Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 60
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    Phantom der Oper (Robert Englund)

    Am 18 September 2012 erscheint entlich der Robert Englund Film "Phantom der Oper"

    Laufzeit: 92 min
    Bildformat: 1.85:1 (1080p)
    Tonformat: Deutsch / Englisch DTS-HD Master Audio 2.0
    Untertitel: Keine
    Extras: keine


  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.03.12
    Alter
    29
    Beiträge
    324

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Dieser Film interessiert mich schon seit Jahren sehr, ich habe mir auf DVD jedoch den Kauf stets verkniffen. Kann man bei dem Label auf gute Qualität hoffen?

  3. #3
    Deutscher Meister 2010!
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Rostock
    Alter
    37
    Beiträge
    2.965

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Welches Label? Cut oder uncut? Auf den warte ich auch schon ewig.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.03.12
    Alter
    29
    Beiträge
    324

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Label ist laut ofdb Ascot Elite und die Fassung als voraussichtlich ungekürzt angegeben. Der Film lief ja bereits mehrer Male ungeschnitten im Pay-TV.

  5. #5
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Der Film wurde hier von Infopictures angekündigt, Ascot wird wahrscheinlich nur den Vertrieb machen. Bei amazon.de steht der 25.09. als VÖ-Datum, und mit knapp 13€ für die BD auch recht günstig. Hoffentlich wird die Qualität super.

  6. #6
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Also wenn man diesen Thread hier: http://forum.cinefacts.de/225168-can...ollection.html
    zu den Infopictures Vös auf den letzten Seiten betrachtet scheint das Label etwas wechselhaft zu sein.

    ICh bin jedenfalls skeptisch aber würde mir den auch gerne zulegen.

    Dass das Cover mehr nach Freddy Krüger anstatt Phantom der Oper aussieht war wohl Absicht
    Geändert von DVD Schweizer (18.07.12 um 03:07:27 Uhr)

  7. #7
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Dass das Cover mehr nach Freddy Krüger anstatt Phantom der Oper aussieht war wohl Absicht
    ... und schon immer der Fall.

  8. #8
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Ich hoffe natürlich auch auf eine gute Qualität, aber meine Erwartungen sind nicht so hoch. Da ich den Film aber auch noch nicht auf DVD habe, werde ich mir die BD auch holen, wenn sie nicht ganz wie Fluch der Karibik 4 aussieht

  9. #9
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Ich bezweifel stark,das diese VÖ ihr Geld wert sein wird.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Es soll wohl ein reines HD Master vorliegen.Naja aber sehen wird man erst ab VÖ was einen erwartet.

  11. #11
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Kommt eben auf das gelieferte Material an. Wenn' da ein halbwegs anständiges HD-Master gibt, werden wir dies sicherlich auch bekommen. Die schlechte Qualität des dritten Ninja soll ja eine Ausnahme gewesen sein und nur der Vervollständigung der Reihe dienen. Denn zumindest die ersten beiden Ninja-Streifen waren (bildtechnisch) durchaus brauchbar.

  12. #12
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Ich freu mich ebenfalls sehr auf die Bd, habe den Streifen als Kind mal gesehen (war die 18er cut-vhs) und freu mich auf eine wiederentdeckung!

  13. #13
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Hab mir vor ein paar Jahren mal wieder die R-rated Version auf Laserdisc angeschaut und ja, den Film hätte ich auch gerne auf Blu in der Sammlung :-) Einer der stimmigsten Filme mit Robert Englund und eine der schönsten Produktionen aus der 21 Century Film Corporation Werkstatt. Tolle Ausstattung, Dwight H. Little in Höchstform und geniale Musik machten den Film für mich damals zum Anwärter auf eine Fortsetzung, die aber niemals kam :-)

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Den Film hab ich nie gesehen, denke das kann nun endlich mal nachgeholt werden wenn die Blu-Ray was taugt. Finde das meiste mit Robert Englund aus dem Genre sehr unterhaltsam, hatte erst kürzlich mal wieder The Mangler drin, der war auch spitze, zumindest in der unrated-Version, könnte auch mal veröffentlicht werden.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Gerade nochmal ne alte Fangoria rausgekramt mit Titelstory zum Film. Klingt mal sehr interessant, erinnert auch n bisschen an die Waxwork-Filme was man da so rauslesen konnte. Robert Englund hat auch schon damals verraten dass ein Sequel angeplant ist und auch ein Drehbuchentwurf existierte, der Film hatte dann wohl doch nicht den erhofften Erfolg. Für das R-Rating mussten wohl einige Szenen etwas gestutzt werden, ist auch auf der imdb nachzulesen. In der Fangoria selbst ist ein sehr expliziter Kehlenschnitt zu sehen den ich mal nicht in der R-rated Fassung vermute. Aber eine Unrated-Veröffentlichung ist bei einem Film von diesem Bekanntheitsgrad wohl nicht zu erwarten, ich denke aber die R-rated Version tut's dann auch, falls in guter Qualität. Bin mal gespannt.

  16. #16
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Die R-Rated war schon recht hart. Gehäutete Leiche im Schrank usw. Die deutsche Fassung damals wurde um diese Szenen erleichtert, war aber trotz der Schnitte anschaubar. Man merkte leider an der Szenenfolge, dass da etwas fehlt, aber der Film kompensierte das durch seine tolle Machart, Ausstattung usw. Der "Kehlenschnitt" müsste die Tötung eines Typen in der Gasse sein. Der ist in der R Fassung tatsächlich nicht so deftig enthalten, wie im Bildmaterial zum Film. Aber auf jeden Fall sieht man in der R mehr als in der deutschen Version.
    Auf den Unrated Cut hoffe ich auch nicht. Wer weiß, ob es den überhaupt noch irgendwo gibt. Aber eine gute VÖ der R-rated Version wäre eine Verbesserung gegenüber der alten FSK Fassung. Heutzutage sollte das auch kein Freigabeproblem mehr sein, da sind moderne Filme weit härter, als der klassisch angehauchte Phantom der Oper-Streifen.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Yo, der Regisseur spricht in einem anderen Interview auch von einem harten R, das war aber noch vor der Prüfung durch die MPAA. Er redet auch von einer effektemäßig bahnbrechend umgesetzten Köpfung eines Mannes in ner Gasse, wird wohl die Szene sein, da wurde wohl, wenn man sich den Bericht auf schnittberichte.com und das Foto in der Fangoria anschaut, die Close-Up Einstellung der Szene rausgenommen. Freu mich aber trotzdem schon, der Trailer verspricht schonmal eine schöne düstere Athmosphäre und da der Film in Budapest gedreht wurde wird er wohl auch diesen typischen Euro-Horrorlook haben den ich sehr schätze.

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.10.09
    Beiträge
    1.177

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Der Film klingt interessant und da es wohl die aktuellste Horror Variante von "Phantom der Oper" ist(Und auch noch Robert Englund mitspielt) währe das durchaus ein Kauf wert.

    Aber mehr als 10 € ist der alte Knochen nicht wert aufgrund des Alters.

  19. #19
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Zitat Zitat von Mediamarkt100 Beitrag anzeigen
    Aber mehr als 10 € ist der alte Knochen nicht wert aufgrund des Alters.
    mit "des alters" meintest du doch eigentlich "meines geizes"?

    hab noch die dvd (bootleg das mir ein händler statt eines argento-films geschickt hat) hier rumliegen die ich bis jetzt noch nicht gesehen habe, den muss ich mal nachholen.

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.08
    Beiträge
    17

    AW: Phantom der Oper (Robert Englund)

    Zitat Zitat von Mediamarkt100 Beitrag anzeigen

    Aber mehr als 10 € ist der alte Knochen nicht wert aufgrund des Alters.



    halt dein maul

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •