Cinefacts

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 123
  1. #1
    Platon hatte recht.
    Registriert seit
    21.04.05
    Beiträge
    368

    Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Was ist mit Euch los? Warum bringt Ihr Klassiker nicht, die es längst in den USA als Blu-ray gibt?

    Beispiele:

    * Auf dem Highway ist die Hölle los (!!!)
    * Barbarella (!!!)
    * The Warriors (!!)
    * Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug
    * Friedhof der Kuscheltiere
    * Nur 48 Stunden (!!)
    * Die Glücksritter (!!!)

    Ist es so schwer, einfach das Master der US zu nehmen und eine deutsche Tonspur drauf zu klatschen?
    Oder woran liegt's?

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Verkaufserwartungen von Katalogtiteln sind aufgrund der der Ramschartikelpreise heuzutage sehr gering.
    Paramount müsste eine Euro-BD erstellen und will bei den Kosten dafür wohl nicht in Vorleistung gehen. Gäbe es noch Preissektoren bis 30 Euro wären die Titel längst erschienen.

  3. #3
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Paramount liest hier nicht mit Kollege

    Ausserdem gibt es so einen Thread schon:
    http://forum.cinefacts.de/218759-ist...ight=Paramount

    In diesem Sinne

    Thread closed.

    Gruss
    Hogle




    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Verkaufserwartungen von Katalogtiteln sind aufgrund der der Ramschartikelpreise heuzutage sehr gering.
    Paramount müsste eine Euro-BD erstellen und will bei den Kosten dafür wohl nicht in Vorleistung gehen. Gäbe es noch Preissektoren bis 30 Euro wären die Titel längst erschienen.
    Die Begründung zählt für mich nicht.
    Grund:
    Warner zum Beispiel produziert auch unmengen an Katalog Titeln. Und andere grosse Labels veröffentlichten auch regelmässig was.
    Paramount könnte auch dazu übergehen auf den US BDs diverse Synchros anzubieten und daher für x Länder nur 1 Master produzieren.

    Und selbst wen man 2 Master produziert (US und EU) macht das den Braten für ein Major nicht so fett. Andere Labels (insbesondere eben Warner) könnens ja auch.

  4. #4
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Zitat Zitat von Kottan ermittelt Beitrag anzeigen
    Was ist mit Euch los? Warum bringt Ihr Klassiker nicht, die es längst in den USA als Blu-ray gibt?

    Beispiele:

    * Auf dem Highway ist die Hölle los (!!!)
    * Barbarella (!!!)
    * The Warriors (!!)
    * Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug
    * Friedhof der Kuscheltiere
    * Nur 48 Stunden (!!)
    * Die Glücksritter (!!!)

    Ist es so schwer, einfach das Master der US zu nehmen und eine deutsche Tonspur drauf zu klatschen?
    Oder woran liegt's?
    Auf dem Highway ist die Hölle los - ist nicht von Paramount, sondern von HBO
    http://www.blu-ray.com/movies/The-Ca...Blu-ray/27481/

    Friedhof der Kuscheltiere - kommt in den USA auch erst am 02.10.
    http://www.blu-ray.com/movies/Pet-Se...Blu-ray/42201/

  5. #5
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Ich führe die Liste mal fort:

    - The Ring (2002)
    - The Naked Gun
    - Waynes World
    - Ferris Buellers Day Off
    - Major League
    - Ein Ticket für Zwei

    Das Argument mit dem Preis zieht aber nicht. Die könnten die BDs einmal veröffentlichen und den deutschen Ton mit draufknallen, da würden keine Mehrkosten entstehen. Einige dieser Titel würden sich sehr wohl gut verkaufen. Denn die Zielgruppe derer, die sich BDs kaufen sind nicht die U-20 jährigen. Ich hab schon mehrfach bei Paramount angefragt, weil dummerweise die meisten meiner Wunschtitel bei Paramount liegen. Die hier genannten würde ich alle sofort kaufen. Es gibt aber leider noch jede Menge BDs, deren Rechte bei Paramount liegen, die bis heute auch in Amiland noch nicht erschienen sind. Z.Bsp. die restlichen Friday Filme. Eigentlich muss man geduldig sein, irgendwann kommen sie dann doch alle, aber bei Paramount hab ich da wenig Hoffnung.

    Wobei sie ja beleibe nicht die einzigen sind, die mit europäischen Releases geizen. Von den ganzen Disney/BuenaVista Scheiben die jetzt im Amiland erscheinen ist hier auch noch weit und breit nichts zu sehen (Arachnophobia, High Fidelity, Ed Wood, Adventures in Babysitting, Hand an der Wiege). Aber da habe ich immerhin Hoffnung, dass der ein oder andere doch noch kommt. Beim Club der toten Dichter (Scheiss-BD) dauerte es auch ein dreiviertel Jahr.

    American Beauty von Paramount gab es ja auch schon ewig früher im Amiland und er kam dann irgendwann doch noch bei uns. Wenn Friedhof der Kuscheltiere wenigstens in UK rauskommen würde, damit könnte ich für den Anfang zumindest leben. Dann muss ich nicht jede Woche per Mail nachfragen, ob er nun endlich erscheint. Wobei eines muss man ihnen lassen, sie antworten immer direkt. Aber ich glaube das ist ein Auto-Reply

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    was soll denn bitte noch ein Thread dieser Art?



    Durch Quängeln bringt uns die Veröffentlichungen auch nicht nach Deutschland.

  7. #7
    Platon hatte recht.
    Registriert seit
    21.04.05
    Beiträge
    368

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    was soll denn bitte noch ein Thread dieser Art?



    Durch Quängeln bringt uns die Veröffentlichungen auch nicht nach Deutschland.
    Lieber Herr Brummel,

    es tut mir Leid, dass ich nicht wußte, dass es einen ähnlichen Thread schon gibt. Ich entschuldige mich in aller Form bei Ihnen. Entschuldigung.

    Dass es schon einen Thread dazu gibt, heißt aber auch, dass es anscheinend mehr Leute interessiert, als Sie, Herr Brummel, vielleicht meinen.
    Ich glaube schon, dass es etwas bringt, seinen Unmut in einem Forum zu äußern. Wie soll der Hersteller denn sonst erfahren, was die zahlende Kundschaft will. Das ist sicherlich besser, als anderen Leuten den Piepmatz zu zeigen. Aber leider gibt es zu viel Ignoranz, nicht nur bei Herstellern wie Paramount, sondern auch bei Forums-Usern, gelle?

  8. #8
    Platon hatte recht.
    Registriert seit
    21.04.05
    Beiträge
    368

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Verkaufserwartungen von Katalogtiteln (...)
    Das sind keine Katalogtitel, das sind wahre Klassiker!

  9. #9
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Jo, wir sollten das ganze Internet dafür nutzen, um darauf aufmerksam zu machen. Am besten fangen wir besten fangen wir bei deren Facebook-Seite an

  10. #10
    Platon hatte recht.
    Registriert seit
    21.04.05
    Beiträge
    368

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Gute Idee!
    Bist Du bei der Gesichtslektüre? Dann hau doch mal den Link rein.

  11. #11
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Zitat Zitat von Kottan ermittelt Beitrag anzeigen
    Lieber Herr Brummel,

    es tut mir Leid, dass ich nicht wußte, dass es einen ähnlichen Thread schon gibt. (...)
    Suchfunktion --> "Paramount" eingeben --> erstes Ergebnis.

  12. #12
    Platon hatte recht.
    Registriert seit
    21.04.05
    Beiträge
    368

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Schlaues Kerlchen. Und darauf einen guten Tropfen Vaginalsekret.

  13. #13
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Prost!

  14. #14
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Also:

    1. Sind die Preise für Katalogware in USA/Kanada deutlich höher als bei uns. Dort kostet Barbarella fast soviel wie ein neues Release. Wer bezahlt solche Preise bei uns?

    2. Sind die Absatzmengen in Nordamerika eine ganz andere Dimension.

    3. Selbst wenn es ein Master mit allen Tonspuren gibt, werden die Discs idR nicht in einem Werk gepresst. Wäre viel zu teuer die Ami-Disks nach Europa zu schippern. D.h. es müssen zusätzliche Presswerke in Europa gebucht werden und im Gegensatz zu Warner hat Paramount keine eigenen Presswerke.

    4. Viele Titel hat Paramount nur in Nordamerika, nicht in Europa.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Warner zum Beispiel produziert auch unmengen an Katalog Titeln. Und andere grosse Labels veröffentlichten auch regelmässig was.
    Paramount könnte auch dazu übergehen auf den US BDs diverse Synchros anzubieten und daher für x Länder nur 1 Master produzieren.
    Und selbst wen man 2 Master produziert (US und EU) macht das den Braten für ein Major nicht so fett. Andere Labels (insbesondere eben Warner) könnens ja auch.
    Warner hat einfach nicht so unrealistisch hohe Gewinnerwartungen wie Paramount.
    Letztere waren es (ähnlich wie Disney) gewohnt, alle paar Jahre dieselben Filme (Star Trek...) neu rausszubringen und abermals abzukassieren. Die realisieren wohl gerade, dass die meisten Trekkies inzwischen erwachsen sind und mit ihrem Einkommen noch was anderes finanzieren müssen als Star-Trek-Conventions oder jährliche Neuauflagen der Filme.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.02
    Beiträge
    421

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Zitat Zitat von Kottan ermittelt Beitrag anzeigen
    Was ist mit Euch los? Warum bringt Ihr Klassiker nicht, die es längst in den USA als Blu-ray gibt?

    Beispiele:

    * Auf dem Highway ist die Hölle los (!!!)
    * Barbarella (!!!)
    * The Warriors (!!)
    * Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug
    * Friedhof der Kuscheltiere
    * Nur 48 Stunden (!!)
    * Die Glücksritter (!!!)

    Ist es so schwer, einfach das Master der US zu nehmen und eine deutsche Tonspur drauf zu klatschen?
    Oder woran liegt's?
    Hier liest keiner mit?
    Frag doch die Jungs und Mädels von Paramount Deutschland mal bei Facebook.
    Dort hast du die Möglichkeit direkt mit ihnen zu kommunizieren.

    Gruß
    Naboo Pilot 111

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Zitat Zitat von Kottan ermittelt Beitrag anzeigen
    Lieber Herr Brummel,

    es tut mir Leid, dass ich nicht wußte, dass es einen ähnlichen Thread schon gibt. Ich entschuldige mich in aller Form bei Ihnen. Entschuldigung.

    Dass es schon einen Thread dazu gibt, heißt aber auch, dass es anscheinend mehr Leute interessiert, als Sie, Herr Brummel, vielleicht meinen.
    Ich glaube schon, dass es etwas bringt, seinen Unmut in einem Forum zu äußern. Wie soll der Hersteller denn sonst erfahren, was die zahlende Kundschaft will. Das ist sicherlich besser, als anderen Leuten den Piepmatz zu zeigen. Aber leider gibt es zu viel Ignoranz, nicht nur bei Herstellern wie Paramount, sondern auch bei Forums-Usern, gelle?
    Ich warte auch auf einige Titel davon. Bestes Beispiel "Men on Fire". Dein Threadtitel hat Bild Niveau und der Inhalt ist nichtssagend. Naja und das Paramount hier mitliest...

  18. #18
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Naja,ich finde nicht,dass man Verständnis für diese Politik haben muss. Ich will nicht wissen, wie groß hier der Aufschrei gewesen wäre, wenn Paramount mit Indiana Jones das selbe gemacht hätte und den nur in USA veröffentlich hätte. Okay, die Indy Filme werden sich sogar besser verkaufen, als einige aktuellere Sachen. Aber trotzdem.

    Letztlich geht es ja auch darum, den BD Markt interessant zu machen. Ich bin ja auch erst umgestiegen nachdem mehr und mehr alte Filme auf BD veröffentlicht wurden. Zu Beginn war das Angebot gerade an Klassikern und Katalog-Titel doch wirklich übersichtlich und gerade bei aktuellen Filmen ist die DVD oft ja schon sehr gut, dass ich mich wirklich gefragt habe, ob sich da der Umstieg auf das neue Medium wirklich lohnt. Überzeugt haben mich aber dann eher die Katalog-Titel, den Wechsel zu wagen und nicht die aktuellen Blockbuster.

    Ich finde Warner macht das genau richtig. Man bekommt meine meisterhaften BDs aber dafür stets eine deutliche Steigerung zu den DVDs. Ich kann mich noch erinnern, wie groß die Panik hier vor 1-2 Jahren war, als es den Thread gab, Warner wird zukünftig nur noch Online-Filme herausbringen. Davon ist glücklicherweise im Augenblick keine Spur.

    Also auf gehts Paramount, ihr habt noch mehr Schätze als Indiana Jones in eurem Archiv ! Ansonsten wird es eure Streifen früher oder später als Bootlegs geben, und dann habt ihr den Salat !

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.07
    Beiträge
    305

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Paramount ist ja im Bereich Backkatalog bei der DVD, verglichen mit den anderen großen Studios,auch relativ spät in Fahrt gekommen.
    Aber bei der BluRay ist es echt ne´Katastrophe.Selbst in den USA erscheinen viele Kassiker bei OLIVE FILMS,sicher unterlizensiert.
    Selbst -Rosmaries Baby- soll wohl zuerst von CRITERION veröffentlicht werden.So richtig blickt bei deren Verkaufspolitik eh keiner durch!

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.10.09
    Beiträge
    1.177

    AW: Hallo Paramount Deutschland, bitte aufwachen!

    Paramount ist zu geldgeil geworden neue Filme zu überteuert(Mehr als 10 - 13 € ist zu viel für eine BD) und "Katalog Titel" ebenfalls(School of Rock, Aeon Flux, Cast Away mit 14 € sagt ja schon alles).

    Da ist Warner in allen besser als dieser Mondpreise Verein...

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •