Cinefacts

Seite 7 von 26 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 518
  1. #121
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: The Dark Knight Rises

    Kommt Nolans Wunschfassung nunmal ein Stück weit näher, warum sollten sie da eine Alternative anbieten?

  2. #122
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von Teichinator Beitrag anzeigen
    Kommt Nolans Wunschfassung nunmal ein Stück weit näher, warum sollten sie da eine Alternative anbieten?
    Weil es im kino auch eine alternative gab, oder lief der da auch wechselformat?

  3. #123
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Weil es im kino auch eine alternative gab, oder lief der da auch wechselformat?
    In "normalen" Kinos lief der logischerweise in durchgängigem 2,35:1 - diese komische IMAX-Fassung haben ja wohl die allerwenigsten Zuschauer gesehen,aber dieser nervige Kram MUSS ja jetzt zwangsweise auf die Blu-Ray mit rauf - ohne die Möglichkeit,dem blöden Bildformat-Wechsel aus dem Weg gehen zu können!

    Aber Leute die das nicht super-Mega-Geilo-toll finden,werden hier ja als nervig angesehen,und es wird ständig versucht,einen davon zu überzeugen wie geil das doch ist - anscheinend können viele hier nicht akzeptieren,dass es nunmal manche nervt,wenn die Filme nicht so gesehen werden können wie im Kino!

  4. #124
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    In "normalen" Kinos lief der logischerweise in durchgängigem 2,35:1 - diese komische IMAX-Fassung haben ja wohl die allerwenigsten Zuschauer gesehen,aber dieser nervige Kram MUSS ja jetzt zwangsweise auf die Blu-Ray mit rauf - ohne die Möglichkeit,dem blöden Bildformat-Wechsel aus dem Weg gehen zu können!

    Aber Leute die das nicht super-Mega-Geilo-toll finden,werden hier ja als nervig angesehen,und es wird ständig versucht,einen davon zu überzeugen wie geil das doch ist - anscheinend können viele hier nicht akzeptieren,dass es nunmal manche nervt,wenn die Filme nicht so gesehen werden können wie im Kino!
    aber wie stellst du dir ne lösung vor? es hat ja leider fast immer jemand etwas an einer veröffentlichung auszusetzen. habs selten erlebt, dass wirklich alle user zufrieden sind. ich finde es zum beispiel auch super, dass wir bei dark knight die imax version bekommen haben.

  5. #125
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Jetzt stellt sich nur noch die Frage, ist das nur eine (Papp-)Schuber in dem sich drei Steelbooks befnden. Oder ist das Teil selbst aus Metall, denn nach einem echten Steelbook sieht das zumindest nicht aus.
    Könnte daran liegen, dass Amazon anscheinend einfach das Bild der normalen Box als Platzhalter verwendet hat
    Man wird wohl ein ganz normales Steel mit 3 Halterungen erwarten können.

    Ich finde es ja schon mal gut, dass Warner bereits ankündigt, dass es eine Ultimate Edition der Trilogie nächstes Jahr geben wird, mir stellt sich aber dann die Frage, welche Fassung ich mir jetzt kaufe... am besten ja eigentlich gar keine, den Film schaue ich mir eh nicht gleich beim Videostart an.

    Zitat Zitat von Xinu Beitrag anzeigen
    aber wie stellst du dir ne lösung vor? es hat ja leider fast immer jemand etwas an einer veröffentlichung auszusetzen. habs selten erlebt, dass wirklich alle user zufrieden sind. ich finde es zum beispiel auch super, dass wir bei dark knight die imax version bekommen haben.
    Also mich stört der Bildwechsel auch nicht, auf einer 16:9 Leinwand sind die Übergänge ohnehin so unauffällig, dass ich die Leute mit denen ich TDK geschaut habe extra darauf hinweisen musste, die hatten das nicht bemerkt.
    Aber an sich wäre es ja kein Problem, statt 1000 verschiedene Edtionen wie zu DVD Zeiten einfach mal eine Fassung mit alternativem Bildformat anzubieten. Früher war es in den USA ja Gang und Gebe, dass DVDs gleichzeitig als 4:3 oder 16:9 Edition erschienen, genausogut könnte man bei TDK eine Variante ohne Wechselszenen anbieten.
    Geändert von Scooby (04.10.12 um 20:57:10 Uhr)

  6. #126
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von Xinu Beitrag anzeigen
    aber wie stellst du dir ne lösung vor? es hat ja leider fast immer jemand etwas an einer veröffentlichung auszusetzen. habs selten erlebt, dass wirklich alle user zufrieden sind. ich finde es zum beispiel auch super, dass wir bei dark knight die imax version bekommen haben.
    Die Lösung wäre doch recht easy : Beide Versionen auf die BD hauen - sollte technisch jawohl kein großes Problem darstellen!

  7. #127
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von Scooby Beitrag anzeigen
    Also mich stört der Bildwechsel auch nicht, auf einer 16:9 Leinwand sind die Übergänge ohnehin so unauffällig, dass ich die Leute mit denen ich TDK geschaut habe extra darauf hinweisen musste, die hatten das nicht bemerkt.
    Aber an sich wäre es ja kein Problem, statt 1000 verschiedene Edtionen wie zu DVD Zeiten einfach mal eine Fassung mit alternativem Bildformat anzubieten. Früher war es in den USA ja Gang und Gebe, dass DVDs gleichzeitig als 4:3 oder 16:9 Edition erschienen, genausogut könnte man bei TDK eine Variante ohne Wechselszenen anbieten.
    stimmt schon. da gehts vermutlich wieder um die (mehr)kosten....

  8. #128
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Die Lösung wäre doch recht easy : Beide Versionen auf die BD hauen - sollte technisch jawohl kein großes Problem darstellen!
    Das geht nicht so einfach. Dann müsste der Film doppelt drauf sein. Dafür reicht der Platz nicht auf einer Disc.

  9. #129
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Die Lösung wäre doch recht easy : Beide Versionen auf die BD hauen - sollte technisch jawohl kein großes Problem darstellen!
    stimmt schon

  10. #130
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Weil es im kino auch eine alternative gab, oder lief der da auch wechselformat?
    Die ist aber nur ein Kompromiss. Die analoge 70mm-Projektion war Nolans und Phisters Ideal; sonst will doch auch jeder bis ins letzte Quäntchen daran.
    Das ist kein seltsamer Bonus wie irgendwelche beschmierte Open-Matte-Versionen von Filmen die nie so gedacht waren. Es ist das, was bestenfalls alle Menschen gesehen hätten und nur aufgrund technischer Limitationen und einem Mangel an IMAX-Kinos in Deutschland nicht konnten.

  11. #131
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Die Lösung wäre doch recht easy : Beide Versionen auf die BD hauen - sollte technisch jawohl kein großes Problem darstellen!
    Verbraucht mehr Platz weil die Szenen doppelt drauf sein müssten. Dazu Seamless Branching.

    Abgesehen davon wird es wie schon bei TDK wohl Nolans Wunschformat sein und der hat nunmal die kreative Entscheidungsgewalt, ob es einem passt oder nicht.

  12. #132
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Verbraucht mehr Platz weil die Szenen doppelt drauf sein müssten. Dazu Seamless Branching.
    Und? Wäre ja nicht der komplette Film 2 mal,sondern "nur" die entsprechenden Szenen! Film + entsprechende Szenen = ~230 Min - sollte machbar sein!

  13. #133
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Und? Wäre ja nicht der komplette Film 2 mal,sondern "nur" die entsprechenden Szenen! Film + entsprechende Szenen = ~230 Min - sollte machbar sein!
    Machbar ist das schon aber die Datenrate für das Bild würde zu sehr in den Keller gehen. Auch wenn die Filme nicht vergleichbar sind in Sachen Produktion aber schau dir mal God&Generals oder Gettysburg an. Das sind 4 Stunden Filme auf einer Disc und die SEE von HdR wurde auch nicht ohne Grund auf zwei Disc gepackt.
    Geändert von TempeltonPeck (04.10.12 um 22:16:28 Uhr)

  14. #134
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Machbar ist das schon aber die Datenrate für das Bild würde zu sehr in den Keller gehen.
    Aha - was is´n dann z.B. mit "Vom Winde verweht"? Der geht 234 Min! Ok,der ist in 1,37:1 aber ob die schwarzen Balken nun links und rechts oder oben und unten sind ist ja für die Datenrate jetzt nicht sooooo relevant

    Ist ja auch müßig,jetzt zum x-ten Mal drüber zu diskutieren - Nolan/Warner wollen das nicht anbieten,und ich tippe drauf,das z.B. bei Sky eine durchgängige 2,35:1 Version laufen wird - die werd ich dann wohl aufzeichnen

  15. #135
    Bruce Lee Fan
    Registriert seit
    27.11.04
    Ort
    Shadow Moses
    Alter
    43
    Beiträge
    1.502

    AW: The Dark Knight Rises

    Ich habe den Film im Kino mit diesem Format Wechsel gesehen. Freund von mit auch auch den Wechsel auf der Leinwand nicht bemerkt. Bei so vielen verschiedenen Verpackungsversionen hätte man auch eine in 2.35:1 bringen können.
    Mich stört der Wechsel nicht, im Gegenteil ich freue mich auf diesen. So wie ich ihn im Kino gesehen habe, so bekomme ich ihn auf BD.

  16. #136
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    31
    Beiträge
    1.957

    AW: The Dark Knight Rises

    mich stört der wechsel auch nicht so sehr, jedenfalls nicht so sehr wie diese nachschärfungen bei TDK...das war echt nicht schön

  17. #137
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    NDS
    Alter
    33
    Beiträge
    1.859

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von Dwayne Hicks Beitrag anzeigen
    mich stört der wechsel auch nicht so sehr, jedenfalls nicht so sehr wie diese nachschärfungen bei TDK...das war echt nicht schön
    Das stimmt, ich kann bis heute die Lobeshymnen für das Bild nicht verstehen.

  18. #138
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    31
    Beiträge
    1.957

    AW: The Dark Knight Rises

    Zitat Zitat von chilipepper Beitrag anzeigen
    Das stimmt, ich kann bis heute die Lobeshymnen für das Bild nicht verstehen.
    Die meisten Reviews stammen noch aus einer Zeit wo es hieß "schärfer als die realität"...der Bedarf nach ein natürlichen Bild kam dann erst später...wie auch immer, aber besser später als nie.

    Ironie is das ja schon, da pocht Nolan darauf auf Film zu drehen weils schöner aussieht als Digital und dann wirkt der Film auf BD aber doch sehr Digital.

  19. #139
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: The Dark Knight Rises

    Verbessert mich, wenn ich falsch liege, aber - rein theoretisch gesprochen - könnte man nicht einfach eine zusätzliche Untertitelspur nutzen, um das zusätzliche Bild zu kaschieren? Bei Jackie Brown wurde es ja auch mal so gemacht. Ich habe dieses Welchselformatz ja erstmalig bei Tron:Legacy gesehen und da hatte (überraschenderweise) es mich nicht gestört. Allerings waren die Wechsel auch immer vor igendwelchen grossen Action Szenen, weshalb ich da wohl eh gerade sehr im Film war und nicht so sehr auf Balken geachtet habe.

  20. #140
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: The Dark Knight Rises

    Ich werde auf das Release in diesem Jahr erst einmal verzichten und vermutlich die "Ultimate Collector's Edition" im III. Quartal 2013 abwarten. Irgend eine würdige Veröffentlichung muss schon her.

Seite 7 von 26 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •