Cinefacts

Seite 2 von 20 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 395
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.06
    Alter
    32
    Beiträge
    2.049

    AW: The Amazing Spider-Man 2



    Stones Unterschrift sollte nur noch eine Frage kleiner Dollars sein.

  2. #22
    Ryuk
    Gast

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Zumindest den Webb hätte man ruhig ersetzen können. Denn der hatte doch eh kaum was zu tun, außer die Wünsche der Bosse zu erfüllen.

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.06
    Alter
    32
    Beiträge
    2.049

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Verschoben:

    Zitat Zitat von theRapture Beitrag anzeigen
    Finde den Thread zur Fortsetzung nicht. Deshalb hir. So wie es aussieht steht Shailene Woodley in Verhandlungen für die Rolle der Mary Jane Watson. Etwas brav aber auf längere Sicht gar keine so schlechte Wahl finde ich.
    Die Frage ist, wozu braucht man denn jetzt MJ? Sollen doch erstmal bei Gwen bleiben oder fangen jetzt schon wieder Eifersuchtsdramen an?

  4. #24
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Shailene Woodley spielt Mary Jane Watson.



    Quelle: http://www.slashfilm.com/shailene-wo...der-man-3-too/

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.01.02
    Alter
    36
    Beiträge
    2.312

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    (Bevor hier jemand den Finger hebt: "The Green Hornet" war nur konvertiert.)
    Nicht ganz korrekt, ein kleiner Teil des Films wurde in 3D gefilmt, das kann man sich im Audiokommentar der Blu-ray anhören.

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Zitat Zitat von Cobretti1980 Beitrag anzeigen
    Shailene Woodley spielt Mary Jane Watson.



    Quelle: http://www.slashfilm.com/shailene-wo...der-man-3-too/
    Gefällt mir nicht die Wahl.

  7. #27
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Zitat Zitat von Ryuk Beitrag anzeigen
    Was, wenn es vielleicht doch keinen weiteren geben wird? Hab vor kurzem mal nachgesehen, wie viel der Vorgänger bei den Amis abkassiert hat und da warens knapp 255 Mio. Gekostet hat er 230 Mio.
    Wobei es für mich ein Rätsel ist, warum der Film 230 Mio gekostet haben soll?! Man hat doch z.B. extra die "alten" Stars in die Wüste gejagt um Kosten zu sparen, was soll an dem Film so extrem teuer gewesen sein?!

  8. #28
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Die gute passt irgendwie nicht in die Rolle, dabei gibt es eigentlich recht brauchbare alternativen.

  9. #29
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Bitte, bloß keine MJ. Diese schreckliche Figur wird bestimmt wieder alles kaputtmachen, was mit dem neuen Spinnenmann schön

    aufgebaut wurde. Da denke ich sowieso immer wieder zwanghaft an die Dunst, und stelle mir vor, daß der gleiche dämliche Gesülze-Krampf wie in den Raimi-Teilen abgezogen wird, und die Balance wieder komplett kippt.
    Und mir wird vom ganzen Gejammere und Geseiere richtig schlecht.


    Ich will endlich die Katze sehen. Solch eine Dreiecksgeschichte wäre eh weitaus interessanter, da Felicia zunächst nur an Spider-Man und eben nicht an Parker hängt. Das würde eine gänzlich andere Gewichtung als mit zwei Otto-Normalverbraucher-Love-Interests, die im Leben von Parker verankert sind, geben....

    Und dann mal sehen, wer der große Bösewicht wird....

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.06
    Alter
    32
    Beiträge
    2.049

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Es ist anzunehmen dass sich die neue MJ recht deutlich von der alten abheben wird, um ständiges Rumgejammere brauchen wir uns also denke ich keine Gedanken machen. Das wird schon. Auch vermute ich, dass sie nur eine kleine Nebenrolle einnimmt und erst im dritten Teil voll zur Geltung kommt.

  11. #31
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Bitte, bloß keine MJ. Diese schreckliche Figur wird bestimmt wieder alles kaputtmachen, was mit dem neuen Spinnenmann schön aufgebaut wurde. ...
    Njein, eigentlich nicht, denn ... -POSSIBLY-FUCKING-HEAVY-SPOILER- ... wenn man jetzt schon MJ einführt, kann man wunderbar erstmal das "verzogene Partygirl" mit ihr darstellen, welche ein Teil der Freundesgruppe rund um Peter Parker und Gwen ist. Vielleicht erwischt es Gwen Stacy dann auch noch nicht direkt im nächsten Teil, aber so oder so hoffe ich mal, dass darauf hingearbeitet wird, eben ganz so wie in den Comics. Dort gab es dann eben auch die bittersüße Szene, als Peter nach dem Tod von Gwen und dem anschließenden Kampf mit Norman Osborn zu sich nach Hause kommt, dass MJ dort auf ihn wartet, Peter sie tierisch anharscht, was sie denn will, da sie ja ohnehin nur so ein "hohles Partygirl" sei, sich kurz entschuldigt und in Tränen ausbricht und MJ mitfühlend die Tür hinter sich schließt und den trauernden Peter in die Arme nimmt, was der Anfang der Beziehung der Beiden war.

    Sollte dies so oder so ähnlich als Hintergrund eingearbeitet werden, kann ich den Schritt MJ jetzt einzubringen (bitte auch mit dem "Peter, ich hab ein Date für dich organisiert!" -"Och ne, Tante May, die ist bestimmt voll schäbig und... woah, Jackpot!"-Gag!!! ) nur gut heißen. Es kommt eben (immer) darauf an, wie das Ganze zum Schluss dann in den Gesamtverlauf eingearbeitet wird...

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Zitat Zitat von Directors Cut Beitrag anzeigen
    Es ist anzunehmen dass sich die neue MJ recht deutlich von der alten abheben wird, um ständiges Rumgejammere brauchen wir uns also denke ich keine Gedanken machen.
    Entsprach Raimis MJ-Interpretation überhaupt der MJ aus den Comics? Stan Lee beschreibt in Interviews MJ komplett anders.

  13. #33
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Zitat Zitat von Count Dooku Beitrag anzeigen
    Entsprach Raimis MJ-Interpretation überhaupt der MJ aus den Comics? Stan Lee beschreibt in Interviews MJ komplett anders.
    Nö, entspricht sie nicht. Da wurde ein Mischmasch auf Gwen Stacy und MJ zu einer Figur verquirlt und die heulerische Uneigenständigkeit gabs noch gratis von den Drehbuchautoren obendrauf. MJ hatte zwar während einigen Autoren die Tendenz stetig "Ich mach mir voll Sorgen um dich, Peter, wenn du draußen rumschwingst!" vor sich hin zu brabbeln, aber selbst bei solchen Momenten nahm sie sich dann ein Herz und ging mit ihren Freunden aus, shoppen oder rief auch schonmal vorsorglich die "Avengers" an, damit diese Spidey helfen, weil der mal wieder viel zu verpeilt war direkt nach so etwas naheliegendem zu fragen.

  14. #34
    Buschklepper
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    3.374

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Laut imdb wurde Jamie Foxx als Max Dillon aka Electro verpflichtet.



    http://www.imdb.com/title/tt1872181/

  15. #35
    Reloaded
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    6.500

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Liegt auch daran das anscheinend niemand den neuen Film brauchte. Fast alle Leute in meinem Alter (+/-) mit denen ich über den neuen Spider-Man Film gesprochen habe wunderten sich das jetzt schon ein Remake kam, wirkten aber auch weitestgehend desinteressiert. Ich glaube auf diese "Alles noch mal von vorne, nur ein bisschen anders"-Nummer hatte einfach niemand Bock. Ich genau so wenig. Zwar hat mir The Amazing Spider-Man doch recht gut gefallen, aber der große "Wow!"-Effekt blieb aus. Ich erinnere mich jetzt noch besser an die 2000er-Trilogie von Raimi als an den neuen Film, und Raimis Filme habe ich bestimmt schon fünf Jahre lang nicht mehr gesehen.
    Seit Wochen hab ich den Film hier auf DVD rumliegen - und das nur, weil sie billig war und ich aufgrund der teils recht positiven Kritiken dann doch irgendwie neugierig war. Ich habs aber bislang nicht geschafft, den Film zu Ende zu gucken. Jeder Anlauf scheitert daran, dass es mich massiv langweilt ...
    Weiß auch nicht, warum den Garfield viele so toll finden. Es ist für mich auch nicht überzeugend, dass so'n cooler Typ in der Schule unbeliebt ist ...
    Ich kann mit dem Film einfach nix anfangen - wohingegen ich damals Raimis Film (abgesehen vom blöden Koboldkostüm) mehrmals gerne angeschaut habe - sogar 2x im Kino. Tobey Maguire ist für mich auch nach wie vor der passendere Peter Parker. Er erinnert mich viel mehr an die Comics, die ich früher gelesen habe.
    Nur Teil 3 von Raimi war echt Kacke. Was hatte ich mich auf den Sandmann gefreut, der einer der häufigeren Gegner in den Comics war, die ich als Kind gelesen hatte und dann wird der so im dritten Teil verschenkt ...

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.04
    Ort
    Nähe Regensburg
    Alter
    35
    Beiträge
    750

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Zitat Zitat von showbiz Beitrag anzeigen
    Tobey Maguire ist für mich auch nach wie vor der passendere Peter Parker. Er erinnert mich viel mehr an die Comics, die ich früher gelesen habe.
    Dann solltest Du die Comics vielleicht nochmals lesen...

  17. #37
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Zitat Zitat von theRapture Beitrag anzeigen
    Dann solltest Du die Comics vielleicht nochmals lesen...

  18. #38
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Zitat Zitat von showbiz Beitrag anzeigen
    Seit Wochen hab ich den Film hier auf DVD rumliegen - und das nur, weil sie billig war und ich aufgrund der teils recht positiven Kritiken dann doch irgendwie neugierig war. Ich habs aber bislang nicht geschafft, den Film zu Ende zu gucken. Jeder Anlauf scheitert daran, dass es mich massiv langweilt ...
    Weiß auch nicht, warum den Garfield viele so toll finden. Es ist für mich auch nicht überzeugend, dass so'n cooler Typ in der Schule unbeliebt ist ...
    Ich kann mit dem Film einfach nix anfangen - wohingegen ich damals Raimis Film (abgesehen vom blöden Koboldkostüm) mehrmals gerne angeschaut habe - sogar 2x im Kino. Tobey Maguire ist für mich auch nach wie vor der passendere Peter Parker. Er erinnert mich viel mehr an die Comics, die ich früher gelesen habe.
    Nur Teil 3 von Raimi war echt Kacke. Was hatte ich mich auf den Sandmann gefreut, der einer der häufigeren Gegner in den Comics war, die ich als Kind gelesen hatte und dann wird der so im dritten Teil verschenkt ...
    Blödsinn. Zumindestens für mich.

    Maguire und Raimi haben Peter zum größten Jammerlappen aller Zeiten mutieren lassen. Dazu wird dann noch ständig die Maske ausgezogen, die Gegner werden unwichtig im Vergleich zu den privaten Problemen, einer dunstigen hassenswerten MJ wird zuviel Zeit eingeräumt, und es wird noch mehr gejammert und selbstgezweifelt. Insbesondere im ach-so-tollen zweiten Teil, bei dem es mich immer wieder vor Abscheu schüttelt, wenn ich an den ganzen kitschigen Schmonzetten-Käse denke, der aus jeder Faser des Films ekelerregend heruasquillt. Bah! man stelle sich vor, die Comics hätten ebenso ausgesehen. Ich glaube einfach, deine Sicht der Dinge ist etwas verwischt worden. SO sind die Comics nicht.

    Garfield´s Parker läßt sich von dem ganzen Gewurschtel nicht übermannen, sondern regelt die Dinge, ohne darüber wie die letzte Douchebag auszusehen, und zwar ohne den Verlust der emotionalen Basis. Bei ihm stimmt einfach die Balance. Und deswegen ist Garfield einfach die hundertmal besser Wahl. "The Amazing Spider-Man" ist definitiv einer der besten Comicverfilmungen, die den Spinnenmann wieder aus dem "Tal der Tränen" heruauskatapultiert hat und der Figur ein korrektes Profil zurückgegeben hat.

  19. #39
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Nicht anähernd so oft und so lang wie´s bei Weichflöte Maguire der Fall war. Vergleich das mal, wenn du Bock hast.

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.09.11
    Beiträge
    34

    AW: The Amazing Spider-Man 2

    Übertreib doch nicht so sehr mit Garfield. Sein ständiges Gelaber von Liebe hat auch ziemlich genervt und wie er herausgefunden hat, dass Connors der Lizard ist war nicht gerade ziemlich einfallsreich Und dann noch dieses "ich muss ihn aufhalten, er hätte die Menschen fast getötet". Zudem George Stacy, der Spider-Man unbedingt verhaften will aber dann überlegt "wenn du meine Tochter rettest sind wir die besten Freunde".

    Jaja, das ist so viel besser als Raimis Spider-Man.

Seite 2 von 20 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •