Cinefacts

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 110
  1. #81
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    6.716

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Nö, ist auch noch nichts gekommen. Denke die liegt noch beim Zoll, der sich wie üblich Zeit lässt die Sendungen zu bearbeiten...

  2. #82
    Japanophiler
    Registriert seit
    17.10.04
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    1.223

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Hab mein Steelbook auch noch nicht bekommen. Hab play schon angeschrieben.
    Ist halt ärgerlich, da das gute Stück schon OOP ist.

  3. #83
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.460

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Zitat Zitat von joschi Beitrag anzeigen
    Hallo,
    hat einer bei Play.com bestellt und die BR bekommen. Meine wurde angeblich am 2.10 verschickt. Bis heute (Post war schon da) ist nichts gekommen. Der Paketbote dem ich es heute erzählte meinte nur vom Lastwagen gefallen.

    Bitte um Antwort da ich jetzt ja wohl nachhacken muss.
    Ich hatte bei PLAY im Juli vorbestellt.
    Das Steelbook wurde am 2.10. verschickt und war am 12.10. in meinem Briefkasten.

  4. #84
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Zitat Zitat von vampir69 Beitrag anzeigen
    Hab mein Steelbook auch noch nicht bekommen. Hab play schon angeschrieben.
    Ist halt ärgerlich, da das gute Stück schon OOP ist.
    Selbes Spiel hatte ich damals mit Rise of the Planet of the Apes. Mit dem Ergebnis, dass ich umsonst gewartet und mein Geld zurück bekommen habe.

  5. #85
    Japanophiler
    Registriert seit
    17.10.04
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    1.223

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Ich geh auch nicht mehr davon aus, dass was kommt.
    Play-Lieferungen waren bei mir immer innerhalb von sieben Werktagen da und sind auch noch nie beim Zoll gelandet.
    Haben mir vorhin auch schon ne Mail geschickt, dass sie mir den Betrag ersetzen.

  6. #86
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    6.716

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Also bei mir hat die letzte Play Bestellung über der Freigrenze 4 Wochen gedauert und ich musste die Einfuhrsteuer bei der DHL Lieferung bezahlen.

  7. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    NDS
    Alter
    33
    Beiträge
    1.840

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Wenn der Preis über der Freigrenze lag, sind Lieferzeiten von 4-6 Wochen doch ganz normal.

  8. #88
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.537

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Interessanter Vergleich zwischen der 2D und 3D Version:
    http://www.landofwhimsy.com/archives...heus-captures/

    Wenn ich mir einige der shots ansehe, bin ich iwie froh, daß ich mit 3D nichts anfangen kann und mir letztes WE die 2D Version angesehen habe. Die 2D Version ist hier z.T. ja wirklich DEUTLICH detaillierter als die 3D Version (sehr gut zu sehen zum Beispiel im "Orb-Shot").

  9. #89
    Timbolabimbo
    Registriert seit
    08.09.01
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    37
    Beiträge
    2.533

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Interessanter Vergleich zwischen der 2D und 3D Version:
    http://www.landofwhimsy.com/archives...heus-captures/

    Wenn ich mir einige der shots ansehe, bin ich iwie froh, daß ich mit 3D nichts anfangen kann und mir letztes WE die 2D Version angesehen habe. Die 2D Version ist hier z.T. ja wirklich DEUTLICH detaillierter als die 3D Version (sehr gut zu sehen zum Beispiel im "Orb-Shot").
    ich glaube nicht, dass da Details fehlen. Eher ist da natürlich der Helligkeitunterschied auffällig.

  10. #90
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    773

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Interessanter Vergleich zwischen der 2D und 3D Version:
    http://www.landofwhimsy.com/archives...heus-captures/

    Wenn ich mir einige der shots ansehe, bin ich iwie froh, daß ich mit 3D nichts anfangen kann und mir letztes WE die 2D Version angesehen habe. Die 2D Version ist hier z.T. ja wirklich DEUTLICH detaillierter als die 3D Version (sehr gut zu sehen zum Beispiel im "Orb-Shot").
    WOW...hätte nicht gedacht, dass da so ein grosser Unterschied besteht.
    Die 2D Version ist tatsächlich viel detaillierter.

  11. #91
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Zitat Zitat von gladiator_tim Beitrag anzeigen
    ich glaube nicht, dass da Details fehlen. Eher ist da natürlich der Helligkeitunterschied auffällig.
    Dem schliesse ich mich an. Und Blu-ray Reviews bezeichnet die 3D-Scheibe sogar als referenzwürdig und (soweit mir bekannt) liegen die mit ihren Bewertungen normalerweise auch nicht daneben.

  12. #92
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    5.927

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Und dieser Meinung sind auch noch viele andere.

    Die 3D-Version sieht schlicht und ergreifend super aus. Mittlerweile habe ich die drei- oder viermal gesehen, und es gibt rein gar nix zu meckern. Die Detailfülle ist massiv und wird vom Encoding wunderbar gestemmt. Sehr organisch wirkendes Bild kommt hinzu.

  13. #93
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.537

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Zitat Zitat von gladiator_tim Beitrag anzeigen
    ich glaube nicht, dass da Details fehlen.
    Das ist aber keine Glaubensfrage. Man muß dafür nur mal hingucken. Die 2D Version ist in manchen shots defacto DEUTLICH detaillierter. Am extremsten wie gesagt die Szene mit David im "Navigationssorb".

    Zitat Zitat von amoergosum Beitrag anzeigen
    WOW...hätte nicht gedacht, dass da so ein grosser Unterschied besteht.
    Die 2D Version ist tatsächlich viel detaillierter.
    So ist es.

    Zitat Zitat von MajorGucky Beitrag anzeigen
    Dem schliesse ich mich an. Und Blu-ray Reviews bezeichnet die 3D-Scheibe sogar als referenzwürdig und (soweit mir bekannt) liegen die mit ihren Bewertungen normalerweise auch nicht daneben.
    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Und dieser Meinung sind auch noch viele andere.

    Die 3D-Version sieht schlicht und ergreifend super aus. Mittlerweile habe ich die drei- oder viermal gesehen, und es gibt rein gar nix zu meckern. Die Detailfülle ist massiv und wird vom Encoding wunderbar gestemmt. Sehr organisch wirkendes Bild kommt hinzu.
    Was Reviews zur 3D Version schreiben ist mir in diesem Zusammenhang ziemlich egal. Fakt ist, daß die 2D Version hier teilweise deutlich detaillierter aussieht. Daß die 3D Version gut aussieht, bestreitet ja niemand.


    Ich finde es immer wieder faszinierend, wenn man sich lieber auf irgendwelche Reviews bezieht anstatt einfach mal selbst hinzugucken.

  14. #94
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Das ist aber keine Glaubensfrage. Man muß dafür nur mal hingucken.
    ...
    Ich finde es immer wieder faszinierend, wenn man sich lieber auf irgendwelche Reviews bezieht anstatt einfach mal selbst hinzugucken.
    Ich habe hingesehen und konnte diese deutlichen Detailunterschiede nicht sehen. Es stimmt aber, daß man in dem genannten Bild einen Unterschied sehen kann. Das 2D-Bild wirkt hier etwas schärfer als das 3D-Bild, aber hier grundsätzlich von deutlich mehr Details zu sprechen, halte ich doch für "deutlich" übertrieben.

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Was Reviews zur 3D Version schreiben ist mir in diesem Zusammenhang ziemlich egal. Fakt ist, daß die 2D Version hier teilweise deutlich detaillierter aussieht.
    Dir mag es egal sein, mir nicht. Waum sollte ich mich auch nicht auf das Urteil einer redaktionell geführten Testseite verlassen, welche zumindest bisher einen ganz guten/kompetenten Eindruck auf mich macht (zumal deren Aussagen bisher mit meinen eigenen Sichtungen übereingestimmt haben)? Solange die mir keinen Schrott erzählen, sind die für mich mindestens genauso glaubwürdig wie irgendwelche anonymen User-Berichte.

    Und Fakt ist für mich zunächst einmal nur, daß ich in den Screenshots unter dem geposteten Link nur in dem von dir genannten Screenshot einen sichtbaren Schärfeunterschied ausmachen kann (was aber theoretisch auch an einem leicht abweichenden Frame liegen könnte).

  15. #95
    hmpf!
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    NRW
    Alter
    33
    Beiträge
    5.967

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Zitat Zitat von MajorGucky Beitrag anzeigen
    Und Fakt ist für mich zunächst einmal nur, daß ich in den Screenshots unter dem geposteten Link nur in dem von dir genannten Screenshot einen sichtbaren Schärfeunterschied ausmachen kann (was aber theoretisch auch an einem leicht abweichenden Frame liegen könnte).
    Kannst du bei dem Bild unten links mit Michael Fassbenders Gesicht wirklich keinen (deutlichen) Unterschied erkennen?

  16. #96
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.537

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Zitat Zitat von MajorGucky Beitrag anzeigen
    Ich habe hingesehen und konnte diese deutlichen Detailunterschiede nicht sehen. Es stimmt aber, daß man in dem genannten Bild einen Unterschied sehen kann. Das 2D-Bild wirkt hier etwas schärfer als das 3D-Bild, aber hier grundsätzlich von deutlich mehr Details zu sprechen, halte ich doch für "deutlich" übertrieben.
    Für mich ist der Unterschied sehr deutlich. Schon allein die ganzen Sterne sind bei der 2D Version knackscharf und verschwimmen bei der 3D Version total. Dasselbe gilt für den Orb und den Fußboden. Bei den Planeten links oben und links unten erkennt man z.T. nicht mal mehr die bei der 2D deutlichen "Pixel". "Etwas" schärfer halte ich hier für deutlich untertrieben.

    Dir mag es egal sein, mir nicht. Waum sollte ich mich auch nicht auf das Urteil einer redaktionell geführten Testseite verlassen, welche zumindest bisher einen ganz guten/kompetenten Eindruck auf mich macht (zumal deren Aussagen bisher mit meinen eigenen Sichtungen übereingestimmt haben)? Solange die mir keinen Schrott erzählen, sind die für mich mindestens genauso glaubwürdig wie irgendwelche anonymen User-Berichte.
    Ich habe nicht geschrieben, daß deren Urteil, daß die 3D blu-ray sehr gut aussieht, falsch ist. Ich schreibe nur, daß die 2D Version in puncto Details z.T. offensichtlich deutlich besser ist. Den screen shots von Land Of Whimsey traue ich übrigens auch und ich könnte auch selbst noch einen Vergleich der 2D und 3D Version machen (ich habe das US Set mit beiden Versionen), spare ich mir aber.

    Und Fakt ist für mich zunächst einmal nur, daß ich in den Screenshots unter dem geposteten Link nur in dem von dir genannten Screenshot einen sichtbaren Schärfeunterschied ausmachen kann (was aber theoretisch auch an einem leicht abweichenden Frame liegen könnte).
    Fakt ist, daß man es auch bei anderen shots deutlich sieht und daß es sich laut Whimsey durch den ganzen Film zieht. Die Theorie mit den abweichenden Frames kannst Du bei solchen Unterschieden vergessen. Sieht du hier
    http://img690.imageshack.us/img690/3...etheus2d11.jpg
    http://img513.imageshack.us/img513/3...etheus3d11.jpg

    auch keinen deutlichen Unterschied? Die 3D Version ist hier schlicht deutlich unschärfer.

    EDIT: siehe freakes Kommentar ...

    Ich hab' iwie den Eindruck, daß ich hier den Eindruck erwecke, ich wolle 3D mies machen. Das liegt mir fern. Es gibt auch blu-rays, da ist die 3D Version detaillierter. Das schreibe ich dann genauso. Hier ist aber nunmal offensichtlich die 2D Version z.T. deutlich detaillierter.

    Wer es nicht sieht oder nicht sehen möchte: Mir auch egal.
    Geändert von andreasy969 (14.11.12 um 20:21:20 Uhr)

  17. #97
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Zitat Zitat von freake Beitrag anzeigen
    Kannst du bei dem Bild unten links mit Michael Fassbenders Gesicht wirklich keinen (deutlichen) Unterschied erkennen?
    So, damit es nicht heißt, ich wäre unbelehrbar, habe ich mir nun ausnahmeslos alle Screenshots nochmal genau und teilsweise auch vergrößert angesehen (vorhin hatte ich mir wahllos einige Screenshots rausgegriffen).

    Beim zweiten Bild oben sowie beim ersten und vierten unten kann ich nun zwischen der 3D- und 2D-Version Detailunterschiede sehen zugunsten der letztgenannten. Einen ganz leichten Unterschied kann ich nun auch beim fünften Bild mitte sehen, wenn ich dieses vergrößere.

    Dafür wirkt auf mich das erste und fünfte Bild oben sowie das erste Bild mitte und das zweite und fünfte Bild unten bei der 3D-Version detailreicher. Möglicherweise liegt das aber auch daran, daß das Bild heller und vielleicht einen Tick kontraststärker ist bzw. erscheint (alle Bildangaben von links gerechnet).

    Ich würde aber trotzdem nicht soweit gehen, zu sagen, daß die Details grundsätzlich fehlen, sondern teilweise einfach aufgrund der etwas höheren Schärfe sowie des etwas helleren (und kontraststärkeren?) Bildes mal hier mal da besser zu erkennen sind.

    Mein persönliches Fazit: Es gibt Detailunterschiede (von daher revidiere ich meinen ersten Post von heute), aber da dies szenenbezogen ist und mir teilweise auch einige der 3D-Bilder detailhaltiger erschienen, mache ich mir da keinen weiteren Kopf drüber.Für mich sehen beide Versionen (ausgehend von den im obigen Link und den bei Blu-ray Reviews geposteten Bildern) super aus.

  18. #98
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.537

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Zitat Zitat von MajorGucky Beitrag anzeigen
    Beim zweiten Bild oben sowie beim ersten und vierten unten kann ich nun zwischen der 3D- und 2D-Version Detailunterschiede sehen zugunsten der letztgenannten. Einen ganz leichten Unterschied kann ich nun auch beim fünften Bild mitte sehen, wenn ich dieses vergrößere.
    Damit hast Du alle "gefunden", die ich meine. Auch beim fünften Bild mitte sehe ich für mich aber auch ohne zu vergrößern (halt normale full screen Anzeige) deutliche Unterschiede. Das sieht aber sicher jeder anders.

    Mehr Schärfe/Details zugunsten der 3D Version sehe ich ehrlich gesagt aber nirgends. Ich denke, da kommt es Dir aufgrund des helleren Bildes wohl nur so vor.

    Ich will auch nochmal darauf hinweisen, daß es mir wirklich nicht um ein "Die 3D Version ist ja total Sch....!" ging. Ich fand es hauptsächlich interessant. Nicht mehr und nicht weniger.

  19. #99
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.10
    Ort
    Erkrath
    Alter
    44
    Beiträge
    124

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Hi,

    ich fand das 3D Bild von Prometheus schon von Anfang an nicht so wahnsinnig scharf und detailiert wie
    bei anderen Filmen. Mir ist das sofort aufgefallen... Nach den ganzen euphorischen Reviews dachte ich
    schon mit meinen Augen würde was nicht stimmen..

    Das dies nicht jeder merkt hängt auch sicherlich damit zusammen ob man auf TV oder Leinwand
    schaut..

    Lg
    Mr.Ray Blue

  20. #100
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    6.716

    AW: PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012

    Nochmal zurück zum Play.com Steelbook.

    Meins ist nach 5,5 Wochen angekommen, geöffnet und mit Zollbericht. Ich gehe mal davon aus, dass die BD auch bei denjenigen noch angekommen ist die sich den Preis zurück erstatten lassen haben?

    Hier noch ein paar (wohl mittlerweile überflüssige ) Bilder, zusammen mit der Alien Anthology Box:

    PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012-img_2606.jpg PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012-img_2604.jpg
    PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012-img_2623.jpg PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012-img_2621.jpg
    PROMETHEUS (Ridley Scott) 01.10.2012-img_2628.jpg

    Das Steel ist für den Preis zusammen mit den Zollgebühren wahrscheinlich mein bisher teuerstes Einzelsteel gewesen, aber ich kann nur allen hier im Thread die sich für das günstigere Franko-Steel oder das MM exklusive entschieden haben sagen: Es ist eindeutig das beste von allen und letztendlich jeden Cent wert, vor allem wenn es gut zur Alien Anthology passen soll!!

    Ich jedenfalls freu mich dass ich dabei geblieben bin.

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •