Cinefacts

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 89
  1. #21
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    So einfach kann es sein, einfach das alte Kinoplakat als Cover nehemn und die meisten sind zufrieden.
    Ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber von mir aus dürfte jeder Film sein originales Kinoplakat als Cover kriegen, das wäre mir am liebsten.

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    Also solche Verbrechen wie zB bei Conan oder aktuell die Neuauflage der Spinnenfilme gehen bei mir überhaupt nicht, das ist für mich einfach nur Schund!

  3. #23
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Also solche Verbrechen wie zB bei Conan oder aktuell die Neuauflage der Spinnenfilme gehen bei mir überhaupt nicht, das ist für mich einfach nur Schund!
    Conan ist ein gutes Beispiel, da habe ich bei den letzten Veröffentlichungen auch kräftig in die Tischkante gebissen. Dabei ist das Originalmotiv doch schon fast ikonisch, ich frage mich wirklich, warum man das nicht genommen hat. Überhaupt sind eigentlich alle Originalplakate künstlerisch wertvoller als das Photoshopping, das die Label für ihre DVD- und BD-Verwertungen betreiben.

    Excalibur ist auch so eine Granate, deutsche DVD wie BD potthässlich, nur UK kriegte das schöne Kinocover.

    Großes Lob an die Macher von Es geschah am hellichten Tag, allein für die Aufmachung sollte man sich die Scheibe schon kaufen!

  4. #24
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    Hat die Disc schon jemand und kann etwas dazu sagen? JPC hat heute auch schon verschickt...

  5. #25
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    Zitat Zitat von Onkel Donald Beitrag anzeigen
    Conan ist ein gutes Beispiel, da habe ich bei den letzten Veröffentlichungen auch kräftig in die Tischkante gebissen. Dabei ist das Originalmotiv doch schon fast ikonisch, ich frage mich wirklich, warum man das nicht genommen hat. Überhaupt sind eigentlich alle Originalplakate künstlerisch wertvoller als das Photoshopping, das die Label für ihre DVD- und BD-Verwertungen betreiben.

    Excalibur ist auch so eine Granate, deutsche DVD wie BD potthässlich, nur UK kriegte das schöne Kinocover.

    Großes Lob an die Macher von Es geschah am hellichten Tag, allein für die Aufmachung sollte man sich die Scheibe schon kaufen!
    Für diverse Motive muß man sicher Geld abdrücken und da heute ja alle ganz feste sparen müssen, hat man eben auch dieses Ergebnis.
    Es gab auch mal hier einen Labelmitarbeiter, der von einer großem Ketten (die mit dem doppel-M) mitgeteilt bekommen hat, das man solche "altbackenen" Motive nicht in den Ausstellungsraum reinnimmt. Man will doch lieber moderne Motive.

  6. #26
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Für diverse Motive muß man sicher Geld abdrücken und da heute ja alle ganz feste sparen müssen, hat man eben auch dieses Ergebnis.
    Auf den Gedanken wäre ich gar nicht gekommen, das ist natürlich eine ungemein traurige Begründung. Ich hätte allerdings gedacht, dass die "Standardmotive" in der Lizenz enthalten wären, aber so...
    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Es gab auch mal hier einen Labelmitarbeiter, der von einer großem Ketten (die mit dem doppel-M) mitgeteilt bekommen hat, das man solche "altbackenen" Motive nicht in den Ausstellungsraum reinnimmt. Man will doch lieber moderne Motive.
    Dazu fällt mir jetzt wirklich nix mehr ein.

    Man stelle sich vor, CASABLANCA auf Blu-ray mit einer solchen Hülle:

    Anhang 83866

    Ich hab's zwar an der Wand, aber das kann man ja auf Dauer nicht mit allen Motiven machen. (Es sei denn, man wohnt in Sichtweite von der chinesischen Mauer.)

  7. #27
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Hat die Disc schon jemand und kann etwas dazu sagen? JPC hat heute auch schon verschickt...
    Hab meine vom Müller mitgenommen. Hab aber nur kurz am PC reingesehen. Kann im Vergleich zur DVD nix sagen, da ich die nie hatte. Aber das Bild war sehr ernüchternd. Als HD würde ich das nicht bezeichnen. Schärfe? Hmm....wo? Helle Flächen sind total überstrahlt und detaillos und das Bild sah stellenweise sehr "waberig" aus.
    Aber da ich den noch nicht ganz und auch schon gar nicht am TV gesehen habe, würde ich das noch nicht als aussagekräftig beurteilen.

  8. #28
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    Auweia,... das klingt nicht gut! :-(

    Da kann ich meine Vorfreude ja schonmal zurück schrauben...!

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    Ich habe die DVD lange nicht mehr gesehen und habe sie aber als ganz ok in Erinnerung. Wenn ich das hier so lese, schreit es zumindest nicht nach Upgrade.

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.01
    Beiträge
    1.138

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    Gerade auch mal reingeguckt, hat wohl weniger Defekte als die HD-Ausstrahlung vor zwei Wochen oder so im TV, allerdings ist das kein HD-Niveau. Gebe Robert recht, gerade am Anfang überstrahlt es im Wald ganz massiv. Keine Ahnung wie schlecht die DVD ist aber gut ist diese BD nicht.

  11. #31
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    52
    Beiträge
    9.342

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    Das scheint bei Universum eine neue Taktik zu sein. Die schreiben REMASTERED drauf und das wird von den Kunden mit RESTAURIERT gleichgesetzt. Tatsächlich aber wird lediglich ein anderes Master verwendet, dass dann fast ohne Behandlung (oder mit DNR) auf die Blu-ray gepresst wird.
    Ähnlich ist es bei der gerade erschienenen "Der blaue Engel" - VÖ.

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.08.02
    Ort
    halle of fame
    Beiträge
    2.545

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    Hier mal vier Screenshots der DVD! Was man nicht sehen kann, sind die vielen kleinen Kratzer und Flecken, sowie der unruhige Bildstand. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich da nichts verbessert haben soll. Vielleicht kann ja Jemand Vergleichsbilder der BD machen?
    Gruß A.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version-tag1.jpg   Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version-tag2.jpg   Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version-tag3.jpg   Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version-tag4.jpg  

  13. #33
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    Da drängt sich der Verdacht auf, dass hier gar kein HD-Master zu Einsatz kam, sondern lediglich ein Upscale des vereits vorhandenen. Die Kompression der BD ist eindeutig besser, aber sonst geheb die Unterschiede auf den ersten Blick gegen Null!

  14. #34
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    Habe mal meine alte DVD mit der neuen BD verglichen, allerdings kann ich meine Aussagen nicht beweisen, da ich keine BD-Screenshots erstellen kann.

    Die BD wird höchstwahrscheinlich von einer anderen Quelle stammen als die DVD, an einen Upscale glaube ich nicht. Dafür spricht, dass der Bildausschnitt der DVD etwas größer ist. Ja, richtig gehört, auf der BD ist minimal weniger zusehen. Die DVD hat neben den Filmartefakten auch jede Menge Noise und Doppelkonturen aufzuweisen, die auf der BD jetzt fehlen. Das Bild wirkt jetzt um einiges ruhiger als auf der DVD. Dafür ist der Kontrast der BD viel zu steil und statt beweglichem Filmkorn sieht man die digitalen Artefakte, die Folge einer zu starken Rauschunterdrückung sind.
    Da haben die Techniker von Universum (bzw. das beauftragte Bearbeitungsstudio) mal wieder ihre Inkompetenz bewiesen. Die Kontrastprobleme hätte man zwingend bemerken müssen, ein so glattgebügeltes Bild sollte keine Qualitätskontrolle passieren.
    Leider hat Universum die auf der DVD minimal vorhandenen Extras (Galerie, Filmographien, Hörbuchausschnitte "Das Versprechen") auch noch komplett weggelassen.
    Positiv ist zumindest anzumerken, dass der Ton noch ganz passabel klingt.

    Ich traue mich gar nicht, die parallel erworbenen Lang/Indien-Filme aufzumachen. Was mich wohl dort erwartet? Immerhin hatten die DVDs (zumindest die französische und englische) ein exzellentes Bild. Will mir gar nicht vorstellen, was in Universums Video-Folterkeller mit den schönen Transfers passiert sein kann.

  15. #35
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    DVD hin oder her. Die Blu-Ray ist eine Katastrophe und für mich eine Enttäuschung sondergleichen. Vor allem der Zusatz "Remastered" in den Ankündigungen war für mich die "Bestätigung" dass sich bei der Qualität ordentlich was getan hat - aber Pustekuchen! Mit HD hat das gebotene nichts, aber auch wirklich GAR NIX zu tun.

    Wenigstens hat die Scheibe ein nettes Cover. Mehr poitives fällt mir leider nicht ein...!

  16. #36
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    ... auf mich macht die BD sogar subjektiv einen schlechteren Eindruck, als die DVD, wenn man bedenkt, das ich meine DVD DVD-typisch aufgezoomt mit der korrekten 4:3 Fixierung der BD verglichen habe. Die blu ist für mich eine reine Geldverschwendung gewesen

  17. #37
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    Wieso muss man eine 4:3-DVD aufzoomen?

    Viele Grüße
    hitch

  18. #38
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    Wieso muss man eine 4:3-DVD aufzoomen?

    Viele Grüße
    hitch
    ... muss man nicht...aber man kann. Wenn man einen 4:3 Film Formatfüllend auf einem 16:9 TV sehen will...und das sieht bei gutem Equipment garnicht mal so schlecht aus.... dann hat das schon was. Da, wo die Quali dann doch zu stark leidet, wird halt mit Seitenbalken im Originalformat geschaut

  19. #39
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    Zitat Zitat von trebanator Beitrag anzeigen
    ... muss man nicht...aber man kann. Wenn man einen 4:3 Film Formatfüllend auf einem 16:9 TV sehen will...und das sieht bei gutem Equipment garnicht mal so schlecht aus.... dann hat das schon was. Da, wo die Quali dann doch zu stark leidet, wird halt mit Seitenbalken im Originalformat geschaut
    Lustig. Mehr fällt mir dazu aber nicht ein.

    Viele Grüße
    hitch

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    1.576

    AW: Es geschah am hellichten Tag - Remastered Version

    Könnte der minimale Zoom eventuell damit zusammenhängen, dass man für die BD den Bildstand beruhigt hat? Denn der schien ja bei der DVD recht unruhig zu sein.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •