Cinefacts

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 99
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.06
    Alter
    46
    Beiträge
    447

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Zitat Zitat von Wolf J. Flywheel Beitrag anzeigen
    Die sollen lieber mal The Dark Knight Returns verfilmen!
    http://www.comingsoon.net/news/movienews.php?id=93137

    K E I N E Bilder zitieren!!
    Geändert von PuShEr (01.08.12 um 14:54:40 Uhr)

  2. #42
    Filmpodcaster
    Registriert seit
    30.03.12
    Ort
    Soest
    Alter
    36
    Beiträge
    171

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Ein andere Version von Batman wäre ja ok, aber die sollen nicht wieder ganz vorne Starten. Man könnte Batman doch als schon aktiven Rächer im Film zeigen.

  3. #43
    Ryuk
    Gast

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Zitat Zitat von Kumbao Beitrag anzeigen
    Wobei Scarecrow ja ziemlich gelungen umgesetzt wurde.
    Ich finde den ja ziemlich verschenkt.

  4. #44
    Buschklepper
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    3.374

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Zitat Zitat von Ryuk Beitrag anzeigen
    Ich finde den ja ziemlich verschenkt.
    Wie gesagt, die Umsetzung war schon ziemlich cool. Das er durchaus etwas mehr Screentime hätte haben dürfen, steht dabei auf einem völlig anderen Blatt.

    So brutal verschenkt wie Two-Face wurde er dann allerdings nicht.

  5. #45
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Wo ist der ganze wunderbare Blödsinn hin? Und wieso hat man denn den herrlich ungelenken Threadtitel so schnöde begradigt?
    Da hat wohl ein Moderator den Thread in ordentliche Bahnen gePuSht.

    Da es jetzt hier so ontopic wird, gebe ich auch mal meinen Senf ab.

    Ich hätte am liebsten eine Verfilmung in Zukunft, die sich stilistisch an den letzten großen Spielen orientiert (Arkaham Asylum und Arkham City). Die waren trotz ihrer Comichaftigkeit immer noch sehr düster und erwachsen (teilweise sogar richtig böse). Bei konsequenter Umsetztung wäre sowas gar ein R-Rating-Kanditat. Da könnte ich mich dann auch für einen richtigen Fantasy-Gegner wie Clayface erwärmen, der in den Spielen einfach nur pure evil aussah. Außerdem hat Catwoman da größere Möppis in ihrem viel besseren Kostüm.



    So in der Art dürfte es gerne auch als Film werden.

  6. #46
    Ryuk
    Gast

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Da hat wohl ein Moderator den Thread in ordentliche Bahnen gePuSht.

    Da es jetzt hier so ontopic wird, gebe ich auch mal meinen Senf ab.

    Ich hätte am liebsten eine Verfilmung in Zukunft, die sich stilistisch an den letzten großen Spielen orientiert (Arkaham Asylum und Arkham City). Die waren trotz ihrer Comichaftigkeit immer noch sehr düster und erwachsen (teilweise sogar richtig böse). Bei konsequenter Umsetztung wäre sowas gar ein R-Rating-Kanditat. Da könnte ich mich dann auch für einen richtigen Fantasy-Gegner wie Clayface erwärmen, der in den Spielen einfach nur pure evil aussah. Außerdem hat Catwoman da größere Möppis in ihrem viel besseren Kostüm.

    So in der Art dürfte es gerne auch als Film werden.
    Die olle Catwoman würde so nur dann gehen, wenn man es aufzieht wie Bays Transformers. Da waren alle Tussen, die dazu noch sau künstlich aussahen, auf geil getrimmt. Und ob das so zu Batman passt, ohne wieder in den Abgrund zu fallen? Zumindest die Maske wäre ne Besserung. Würde auch eher als Tarnung passen als das Ding von der derzeitigen, dass den 60er-Batman etwas huldigen sollte.

    K E I N E Bilder zitieren!!!
    Geändert von PuShEr (01.08.12 um 14:54:59 Uhr)

  7. #47
    holly_california
    Gast

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    Batman wird wie Dracula sein und alle paar Jahre ein neuer Film kommen.
    DAS ist DIE Idee! Endlich mal ein paar von den schrägeren Crossovers oder Parallelwelt-Comics verfilmen wie z.b. den geilen "RED RAIN", Dracula trifft Batman!


  8. #48
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Zitat Zitat von Ryuk Beitrag anzeigen
    Die olle Catwoman würde so nur dann gehen, wenn man es aufzieht wie Bays Transformers. Da waren alle Tussen, die dazu noch sau künstlich aussahen, auf geil getrimmt.
    Verstehe jetzt nicht so ganz, wie du das meinst. Bay inszeniert seine Ficken halt in übersättigten Farben und Prolenten-Zeitlupe. Man kann auch ne sexy Inszenierung ohne diese Stilarten aus der Werbebranche hinbekommen.

  9. #49
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Zitat Zitat von holly_california Beitrag anzeigen
    DAS ist DIE Idee! Endlich mal ein paar von den schrägeren Crossovers oder Parallelwelt-Comics verfilmen wie z.b. den geilen "RED RAIN", Dracula trifft Batman!
    Das ist sowieso eins der bittersten Batman-Comics, die ich kenne. Vor allem das Ende des 2. Bandes, "Bloodstorm".

    K E I N E Bilder zitieren!V
    Geändert von PuShEr (01.08.12 um 14:55:27 Uhr)

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Verstehe jetzt nicht so ganz, wie du das meinst. Bay inszeniert seine Ficken halt in übersättigten Farben und Prolenten-Zeitlupe. Man kann auch ne sexy Inszenierung ohne diese Stilarten aus der Werbebranche hinbekommen.
    Jetzt erklär mir doch mal bitte was Proleten-Zeitlupe ist? Etwa das Gegenteil von Nerd-Handkamera oder wie? Was haben Proleten mit Zeitlupe zu tun? Sorry Mann...

  11. #51
    PuShEr
    Gast

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Leute, zitiert bitte keine Bilder! http://forum.cinefacts.de/44905-richtig-zitieren.html
    Geändert von PuShEr (01.08.12 um 14:57:39 Uhr)

  12. #52
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Zitat Zitat von Flagg Beitrag anzeigen
    Jetzt erklär mir doch mal bitte was Proleten-Zeitlupe ist? Etwa das Gegenteil von Nerd-Handkamera oder wie? Was haben Proleten mit Zeitlupe zu tun? Sorry Mann...
    Also wenn du schon mal einen Bay-Film gesehen hast, solltest du zumindest ne grobe Ahnung haben, was ich damit meinen KÖNNTE.

  13. #53
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Zitat Zitat von PuShEr Beitrag anzeigen
    Weil, gibt es dazu auch einen Grund? Hat man sich doch sonst nicht so kleinlich mit gehabt.

  14. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.05.06
    Beiträge
    2.053

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Wieso eigentlich nicht ein Justice-League-Film? Wäre mir viel lieber als ein Reboot von Batman und Superman.

  15. #55
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Verstehe jetzt nicht so ganz, wie du das meinst. Bay inszeniert seine Ficken halt in übersättigten Farben und Prolenten-Zeitlupe. Man kann auch ne sexy Inszenierung ohne diese Stilarten aus der Werbebranche hinbekommen.
    Das meint er, glaube ich, nicht damit. Es geht ihm um den Typus sexy Bitch. Da isser nicht so für.

    Aber da bin ich deiner Meinung: Ich bin auch dafür, daß man Catwoman halbwegs große Titten gibt. Von mir aus via CGI, das ist auch wurscht. Bitte eine halbwegs passende Frau, ein wenig athletisch, auf gar keinen Fall zu dünn, guter Arsch ist wichtig, "katzenartiges", freches (exotischeres?) Gesicht, entsprechendes Make-Up, gerne etwas nuttig. Das kriegt man doch wirklich hin.

  16. #56
    Ryuk
    Gast

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Aber da bin ich deiner Meinung: Ich bin auch dafür, daß man Catwoman halbwegs große Titten gibt. Von mir aus via CGI, das ist auch wurscht. Bitte eine halbwegs passende Frau, ein wenig athletisch, auf gar keinen Fall zu dünn, guter Arsch ist wichtig, "katzenartiges", freches (exotischeres?) Gesicht, entsprechendes Make-Up, gerne etwas nuttig. Das kriegt man doch wirklich hin.
    Aber dann bitte noch ein paar sexistische Sprüche als Sahnehäupchen.

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Aber da bin ich deiner Meinung: Ich bin auch dafür, daß man Catwoman halbwegs große Titten gibt. Von mir aus via CGI, das ist auch wurscht. Bitte eine halbwegs passende Frau, ein wenig athletisch, auf gar keinen Fall zu dünn, guter Arsch ist wichtig, "katzenartiges", freches (exotischeres?) Gesicht, entsprechendes Make-Up, gerne etwas nuttig.
    Jesus, Alter, femme fatale hin oder her, aber ... das soll immer noch eine Comicverfilmung werden, keine verdammte Geek-Wichsphantasie . Dafür kannste dir dann besser ein paar leichtbekleidete Cosplay-Girls aus dem Netz suchen . Dann echt lieber eine düsterere Variante von Bay's Kamera-Inszenierungs-Spielereien plus ein gutes Script für den Charakter als so 'ne Porno-Mieze. Der würde ich nämlich die starke, clevere und auch verschlagene Diebin irgendwann nicht mehr abnehmen.

  18. #58
    CIC
    CIC ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.03.05
    Beiträge
    172

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Das meint er, glaube ich, nicht damit. Es geht ihm um den Typus sexy Bitch. Da isser nicht so für.

    Aber da bin ich deiner Meinung: Ich bin auch dafür, daß man Catwoman halbwegs große Titten gibt. Von mir aus via CGI, das ist auch wurscht. Bitte eine halbwegs passende Frau, ein wenig athletisch, auf gar keinen Fall zu dünn, guter Arsch ist wichtig, "katzenartiges", freches (exotischeres?) Gesicht, entsprechendes Make-Up, gerne etwas nuttig. Das kriegt man doch wirklich hin.
    Ich finds gut

  19. #59
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Zitat Zitat von Minotaurus Beitrag anzeigen
    Jesus, Alter, femme fatale hin oder her, aber ... das soll immer noch eine Comicverfilmung werden, keine verdammte Geek-Wichsphantasie . Dafür kannste dir dann besser ein paar leichtbekleidete Cosplay-Girls aus dem Netz suchen . Dann echt lieber eine düsterere Variante von Bay's Kamera-Inszenierungs-Spielereien plus ein gutes Script für den Charakter als so 'ne Porno-Mieze. Der würde ich nämlich die starke, clevere und auch verschlagene Diebin irgendwann nicht mehr abnehmen.
    Einspruch.

    Warum zum Teufel werden dicke Titten und Konsorten immer gleich mit "oh wie anrüchig" bis hin zu Porno gleichgesetzt? Ich finde das stets zum Kotzen.

    Man sollte mal lieber die tollen Hungerhaken, die sich auf die Figur einer 12-jährigen hungern aus dem Rennen werfen. Das hat schon mal gar nichts mit der berühmten "Vorbildfunktion" zu tun.

    Es gibt doch mehr als genug Beispiele in der umfangreichen Filmgeschichte, die belegen, daß man auch mit einer weiblichen, sexy Figur schauspielern kann. Und auch nicht so dämlich ist, daß sie gerade mal einen Schwanz in den Mund nehmen kann...
    Nur weil die Titten prall sind, heißt es noch lange nicht, das es im Kopf nicht so pralle bestellt ist.

    Da ist mal wirklich Umdenken angesagt. Es ist einfach schade, daß diese Vorurteile immer noch bestehen. Seitens der Frauen ebenso, von denen etliche sowieso die Augen verdrehen, wenn eine hübscher daherkommt, als sie selbst - und die wird dann direkt als dicktittige, hohlköpfige Schlampe agbestellt - und insgeheim kocht der Neid hoch. da geht dann der Konkurrenzk(r)ampf los...ach, aber das würde jetzt zu weit führen.

    Fakt ist: Titten und Arsch haben nichts mit Intelligenz und Fähigkeiten zu tun.

    Dumm geben sich bloß viele, weil sie damit weiterkommen. Ist dann der einfachere, und oft auch der einzige Weg in bestimmten Domänen. Sehr traurig.

  20. #60
    Der Verbannte
    Registriert seit
    16.12.06
    Beiträge
    3.402

    AW: Batman [Reboot] geplant

    Zitat Zitat von Jin-Roh Beitrag anzeigen
    Weil, gibt es dazu auch einen Grund? Hat man sich doch sonst nicht so kleinlich mit gehabt.
    Man widmet sich wieder anderen Dingen, nachdem man sich mit der dezentralen Struktur des Internets gekloppt hat.


    *duckundweg*

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •