Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 52

Thema: Untertitel

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.04.06
    Beiträge
    2.213

    Untertitel

    Warum können deutsche Labels keine englischen Unteritel auf die Blu Rays packen?

    Jetzt bei Iron Man 1 und 2 schon wieder, obwohl die Filme von Paramount sind.

    Davor u.A. Le Havre, The Guard und Melancholia.

    Meine Freundin spricht zwar Englisch, aber ab und zu wenn genuschelt wird oder die Effekte zu laut sind dann versteht sie nicht alles.

    Und deutsche Untertitel sind für sie auch sinnlos, da sie kein Deutsch lesen kann. Sprechen ja.

    Wird ja nicht zu viel verlangt sein von den Labels auch englische Untertitel drauf zu packen.

  2. #2
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: Untertitel

    Zitat Zitat von Starfall Beitrag anzeigen
    Warum können deutsche Labels keine englischen Unteritel auf die Blu Rays packen?
    Lizenzgründe, kostet alles Geld.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.04.06
    Beiträge
    2.213

    AW: Untertitel

    Aber bei Big Budget Filmen wie Iron Man ? Da wird doch normalerweise eine EU Blu Ray gepresst und gut ist.

  4. #4
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Untertitel

    Der kam hier aber von Concorde (=Indielabel/kleinere Auflage für Deutschland). Zudem können englische Untertitelungen vom Lizenzgeber auch einfach untersagt werden.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.11.04
    Alter
    31
    Beiträge
    956

    AW: Untertitel

    Ich weiß jetzt nicht auswendig von welchem Label die von dir genannten Filme sind, aber hier gab es schon mal eine Antwort auf deine Frage, sogar offiziell von Concorde Home Entertainment. Hat demnach einfach lizensrechtliche Gründe.


    Lieber Filmfan,


    vielen Dank für Ihr Mail und Ihr Interesse an unserem Programm.

    In der Regel enthalten DVDs/ Blu-ray Discs aus unserem Hause neben der deutschen Sprachfassung auch die entsprechende Originalsprachversion sowie deutsche Untertitel. Diese können meistens wahlweise zu- und weggeschaltet werden. Leider ist es uns nicht möglich zusätzlich auch die Untertitel in der Originalsprache (am häufigsten Englisch) auszustatten. Technisch wäre dies selbstverständlich völlig unproblematisch, allerdings hat jede DVD/ Blu-ray Disc auch eine lizenzrechtliche Seite. Concorde ist als unabhängiger DVD-/ Blu-ray Anbieter, der mit keinem großen Filmstudio verbunden ist und ausschließlich auf dem deutschsprachigen Markt agiert, ein so genannter Independent-Anbieter. Im Gegensatz zu den Major-Anbieter (z.B. Sony, Disney, Fox, Warner), die eine eigene weltweite Vertriebsstruktur für Kino bzw. DVD/ Blu-ray Disc haben, werden im Bereich der unabhängigen Anbieter/ Independents (z.B. Kinowelt, Prokino, EuroVideo, Universum, Koch Media) die Lizenzrechte pro Land bzw. pro Sprachgebiet verkauft. Dabei werden üblicherweise neben der entsprechenden Sprachfassung (in diesem Fall: Deutsch) die Originalfassung sowie die Rechte an der Untertitelfassung in der jeweiligen Landessprache (in diesem Fall: Deutsch) erworben. Weitere Sprach- und Untertitelversionen sind ausgeschlossen. Im Ergebnis finden Sie auf den DVDs der Major-Studios diverse Sprach- und Untertitelfassungen, auf denen der Independents nur die jeweilige Landessprache, die Originalversion sowie die Untertitel in der Landessprache. Entgegen der häufig geäußerten Vermutung vieler Filmfans ist es nicht möglich, dies mit „ein paar Dollar mehr“ zu ändern. Lizenzrecht zählt zu den komplexesten Themen im Bereich Medien, nicht umsonst beschäftigen sich unzählige Experten mit diesem Thema. Als Anbieter von DVDs und Blu-ray Discs sind wir verpflichtet, nicht nur die technische Seite, sondern eben auch lizenzrechtliche Aspekte zu betrachten. Wir hoffen, Ihnen mit dieser kurzen Ausführung einen kleinen Einblick in diese recht komplizierte Thematik gegeben zu haben und verbleiben
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Team von Concorde Home Entertainment
    http://forum.cinefacts.de/225061-con...ntertitel.html


    edit: Zu langsam beim Thread raussuchen...

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Untertitel

    Ja mei, irgendwie muss man schließlich sparen.
    Es kann sich bei deutschen Labels (Iron Man ist von Concorde, nicht von Paramount!) einfach keiner vorstellen, dass jemand englischen Ton mit engl. UT haben will (was auch immer meine erste Wahl wäre.)
    Engl. UT müssten mitlizensiert werden, was wesentlich teurerer ist, da die Scheiben dann auch außerhalb von Deutschland gekauft werden könnten. Früher waren aus dem gleichen Grund beim englischen Ton die DEUTSCHEN UT nicht einmal ausblendbar. Sind wir froh, dass wenigstens das vorbei ist.
    Nur Majors, die ihre Filme selbst in allen Ländern vertreiben, ist es egal, ob die deutsche Scheibe nach England oder Skandinavien geht, zumal sie meist bis auf das Cover völlig identisch ist.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Untertitel

    Da Iron Man von einem Deutschen Label hier veröffentlicht wird sind auch keine Englischen UT drauf. Deutsche Label produzieren meistens nur für den Deutschen Markt. Grund sind die Lizenzkosten. Macht Constantin z. B. genauso.

  8. #8
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Untertitel

    Das Schreiben von Concorde oben, ist doch mal eine klare Stellungnahme und erklärt eigentlich den Sachverhalt.
    Erfreulich, dass man da so detailliert geantwortet hat.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    31
    Beiträge
    1.957

    AW: Untertitel

    Was mich aber bei Concorde oder auch Constantine amüsiert....Geld für engl. UT ist keins da, aber Hauptsache Geld um das Bildmaster einzudeutschen...

    Mir kommt von Concorde jedenfalls nixmehr ins Haus

  10. #10
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Untertitel

    Zitat Zitat von Dwayne Hicks Beitrag anzeigen
    Was mich aber bei Concorde oder auch Constantine amüsiert....Geld für engl. UT ist keins da, aber Hauptsache Geld um das Bildmaster einzudeutschen...

    Mir kommt von Concorde jedenfalls nixmehr ins Haus
    Hey, das ist doch ein besonderer, zusätzlicher Service von Concorde und Constantin, der eigentlich von viel mehr Labels geboten werden müßte.

    Schließlich sind wir hier in DEUTSCHLAND (nur echt, wenn in GROSSDEUTSCHEN GROSSBUCHSTABEN geschrieben) und wollen auch durchgängig DEUTSCH (dto.) lokalisierte Filme sehen. Wer unbedingt englischsprachige Master und UTs will, soll sich doch bitteschön eine ausländische Fassung besorgen.

    (Ist nicht meine Meinung, aber ich greife Beiträgen dieser Art hiermit einfach mal vor. )

    Was man freilich tun soll, wenn man als Freund von Originalmastern und -untertiteln trotzdem auch gerne die deutsche Sprachfassung hätte, darüber schweigen sich diese Schlauberger leider aus.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    31
    Beiträge
    1.957

    AW: Untertitel

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Was man freilich tun soll, wenn man als Freund von Originalmastern und -untertiteln trotzdem auch gerne die deutsche Sprachfassung hätte, darüber schweigen sich diese Schlauberger leider aus.
    zweimal kaufen?

  12. #12
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Untertitel

    Zitat Zitat von Dwayne Hicks Beitrag anzeigen
    zweimal kaufen?
    So weit kommt es noch, daß ich für Nutty, Slartibartfast und DVD Schweizer alles doppelt kaufe.

  13. #13
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: Untertitel

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen

    Schließlich sind wir hier in DEUTSCHLAND (nur echt, wenn in GROSSDEUTSCHEN GROSSBUCHSTABEN geschrieben)

  14. #14
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.069

    AW: Untertitel

    warum sich us-firmen in sachen untertitel-unterlizensierung so stur zeigen ist rational nicht erklärbar. wenn sich jemand im englischsprachigen ausland die billigere bluray eines französischen, deutschen oder italienischen independent-anbieters importiert, dann zu 99% wegen des vorhandenen englischen originaltons und fast nie aufgrund existierender untertitel.

    bei concorde ist das nichtvorhandensein englischer untertitel eine mischung aus bequemlichkeit gepaart mit absolutem desinteresse. kurioserweise ist für spielereien wie mehrfarbige deutsche hörgeschädigte-untertitel dann doch noch geld vorhanden.

    das englische untertitel eine frage des willens und der nötigen portion verhandlungsgeschick sind beweisen die jungs von "capelight" immer wieder aufs neue.

    gruss, marcel

  15. #15
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Untertitel

    Zitat Zitat von Nighteyes Beitrag anzeigen
    Genau. Und umso lustiger, wenn derlei Sprüche von einem Schweizer kommen.

  16. #16
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.069

    AW: Untertitel

    @waffler

    wo liegt das problem? adolf hitler wurde in "der untergang" schliesslich auch bravourös von einem schweizer schauspieler verkörpert.

    dumm war die erwähnung adolf hitlers trotzdem , denn der ist genauso wenig deutsch, wie angela merkel ostdeutsch oder mozart als sohn deutscher elter als österreicher gelten darf.

    der vollständigkeit wegen: adolf hitler ist österreicher geboren in braunau, angela merkel ist westdeutsche geboren in hamburg .

  17. #17
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: Untertitel




    Überhaupt gehört ja der deutschsprachige Teil der Schweiz eigentlich auch zu Deutschland.

  18. #18
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Untertitel

    Zitat Zitat von mr pulp fiction Beitrag anzeigen

    bei concorde ist das nichtvorhandensein englischer untertitel eine mischung aus bequemlichkeit gepaart mit absolutem desinteresse. kurioserweise ist für spielereien wie mehrfarbige deutsche hörgeschädigte-untertitel dann doch noch geld vorhanden.

    das englische untertitel eine frage des willens und der nötigen portion verhandlungsgeschick sind beweisen die jungs von "capelight" immer wieder aufs neue.
    Natürlich ist das so und nur SO. Da du sicher viel mit der Rechtevergabe von Filmproduktionen zu tun hast, wirst du das bestimmt am besten beurteilen können.

    Farbige UTs für Hörgeschädigte als Luxus (frag mal jemanden, der nicht hören kann wie luxuriös das ist) und dafür englische UTs als Pflicht zu bezeichnen, zeigt eine sehr kurzsichtige, weltfremde Einstellung.

  19. #19
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Untertitel

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen

    Was man freilich tun soll, wenn man als Freund von Originalmastern und -untertiteln trotzdem auch gerne die deutsche Sprachfassung hätte, darüber schweigen sich diese Schlauberger leider aus.
    Ja und was ich tun muss, um in den Besitz eines Ferraris zu gelangen mit dem ich ein Klavier transportieren kann, bei nur 3 Liter Verbrauch, darüber schweigt sich die Autoindustrie leider auch aus.


    Zu deinen seltsamen Deutschland-Anspielungen sage ich jetzt mal nichts.

  20. #20
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Untertitel

    Zitat Zitat von mr pulp fiction Beitrag anzeigen
    @waffler

    wo liegt das problem? adolf hitler wurde in "der untergang" schliesslich auch bravourös von einem schweizer schauspieler verkörpert.

    dumm war die erwähnung adolf hitlers trotzdem , denn der ist genauso wenig deutsch, wie angela merkel ostdeutsch oder mozart als sohn deutscher elter als österreicher gelten darf.

    der vollständigkeit wegen: adolf hitler ist österreicher geboren in braunau, angela merkel ist westdeutsche geboren in hamburg .


    Mit dem Schweizer war nicht der Adolf gemeint, sondern der allseits beliebte DVD Schweizer, der öfter mal für komplett deutsche Bildmaster agitiert.

    Ich liebe es, wenn ein Gag völlig in den falschen Hals gerät .

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •