Cinefacts

Seite 34 von 59 ErsteErste ... 2430313233343536373844 ... LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 680 von 1172
  1. #661
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Also ich würd mir zumindest auch mal die Doku zur Dracula Restaurierung ansehen, wirklich interessant welche Defekte alle vorhanden waren und wie man diese alle beseitigt hat, sehr schön gemacht.

  2. #662
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Das werde ich nach Erhalt der Box auf jeden Fall machen.

  3. #663
    Jomei2810
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Ich hab mir die derzeit recht günstige Box nun auch bestellt!

    Da mir aufwe(ä)ndige Verpackungen nicht so wichtig sind, kommt mir die AMARAY-Variante ohne Schnickschnack gerade recht...

    Bislang hat mich der von vielen Usern bemängelte deutsche FRANKENSTEIN-Ton vom Kauf abgehalten.
    Hab dann auf eine Umtauschaktion gewartet (bislang vergeblich)...

    Wahrscheilich wird auch die im Dezember kommende Einzelveröffentlichung von FRANKENSTEIN die zu Tode gefilterte deutsche Tonspur beinhalten...

  4. #664
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    Wahrscheilich wird auch die im Dezember kommende Einzelveröffentlichung von FRANKENSTEIN die zu Tode gefilterte deutsche Tonspur beinhalten...
    Das denke ich leider auch.
    Mir stellt sich jetzt nur die Frage ob ich mir Frankenstein nach erhalt der Bd Box weiterhin auf Dvd (mäßiges Bild, guter Ton) oder doch auf Blu ray (miserabler Ton, gutes Bild) anschauen soll...

  5. #665
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.02
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    42
    Beiträge
    804

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Wahrscheinlich am besten auf BD mit englischem Ton.
    Die schlechte Qualität der deutschen Spur kann man sehr gut bei der Szene in der Uni (ich meine zweites oder drittes Kapitel) hören. Das Lachen der Studenten klingt wie in eine Decke verpackt und die Rede des Professors scheint aus einem Eimer zu kommen.

  6. #666
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    WOW!
    Vielen Dank für die Links, der Unterschied ist ja teils wirklich immens, da lohnt ein Upgrade ja definitiv!
    Habe mir gerade mal den Bildvergleich Grossaufnahme Boris Karloff ("Frankenstein") angeschaut. Ist ja wirklich ein sehr großer Qualitätsvorteil bei der BD. Eigentlich wollte ich die DVD wegen der dt. Tonspur auch noch in meiner Sammlung belassen, aber bei dem Bildunterschied weiss ich nicht mehr, ob ich die DVD wirklich nochmals anschauen will ... eigentlich nur noch anhören.

  7. #667
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.02
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    42
    Beiträge
    804

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Habe mir gerade mal den Bildvergleich Grossaufnahme Boris Karloff ("Frankenstein") angeschaut.
    Überraschung! Sorry.

  8. #668
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Victor Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich am besten auf BD mit englischem Ton.
    Die schlechte Qualität der deutschen Spur kann man sehr gut bei der Szene in der Uni (ich meine zweites oder drittes Kapitel) hören. Das Lachen der Studenten klingt wie in eine Decke verpackt und die Rede des Professors scheint aus einem Eimer zu kommen.
    Kann ich nur zustimmen. Auch ein schönes Beispiel für die völlig misslungene dt. Tonspur ist die Szene als Frankenstein und der Professor am Tisch sitze und im Hintergrund das Monster die Treppen hochkommt. Die Schrittgeräusche, die das Kommen des Monsters ankündigen (und somit auch für den überraschten Ausdruck auf den Gesichter sorgen), sind auf der dt. Tonspur gänzlich weggefiltert. Mittlerweile gucke ich die Universal-Monsters auch nur noch auf Englisch.

  9. #669
    Dolemite
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Prof. Abronsius Beitrag anzeigen
    Wozu sollte man diese Version veröffentlichen, wenn sie falsch ist?
    Weil man da oben und unten mehr von der leckeren Julie Adams sieht.

  10. #670
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.03
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    155

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Die leckere Julie Adams ist doch inzwischen fast 90

  11. #671
    Dolemite
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Na und? Ich will ja auch keinen aktuellen Film mit ihr, sondern möglichst viel von ihrem jungen Ich in DER SCHRECKEN VOM AMAZONAS!

  12. #672
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.10.04
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    1.444

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Hubert Farnsworth Beitrag anzeigen
    Weil man da oben und unten mehr von der leckeren Julie Adams sieht.
    O.K., hast gewonnen.

  13. #673
    Jomei2810
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    ...Auch ein schönes Beispiel für die völlig misslungene dt. Tonspur ist die Szene als Frankenstein und der Professor am Tisch sitze und im Hintergrund das Monster die Treppen hochkommt. Die Schrittgeräusche, die das Kommen des Monsters ankündigen..., sind auf der dt. Tonspur gänzlich weggefiltert....
    Dem muß ich widersprechen denn ich kann die Schrittgeräusche gut raushören...

    Habe heute die "Monster-Box" erhalten und war bereits auf Grund der ganzen Diskussion über die totgefilterte deutsche Tonspur von FRANKENSTEIN auf´s schlimmste gefasst.
    Zu meiner Überraschung sind die Dialoge gut zu verstehen auch wenn sie sich gegenüber der DVD dumpfer anhören.
    Auch das bei der Synchro gewollte Grundrauschen, das sich durch den ganzen Film zieht, ist noch deutlich wahrnehmbar und nicht gänzlich weggefiltert worden, wie manche hier geschrieben haben.
    Natürlich hat man hier bei der Filterung zuviel des Guten bzw. Schlechten vorgenommen aber die Lautstärke muss ich gegenüber den anderen 7 Filmen der Collection nur minimal anheben um alles verstehen zu können.

  14. #674
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    Zu meiner Überraschung sind die Dialoge gut zu verstehen auch wenn sie sich gegenüber der DVD dumpfer anhören.
    Auch das bei der Synchro gewollte Grundrauschen, das sich durch den ganzen Film zieht, ist noch deutlich wahrnehmbar und nicht gänzlich weggefiltert worden, wie manche hier geschrieben haben.
    Ich habe die Box ebenfalls heute erhalten und direkt in die Tonspur reingehört, und was soll ich sagen, mir geht es da wie dir.
    Die Dialoge sind gut verständlich und auch ein Grundrauschen ist vorhanden, entweder haben wir ein schlechtes Gehör, es wurde eine weniger gefilterte Tonspur/Disc für die Amaray Auflage verwendet oder aber hier wird teilweise stark übertrieben...
    Ich bin doch positiv überrascht und kann mir den Film gut so anschauen/anhören.

  15. #675
    steve
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    jetzt bekommen die Leute hier bestimmt Panik in der Annahme, die hättet eine verbesserte Neuauflage erhalten

  16. #676
    Jomei2810
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    ...entweder haben wir ein schlechtes Gehör... oder aber hier wird teilweise stark übertrieben...
    Nein, eher ein gutes Gehör!
    ... und da wir beide die Dialoge gut verstehen können, ist wohl eher letzteres der Fall.

  17. #677
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Dann lasst uns doch die Daten auf der Scheibe vergleichen?

    Ich habe die Erstauflage mit dem Gieskannen-Ton. Das Film-File 00023.m2t ist vom 23.07.2012 21:18. Könnt Ihr ein anderes Datum bieten?

  18. #678
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Ich habe keinen Rechner mit Bd Laufwerk und kann die Daten daher nicht auslesen, kann höchstens die Innenringnummer meiner Disc nennen: LOG51-25263/14 V02 ARW
    Darunter: L1 G51-25263/2.2 V02 VIZ

  19. #679
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    Nein, eher ein gutes Gehör!
    ... und da wir beide die Dialoge gut verstehen können, ist wohl eher letzteres der Fall.
    Das stimmt allerdings
    Eventuell wurde hier aber tatsächlich eine Neuauflage gepresst, anders kann ich mir die vernichtenden Kommentare zur Tonspur wirklich nicht erklären...!?

  20. #680
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.02
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    42
    Beiträge
    804

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Aber ich werdet mir doch beide zustimmen, dass sich zum Beispiel das Gelächter der Studenten in der Uni-Szene extrem dumpf anhört, oder?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •