Cinefacts

Seite 53 von 59 ErsteErste ... 343495051525354555657 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.060 von 1172
  1. #1041
    Place your ad here
    Registriert seit
    10.12.08
    Ort
    Springfield
    Alter
    37
    Beiträge
    336

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Meine V2 kam heute ebenfalls mit der Post. Recht vielen Dank an das Forum hier.

  2. #1042
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Troy McClure Beitrag anzeigen
    Meine V2
    Yeah. Ich glaube, man hat sich noch nie so sehr über die Ankunft einer V2 gefreut. *badum-tss"

  3. #1043
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection


    I'm still waiting

  4. #1044
    cvs
    cvs ist gerade online
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Forcekeeper111 Beitrag anzeigen
    Hatte meine Frankenstein BD mit falscher Tonhöhe eingeschickt und die ebenfalls defekte V01 Disk erhalten. Am Tage drauf diese Disk wieder eingeschickt mit bitte um Tausch gen. die V02 Version. Das schon vor Wochen, mich würde interessieren ob den alle die Ihre Disk eingeschickt haben schon eine Austausch BD erhalten haben. So besser ?
    Na, geht doch!
    Jetzt noch ein paar Kommas an den richtigen Stellen und denn mit zwei "n", und es wird ein ordentlicher Beitrag draus. Aber schon jetzt: Vielen Dank!

  5. #1045
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    Kann bitte nochmal schnell einer erwähnen an wen ich ne Mail schreiben muss?
    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    Danke euch.

    Muss ich der Sendung noch einen Zettel mit Infos beilegen, oder kapieren die das auch so?
    Das nächste Mal vielleicht nicht nur die letzten 3 Beiträge (richtig) lesen.

  6. #1046
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.11
    Beiträge
    1.617

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Na, geht doch!
    Jetzt noch ein paar Kommas an den richtigen Stellen und denn mit zwei "n", und es wird ein ordentlicher Beitrag draus. Aber schon jetzt: Vielen Dank!
    Danke Herr Lehrer.

  7. #1047
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.03.05
    Beiträge
    383

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Hat jemand die US-Box und kann mir definitiv sagen, ob die US-Blus deutschen Ton haben?

  8. #1048
    bademeister
    Registriert seit
    30.09.05
    Ort
    Freiburg/Baden
    Alter
    34
    Beiträge
    1.478

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    meine austauschdisc ist heute auch eingetrudelt - hatte meine alte vor ca 2 wochen an Frau Heitmann geschickt...

    bwg, jack

  9. #1049
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Austausch-Disc ist eingetroffen! Sogar die Richtige!
    Ich bilde mir ein, dass zwischen dem alten und dem neuen Ton schon Welten liegen.

  10. #1050
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Austausch-Disc ist eingetroffen! Sogar die Richtige!
    Ich bilde mir ein, dass zwischen dem alten und dem neuen Ton schon Welten liegen.
    ... same here ... in beiden Punkten

  11. #1051
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.03
    Beiträge
    3.919

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Wow sind die schnell mit dem Austausch. Montagmorgen weggeschickt und heute schon Austauschscheibe im Briefkasten gehabt!

  12. #1052
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.05.10
    Beiträge
    50

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Meine habe ich ebenfalls Montag losgeschickt und heute im Briefkasten gehabt.
    Nach kurzem Test würde ich sagen das der Ton wirklich deutlich besser ist als bei der alten Version.
    Da haben sich die 3,10€ fürs Einwurfeinschreiben gelohnt.

  13. #1053
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    3,10€?!?
    Habe das als normalen Brief verschickt...

  14. #1054
    steve
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    3,10€?!?
    Habe das als normalen Brief verschickt...
    ich ebenso. Allein der Weg zur Post wäre mir zu viel gewesen. Die hatten offenbar zuvor einen Lieferengpass....

  15. #1055
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von BobNautilus Beitrag anzeigen
    Nach kurzem Test würde ich sagen das der Ton wirklich deutlich besser ist als bei der alten Version.
    Ich habe am Montagabend mal einen direkten Hörvergleich gemacht (Disc aus Digipack und Disc V02 aus Keep Case). Der Unterschied der dt. Tonspur ist wirklich beträchtlich und der Austausch definitiv sinnvoll. Als Konsequenz daraus habe ich gestern auch meine BD aus dem Digipack eingeschickt.

  16. #1056
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Die Umtauschaktion flutscht jetzt richtig. Habe meine Disc am Dienstagmittag abgeschickt und heute (Freitag) schon die Austausch-Disc im Briefkasten gehabt. Und diese ist in einem 1A-Zustand .

  17. #1057
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Die Umtauschaktion flutscht jetzt richtig. Habe meine Disc am Dienstagmittag abgeschickt und heute (Freitag) schon die Austausch-Disc im Briefkasten gehabt. Und diese ist in einem 1A-Zustand .
    ... hat die Datenseite der Austausch BD bei dir auch diese "Wellen" in der Beschichtung ?
    ( erkennt man gut, wenn viel Licht drauffällt )

  18. #1058
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von trebanator Beitrag anzeigen
    ... hat die Datenseite der Austausch BD bei dir auch diese "Wellen" in der Beschichtung ?
    ( erkennt man gut, wenn viel Licht drauffällt )
    Nein, mir ist mir nichts ungewöhnliches aufgefallen. Und ich hatte die Disc auch unter Licht gehalten, um nach Kratzern etc. zu schauen.

    Gestern Nacht habe ich mir "Frankenstein" angeschaut. Der dt. Ton der Auflage V02 ist angesichts des Alters des Films bzw. der dt. Synchro jetzt absolut in Ordnung. Vielleicht etwas leise, aber dass lässt sich ja mit einem Handgriff korrigieren. Mit der Bildqualität bin ich sehr zufrieden. Für solch einen alten Film ist das Bild in einem sehr guten Zustand. Verschmutzungen oder Filmdefekte sind mir nicht aufgefallen. Das Bild ist natürlich nicht so knackscharf wie bei einem neuen Film, aber scharf genug, um die oftmals gemalten Hintergründe erkennen zu lassen. Auch das im Finale statt dem Darsteller des Viktor Frankenstein nur eine Stoffpuppe die Mühle hinuntergestoßen wird ist deutlich zu sehen. Und der Umfang des Bonusmaterials ist der Hammer. Das sind locker über 2 Stunden. Also mehr noch als auf der alten DVD.

    Kleine Notiz am Rande: Während des Anschauens des Films kam mir der Gedanke, ob die Darstellerin der kleinen Maria (das Mädchen das im See landet) evtl. noch lebt. Dem ist leider nicht so. Laut imdb ist Marilyn Harris 1999 im Alter von 75 Jahren gestorben. Beim Filmdreh war sie also 6 oder 7 Jahre alt. Das waren sicherlich keine leichte Szenen für sie (Begegnung mit der Kreatur und danach als Wasserleiche durch das Dorf getragen zu werden).

    Geändert von K-Rated (29.09.13 um 11:41:35 Uhr)

  19. #1059
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.02.09
    Alter
    41
    Beiträge
    114

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von trebanator Beitrag anzeigen
    ... hat die Datenseite der Austausch BD bei dir auch diese "Wellen" in der Beschichtung ?
    ( erkennt man gut, wenn viel Licht drauffällt )
    Also dieses Wellenmuster bei einem bestimmten Lichteinfallswinkel entsteht durch die halbtransparente Schicht einer zweischichtigen Disc (BD-50). Dies ist vollkommen normal, jede zweischichtige Disc zeigt dieses Muster.

    Bei einer wirklich fehlerhaften Beschichtung müssten sich eventuelle Unebenheiten auch erfühlen lassen - hatte aber noch nie eine Disc (weder DVD noch BD) mit so einem Fehler.
    Geändert von APMichael (29.09.13 um 12:14:17 Uhr)

  20. #1060
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von APMichael Beitrag anzeigen
    Also dieses Wellenmuster bei einem bestimmten Lichteinfallswinkel entsteht durch die halbtransparente Schicht einer zweischichtigen Disc (BD-50). Dies ist vollkommen normal, jede zweischichtige Disc zeigt dieses Muster.

    Bei einer wirklich fehlerhaften Beschichtung müssten sich eventuelle Unebenheiten auch erfühlen lassen - hatte aber noch nie eine Disc (weder DVD noch BD) mit so einem Fehler.
    ... Nein, hat definitiv nichts mit der BD 50 zu tun. Diese "Wellenmuster" der Austausch BD ist etwas anderes. Sieht fass wie flirrende Luft in der Wüste aus...schwer anders zu beschreiben...aber definitiv deutlich zu sehen und deutlich anders zur durchaus möglichen lupenreinen Beschichtung...auch anderer BD 50

    .... na egal. Funktionieren tut sie perfekt. Scheint nur eine Irritation ( Verwirbelung von Lack ?!) im Coating zu sein

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •