Cinefacts

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 80
  1. #21
    Superman is back
    Registriert seit
    15.03.09
    Beiträge
    1.283

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    Ich versteh auch nicht was daran peinlich ist.
    Der eigentliche Witz ist, das vor ein paar Jahren bei Neuerscheinigung alle ein großes Trara gemacht haben um diese Ausgabe und sich drum gerissen haben und jetzt ist auf einmal Avengers angesagt und I Robot ist auf einmal peinlich.


    Zitat Zitat von The_Blues Beitrag anzeigen
    Ich fand den Film an sich scheiße. Und Scheiße in 3D ist halt dreidimensionale Scheiße und da wird auch durch warten keine Vollmilchschokolade draus.
    Dann frag ich mich, was du hier in diesem Thread machst wenn der Film sooo Scheiße für dich ist.
    Kannst du dein Posting nicht freundlicherweise löschen. Der trägt absolut gar nichts zu diesem Thema bei und ist etwas niveaulos.
    Es interessiert mich nicht wie du den Film fandest. Ich fand den gut und freu mich auf die neue BluRay Veröffentlichung...auch in 2D

  2. #22
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    Peinlich ist es schon, dass man limitierte Artikel einfach wieder neu auflegt. Aber mittlerweile ist man sowas doch schon gewohnt.

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    Nicht das mich diese 3D Fassung irgendwie interessieren würde, aber ist das hier wirklich nur von 2 auf 3D aufgeblasen oder hatte man zugriff auf die CGI Daten von damals oder gibts diese Daten so garnicht mehr?

  4. #24
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Nicht das mich diese 3D Fassung irgendwie interessieren würde, aber ist das hier wirklich nur von 2 auf 3D aufgeblasen oder hatte man zugriff auf die CGI Daten von damals oder gibts diese Daten so garnicht mehr?
    Da bleibt momentan einfach nur abwarten übrig. Wenn das wirklich gut gelingt, dann dürfen die das gern mit dem ein oder anderen Film machen; aber nur wenns wirklich gut wird.
    Vorher sollte man nicht darüber herziehen, auch wenn man natürlich über den Sinn streiten kann, der sicher nur in Geldmacherei besteht.
    Als 3D-Fan freue ich mich dennoch ein wenig und bin gespannt und skeptisch zugleich!

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.12
    Ort
    Bremen
    Alter
    45
    Beiträge
    136

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    Ich habe hier noch den DVD-Head rumstehen. Sieht immer noch klasse aus. Der steht übrigens neben dem T2-Head. Ein tolles Gespann.

    I ROBOT in 3D! Oktober 2012...-irobot.jpg

    Also ich freue mich auf die 3D-Fassung. Nicht weil ich von jedem Film eine 3D-Fassung benötigen würde. Aber ich denke gerade die futuristischen Szenen, wie die gigantischen Stadtszenen werden in 3D noch besser zu Geltung kommen. Aber auch die Autobahnszenen mit den coolen Audis könnte cooler sein als in 2D. Dazu kommt dann noch der Kampf mit den Androiden. Der ist ja quasi schon 3D-friendly gefilmt worden. Daher könnte ich mir schon vorstellen, dass der Film in 3D noch etwas besser wirken könnte. Vorausgesetzt, die Umwandlung wurde gut gemacht.



  6. #26
    Konsolenopa
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    House of Blues
    Alter
    40
    Beiträge
    12.448

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    Zitat Zitat von TJ-75 Beitrag anzeigen
    Dann frag ich mich, was du hier in diesem Thread machst wenn der Film sooo Scheiße für dich ist.
    Kannst du dein Posting nicht freundlicherweise löschen. Der trägt absolut gar nichts zu diesem Thema bei und ist etwas niveaulos.
    Es interessiert mich nicht wie du den Film fandest. Ich fand den gut und freu mich auf die neue BluRay Veröffentlichung...auch in 2D
    Schön, daß es Dich nicht interessiert. Umgekehrt interessiert mich Deine Meinung ebenso wenig. Und weißt Du was? Das ist das tolle an einem Forum! Jeder darf seine Meinung sagen, auch wenn sie niemand wissen will. Du kannst Dir den Versuch also sparen, mir vorschreiben zu wollen, wo und was ich poste. Und ja: Ich werde mein Posting freundlicherweise nicht löschen, gern geschehen.

    Hey, den Head habe ich auch noch. Stammt noch aus der Zeit, als ich mir SEs wegen der Packung und nicht wegen des Filmes gekauft habe.

  7. #27
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    Es kann sein das sich I, Robot 3D verschoben hat. Entweder nur das MM Steelbook, den das wird jetzt mit 31.12 angegeben, oder der Film an sich. Bei Amazon ist noch Ende Oktober als Datum angegeben.

  8. #28
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    Das MM Steelbook erscheint wie Avatar u.Titanic ebenfalls im Lenticular Steelbook.http://data.mediamarkt.de/angebot/vo...t-3d-steelbook

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.052

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    ... bei dem geposteten Link mit der Neuauflage des Heads ist ja keine deutsche TS erwähnt. Besteht denn eurer Meinung nach die Chance, dass es auch in Deutschland eine Neuauflage mit 3-D BR + Head geben wird!? Soll ja schon bald rauskommen in Frankreich und meine Suche hat leider mal gar nix ausgespuckt.

    Gruß Dolph-Lundgren

  10. #30
    Wurmlochexperte
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    520

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    Zitat Zitat von The_Blues Beitrag anzeigen
    Schön, daß es Dich nicht interessiert. Umgekehrt interessiert mich Deine Meinung ebenso wenig. Und weißt Du was? Das ist das tolle an einem Forum! Jeder darf seine Meinung sagen, auch wenn sie niemand wissen will. Du kannst Dir den Versuch also sparen, mir vorschreiben zu wollen, wo und was ich poste. Und ja: Ich werde mein Posting freundlicherweise nicht löschen, gern geschehen.
    Interessant. Dich interessiert der Film nicht, dich interessiert 3D nicht, dich interessiert die Meinung anderer nicht, aber du glaubst dein Geseier ist interessant.
    Liegt wohl daran, daß sich niemand für dich interessiert und du glaubst dich interessant machen zu müssen.
    Interessanterweise gibts ja die Ignorier-Liste.

  11. #31
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    Auf der frz. PROMETHEUS 3D BD gibt es einen kleinen einminütigen Clip zu sehen und jetzt interessiert mich die 3D Scheibe dann doch. Vor allem da die Sequenz in 1.78:1 vorliegt. Für 3D auf Glotze halt das bessere Format. Machte einen geöffneten Eindruck und sah gar nicht mal schlecht aus, hatten auch eine gute Szene gewählt, sogar mit Popout-Effekt (Glasscherben). Ich glaub´ ich riskier´s mal nach den guten Konverts der letzten Zeit. Amazon gibt ja sogar 1.77:1 an.

    http://www.amazon.de/Robot-inkl-2D-B...9413947&sr=8-3

  12. #32
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    Zitat Zitat von Tiealk Beitrag anzeigen
    Interessanterweise gibts ja die Ignorier-Liste.
    Leider kann man Moderatoren nicht auf diese Liste setzen.

  13. #33
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    Zitat Zitat von TIM BINFORD Beitrag anzeigen
    Auf der frz. PROMETHEUS 3D BD gibt es einen kleinen einminütigen Clip zu sehen und jetzt interessiert mich die 3D Scheibe dann doch. Vor allem da die Sequenz in 1.78:1 vorliegt. Für 3D auf Glotze halt das bessere Format. Machte einen geöffneten Eindruck und sah gar nicht mal schlecht aus, hatten auch eine gute Szene gewählt, sogar mit Popout-Effekt (Glasscherben). Ich glaub´ ich riskier´s mal nach den guten Konverts der letzten Zeit. Amazon gibt ja sogar 1.77:1 an.

    http://www.amazon.de/Robot-inkl-2D-B...9413947&sr=8-3

    Ich hab´s schon fast geahnt, daß sie da eine effektive Konvertierung raushauen. Mal schauen, ob die englische Prometheus-Variante auch den Clip drauf hat. Bekomme ich nächste Woche. Und "I, Robot" wird dann ggfls. besorgt.

  14. #34
    Konsolenopa
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    House of Blues
    Alter
    40
    Beiträge
    12.448

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Leider kann man Moderatoren nicht auf diese Liste setzen.
    Ich liebe dieses Forum!


    Zitat Zitat von Tiealk Beitrag anzeigen
    Dich interessiert der Film nicht, dich interessiert 3D nicht, dich interessiert die Meinung anderer nicht, aber du glaubst dein Geseier ist interessant.
    Falsch. Falsch. Falsch. Falsch.

    Mich interessiert der Film und 3D finde ich geil. Und die Meinung anderer finde ich furchtbar spannend, deshalb bin ich Administrator in einem Forum. Das mein Geschwätz interessant ist, wage ich zu bezweifeln, aber es ist Teil des Meinungsbildes.

    Was ich nicht leiden kann, sind Leute wie Du, die die Meinung anderer nicht respektieren. Folge für mich: ich gebe genauso einen feuchten Furz auf deren Meinung, das hast Du korrekt erkannt.

    Liegt wohl daran, daß sich niemand für dich interessiert und du glaubst dich interessant machen zu müssen..
    Kühne Interpretation, Herr Freud.

    Was ich damit sagen will: 3D-Konvertierungen halte ich für genauso überflüssig, wie dieses Gezetere hier. Da haben wir direkt eine tolle Analogie zum Vergleich. Aber das ist ja das tolle: Jeder darf hier seine Meinung rausblasen! Aber die Leute, die eine Meinung gelöscht sehen wollen, weil sie Ihnen nicht passt, halte ich für Dummköpfe. Ich mag eine Meinung nicht teilen und selbst die dahinterstehende Argumentation mag mir egal sein, deshalb hat sie aber dennoch eine Daseinsberechtigung, die ich ihr zugestehe.

    Äehm... aber muß ich Dir wirklich das Prinzip der Meinungsfreiheit erklären? Du findest mich scheiße und ich finde 3D-Konvertierungen scheiße. Hey, super! Das ist sogar erlaubt! Ich kaufe mir keine Filme mit Konvertierungen und Du kaufst Dir keine Filme mit mir. So einfach ist das!
    Geändert von The_Blues (05.10.12 um 17:00:34 Uhr)

  15. #35
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    Das klingt gut.

  16. #36
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    Zitat Zitat von CinemaniaX Beitrag anzeigen
    Schon lange her, dass ich den Film gesehen habe, aber wenn ich mich richtig erinnere, gibt es schon einige Szenen, die in 3D gut aussehen können.

    Ansonsten hoffe ich auf mehr ältere Filme, die konvertiert werden, vor allem auf die Alien Filme.
    Meine subjektive Meinung zur der 3D Fassung:
    Ich bin das Wagnis eingegangen,und hab mir das Steelbook online bei MM bestellt. Nun liegt es hier,und ich hab mir mal die Stellen angeschaut. Jede Szene mit Sonny oder den anderen Robotern,sieht in 3D sehr gut aus. Es ist durchaus in vielen Szenen eine Tiefenwirkung zu sehen. Auf Popouts wartet man hier wohl vergebens. Zumindest hab ich noch keine ausmachen können. Ist aber auch nicht weiter schlimm,weil ich eh kein ganz großer Fan davon bin. Gohstingeffekte sind nur bedingt sichtbar. Ansonsten ein tolles scharfes Bild.
    Dieser Film ist IMHO wie geschaffen für eine 3D Version. Das hier nichts spektakuläres wie bei Titanic rauskommen würde,lag doch auf der Hand. Soviel Geld hätte man hier nie investiert,weil sich das auch nicht rechnen würde.
    Das Resultat ist für mich,mehr als zufriedenstellend. Was andere davon halten,ist mir egal. Auf dem 55" sieht das ganze jedenfalls sehr gut aus. Hab den Kauf nicht bereut. Wollte mir eh bald die BLu-ray zulegen,und hab mit dem Kauf noch etwas gewartet,bis diese Fassung erscheint.
    Das Lenticular Steelbook sieht übrigens auch genauso schön aus,wie das von Titanic.

  17. #37
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    Mist, jetzt hast du mich zum Nachdenken bewogen. Ich meine, das Bild der bisher erhältlichen BD ist gut, sehr gut. Und ich nehme genauso an, dass diese BD einfach für die 2D-BD übernommen wurde. Aber wenn du mir jetzt sagst, dass die 3D-Fassung (vergleichsweise) toll aussieht, dann gerate ich ein wenig ins Grübeln... BD ersetzen/kaufen oder nicht?

  18. #38
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    Mist, jetzt hast du mich zum Nachdenken bewogen. Ich meine, das Bild der bisher erhältlichen BD ist gut, sehr gut. Und ich nehme genauso an, dass diese BD einfach für die 2D-BD übernommen wurde. Aber wenn du mir jetzt sagst, dass die 3D-Fassung (vergleichsweise) toll aussieht, dann gerate ich ein wenig ins Grübeln... BD ersetzen/kaufen oder nicht?
    Die haben natürlich die alte BD übernommen.Was sollte man an dieser Refernzscheibe auch noch viel besser machen?
    Ob du sie ersetzt bleibt dir überlassen. Es gibt einige,die sagen die 3D Kovertierung sei nicht so gut.http://forum.cinefacts.de/227844-i-robot-3d-2.html Ich seh das anders.
    Problem wird hierbei sein,das du kaum eine Videothek finden wirst,wo du die 3D Fassung mal zur Probe anschauen kannst.
    Jeder hat da seine eigene Meinung drüber.
    Geändert von lucky (25.10.12 um 14:47:40 Uhr)

  19. #39
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    Mein Kommentar im Auslands-Thread:

    "Hier wurde schon so gearbeitet, daß die Ebenenstaffelung und die Abstände korrekt sind. Einige wohlplazierte, zumeist auf Partikeln basierende Pop-Outs gibt es auch, selbst die berühmte "Null-Ebene" wird häufiger als gedacht genutzt. Sehr schön sind vor allem die epischeren Shots geworden, die vermitteln eine wunderbare Tiefe.
    Daß die CGI-Shots beschnitten worden sind ist zwar schade, fällt aber beim Schauen, so habe ich es zumindestens empfunden nicht groß ins Gewicht. Überhaupt wirkt die ganze Sache sehr homogen, wenn auch manchmal vom 3D-Effekt etwas unausgeprägt (dafür aber sehr angenehm für die Augen). Manchesmal hätte man mehr "3D" boosten können. Aber das betrifft meist die entsprechenden Dialogszenen.

    Und ich habe kein Ghosting festgestellt - was mich sehr gewundert hat.

    Am Besten ist die finale Konfrontation zwischen Smith und der Roboterarmee geworden. Die haben vor allem diese 360- Grad-Drehungen toll hinbekommen. Hätte ich so nicht gedacht.

    Alles in allem eine sehr solide Konvertierung, die zwar nicht in Bereiche einer Titanic vorstößt - das habe ich aber auch nicht erwartet - aber dennoch durchaus ihre Daseiensberechtigung hat. Es ist nun kein neuer Film, aber geschadet hat der Prozess nicht."


    Zum Thema Austauschen...ich würde die alte Disc behalten, die hat das Original-OAR und besitzt die ganzen Extras. Die 3D-Version sehe ich als "Companion-Disc".

  20. #40
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: I ROBOT in 3D! Oktober 2012...

    ... und ist zudem Flatschenfrei...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •