Cinefacts

Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    Keine Blu-ray vom "Haus der Krokodile"?

    DVD ist gelistet:



    Die Blu-ray wurde rausgenommen:

    http://www.amazon.de/Haus-Krokodile-...=IN29HJ9QM6J8P


    Weis jemand,ob Constantin schon mal,nur die DVD auf den Markt gebracht hat?

  2. #2
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    42
    Beiträge
    12.916

    AW: Keine Blu-ray vom "Haus der Krokodile"?

    Wie bescheuert wäre denn das ?????

  3. #3
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Keine Blu-ray vom "Haus der Krokodile"?

    Es gab schon mal Fälle,wo die Blu-ray erst Monate später erschienen ist. Weiß jetzt allerdings den Titel nicht.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.05.02
    Beiträge
    424

    AW: Keine Blu-ray vom "Haus der Krokodile"?

    Mir würde jetzt nur ein Beispiel von Disney einfallen: der neuste Winnie Poo Film ist in Deutschland auch nur auf DVD erschienen

  5. #5
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Keine Blu-ray vom "Haus der Krokodile"?

    Von Disney gibt es leider noch mehr Beispiele: Von Groupies bleiben nicht zum Frühstück (deutsche Produktion) erschien die Blu-Ray erst rund ein halbes Jahr nach der DVD. Und von Soul Surfer (US-Produktion, Blu-Ray liegt im Ausland vor), gibt es bislang auch nur die DVD zu kaufen.

    Bei Constantin fällt mir momentan nur noch Brücke nach Terabithia ein, wo man die Blu-Ray in Deutschland auch nie veröffentlicht hat (in USA, UK, Frankreich ... gibt es sie).

    Gruß
    pippovic

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.02
    Alter
    37
    Beiträge
    728

    AW: Keine Blu-ray vom "Haus der Krokodile"?

    "Last Night" gibt es in Deutschland nicht auf Blu-ray.

  7. #7
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Keine Blu-ray vom "Haus der Krokodile"?

    Tja. Scheint tatsächlich keine Blu-ray zu geben.

  8. #8
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Keine Blu-ray vom "Haus der Krokodile"?

    Die Absatzzahlen von Kinderfilmen auf BD sind oft erschreckend niedrig, s.d. sogar bei Neu-VÖs davon abgesehen wird.

  9. #9
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Keine Blu-ray vom "Haus der Krokodile"?

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Tja. Scheint tatsächlich keine Blu-ray zu geben.
    Wird es wohl doch geben.
    Laut ofdb.de ist der Release der DVD und der Blu-ray für den 4.10.2012 angesetzt.

  10. #10
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Keine Blu-ray vom "Haus der Krokodile"?

    Hmmm... Bei Amazon ist die Blu-ray weiterhin nicht mehr bestellbar.

    Geändert von lucky (20.09.12 um 21:04:06 Uhr)

  11. #11
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    42
    Beiträge
    12.916

    AW: Keine Blu-ray vom "Haus der Krokodile"?

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Hmmm... Bei Amazon ist die Blu-ray weiterhin nicht mehr bestellbar.

    Das muss nix heißen. Ritter der Kokosnuss war bei Amazon auch ewig nicht vorbestellbar und stand beim DrogenMüller dann schon drei Tage vor Release im Laden und bei amazon hat es noch ein paar Tage gedauert, bis die ihn dann auch hatten.

  12. #12
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Keine Blu-ray vom "Haus der Krokodile"?

    Stimmt,du hattest recht. Blu-ray ist jetzt doch erschienen. Hätte mich auch gewundert. Den Film haben wir gerade durch von der Videothek.
    Klasse Remake, bis zum (sehr traurigen) Ende. Toller Score. Ein richtig guter deutscher Kinderfilm. Aber für 6 jährige ist das IMHO gar nix.
    Ich glaube,einmal schauen reicht.Der lebt auch in erster Linie von seiner Spannung.

  13. #13
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Keine Blu-ray vom "Haus der Krokodile"?

    Kostet aktuell nur 9,90 bei Amazon.


    Hat gutes Bonusmaterial an Bord:

    - Deleted & Extended Scenes

    - Making Of ("Behind the Scenes")

    - Cäcilie's Tagebuch

    - Gag-Rael

    - Casting von Kristo

    - Der Schluckauf-Take

    - Interviews

    - Making Of der visuellen/digitalen Effekte

    - Blick hinter die Kulissen

    - Teaser & Trailer


    Und verfügt über ein Wendecover.

    Eines der besten Remakes von TV-Serien,die es gibt. Und ein Film,bei dem auch ältere auf ihre Kosten kommen.
    Mit vielen Anspielungen auf ältere Klassiker wie Hitchcocks "Vertigo". Bild und Ton sind sehr gut.

  14. #14
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Keine Blu-ray vom "Haus der Krokodile"?

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Stimmt,du hattest recht. Blu-ray ist jetzt doch erschienen. Hätte mich auch gewundert. Den Film haben wir gerade durch von der Videothek.
    Klasse Remake, bis zum (sehr traurigen) Ende. Toller Score. Ein richtig guter deutscher Kinderfilm. Aber für 6 jährige ist das IMHO gar nix.
    Ich glaube,einmal schauen reicht.Der lebt auch in erster Linie von seiner Spannung.
    Das (Spannung) ist genau der Punkt. Ich liebe das Original und imo gibt es ausser "Das Haus der Krokodile" kaum einen spannenderen Film als Kind (ich kenne jetzt das Remake nicht, aber das Original geht trotz nervenzerreissender Spannung und Geschichte eines Todes ab 6 imo vollkommen in Ordnung - war auch in etwa das Alter, in dem ich den Film gesehen hatte). Schafft es das Remake tatsächlich, diese, sich im Laufe des Filmes immer stärker werdende Spannung aus "Einsames Haus", "Mysteriöser Tod", "Rätsel der Vergangenheit" bis hin zu "Lebensgefahr" zu erreichen oder gar zu toppen? (Mal ganz abgesehen von dem klassischen Abspannlied, wo ich als Kind bei den ersten Klaviernoten immer zusammengezuckt war). Ich habe ja so langsam keine Lust mehr auf Remakes von Filmen, mit denen ich aufgewachsen bin. Vorstadtkrokodile war für mich nur ein Lüftchen im Vergleich zum Original und der Remakewahn geht ja weiter und weiter. Daher würde mich interessieren, ob man dem Film, wenn man eben diese Faktoren des Originals mochte, etwas abgewinnen kann oder ob der Film eh komplett anders ist.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •