Cinefacts

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 44 von 44
  1. #41
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Steven Spielbergs "Gefährten" Limited Edition

    Aktuell nur 14,95 für die Limited in der Cyber Woche!

  2. #42
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Steven Spielbergs "Gefährten" Limited Edition

    YEAH! Bekommen. Auf so einen Preis habe ich gewartet. Danke für die Info! Ich liebe dieses Forum!

  3. #43
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Steven Spielbergs "Gefährten" Limited Edition

    Ich habe für den Preis auch zugeschlagen. Eigentlich hatte ich den Film ja "links" liegen gelassen und im Kino nicht geschaut, weil die Thematik einfach nicht attraktiv erschien. Vor einigen Wochen habe ich dann aber doch mal einen Versuch riskiert und die BD gemietet. Manche Szenen sind zwar melodratisch etwas "over-the-top", aber insgeesamt hat mir der Film erstaunlich gut gefallen. Die Qualität der BD hinsichtlich Bild und Ton sind zudem exzellent. Also musste ich ihn doch in meine Sammlung aufnehmen.

  4. #44
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Steven Spielbergs "Gefährten" Limited Edition

    Zitat Zitat von Fini-80 Beitrag anzeigen
    So, eben angeschaut. Leider kann der Film nicht mit der tollen literarischen Vorlage mithalten und holt manchmal emotional etwas zu weit aus. Alles in allem aber solide, toll gefilmte Unterhaltung mit einigen unnötigen Längen und beeindruckenden Bildern.
    Technisch ist die Umsetzung absolut grandios und nahezu makellos.

    Meine Wertung:
    Film: 8/10
    BD: 9/10 (ein paar mehr Extras wie Trailer oder weitere Szenen wären schön gewesen)

    Und meine:
    Film 10/10
    Bild und Ton/10
    Extras:9


    Es gibt einen Moment in diesem Film,den ich mit Sicherheit so schnell nicht wieder vergessen werde.
    Diese lange Einstellung kommt ganz ohne Musik aus. Und zeigt in aller Deutlichkeit den Irrsinn des Krieges:

    Wenn die beiden feindlichen Soldaten,gemeinsam zwischen den Fronten das Pferd aus dem Stacheldraht schneiden

    Die einen,sehen in diesem Film nur einen sinnlos in die Länge gezogenen "Breitwand-Sülz"/ Hollywood Kitsch,und einen Kinderfilm.

    Ich finde ihn unglaublich gut. Und ich hab kein Problem damit zuzugeben,das ich (nicht nur ) gegen Ende des Films desöfteren feuchte Augen bekommen habe.

    Der Ton kommt bei den Kriegsszenen so brutal aus dem Boxen,das man fast den Kopf einzieht wenn's knallt. Das Bild ist ebenfalls auf Referenzniveau.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •