Cinefacts

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 74 von 74
  1. #61
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Singin' in the Rain Collector´s Edition

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nur nicht den Sinn einer CE mit Buch, wo das Buch dann aber nicht in die CE Verpackung untergebracht werden kann. Die Dinge gehören zusammen, sie dann getrennt aufstellen zu müssen führt solch eine Edition dann irgendwie ad absurdum.
    Versteh ich jetzt nicht. Das Buch und das Digipack mit den beiden Discs sind zusammen in einer stabilen Pappbox untergebracht. Warum soll man da etwas getrennt aufstellen müssen?

  2. #62
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Singin' in the Rain Collector´s Edition

    Der Preis der deutschen Collector's Edition ist übrigens rauf auf 28,99€.

  3. #63
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Singin' in the Rain Collector´s Edition

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht Dein Problem, Freezi.
    Beides, das Buch und die BD sind doch in einem dicken Schuber drin.
    Dann habe ich die Bildee fehlinterpretiert und habe nichts gesagt.

  4. #64
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: Singin' in the Rain Collector´s Edition

    Jetzt erst die Cinefacts-Wertung gesehen. Drei Sterne für diesen Klassiker in technisch bestechender Qualität! Welche Affen dürfen da heutzutage eigentlich die Reviews tippen?!

  5. #65
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: Singin' in the Rain Collector´s Edition

    Zitat Zitat von mr.wood Beitrag anzeigen
    Jetzt erst die Cinefacts-Wertung gesehen. Drei Sterne für diesen Klassiker in technisch bestechender Qualität!
    Vielleicht liegts am (Normal)-Preis?
    Die Gesamtwertung ist als letztendliche Kaufempfehlung zu verstehen. Sie stellt meist nicht nur den Durchschnitt der bisher vergebenen Noten dar. Vielmehr soll hier das Preis-/Leistungsverhältnis bewertet werden, also eine Note dafür, was der Käufer für sein Geld bekommt. So ist es durchaus möglich, dass eine DVD mit durchschnittlichem Bild und Ton eine überdurchschnittliche Gesamtwertung bekommt, einfach weil sie zu einem angemessenen Preis erhältlich ist.

    Allerdings sind die 3/5 bei der Ausstattung (Bonusmaterial, Buch, Verpackung) auch ein Witz ...
    Cinefacts macht den bluray-disc.de-Reviews in Bezug auf Qualität Konkurrenz?

    Welche Affen dürfen da heutzutage eigentlich die Reviews tippen?!
    Dieses Review wurde am 28. August 2012 von Mario Remler geschrieben.

  6. #66
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Singin' in the Rain Collector´s Edition

    Zitat Zitat von Timo Beitrag anzeigen
    Allerdings sind die 3/5 bei der Ausstattung (Bonusmaterial, Buch, Verpackung) auch ein Witz ...
    Cinefacts macht den bluray-disc.de-Reviews in Bezug auf Qualität Konkurrenz?
    Die Autoren der Reviews haben feste Vorgaben, wie die einzelnen Teilbereiche zu bewerten und daraus die Gesamtnote zu bilden ist. Dabei spielt es keine Rolle, wie gut das Bild restauriert wurde, 60 Jahre alter Monoton führt bei diesem Bewertungsschema (je ein Drittel für Bild, Ton und Bonus) zwangsweise zu massiven Abzügen in der Gesamtnote. Ich bin damit selbst nicht unbedingt einverstanden, aber Vorgaben sind Vorgaben.

  7. #67
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Singin' in the Rain Collector´s Edition

    Zitat Zitat von mr.wood Beitrag anzeigen
    Jetzt erst die Cinefacts-Wertung gesehen. Drei Sterne für diesen Klassiker in technisch bestechender Qualität! Welche Affen dürfen da heutzutage eigentlich die Reviews tippen?!
    Solltest du noch mal einen unserer Autoren als Affen bezeichnen, darfst du mit den entsprechenden Konsequenzen rechnen...

  8. #68
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: Singin' in the Rain Collector´s Edition

    Kurz noch OT ...

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Die Autoren der Reviews haben feste Vorgaben, wie die einzelnen Teilbereiche zu bewerten und daraus die Gesamtnote zu bilden ist. Dabei spielt es keine Rolle, wie gut das Bild restauriert wurde, 60 Jahre alter Monoton führt bei diesem Bewertungsschema (je ein Drittel für Bild, Ton und Bonus) zwangsweise zu massiven Abzügen in der Gesamtnote.
    Dies erklärt jedoch im vorliegenden Fall nicht die offenbar sehr subjektive Bewertung des Bonusmaterials.

    Für mich ist nach wie vor nicht nachvollziehbar, warum man in Mono produzierte Filme mit den gleichen Maßstäben wie aktuelle 7.1-Produktionen messen sollte.

    Genausowenig ist ein auf 16mm gedrehter Film in Detailgrad und Rauschverhalten mit "Avatar" vergleichbar.

    Vielleicht kann man an anderer Stelle eine Grundsatzdiskussion starten, inwieweit dem Alter ensprechende Ton- und/oder Bildqualität in die Review-Bewertung einfließen sollte?

  9. #69
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Singin' in the Rain Collector´s Edition

    Zitat Zitat von Timo Beitrag anzeigen
    Dies erklärt jedoch im vorliegenden Fall nicht die offenbar sehr subjektive Bewertung des Bonusmaterials.

    Für mich ist nach wie vor nicht nachvollziehbar, warum man in Mono produzierte Filme mit den gleichen Maßstäben wie aktuelle 7.1-Produktionen messen sollte.

    Genausowenig ist ein auf 16mm gedrehter Film in Detailgrad und Rauschverhalten mit "Avatar" vergleichbar.

    Vielleicht kann man an anderer Stelle eine Grundsatzdiskussion starten, inwieweit dem Alter ensprechende Ton- und/oder Bildqualität in die Review-Bewertung einfließen sollte?
    Die "nur" 3 Punkte für das Bonusmaterial sind leicht erklärt. Das Bonusmaterial hätte durchaus eine höhere Wertung verdient, es gab allerdings eine Abwertung, da sich der größte Teil des Bonusmaterials lediglich auf einer bereits jahrealten DVD befand, die einfach nur billig nachgepresst wurde. OK, das hätte im Text nochmal genauer erleutert werden können.

    Was den Rest betrifft: Ich habe bei einigen der Vorgaben auch durchaus Zweifel, aber ich stehe dennoch hinter den Vorgaben. Ich bin zb Bonusfan und schaue sehr viel Bonusmaterial, daher entspricht die Gewichtung des Bonus genau meiner persönlichen Wichtigkeit. Aber andere interessiert der Bonus überhaupt nicht, daher spiegelt die 1/3 Wertung für den Bonus nicht unbedingt die Meinung aller wieder. Allerdings muss man irgendeine gemeinsame Basis für die Bewertung finden, obwohl jeder andere Maßstäbe anlegt. Wenn wir eine alte, hochtonarme Monospur mit der gleichen Punktzahl bewerten wie eine moderne 7.1 Tonspur, dann trifft das auch nicht den Geschmack aller. Bei einer Grundsatzdiskussion kommt meiner Meinung aber nichts raus, da jeder andere Prioritäten setzt.

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.12.07
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    50
    Beiträge
    92

    AW: Singin' in the Rain Collector´s Edition

    Das mit der Ton -Wertung kann ich leider nicht nachvollziehen. Wie kann ich den alten Monoton abwerten? Der Ton ist genau so aufgespielt worden wie er auf dem Originalfilm seinerzeit zu finden war und das fehlerfrei und im englischen sogar in 5.1. Ich kann doch einen alten Klassiker nicht mit einer aktuellen 7.1. Spur auf eine Wertungsskala stellen. Hier sollte man dringendst umdenken da ansonsten schlicht alle Klassiker im Ton/Gesamtwertung abgewertet werden, obwohl es technisch einfach nicht besser geht und alles einwandfrei gemastert wurde. Denkt mal drüber nach!

  11. #71
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Singin' in the Rain Collector´s Edition

    Wo hier zuletzt der (dt.) Monoton diskutiert wurde.
    Ich bedauere, dass der noch auf der DVD vorhandene O-Mono-Ton nicht mehr auf der Blu-ray ist.
    Das bedeutet, dass ich die DVD behalten werde. Auch wenn ich sicher häufiger den gelungenen 5.1-Mix hören werde.

    Ansonsten bin ich schwer begeistert von dieser schicken Box.

  12. #72
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Singin' in the Rain Collector´s Edition

    Zitat Zitat von barry_lyndon Beitrag anzeigen
    Das mit der Ton -Wertung kann ich leider nicht nachvollziehen. Wie kann ich den alten Monoton abwerten? Der Ton ist genau so aufgespielt worden wie er auf dem Originalfilm seinerzeit zu finden war und das fehlerfrei und im englischen sogar in 5.1.
    Volle Zustimmung. Die Bewertung für den Ton MUSS die volle Punktzahl sein. Wenn es da, wie erwähnt, für die Reviewer irgendwelche Vorgaben gibt, die das nicht möglich machen, dann sind schlicht und einfach die Vorgaben scheiße. Ich kann auch die Bewertungen sämtlicher anderer Reviewseiten, die das so handhaben, nicht ernst nehmen. Da das leider viele so machen, sollte man hier mit gutem Beispiel vorangehen und da für die Zukunft umdenken.

  13. #73
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Singin' in the Rain Collector´s Edition

    Ich habe mir jetzt auch einmal "Singin' in the Rain" auf Blu-ray gegönnt (US-Box, war neulich mal stark reduziert), und ich bin begeistert! Ein wunderschöner Film mit einem altersbedingt (aber eigentlich auch unabhängig davon) schlicht atemberaubenden Bild! Der engliche Ton ist auch prima (Musicals sehe ich immer nur in der Originalfassung), Extras und Aufmachung auch. -> eine wirklich fabelhafte BD-Box!


  14. #74
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.04
    Alter
    47
    Beiträge
    430

    AW: Singin' in the Rain Collector´s Edition

    Zitat Zitat von steve Beitrag anzeigen
    Wirklich misslungen finde ich nur Eine Braut für sieben Brüder, da hier die Stimmen und Texte unpassend sind. Bei Singin in the Rain finde ich v.a. den Titelsong unpassend.
    Sollte bei dem Film mal eine Neuauflage oder sogar BluRay anstehen, dann sollte man unbedingt die Tonspur der deutschen 70mm-Kopie von 1968 benutzen. Dort sind nämlich nur die Dialoge in deutsch, die Lieder sind alle in englisch.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •