Cinefacts

Seite 2 von 26 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 518
  1. #21
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von GrafSpee Beitrag anzeigen
    Naja Sony setzt weiterhin auch auf HD, das die anderen Mayor nicht dazu in der Lage sind kann man jedenfalls schon bemängeln, und natürlich kann man den O-Ton auch mit der Synchro vergleichen weil nur hier bekommt man dann auch mal den unterschied zu spüren was eigentlich möglich ist . Gerade beim letzten "Transformers" Film war ich jedenfalls mal wieder enttäuscht das keine HD Tonspur dabei war.
    Man kann alles mögliche vergleichen, allerdings macht das nicht immer sinn. Du kannst auch bei dvd-tonspuren o-ton vs. synchro vergleich starten. Und wirst festellen das der o-ton besser klingt, das heisst in vielen fällen, das DD-5.1 besser ist als DD-5.1!
    Ne, also wenn man den codec vergleichen will, dann schon mit gleichen ausgangsmaterial. Aber was soll man zu dem thema noch schreiben, soll sich jeder selber einbilden was er hört, bzw. hören kann.

    Beim neuen Batman Film bin ich zumindest mal darauf gespannt wie viele IMAX Szenen dieses mal dabei sind.
    Ich hofe das es auf BD nicht wieder so eine elendige bildformatwechselei gibt.
    Geändert von krisa82 (21.07.12 um 14:38:56 Uhr)

  2. #22
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: The Dark Knight Rises

    Sony ist wohl eine Ausnahme, die anderen Labels haben sich der Geiz ist geil Mentalität angeschlossen.
    Aber ab einer gewissen Masse von HD Tonspuren würde die Bitrate für das Bild in den Keller gehen oder man müßte verschiedene Auflagen pressen. Das wollen wohl viele Majors nicht.
    Und man kann eben nicht O-Ton mit Synchro vergleichen. Da ist das Beispiel von krisa82 vollkommen korrekt. Wie oft gab es schon auf DVD elementare Unterschiede zwischen O-Ton und Synchro!? Und das war auch dort nicht Format-/Codecabhängig, sondern alleine der Abmischung geschuldet. Oft wird die deutsche Synchro wesentlich zahmer auf eine Scheibe gebannt. Es gibt unzählige Beispiele.
    Ein Vergleich wäre eine deutsche HD/PCM Tonspur, die man dann auf DD herunterrechnet und dann blind gegeneinander vergleicht.
    Aber ich glaube, wir schweifen hier zu sehr ab.
    Die Situation ist eben wie sie ist. Und ich fand bisher gut gemachte DD oder DTS Spuren ausreichend und gut.
    Wenn man es allerdings unbedingt braucht, das das HD Lämpchen am Receiver leuchtet, bitte. Jeder wie er will. Ob das Ergebnis aber wirklich eine HD Tonspur ist und nicht einfach eine hochgerechnete DD Spur, ist nochmal ein anderes Thema.

  3. #23
    Steffen37
    Gast

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Abawarten. Dort steht ja aller Wahrscheinlichkeit nach in DD5.1. Auch wenn WB in der Vergangenheit selten deutschen HD-Ton auf ihre Discs gepackt hat heißt das nicht das es bei TDKR auch so ist. Es ist noch so lange bis zur VÖ. Aber erst einmal meckern.
    Totaler Blockbuster nagelneu, so kaufe ich den Film niemals wenn der deutsche Ton nur Dolby Digital 640 kbits 5.1 hat, so können sie sich die Disk in die Haare schmieren.

  4. #24
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: The Dark Knight Rises

    Geht das schon wieder los...

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: The Dark Knight Rises

    Die Blu-Ray ist noch nicht erschienen. Details sind nicht bekannt. Der Film läuft noch nicht mal im Kino und wieder wird ein Thread erstmal künstlich aufgeblasen... Zu Diskutieren gibt es doch hier noch nichts! BTW: Ich würde die Formatwechsel begrüßen.

  6. #26
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Totaler Blockbuster nagelneu, so kaufe ich den Film niemals wenn der deutsche Ton nur Dolby Digital 640 kbits 5.1 hat, so können sie sich die Disk in die Haare schmieren.
    Unglaublich.

  7. #27
    Bourbontrinker
    Registriert seit
    10.04.05
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    44
    Beiträge
    1.008

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von scream Beitrag anzeigen
    Mir fehlt der Steffen schon fast
    Das hast Du gestern nostalgisch verklärt gesehen, inzwischen sind wir wieder auf dem Boden der Tatsachen...

  8. #28
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Totaler Blockbuster nagelneu, so kaufe ich den Film niemals wenn der deutsche Ton nur Dolby Digital 640 kbits 5.1 hat, so können sie sich die Disk in die Haare schmieren.

    Endlich mal was Neues!

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von Useldinger Beitrag anzeigen
    Das hast Du gestern nostalgisch verklärt gesehen, inzwischen sind wir wieder auf dem Boden der Tatsachen...

    btw. ich würde ja eine schöne Edition mit allen 3 Filmen begrüßen, da ich von Batman Begins nur die DVD und von TDK das Steelbook habe und mich zu den PEs noch nicht hinreissen lassen habe

  10. #30
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    58
    Beiträge
    831

    AW: The Dark Knight Rises

    Nun, mal abgesehen davon, dass die Zukunft des Films nach den aktuellen Ereignissen etwas unsicher ist, würde ich mich schon freuen, wenn a) man auf diesen dämlichen Formatwechsel verzichten würde und einem b) nicht wieder ein heftig nachgeschärftes Bild angeboten wird. HD Ton wäre natürlich zeitgemäss und einfach mal Stand der Technik. Muss ja nicht schlechter sein als nötig.

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.08.07
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    38
    Beiträge
    1.708

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Totaler Blockbuster nagelneu, so kaufe ich den Film niemals wenn der deutsche Ton nur Dolby Digital 640 kbits 5.1 hat, so können sie sich die Disk in die Haare schmieren.
    Hattest du nicht Urlaub? Sind zwei Wochen so schnell vorbei

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: The Dark Knight Rises

    Irgendwo hab ich gelesen, dass die IMAX Szenen dieses Mal einen Anteil von 57 Minuten vom Gesamtfilm betragen. Fand die IMAX Szenen auf der Dark Knight Blu-ray qualitätsmäßig sehr gut und hoffe, dass sie es auch bei Rises auf die Blu-ray schaffen.

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.03
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    155

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von BartSimpson Beitrag anzeigen
    Irgendwo hab ich gelesen, dass die IMAX Szenen dieses Mal einen Anteil von 57 Minuten vom Gesamtfilm betragen. Fand die IMAX Szenen auf der Dark Knight Blu-ray qualitätsmäßig sehr gut und hoffe, dass sie es auch bei Rises auf die Blu-ray schaffen.
    Werden sie so oder so. Können ja schlecht 57 Minuten aus dem Film schneiden. Hoffe nur, dass sie diesmal auch das Framing anpassen. Im Kino läuft's ja auch einheitlich und der Kameramann beschwert sich nicht, dass an seinen Bildkompositionen gepfuscht wird.

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    31
    Beiträge
    1.957

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Totaler Blockbuster nagelneu, so kaufe ich den Film niemals wenn der deutsche Ton nur Dolby Digital 640 kbits 5.1 hat, so können sie sich die Disk in die Haare schmieren.
    wer hat dich denn ausm Zoo gelassen?

    An das Formatwechselgedöhns hab ich mich mitlerweile gewöhnt und bei ein paar TDK Szenen möcht ichs nichtmehr missen, vorallem wenns mal 5-10 min am Stück sind.
    Aber diese heftigen Nachschärfungen haben mich auch gestört!
    Ich mein da dreht der Nolan extra auf Film und dann wird da solange dran rumgepfuscht bis das ganze Digital aussieht...

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.08
    Beiträge
    1.140

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von Trompeter Beitrag anzeigen
    Nun, mal abgesehen davon, dass die Zukunft des Films nach den aktuellen Ereignissen etwas unsicher ist[...]
    Warum soll die Zukunft des Filmes unsicher sein? Kinostart steht, BD-VÖ steht und außerdem bietet der Film keinerlei Szenen, die in irgendeinerweise mit dem Amoklauf in Verbindung gebracht werden könnten (außer man ist eifrig am Konstruieren).

  16. #36
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    58
    Beiträge
    831

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von ngffgn Beitrag anzeigen
    Warum soll die Zukunft des Filmes unsicher sein? Kinostart steht, BD-VÖ steht und außerdem bietet der Film keinerlei Szenen, die in irgendeinerweise mit dem Amoklauf in Verbindung gebracht werden könnten (außer man ist eifrig am Konstruieren).
    Ich bezog mich auf eine Meldung unter www.zeit.de .

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: The Dark Knight Rises

    Da schreibt "Die Zeit" aber ganz schönen Blödsinn meiner Meinung nach. Was hat es mit Mitgefühl zu tun, wenn ich mir den Film "solidarisch" nicht ansehe? Auch wenn derzeit keine BO-Zahlen reportet werden, wird das Einspiel sicherlich beachtlich sein.

    Das einzige was mich stutzig macht: "Die Deutschlandpremiere sollte am 26. Juli stattfinden." Hier wird ja schön im Konjunktiv formuliert! Ich hoffe natürlich weiterhin auf einen Start in dieser Woche.

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.873

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von Trompeter Beitrag anzeigen
    Ich bezog mich auf eine Meldung unter www.zeit.de .
    Wusste gar nicht, dass "Die Zeit" auch reißerische Titel wie die Bild-Zeitung hat. Es wird genauso passieren wie nach dem 11. September. Weniger Werbung und evtl. Terminverschiebungen. Auf keinen Fall wird der Film verschwinden.

  19. #39
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    58
    Beiträge
    831

    AW: The Dark Knight Rises

    Ich hielte eine Verzögerung oder gar Absage des Films auch für unsinnig. Hilft keinem der Opfer, auch nicht deren Angehörigen und bestraft nur diejenigen, die sich ohne kriminelle Hintergedanken genussvoll den Film anschauen möchten. Mich wundert nur, dass Claudia Roth und Konsorten nicht schon ein Verbot gefordert haben...

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von AndreMASTER Beitrag anzeigen
    Werden sie so oder so. Können ja schlecht 57 Minuten aus dem Film schneiden. Hoffe nur, dass sie diesmal auch das Framing anpassen. Im Kino läuft's ja auch einheitlich und der Kameramann beschwert sich nicht, dass an seinen Bildkompositionen gepfuscht wird.
    Da wird nix rausgeschnitten. Die DVD ist durchgehend ohne Formatwechsel, während halt die Blu-ray entsprechende Szenen im IMAX Format hat:

Seite 2 von 26 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •