13 um 10:02:35 Uhr)

  4. #624
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.09.10
    Beiträge
    283

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Glaubst du denn, wir bekommen hier genügend User zusammen, welche ihre Blu's im Einklang an Universal zurück schicken? Wenn ich hier mal so schaue, sind wir nicht soo viele Leute, die über dieses Thema diskutieren. Ich schätze, es käme maximal eine Handvoll Käufer zusammen und ob die dann wirklich auch den Weg zum Postschalter oder Briefkasten auf sich nehmen, ist fraglich...

  5. #625
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.09.10
    Beiträge
    283

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Ich frage aber trotzdem mal: wer von euch erklärt sich ganz konkret und zuverlässig bereit, seine Frankenstein Blu-ray auf eigene Gefahr an Universal zu schicken, um sie zum Umtausch gegen eine korrigierte Version zu bewegen? Bitte hier melden. Sollten sich genug Leute bereit erklären, können wie einen Absendetermin festlegen, damit die Discs möglichst zusammen und nicht zu verstreut dort eintreffen.

    ICH mache mit, vorausgesetzt, wir kommen hier auf MINDESTENS 10 Teilnehmer.
    Geändert von cbrjogi (23.05.13 um 11:51:27 Uhr)

  6. #626
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Disc ungefragt an Universal schicken? Ohne mich, nie und nimmer! Gibt ja gar keine korrigierte Disc, die man dafür erhalten kann. Also behalte ich lieber die alte, anstatt gar keine mehr zu haben. Das mit Amazon ist die bessere Idee.

  7. #627
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Ich würde mich sogar dazu bereit erklären.
    Ich denke viele wollen nicht an Amazon, etc. zurückschicken, da sie eben die Limited haben und wohl nicht wollen, das sie diese nicht mehr zurückbekommen.
    Wenn man sich auch mal die sagenhafte Zahl von 19 Rezensionen auf Amazon anschaut, ergibt das immer noch 4/5 Sternen.
    Ich habe dort gnadenlos mit einem Stern bewertet.
    Viele motzen dort zwar etwas, aber im Grunde kommt die Gesamtwertung der Box dort zu gut weg. Da wundert es mich nicht, das Universal dort keinen Handlungsbedarf sieht (einer findet den deutschen Ton in eine Kommentar sogar relativ gut)...

  8. #628
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.09.10
    Beiträge
    283

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Ich werde bei Amazon auch noch eine 1-Sterne-Rezi verfassen und gleichzeitig eine Fehlermeldung dort machen. Ein solch unverschämtes und verlogenes Verhalten Seitens Universal geht gar nicht. Zunächst wollte ich aber noch abwarten, ob und wie die Kollegen aus LA auf Tylers Bescherwerde reagieren.

  9. #629
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Disc ungefragt an Universal schicken? Ohne mich, nie und nimmer! Gibt ja gar keine korrigierte Disc, die man dafür erhalten kann. Also behalte ich lieber die alte, anstatt gar keine mehr zu haben. Das mit Amazon ist die bessere Idee.
    Du bekommst deine Scheibe garantiert wieder. Die behalten die nicht sondern schicken sie dir zurück. Sie ist nur etwa 3 Wochen außer Haus, mehr nicht.

    Also, ich bin natürlich dabei. Ganz klar!
    Macht schon mal 3.

  10. #630
    Christian Mueller
    Gast

    Frage AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Du bekommst deine Scheibe garantiert wieder. Die behalten die nicht sondern schicken sie dir zurück. Sie ist nur etwa 3 Wochen außer Haus, mehr nicht.
    Bist Du Dir da wirklich ganz (100%ig) sicher?

    Andernfalls würde das ja bedeuten, daß man seine Scheibe sogar noch herschenkt und die dortigen Angestellten belohnt...

    mfG
    Christian

  11. #631
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Also bitte Jungs, Universal ist ein renommiertes Unternehmen. Da glaubt ihr doch nicht ernsthaft, dass die BDs, die zusammen mit einem Beschwerdebrief eintreffen, einfach an die Mitarbeiter verschenken ...
    Die werden uns die zurück senden mit dem Hinweis, dass sie an dem Problem arbeiten, wir aber die Möglichkeit hätten, sie an den Händler zurück zu geben.
    Nur macht eine solche Aktion dann wahrscheinlich so viel Wirbel und Arbeit, dass sich dann mal tatsächlich jemand ernsthaft des Problems annimmt.

  12. #632
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Das Schreiben sollte ungefähr so aussehen:



    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Mit diesem Schreiben erhalten Sie, die von mir mehrmals reklamierte Blu-ray "Frankenstein", aus Ihrer Monsters-Collection.
    Leider ist auf dieser Blu-ray der deutsche Ton unbrauchbar, weil er durch ihre Bearbeitung dumpf und unverständlich geworden ist.
    Da meine zahlreichen E-Mail Anfragen bisher erfolglos blieben, möchte ich Sie nun bitten, den deutschen Ton zu überarbeiten und mir ein mängelfreies Exemplar zu zusenden.
    Ein Austausch über den Handel kommt nicht in Frage, da die restlichen Blu-rays in dieser Box mängelfrei sind.
    Die Bedeutung dieses Klassikers, für die Filmfreunde in aller Welt, braucht sicher nicht erwähnt zu werden. Bitte tragen Sie dazu bei, dass man auch als deutscher Verbraucher weiter Spaß beim Schauen dieses Werks haben kann und in den Genuss einer einwandfreien Tonspur kommt.

    Mit freundlichen Grüßen



    So oder so ähnlich. Das ist natürlich eurer Gestaltung überlassen.

  13. #633
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.09.10
    Beiträge
    283

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Tyler Durden
    (einer findet den deutschen Ton in eine Kommentar sogar relativ gut)...
    Dem ist vermutlich dann eh nicht mehr zu helfen... Ganz ehrlich, der Ton ist so grottig, dass selbst einem absoluten Laien auffällt, dass hier was nicht stimmen kann.

  14. #634
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Der ist vermutlich von Beruf Sprengmeister und kann nur noch tiefe Töne wahrnehmen ...

    Also die dt. Tonspur von "Frankenstein" als gut zu bewerten ist ja wirklich nicht nachvollziehbar.

  15. #635
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Dvdbrötchen71 meint:
    Ich finde das mit dem Ton legt sich aber nach 15-20 Minuten. Hatte erst auf die englische Originalspur gewechselt mit dt. Untertitel, wo mich das Rauschen aber dann doch genervt hat, fand den deutschen Ton dann doch wieder angenehmer.
    Witzig finde ich, das man bei der Friedhofsszene am Anfang, und auch bei der Verfolgung der Dorfbewohner
    gegen Ende -noch deutlicher- die bemalte Leinwand (graue Wolken) der Studiokulisse sieht, welche Wellen geschlagen hat (Man achte auf die "Lasst die Hunde los !" Szene).

  16. #636
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Ich sehe schon warum Universal nicht umtauscht.
    Selbst hier ist das Echo recht schwach + die eher positiven Rezensionen auf amazon und schon sehen die keinen Handlungsbedarf...

  17. #637
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Hat hier eigentlich jemand die neue Box (im Keep Case) schon mal im Laden gesehen oder gar zu Hause stehen?

    Diese Woche ist sie ja bei Amazon im Angebot und ich überlege sie als Geschenk zu kaufen. Frage mich aber, ober sie optisch was hermacht. Ist ein Schuber dabei? Und wie dick ist die Hülle ungefähr?

    PS: Das Frankenstein-Tonproblem ist mir natürlich bekannt.

  18. #638
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Hat hier eigentlich jemand die neue Box (im Keep Case) schon mal im Laden gesehen oder gar zu Hause stehen?

    Diese Woche ist sie ja bei Amazon im Angebot und ich überlege sie als Geschenk zu kaufen. Frage mich aber, ober sie optisch was hermacht. Ist ein Schuber dabei? Und wie dick ist die Hülle ungefähr?

    PS: Das Frankenstein-Tonproblem ist mir natürlich bekannt.
    Frage würde mich auch interessieren. Eins kann ich jedoch schon sagen: Der Schuber ist nicht mehr dabei.
    Ich gehe mal davon aus das das Booklet und die Karten auch nicht mehr dabei sind... oder?

    Am liebsten wäre mir ja die US-Box (rein von der Aufmachung her), die ist aber leider deutlich teurer.

  19. #639
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.03
    Beiträge
    588

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Hat hier eigentlich jemand die neue Box (im Keep Case) schon mal im Laden gesehen oder gar zu Hause stehen?
    Diese Woche ist sie ja bei Amazon im Angebot und ich überlege sie als Geschenk zu kaufen. Frage mich aber, ober sie optisch was hermacht. Ist ein Schuber dabei? Und wie dick ist die Hülle ungefähr?
    Ich hab diese Ausgabe der Box. Sie ist ungefähr so dick wie zwei normale (dünne) BD-Hüllen nebeneinander. Es gibt weder Schuber noch Booklet, allerdings ist ein Wendecover enthalten.
    Bei dem Ding macht man nix verkehrt, erst recht nicht beim derzeitigen Preis.

  20. #640
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Santic Beitrag anzeigen
    Ich hab diese Ausgabe der Box. Sie ist ungefähr so dick wie zwei normale (dünne) BD-Hüllen nebeneinander. Es gibt weder Schuber noch Booklet, allerdings ist ein Wendecover enthalten.
    Bei dem Ding macht man nix verkehrt, erst recht nicht beim derzeitigen Preis.

    ist das eine box wie bei mad max, stirb langsam 1 bis 5 oder auch lethal weapon?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •