Cinefacts

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    The Legend of Cain (von und mit Will Smith)

    Schauspieler Will Smith wechselt hinter die Kamera. Laut Berichten wird der ehemalige "Prinz von Bel-Air" mit dem Film "The Redemption of Cain" sein Regiedebüt geben. Der Film soll sich um die biblische Geschichte von Kain handeln, der aus Eifersucht seinen Bruder Abel tötete. Möglicherweise kommen darin auch Vampire vor...

    Biblische Geschichten haben in Hollywood momentan anscheinen Hochkonjunktur. Gestern (12. Juli 2012) präsentierten wir euch ein erstes Foto vom Set-Bau der Arche für Darren Arranofskys "Noah"-Film, sowohl Steven Spielberg als auch Ridley Scott bereiten jeweils ihre Moses-Projekte vor und auch Paul Verhoeven will seine Version der Geschichte von Jesus von Nazareth filmisch verarbeiten. Nun gesellt sich ein weiterer namenhafter Star in die Regie der Personen, die ein Kapitel aus der Bibel verfilmen wollen.

    Wie Deadline berichtet, wird Will Smith die Verfilmung eines Projektes übernehmen, was momentan von Sony unter dem Arbeitstitel "The Redemption of Cain" vorbereitet wird. Smith, der bisher nur eine Folge der von ihm mitentwickelten TV-Serie "All of Us" inszeniert hat, würde mit der Geschichte um den Mord von Kain an seinem Bruder Abel sein Regiedebüt für die große Leinwand geben. Außerdem wird der "Men in Black 3"-Mime den Film mit seiner Produktionsfirma Overbrook Entertainment auch noch produzieren.

    In der Bibel-Geschichte geht es um die Söhne von Adam und Eva, die Brüder Kain und Abel. Laut der Erzählung soll der ältere Sohn Kain eifersüchtig auf seinen jüngeren Bruder Abel gewesen sein, da Gott die Opfergaben von Abel seinen eigenen vorzog. Daraufhin hat Kain in Wut seinen Bruder erschlagen - der erste Mord der Menschheitsgeschichte. Aus Zorn strafte Gott Kain damit, dass er ihn zu einem ruhelosen Wanderer auf der Erde machte und versah ihn mit einem Mahnmal, dass alle Menschen an die Rache Gottes erinnern sollte, die ihnen bei einem Mord drohe. Später heiratete Kain eine Frau, die seinen Sohn Henoch gebar, nach dem er eine von ihm gegründete Stadt benannte.

    Will Smith steht schon länger mit dem Projekt in Verbindung. Vor knapp zwei Jahren wurde er schon als Hauptdarsteller bestätigt, damals lief das Vorhaben noch unter dem Namen "The Legend of Cain". In einem damals kursierenden Drehbuchentwurf kamen auch Vampire (!!!) in der Geschichte vor. Ob dieses Skript zum jetzigen Zeitpunkt noch aktuell ist oder überarbeit und von Vampiren bereinigt wird, ist nicht bekannt.


    Quelle: Filmstarts.de

    Scheint zwar bisher nur in vager Vorbereitung zu sein, aber allein die Nachricht, dass ein Bibelgeschichte evtl. mit Vampiren verfilmt werden könnte, ist schon ein Aufhorchen wert.
    Und da Smith ja über genug Erfahrung, Kohle und Einfluss verfügt um sich nicht groß reinreden zu lasse, könnte eine Regiearbeit durchaus interessant werden.

  2. #2
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    AW: The Legend of Cain (von und mit Will Smith)

    Was mich an der Meldung am meisten interessiert ist die Aussage, dass Ridley Scott und Steven Spielberg parallel zueinander an einem Moses Film werkeln?! Ist das korrekt oder ein Gemeinschaftsprojekt?

    Bibelverfilmung inkl. Vampire = Blasphemie! Verbrennt ihn!

  3. #3
    01
    Gast

    AW: The Legend of Cain (von und mit Will Smith)

    Warum steht in der Überschrift Legend..., wenn der Film in dem zitierten Text als Redemption... bezeichnet wird?

  4. #4
    Typisch Soprano
    Registriert seit
    10.09.09
    Ort
    Köln
    Alter
    33
    Beiträge
    144

    AW: The Legend of Cain (von und mit Will Smith)

    Kann ich mir mal so gar nicht vorstellen wie man das unter eine Haube kriegen will ohne das völliger Käse dabei raus kommt.

  5. #5
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: The Legend of Cain (von und mit Will Smith)

    Zitat Zitat von Botu Beitrag anzeigen
    Was mich an der Meldung am meisten interessiert ist die Aussage, dass Ridley Scott und Steven Spielberg parallel zueinander an einem Moses Film werkeln?! Ist das korrekt oder ein Gemeinschaftsprojekt?

    Bibelverfilmung inkl. Vampire = Blasphemie! Verbrennt ihn!
    Und Paul Verhoeven will Jesus Christus auf die Leinwand bringen und dabei als "normalen Menschen" darstellen. Hollywood goes to hell.

  6. #6
    Bourbontrinker
    Registriert seit
    10.04.05
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    44
    Beiträge
    1.008

    AW: The Legend of Cain (von und mit Will Smith)

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Und Paul Verhoeven will Jesus Christus auf die Leinwand bringen und dabei als "normalen Menschen" darstellen. Hollywood goes to hell.
    Ich glaub die Meldung gibt es seit den tiefen 90er Jahren jedes Jahr...

  7. #7
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: The Legend of Cain (von und mit Will Smith)

    Und Aronofsky werkelt gerade an seinem Noah-Epos. Scheinbar ist ein neues Zeitalter der Bibel/Sandalen-Filme angebrochen.

  8. #8
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: The Legend of Cain (von und mit Will Smith)

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Und da Smith ja über genug Erfahrung, Kohle und Einfluss verfügt um sich nicht groß reinreden zu lasse, könnte eine Regiearbeit durchaus interessant werden.
    Tja, als Scientologe hat man halt Einfluss.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •