Cinefacts

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 60
  1. #21
    steve
    Gast

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Zitat Zitat von Mediamarkt100 Beitrag anzeigen

    Aber mehr als 10 € ist der alte Knochen nicht wert aufgrund des Alters.
    da hat der Anbieter aber Glück, dass er die Version von 1989 anbietet und nicht z.B. die Version von Hammer, UNIVERSAL oder gar den Stummfilm. Letztere müssten sie dann vermutlich unsonst hergeben...

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Zitat Zitat von Mediamarkt100 Beitrag anzeigen
    Der Film klingt interessant und da es wohl die aktuellste Horror Variante von "Phantom der Oper" ist(Und auch noch Robert Englund mitspielt) währe das durchaus ein Kauf wert.

    Aber mehr als 10 € ist der alte Knochen nicht wert aufgrund des Alters.
    Ohne Worte.

  3. #23
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    @Mediamarkt100:
    Deine Sticheleien langweilen langsam...
    Beschränk dich doch auf Threads aktueller Blockbuster...

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.02
    Ort
    Belgien
    Alter
    48
    Beiträge
    339

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Zitat Zitat von Mediamarkt100 Beitrag anzeigen

    Aber mehr als 10 € ist der alte Knochen nicht wert aufgrund des Alters.
    Dazu fällt mir jetzt echt nichts mehr ein. Dümmer gehts nimmer.

  5. #25
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Zitat Zitat von Mediamarkt100 Beitrag anzeigen
    da es wohl die aktuellste Horror Variante von "Phantom der Oper" ist
    quark!
    die aktuellste horrorvariante ist argento's phnatom der oper, der auch um längen besser ist.
    trotzdem ist dieser englund ganz ok und wird von mir auch für 15€ gekauft...10 ist da doch recht engstirnig, auch wenn's ungefähr hinkommen könnte...

  6. #26
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Da gehen die Geschmäcker auseinander. Das Argento Phantom zähle ich zu den schwächeren Filmen von Argento und fand das Englund Phantom bei weitem dichter und besser.
    Argento kam da einige Jahre zu spät und hatte zu der Zeit schon nicht mehr die Möglichkeiten, die er in seiner "Hochphase" hatte. So bleibt ein solider Film über, der aber über weite Strecken nicht fesseln konnte und visuell leider auch recht unbefriedigend war. Da konnte Dwight H. Little mit Robert Englund und Jill Schoelen punkten. Wobei zwischen den beiden Filmen auch 9 Jahre liegen. Englund 1989 und Argento von 98...
    Zum Geschreibe von Mediamarkt100 fällt mir nur ein: wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ... still sein. Aber MM100 kauft wohl auch eher neuen Wein, weil der "günstiger" ist als der alte...

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.03.10
    Beiträge
    147

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    juppi, allein schon wegen Jill Schoelen ist der Film grandios.
    Sang Sie da eigentlich selber oder wer hat den Sanngespart inne?

  8. #28
    steve
    Gast

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Zitat Zitat von schnarchi Beitrag anzeigen
    juppi, allein schon wegen Jill Schoelen ist der Film grandios.
    Sang Sie da eigentlich selber oder wer hat den Sanngespart inne?
    steht nicht in der imdb, vielleicht steht es im Abspann. selber singen tut sie bestimmt nicht. Bis auf die Musical-Version gibt es wohl keine einzige Verfilmung, wo Christine selber singt. So viele Schauspielerinnen mit hervorragenden Gesangstalent gibt es wohl nicht, so dass man hier immer auf ein Double zurück greift. Witzigerweise ist dann auch die Musicalversion die einzige Version, wo kein Opernsopran als Sängerin gebraucht wird.

  9. #29
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Die Lieder wurden von Nancy Fontana eingesungen.

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    631

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Und? Hat schon jemand die BD und kann etwas zur Bildqualität sagen?

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    quark!
    die aktuellste horrorvariante ist argento's phnatom der oper, der auch um längen besser ist.
    trotzdem ist dieser englund ganz ok und wird von mir auch für 15€ gekauft...10 ist da doch recht engstirnig, auch wenn's ungefähr hinkommen könnte...
    Bei uns bei CHC kostet die DVD 8 Euro und die BD 10 Euro! (Das ist schon ein Preisunterschied)
    Bei Media Markt 14,99 und bei Saturn 13 ,99

    Werde auf jedenfall wie auch schon bei MIA 3 oder Ninja 1-3 bei CHC zuschlagen weil 4-5 Euro gespart ist eine Menge Geld!

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Zitat Zitat von Trancer Beitrag anzeigen
    Und? Hat schon jemand die BD und kann etwas zur Bildqualität sagen?
    Qualität ist recht gut für das alter des Film, nur irgendwie will nicht so wirkliches HD Feeling mit dem gewissen WOW Effekt aufkommen.Naja vielleicht mag auch sein das es am Film selber liegt.Film war übrigens wieder einmal sehr schön anzusehen und hat auch so richtig Spass gemacht.

  13. #33
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    Qualität ist recht gut für das alter des Film, nur irgendwie will nicht so wirkliches HD Feeling mit dem gewissen WOW Effekt aufkommen.Naja vielleicht mag auch sein das es am Film selber liegt.Film war übrigens wieder einmal sehr schön anzusehen und hat auch so richtig Spass gemacht.
    Laut ofdb gibt es eine asynchrone Stelle:
    • Beim Zeitindex 40:05 ist eine Dialogzeile sehr asynchron, das kann jedoch auch an der Synchro an sich liegen (der Satz fällt im Halbdunkeln)
    Kannst du das bestätigen bzw. ist dir das aufgefallen? Und könntest du diese Stelle nochmal überprüfen und sagen in wie weit es auffällt/stört? Danke schonmal.

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    631

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    Qualität ist recht gut für das alter des Film, nur irgendwie will nicht so wirkliches HD Feeling mit dem gewissen WOW Effekt aufkommen.Naja vielleicht mag auch sein das es am Film selber liegt.Film war übrigens wieder einmal sehr schön anzusehen und hat auch so richtig Spass gemacht.
    Danke für dein Feedback!

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Zitat Zitat von The Undertaker91 Beitrag anzeigen
    Laut ofdb gibt es eine asynchrone Stelle:

    Kannst du das bestätigen bzw. ist dir das aufgefallen? Und könntest du diese Stelle nochmal überprüfen und sagen in wie weit es auffällt/stört? Danke schonmal.
    Sorry ist mir nicht aufgefallen.Wenn dann muß es aber sehr kurz gewesen sein.Kann es leider erst wieder am Wochenende Checken da ich meine Disc gerade einen Bekannten ausgeliehen habe.

  16. #36
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Ok, dann gedulde ich mich noch etwas.

  17. #37
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Ah ok, super das du auch hier unterwegs bist. Habe zwar nicht die TV-Aufnahme aber noch das Boot hier rumfliegen und mal reingesehen. Die Stelle kommt als die drei Diebe Englund gerade überfallen wollen und er den dritten dann umbringt. Dort war zu sehen wie Englund etwas sagt, den Mund dann wieder schließt und wieder kurz was sagt. Die deutsche Synchro läuft einfach drüber, auch als er den Mund zu hat. Das wirst du wohl mit der asynchronen Stelle gemeint haben, ist anscheinend tatsächlich in der Synchro so drin und mir beim ansehen nie aufgefallen. Also danke an euch, die BD ist gekauft und das Boot landet endlich in der Tonne.

  18. #38
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Gerne doch.

  19. #39
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Gesichtet. Steinzeit-HD in mieser Quali - typische Hollywood Classics-Qualität. Digitales Rauschen galore! Hier mal ein extremes Screenshot-Beispiel, das aber leider öfters im Film vorkommt, als einem lieb sein kann.


  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Also wenn ich das Bild sehe werde ich dann doch lieber zur DVD greifen!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •