Cinefacts

Seite 1 von 59 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 1172
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.11
    Beiträge
    1.617

    Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Frage mich warum kommen diese ganzen Editionen eigentlich alle Ende September/ Anfang Oktober auf den Markt
    Das hält doch keine Geldbörse aus.

    http://www.blu-ray.com/news/?id=9036

  2. #2
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Das ist ja erstmal nur die US-Ausgabe Ich erwarte allerdings auch, dass die deutsche zeitnah folgen wird.

  3. #3
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    "Creature" in Real 3D? Gekauft...

  4. #4
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Ich will mal hoffen, dass die Titel auch alle in Deutschland kommen und bitte bitte alle Extras aufweisen, damit ich mal ein paar alte DVDs aussortieren kann.

    Schade, dass es SON OF FRANKENSTEIN nicht mit in die Box geschafft hat, gehört für mich in der klassischen Karloff-Frankenstein-Reihe unabdingbar dazu.

    Bin des Weiteren mal gespannt, wie die Filme qualitativ wirken werden. Dass Universal sie nicht digital unbearbeitet belassen wird, ist ja schonmal klar. Bei den ältesten Titel diese Sets erwarte ich beim Bild zudem keine Quantensprünge im Vergleich zu den letzten DVDs. Dazu ist schon das Filmmaterial und die Art, in der gefilmt wurde, nicht ausreichend geneigt, zwingend einen "wow"-Effekt zu generieren. Habe ich schon bei vielen aus den frühen 30er Jahren stammenden Filmen bemerken müssen. Zudem ist die Materialsituation bei einigen der Filmen nicht ideal.

    Freuen tue ich mich natürlich auf CREATURE in 3D, neben DIAL M FOR MURDER der für mich wichtigste klassische 3D-Streifen. PHANTOM fällt mal wieder etwas aus dem Rahmen, gehört aber leider seit jeher zu Universals eisernen Horror-Klassikern und natürlich würden sie viel lieber die 25er Chaney-Version präsentieren, wenn sie dafür die Rechte hätten. Ich hätte lieber den Einsatz von THE BLACK CAT oder auch THE RAVEN gesehen als den 43er PHANTOM, aber ich möchte mich weiß Gott nicht beschweren.

    Das Set steht und fällt für mich an der Herangehensweise und dem Respekt, den Universal diesen alten Filmen zukommen lässt. Eine allenfalls dezente Rauschunterdrückung, Entfernung der schlimmsten Schadstellen ohne Einsatz automatisierter Tools, die Behebung der gröbsten Bildstand- und Flicker-Problemen und so wenig wie möglich Manipulation am Ton fände ich ideal. Vermutlich wird es aber anders kommen.

  5. #5
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Ich warte diesmal gleich auf eine Box in der auch die Fortsetzungen zu finden sind!
    Zu Dvd Zeiten wurden wir ja auch erst mit einer "8 Film Box" abgespeist, bevor dann die schicke Legacy Collection mit insgesamt 18 Filmen mit den Fortsetzungen zu Dracula, Frankenstein, Wolfman und zwei weitern Werwolfklassikern (in Deutschland) nachgereicht wurde...

  6. #6
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    G-EIL! Ich hoffe auch auf eine coole deutsche VÖ. Schaue mir die Teile immer gern im Herbst an!

  7. #7
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Unfassbar, das ist der Herbst der Boxen.

    - Indiana Jones
    - Hitchcock
    - James Bond
    - Friends Komplett
    - Universal Classic Monster Collection

    Die sind doch nicht mehr normal.

  8. #8
    Wick-Blau
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    44
    Beiträge
    1.017

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Krank wird es dann, wenn du dir auch noch sämtliche Boxen zulegen wirst...

  9. #9
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection


  10. #10
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Ok, Zeit die Classic-Horror DVDs zu verscherbeln.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.873

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Ok, Zeit die Classic-Horror DVDs zu verscherbeln.
    Wer die Legacy Box hat, wird sie nicht so schnell verscherbeln wollen oder können, da es unklar ist, ob weitere Titel auf Blu-ray kommen.


  12. #12
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    "Creature" in Real 3D? Gekauft...


    ...hui, man, das war gut..... oah.... *wieder-zu-Atem-komm*

    Und ne, ich werd sicherlich NICHT meine toll aussehende "The Monsters Legacy DVD Collection" verscherbeln. Nicht einmal, wenn wir endlich Filme in Tropfenform haben. NEVER!

  13. #13
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Unfassbar, das ist der Sommer/Herbst der Boxen.

    - Marilyn Monroe
    - Kinski/Herzog

    - Indiana Jones
    - Hitchcock
    - James Bond
    - Friends Komplett
    - Universal Classic Monster Collection

    Die sind doch nicht mehr normal.
    Hab mal ergänzt.

  14. #14
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von CinemaniaX Beitrag anzeigen
    Wer die Legacy Box hat, wird sie nicht so schnell verscherbeln wollen oder können, da es unklar ist, ob weitere Titel auf Blu-ray kommen.

    Und weil die Box mit den Büsten optisch auch ein Leckerbissen ist. Auf blu wird das so sicherlich nicht erscheinen.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.04.06
    Beiträge
    2.213

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Noch eine Box, die ich haben will. Wird halt die James Bond Collection wieder abbestellt.

  16. #16
    steve
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    Ich warte diesmal gleich auf eine Box in der auch die Fortsetzungen zu finden sind!
    Zu Dvd Zeiten wurden wir ja auch erst mit einer "8 Film Box" abgespeist, bevor dann die schicke Legacy Collection mit insgesamt 18 Filmen mit den Fortsetzungen zu Dracula, Frankenstein, Wolfman und zwei weitern Werwolfklassikern (in Deutschland) nachgereicht wurde...
    ja, aber ob die Fortsetzung wirklich auch in DE auf BD erscheinen (wenn sie auch in den USA mal angekündigt werden sollten)? Offenbar war doch die DVD Box nicht sehr erfolgreich, denn danach hat UNIVERSAL die meisten "B-Titel"aus dem Genre nicht mehr rausgebracht bzw. unterlizensiert. Nur an diesen Klassikern halten sie fest. Daher werden die zumindest auch hier erscheinen. Das einzige was für die Fortsetzungen auf BD sprechen würde, dass sie zumindest schon einen deutschen Ton haben. Aber auch auf DVD sind sie ja nie wieder neu aufgelegt worden. Hmmm mal sehen.

    PS: "abgespeist" finde ich hier aber nicht richtig, zumindest in DE, denn bis auf Frankensteins Sohn hatte ja kein Film eine deutschen Ton bzw. wurde schon mal im TV gezeigt. Daher fand ich das damals wirklich einfach super, dass UNIVERSAL diese Filme hier so veröffentlicht hat! Somit war es nachzuvollziehen, dass erst mal die anderen Filme hier rausgebracht wurden.
    Geändert von steve (30.06.12 um 10:48:38 Uhr)

  17. #17
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von steve Beitrag anzeigen
    Das einzige was für die Fortsetzungen auf BD sprechen würde, dass sie zumindest schon einen deutschen Ton haben. Aber auch auf DVD sind sie ja nie wieder neu aufgelegt worden. Hmmm mal sehen.
    Leider ja nur zum Teil. Die Mumienfilme sind alle noch nicht synchronisiert, Deswegen bin ich auch noch skeptisch, ob nochmal eine Komplettbox kommen wird. Interessant ist auch die Frage, ob Die Original-Mumie für die BD noch synchronisiert werden wird.

  18. #18
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    PHANTOM fällt mal wieder etwas aus dem Rahmen, gehört aber leider seit jeher zu Universals eisernen Horror-Klassikern und natürlich würden sie viel lieber die 25er Chaney-Version präsentieren, wenn sie dafür die Rechte hätten.
    Ist der nicht public domain? Ich habe mich auch immer gefragt, warum Universal die Rechte an seinen Stummfilmen verfallen lassen hat. Zumindest einige Prestigeobjekte wie das 1925er Phantom der Oper hätten sie schon aus Geschichtsbewusstsein behalten müssen, auch wenn sie zur Vermarktung sicher nicht die wirtschaftlichsten Anlagen sind.

  19. #19
    steve
    Gast

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Vision-Thing Beitrag anzeigen
    Leider ja nur zum Teil. Die Mumienfilme sind alle noch nicht synchronisiert, Deswegen bin ich auch noch skeptisch, ob nochmal eine Komplettbox kommen wird. Interessant ist auch die Frage, ob Die Original-Mumie für die BD noch synchronisiert werden wird.
    das war jetzt nur auf die "Premieren" in der 18er Monster-Box bezogen, die damals alle extra für diese Boxe synchronsiert wurden. Die zumindest könnte UNIVERSAL als BD auch eindeutschen. die Mumienfilme haben ja alle keinen deutschen Ton, die waren aber auch in den USA nicht bei der 1. Monsterbox dabei, sondern sind danach in der Sammlerform erschienen und bei uns mangels Erfolg der ersten Box und ohne deutschen Ton leider gar nicht mehr... hätte gehofft, dass zumindest die Fortsetzungen zu Der Unsichtbare hier erscheinen würden (außer Agent von Koch), die haben alle eine deutsche Tonspur.

  20. #20
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Universal Classic Monsters: The Essential Collection

    Zitat Zitat von Vision-Thing Beitrag anzeigen
    Ist der nicht public domain? Ich habe mich auch immer gefragt, warum Universal die Rechte an seinen Stummfilmen verfallen lassen hat. Zumindest einige Prestigeobjekte wie das 1925er Phantom der Oper hätten sie schon aus Geschichtsbewusstsein behalten müssen, auch wenn sie zur Vermarktung sicher nicht die wirtschaftlichsten Anlagen sind.
    Für die Filmstudios hatten Stummfilme am Beginn der Tonfilmära keine wirtschaftliche Bedeutung mehr, so dass man häufig kein Interesse an dem Erhalt und korrekten Lagerung der Filmelemente und an der Sicherung der Filmrechte hatte. Selbst als das Fernsehen aufkam, wurden Stummfilme als nicht sehr attraktiv angesehen, eine Einstellung, die sich erst im Zuge der Nostalgie-Welle in den 60ern und 70ern änderte. Zu diesem Zeitpunkt hatte Universal die Rechte an PHANTOM aber schon nicht mehr. Ich glaube, für das Copyright galt damals noch die 27 Jahre-Regel, d. h. man hätte es 1952 erneuern müssen. PHANTOM befindet sich in den USA also im public domain. Theoretisch könnte damit natürlich auch Universal selbst den Film veröffentlichen, so wie es z. B. Fox für ein paar seiner in den PD gerutschten Streifen wie SNOWS OF KILIMANJARO getan hat. Grund, dass sie es nicht tun, kann aber u. a. sein, dass Universal gar keine Filmmaterialen mehr von PHANTOM in ihren Archiven liegen hat, und man auf den guten Print, den es von der 29er-Fassung gibt, wahrscheinlich keinen Zugriff hat. Vom ursprünglichen 1925er Film liegen nur noch mäßige 16mm-Kopien vor, die schon in SD recht schwach aussehen und wahrscheinlich kaum HD-Potential haben.

Seite 1 von 59 123451151 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •