Cinefacts

Seite 36 von 59 ErsteErste ... 2632333435363738394046 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 720 von 1172
  1. #701
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Oh man, bin echt kurz davor bei Amazon zu bestellen und selber zu vergleichen. Das lässt mir irgendwie keine Ruhe.
    Bei Frankenstein ist aber in der Erstauflage definitiv kein Rauschen vorhanden... und wirklich, die Schritte sind auf der "alten" Fassung nur ganz leicht zu hören NACHDEM die beiden sagen "er kommt". Auf der englischen Spur wesentlich früher.

  2. #702
    Jomei2810
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    @Victor
    Hörst du überhaupt nicht dieses Rauschen bzw. leichte Knistern, das sich durch den ganzen Film zieht?

    Gerade bei dialogfreien Szenen ist es noch intensiver.
    So auch in der Szene, wo Fritz in den Hörsaal einbricht um das (abnormale) Gehirn zu stehlen (nachdem er zuvor das andere hat fallen lassen...).

    Mal schaun was "de dexter" dazu meint...
    Auch er hat beim ersten Reinhören das Grundrauschen erwähnt...

  3. #703
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Habe gerade die "alte" Scheibe eingelegt... Auf der deutschen Tonspur ist definitv KEIN Rauschen/Knistern vorhanden (nichtmal bei extrem hoher Lautstärke). Die englische, französische, italienische und spanische Tonspur verfügen alle über dieses Grundrauschen.

    Sei's drum... Ich will jetzt selber vergleichen und habe soeben bei Amazon die Amaray-Auflage bestellt. Hab ich den Dreck halt 2x hier liegen, morgen weiß ich definitiv mehr Und sollte Universal tatsächlich klammheimlich ausgetauscht haben, wäre das echt ein riesen Stinkefinger gegenüber den Käufer der Erstauflage.

  4. #704
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.02
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    42
    Beiträge
    804

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Sascha, davon hast du aber nichts, wenn sie dir, wie scheinbar mir auch, trotzdem noch die alte Version schicken. Ich hab meine ja auch erst letztens bestellt wegen der Aktion.

  5. #705
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.03
    Beiträge
    588

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Ich hab die Amaray-Auflage kurz nach Erscheinen gekauft, es war die Disc mit der alten Innenringnummer und dem schrottigen Ton dabei.

  6. #706
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.02
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    42
    Beiträge
    804

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    @Jomei: Ich habe mir die Szene mal angeguckt und auch, wenn ich den Ton weit aufdrehe, höre ich da absolut nichts, was man als stärkeres Grundrauschen oder Knistern bezeichnen könnte. Die Geräusche klingen dumpf und wie in eine Decke verpackt. Es klingt wirklich so, als wollte man das komplette Rauschen und Knistern rausfiltern und hat dabei noch erreicht, dass Dialoge und Geräusche schwankend und dumpf klingen.
    Ganz ehrlich, das KANN nicht die gleiche Tonspur sein, über die wir hier reden.

  7. #707
    steve
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    entweder dieser Unterschied hat was mit dem Equipment zu tun (bisher gibt es niemand, der direkt vergleichen kann) oder gibt wirklich 2 Auflagen. Dann kann man aber ggf. versuchen, diese über UNIVERSAL zu beziehen, bevor jetzt jeder auf gut Glück die neue Box bestellt.

  8. #708
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Vielleicht hat Universal Deutschland gar keine Info aus USA bekommen, dass es ne verbesserte Auflage gibt.

    Viele Grüße
    hitch

  9. #709
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Die sicherste Prüfmethode wäre wirklich, wenn jemand das Erstelldatum der deutschen Tondatei auf der Frankenstein-BD der aktuell ausgelieferten Amarayversion auslesen könnte.

  10. #710
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.02
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    42
    Beiträge
    804

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Amazon liefert ja scheinbar wahllos beide Versionen aus, weil die wohl auch nix von nem Unterschied wissen

  11. #711
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    @Victor
    Hörst du überhaupt nicht dieses Rauschen bzw. leichte Knistern, das sich durch den ganzen Film zieht?

    Gerade bei dialogfreien Szenen ist es noch intensiver.
    So auch in der Szene, wo Fritz in den Hörsaal einbricht um das (abnormale) Gehirn zu stehlen (nachdem er zuvor das andere hat fallen lassen...).

    Mal schaun was "de dexter" dazu meint...
    Auch er hat beim ersten Reinhören das Grundrauschen erwähnt...
    Ich kann dir da nur erneut zustimmen, ist bei mir genau so wie du es beschreibst!
    Das Grundrauschen und Knistern ist selbst bei normaler Lautstärke über meine TV Boxen hörbar.

  12. #712
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.02
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    42
    Beiträge
    804

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von steve Beitrag anzeigen
    entweder dieser Unterschied hat was mit dem Equipment zu tun (bisher gibt es niemand, der direkt vergleichen kann) oder gibt wirklich 2 Auflagen.
    Also ich denke mal, bei einer Mono-Tonspur müßte man selbst mit einfachem Equipment wie TV-Lautsprechern hören können, ob starkes Grundrauschen vorhanden ist oder nicht, nix für ungut.

  13. #713
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Victor Beitrag anzeigen
    Amazon liefert ja scheinbar wahllos beide Versionen aus, weil die wohl auch nix von nem Unterschied wissen
    Evtl. ist für Universal die alte Auflage nicht wirklich mangelhaft, da sich nur wenige Leute beschwert haben und hat Reste der alten Auflage erst noch aufgebraucht und erst anschließend neue Discs mit verbessertem Ton benutzt.

  14. #714
    steve
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Victor Beitrag anzeigen
    Also ich denke mal, bei einer Mono-Tonspur müßte man selbst mit einfachem Equipment wie TV-Lautsprechern hören können, ob starkes Grundrauschen vorhanden ist oder nicht, nix für ungut.
    was soll denn das "nix für ungut", alles was hier steht ist wie du selber schreibst "ich denke mal", nur subjektiv und niemand kann direkt vergleichen, also gibt es noch keinen "Beweis", dass es 2 Auflagen gibt. Und es bringt ja auch nix, einfach die neue zu bestellen, wenn die nicht mit Sicherheit die angebliche Neuauflage enthält.

    Diejenigen, die UNIVERSAL deswegen schon mal angeschrieben haben, könnten die Korrespondenz noch mal aufnehmen und sich hierauf beziehen und einfach mal nachfragen.

  15. #715
    Jomei2810
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Habe gerade die "alte" Scheibe eingelegt... Auf der deutschen Tonspur ist definitv KEIN Rauschen/Knistern vorhanden (nichtmal bei extrem hoher Lautstärke). Die englische, französische, italienische und spanische Tonspur verfügen alle über dieses Grundrauschen.
    Bei mir hört sich auf der deutschen Tonspur das Grundrauschen fast genauso intensiv wie auf der englischen Tonspur an: Nur eben dumpfer.
    Wenn das komplett weggefiltert worden ist, wundert es mich nicht wenn sämtliche Dialoge sich wie "durch eine Decke sprechend" bzw. "wie aus einer Gieskanne kommend" anhören.

  16. #716
    Jomei2810
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Victor Beitrag anzeigen
    ...auch wenn ich den Ton weit aufdrehe, höre ich da absolut nichts, was man als stärkeres Grundrauschen oder Knistern bezeichnen könnte. Die Geräusche klingen dumpf und wie in eine Decke verpackt....

    Ganz ehrlich, das KANN nicht die gleiche Tonspur sein, über die wir hier reden.
    DOCH, Victor!

    So unglaublich das auch klingen mag:

    Wir reden hier über die deutsche Tonspur der FRANKENSTEIN-Blu-ray!

  17. #717
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.10.04
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    1.444

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Ich habe eine Blu-ray mit (alter) 55er-Innenringnummer und ich höre die Schritte des Monsters schon während des Dialogs Frankenstein/Waldmann. Ich kann auch, wenn ich den Fernseher laut genug aufdrehe, ein leichtes Grundrauschen hören, besonders in Szenen ohne Dialog und Musik. Dennoch ist der deutsche Ton ein einziger Haufen Dreck, der sehr wohl nach Blecheimer und Wolldecke klingt. Es mag sein, dass sich manche daran nicht stören, trotzdem ist der Ton stark verfälscht.

    Ich war übrigens positiv vom englischen Originalton überrascht. Torsten Kaiser hatte vor einiger Zeit hier geschrieben, dass der bereits für die DVD gefilterte O-Ton für die Blu-ray nochmals gefiltert wurde. Im Vergleich zur DVD-Erstauflage ist der Ton aber um Welten besser und weist auch ein deutliches Grundrauschen auf. Bei der alten DVD konnte man den ungefilterten O-Ton noch im Audiokommentar hören, der eigentliche Filmton war dagegen furchtbar verunstaltet. Wie die (nur in den USA erschienene) "75th Anniversary Edition" klingt, weiß ich nicht, vielleicht hat Torsten Kaiser auch diese zum Vergleich herangezogen.

  18. #718
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Amazon hat soeben verschickt und da ich grad Urlaub habe, kann ich gleich morgen vormittags vergleichen (sofern die "V02"-Innenringnummer dabei ist).

  19. #719
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Amazon hat soeben verschickt und da ich grad Urlaub habe, kann ich gleich morgen vormittags vergleichen (sofern die "V02"-Innenringnummer dabei ist).
    Sehr gut!

  20. #720
    Jomei2810
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    @Sascha
    Bin schon sehr auf dein Feedback gespannt!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •