Cinefacts

Seite 35 von 59 ErsteErste ... 2531323334353637383945 ... LetzteLetzte
Ergebnis 681 bis 700 von 1172
  1. #681
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Victor Beitrag anzeigen
    Aber ich werdet mir doch beide zustimmen, dass sich zum Beispiel das Gelächter der Studenten in der Uni-Szene extrem dumpf anhört, oder?
    Ja, das hört sich relativ dumpf an, der Professor klingt allerdings keinesfalls wie aus einer Gießkanne...

  2. #682
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Interessant. Werde morgen mal die Innenringnummer meiner Erstauflage checken. Ich fand den FRANKENSTEIN-Ton nämlich auch grauenhaft und bis an die Grenzen der Verständlichkeit kaputtgefilert. Wäre ja schön, wenn's da was besseres gäbe...

  3. #683
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.02
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    42
    Beiträge
    804

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Okay, ich habe die BD jetzt nochmal reingeschmissen und auch mit der DVD verglichen. Auf DVD klingen die Erläuterungen des Professors luftig und offen, auf BD fehlt jegliches (offene) Rauschen und, ich mag mich irren, es klingt auch schwankend... als würde der Filter mal mehr, mal weniger eingreifen.
    Da ich auch die kürzlich angebotene Light-Version bestellt habe, dürfte es normalerweise keine korrigierte sein.

  4. #684
    Jomei2810
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    www.bluray-disc.de bewertet die deutsche FRANKENSTEIN-Tonspur u. a. mit "kein altersbedingtes Knistern oder Rauschen wahrnehmbar"
    .
    Knistern und Rauschen ist deutlich hörbar!

  5. #685
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    www.bluray-disc.de bewertet die deutsche FRANKENSTEIN-Tonspur u. a. mit "kein altersbedingtes Knistern oder Rauschen wahrnehmbar"
    .
    Knistern und Rauschen ist deutlich hörbar!
    Definitiv!

  6. #686
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Konnte mir damals bei einem Kollegen auch ein gehör des Ton zu Frankenstein verschaffen, und dieser war wirklich fürchterlich und hörte sich an wie durch eine Gieskanne gezogen.

  7. #687
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    Ich habe keinen Rechner mit Bd Laufwerk und kann die Daten daher nicht auslesen, kann höchstens die Innenringnummer meiner Disc nennen: LOG51-25263/14 V02 ARW
    Darunter: L1 G51-25263/2.2 V02 VIZ
    553325/G51-25263R0 D22
    55243326/G51 - 25263Ro DO21
    Sind die alten Nummern

  8. #688
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Kann man daraus lesen, dass Universal jetzt nachgebessert hat und dies unterm Teppeich hält um sich vor einer Umtauschaktion zu drücken?

    Ich bin beim Ton normalerweise nicht so pingelig, aber die Erstauflage von Frankenstein ist ungenießbar.

  9. #689
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Vision-Thing Beitrag anzeigen
    Kann man daraus lesen, dass Universal jetzt nachgebessert hat und dies unterm Teppeich hält um sich vor einer Umtauschaktion zu drücken?
    Nein, wohl nicht, sonst wären es ja nicht die alten Nummern. Da scheint eher die Akzeptanz für solchen Murks bei einigen größer als bei anderen oder meinetwegen auch die Empfindlichkeit geringer.
    Ich finde es so wie es ist inakzeptabel.

  10. #690
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    ... Da scheint eher die Akzeptanz für solchen Murks bei einigen größer als bei anderen oder meinetwegen auch die Empfindlichkeit geringer...
    Das denke ich auch. Ehrlich gesagt wäre mir selber der schlechte deutsche Ton gar nicht aufgefallen, wenn ich nicht zur englischen Tonspur umgeschaltet hätte. Da liegen nämlich regelrecht Welten dazwischen.

  11. #691
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    Dem muß ich widersprechen denn ich kann die Schrittgeräusche gut raushören...
    Bitte? Dann muss ich wohl wirklich taub sein Schalt mal an dieser Stelle auf die englisch Tonspur um... Und wenn du dann immer noch sagst, die Schritte in der deutschen Tonspur wären gut herauszuhören, dann bin ich a) schwerhörig oder b) es wurde seitens Universal tatsächlich klammheimlich eine neue Tonspur verwendet.

  12. #692
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von de dexter
    Ich habe keinen Rechner mit Bd Laufwerk und kann die Daten daher nicht auslesen, kann höchstens die Innenringnummer meiner Disc nennen: LOG51-25263/14 V02 ARW
    Darunter: L1 G51-25263/2.2 V02 VIZ
    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    553325/G51-25263R0 D22
    55243326/G51 - 25263Ro DO21
    Sind die alten Nummern
    ?? Scheinen ja doch neue Discs zu sein?? Besonders diese "V02" macht mir hier (unberechtigte?) Hoffnung... denn das kenne ich aus einigen anderen Umtauschaktionen bei denen die korrigierte Disc ein "V02" enthielt.

  13. #693
    Tafelblinder Dummlaller
    Registriert seit
    18.11.11
    Beiträge
    631

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Nein, wohl nicht, sonst wären es ja nicht die alten Nummern.[...]
    Es sind doch aber neue Nummern ...also sind es auch neue Disks (unabhängig vom Inhalt).


    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    [...]Da scheint eher die Akzeptanz für solchen Murks bei einigen größer als bei anderen oder meinetwegen auch die Empfindlichkeit geringer.
    Ich finde es so wie es ist inakzeptabel.
    Das denke ich mir schon die ganze Zeit beim „Schrecken vom Amazonas“ ...da scheint es auch keinen außer mir zu stören.

  14. #694
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    ?? Scheinen ja doch neue Discs zu sein?? Besonders diese "V02" macht mir hier (unberechtigte?) Hoffnung... denn das kenne ich aus einigen anderen Umtauschaktionen bei denen die korrigierte Disc ein "V02" enthielt.
    Ups??? Hab' nur Nuttys Anmerkung "Sind die alten Nummern" gelesen und dann gar nicht mehr verglichen. Das sieht ja nun doch anders aus.
    Also wat denn nu?

  15. #695
    Jomei2810
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    Ich habe keinen Rechner mit Bd Laufwerk und kann die Daten daher nicht auslesen, kann höchstens die Innenringnummer meiner Disc nennen: LOG51-25263/14 V02 ARW
    Darunter: L1 G51-25263/2.2 V02 VIZ
    Same Here!

  16. #696
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.02
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    42
    Beiträge
    804

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    O...kay. Ich hab hier "V01". Verschickt da Amazon wieder verschiedene Versionen oder was?
    @Sascha: Könntest du mir bitte mal den Timecode der "Schritt"-Stelle nennen?

  17. #697
    Tafelblinder Dummlaller
    Registriert seit
    18.11.11
    Beiträge
    631

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Hätte hier noch jemand die Innenringnummer von „Schrecken vom Amazonas“?
    Vielleicht gibt es da ja auch eine neue Scheibe.

  18. #698
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Platzhalter II Beitrag anzeigen
    Hätte hier noch jemand die Innenringnummer von „Schrecken vom Amazonas“?
    Vielleicht gibt es da ja auch eine neue Scheibe.
    Dann wäre es wohl mal wieder Zeit, Universal mit einer erneuten Anfrage auf die Füße zu treten um sie an ihre Gewährleistungspflichten zu erinnern...

  19. #699
    Jomei2810
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Bitte? Dann muss ich wohl wirklich taub sein Schalt mal an dieser Stelle auf die englisch Tonspur um... Und wenn du dann immer noch sagst, die Schritte in der deutschen Tonspur wären gut herauszuhören, dann bin ich a) schwerhörig oder b) es wurde seitens Universal tatsächlich klammheimlich eine neue Tonspur verwendet.
    Hab´s gerade nochmals gecheckt.

    Trotz stärkerem Grundrauschen sind die Schritte sehr gut hörbar.

    Sie beginnen bereits recht leise während sich Frankenstein noch mit seinem Professor unterhält. Danach lauschen beide den Schritten, dann folgt die Szene in der das Monster durch die Tür kommt..
    Die deutsche Tonfassung klingt gegenüber der geringfügig lauter aufgespielten englischen Spur natürlich dumpfer aber das war´s auch schon...

    @Victor
    Kapitel 7 anwählen, etwas zurückspulen... ab 30 Min 30 Sek laufen lassen....

  20. #700
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.02
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    42
    Beiträge
    804

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Danke, Jomei.
    Ich habe diese Szene jetzt mal gecheckt und glaube langsam wirklich, dass Universal da klammheimlich was nachgebessert hat. Bei den Schritten mag man sich ja noch streiten, aber eine Sache, die du erwähnst, kann ich bei mir beim besten Willen nicht hören: stärkeres Grundrauschen. Außer Frankenstein, der sagt, dass das Monster kommt (und eben den sehr dumpfen Schritten), höre ich da gar nichts. Ich schaue zwar über TV, aber selbst darüber müßte man eigentlich stärkeres Grundrauschen hören, wenn es vorhanden ist.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •