Cinefacts

Seite 7 von 109 ErsteErste ... 345678910111757107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 2175
  1. #121
    Schwanzlurch
    Gast

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Und ich bin immer wieder relativ erstaunt, wie man doch diesen Film so verbissen madig machen muss.

    Ich dachte, Du akzeptierst andere Blickwinkel und erwartest von anderen dasselbe?

  2. #122
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Du hast Punkt "d.)" vergessen.
    Oder befindest du dich in einem alternativen Universum? Haben Aliens unsere Evolution so stark beeinflußt, das das "d" fehlt? Fundamentale religiöse Fragen stellen sich! Wo kommen wir ohne "d" überhaupt her? Wo gehen wir hin? Ich hoffe, all das wird in einem folgenden Post von BlackCatHunter erklärt.
    Mitnichten.

    "D" - ist ja auch ein harter Insider - entspricht der Duo-Tangente, deren zweifelhafte Existenz benötigt wird, um den Planeten der Parallelwelt bekannt aus "X-Tro 2" besuchen zu können, wo sich zumeist die ganz, ganz großen Meckerköppe aufhalten, die dort ein eher, isoliertes, schattenhaftes Dasein fristen. "D" ist somit die "Ultimative Antwort" auf alles, um grundlos, unumwunden ausprechen zu können: "Alles scheiße."

    Ständig schlechtes Wetter, atmosphärische Störungen... daher auch viel schlechte Laune.
    Eigentlich wie auf LV-426, aber in ganz billig. Kann man dann ja auch verstehen.


  3. #123
    792 is the new 900
    Registriert seit
    30.08.04
    Ort
    Österreich
    Alter
    34
    Beiträge
    8.614

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Wenn ich mir so ansehe wieviel hier über Prometheus diskutiert wird, hat der Film glaub ich alles richtig gemacht

  4. #124
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Mitnichten.

    "D" - ist ja auch ein harter Insider - entspricht der Duo-Tangente, deren zweifelhafte Existenz benötigt wird, um den Planeten der Parallelwelt bekannt aus "X-Tro 2" besuchen zu können, wo sich zumeist die ganz, ganz großen Meckerköppe aufhalten, die dort ein eher, isoliertes, schattenhaftes Dasein fristen. "D" ist somit die "Ultimative Antwort" auf alles, um grundlos, unumwunden ausprechen zu können: "Alles scheiße."

    Ständig schlechtes Wetter, atmosphärische Störungen... daher auch viel schlechte Laune.
    Eigentlich wie auf LV-426, aber in ganz billig. Kann man dann ja auch verstehen.

    Klingt ja grauenhaft. Wie die Bewohner aussehen mag man sich ja kaum vorstellen. Freudllose Einzel-Organismen, die sich vom Dreck anderer ernähren! Hier ein Schnappschuss des Planeten vom Hubble-Teleskop: Link

  5. #125
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Alter
    33
    Beiträge
    383

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Ich hab von Prometheus eigentlich das bekommen was ich mir erhofft und erwartet hatte. Klar dass er nicht die gleiche Klasse wie Alien under Aliens haben wird war doch vorab klar. Aber immerhin finde ich das Prequal besser als Alien 4 und Teil 3 ebenbürtig. Freue mich schon auf mehrere teile. Ich hoffe man verfolgt (die Namen der beiden Schauspieler gelöscht da man das als Spoiler ansehen könnte, aber ich schätze hier hat eh jeder den Film gesehen) die Geschichte der beiden.

  6. #126
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.11.09
    Ort
    Shenzhen / China
    Beiträge
    380

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    f.) Prometheus ist sowieso scheiße, denn man erwartet immer noch Alien 5, 6 & 7 in einem Film.
    g) Jeder Meckerer hätte das sowieso besser gemacht, aber wenn man nach einer ach-so-genialen Alternativlösung fragt, bricht aber doch nur Schweigen die Stille.

    Ähm, du verwechelst da die Argumente der Gegner, mit denen die du dann anführen wirst
    Nämlich:
    Ihr findet den ja nur scheisse weil ihr eigentlich Alien haben wolltet
    und
    Könntet ihr das selber besser, dann macht doch

    Ausserdem sind Verteidigungsargumente der Marke:

    -Da macht Scott endlich mal wieder Science Fiction, dann isses auch wieder nicht recht = Nie zufrieden
    -Ihr findet ja eh alles neue scheisse = In den 80ern stehengeblieben
    -Wenn ihr schon Teil 1 nicht mochtet, wieso guckt ihr den 2. überhaupt an = eh voreingenommen
    -der Film serviert einem halt nicht alles vorgekaut auf dem Präsentierteller = zu blöd den Film zu verstehen
    -Wenn ich sich realistisch verhaltende Charaktere haben will geh ich nicht in einen SF Film = Massstäbe unangebracht
    -dann geh doch Transformers 4 gucken = schlechter Filmgeschmack

    um keinen Deut besser. Und die Dinger werden genauso kommen.
    Geändert von logopod (21.02.13 um 18:23:04 Uhr)

  7. #127
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Hmm, man könnte ja auch noch auf den mittlerweile scheinbar "total abwegigen" Gedanken kommen, einen Film einfach mal so gutfinden zu können,ohne ellenlange Erklärungen und sogar Rechfertigungen, warum. Manchmal können eben auch bestimmte Gefühlsregungen oder andere sonstige nicht gerade fassbare Gründe über "Sieg und Niederlage" eines Film, ungeachtet von "Realismus", "Logik" und sonstigen technischen und strukturellen Eigenheiten (sowie "Gesetzmäßigkeiten", die irgendwer mir-nichts-dir-nichts festlegt), betreffend der persönlichen Preferenz entscheiden. Das gibt´s wirklich. Echt.

    Ich wollte mit meinem Posting vor allem die streckenweise extrem vorherrschende Absurdität, mit der auf Film xyz, in diesem Fall, der gescholtene "Prometheus", eingedroschen wird, kurz durch den Kakao ziehen.
    Geändert von BlackCatHunter (21.02.13 um 23:35:06 Uhr)

  8. #128
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Nun da der erste Film schon in Religöse Abgründe gefallen ist und die Aliens als reine Massenvernichtungswaffen präsentiert wurden auf dem weg zur Erde um Jesus Christus (ich hab es immer gewusst Jesus kommt aus dem Weltraum) zu rächen kann man sich schon fragen was uns bei einer Fortsetzung erwarten wird.

    Mal sehen wie absurd es weiter gehen wird.
    Geändert von Dark Star (22.02.13 um 00:12:28 Uhr)

  9. #129
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Logopods Beitrag hier ist der beste, der mir dieses Jahr bisher untergekommen ist und einer der besten of all times. Sehr gut auf den Punkt gebracht!Übrigens geht's hier eigentlich um News zu Teil 2. Für Teil 1 und die Diskussion ob dieser Käse was taugt oder nicht haben wir bereits einen Thread.Ich hoffe auf einen guten zweiten Film. Von dem sollte man hier lesen

  10. #130
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Proletheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von logopod Beitrag anzeigen
    Und die Dinger werden genauso kommen.
    Sorry, aber da "lindelofst" du dir was zusammen. Argumente vorhersagen ist keine Kunst. Prometheus 2 wird wie jeder andere Film ein Pro und Contra beim Publikum auslösen. Wie auch immer die Argumente dann hier im Forum formuliert werden.
    Kann man überhaupt einen Film richtig bewerten? Natürlich! Sicher ist alles subjektiv, jeder hat seine Meinung, bla bla bla. Es gibt aber doch Kriterien, nach denen man einen Film bemessen kann. Es ist doch kein Zufall, dass es Filme gibt, die fast jeder mag. Und es ist kein Zufall, dass es Filme gibt die ein Haufen Scheiße sind. Was das für Kriterie sind? Ähm... ich muss jetzt ins Bett. Gute Nacht.

  11. #131
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Mal sehen. Prometheus hatte so seine Höhen und Tiefen. Wie schon bei den letzten Filmen von Scott fast schon erwartet, ein weiterer Schritt in Richtung Erzählkino ohne großartige Höhepunkte. Wäre auch nicht böse, wenn man nicht einfach nur da ansetzt, wo der erste aufgehört hat. Sondern man eventuell mit einer neuen Crew weitermacht, die nach dem Verbleib der Prometheus forscht. Liz Shaw sollte zwar auch mitspielen, müsste aber nicht unbedingt die Hauptrolle spielen.

  12. #132
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Proletheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Es gibt aber doch Kriterien, nach denen man einen Film bemessen kann. Es ist doch kein Zufall, dass es Filme gibt, die fast jeder mag. Und es ist kein Zufall, dass es Filme gibt die ein Haufen Scheiße sind. Was das für Kriterie sind? Ähm... ich muss jetzt ins Bett. Gute Nacht.
    Es gibt aber nun mal auch Stinkstie Individualisten, die selbst bei Filmen, die fast jeder mag, darauf beharren, daß diese ein Haufen Scheiße sind.

    Und das tun diejenigen in einer Weise, die nicht mit "subjektivem Empfinden" und "jedem seine Meinung lassen" stehen bleiben kann, da diese Filmbewertungen in Form von persönlichen Angriffen und dem Verächtlichmachen der Gegenseite getätigt werden.
    Geändert von Waffler (22.02.13 um 08:52:17 Uhr)

  13. #133
    Tunichtgut
    Registriert seit
    13.04.06
    Ort
    Dorf an der Düssel
    Alter
    49
    Beiträge
    3.336

    AW: Proletheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Es gibt aber nun mal auch Stinkstie Individualisten, die selbst bei Filmen, die fast jeder mag, darauf beharren, daß diese ein Haufen Scheiße sind.
    Generell kann ich Leute nicht verstehen, die viel Zeit und Energie für Filme aufbringen, die sie nicht mögen. Man kann ja durchaus seine Meinung kundtun, doch bei manchen Leuten artet das in einem persönlichen Feldzug aus ...

  14. #134
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.11.09
    Ort
    Shenzhen / China
    Beiträge
    380

    AW: Proletheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Sorry, aber da "lindelofst" du dir was zusammen. Argumente vorhersagen ist keine Kunst. Prometheus 2 wird wie jeder andere Film ein Pro und Contra beim Publikum auslösen. Wie auch immer die Argumente dann hier im Forum formuliert werden.
    Kann man überhaupt einen Film richtig bewerten? Natürlich! Sicher ist alles subjektiv, jeder hat seine Meinung, bla bla bla. Es gibt aber doch Kriterien, nach denen man einen Film bemessen kann. Es ist doch kein Zufall, dass es Filme gibt, die fast jeder mag. Und es ist kein Zufall, dass es Filme gibt die ein Haufen Scheiße sind. Was das für Kriterie sind? Ähm... ich muss jetzt ins Bett. Gute Nacht.
    Ich verstehe nicht ganz was ich mir "zusammengelindeloft" haben soll. Über den Film selber hab ich in meinem Post ja auch keine Aussage getroffen.
    BlackCatHunter hat legitime Beispiele für absurde Kritik, bzw Voreingenommenheit angeführt und kritisiert.
    Ich hab seine Aussage nur realtiviert indem ich darauf hingeweise das es duchaus einen Haufen Beispiele für unsachliche oder absurde Gegenkritik gibt, die nichts mit der Sache zu tun hat, sondern rein darauf abziehlt den Kritiker in schlechtes Licht zu rücken.

  15. #135
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Das Problem dabei ist: Die Katze beißt sich da jedesmal in den Schwanz, und es reicht ja nur ein Posting mit solch einer völlig absurden negativen Aussage (ich spreche nicht von normaler Kritik!) - im Forum hängen so einige Kandidaten (oder "Individualisten", wie Waffler sie nennt), die sich gerne mal mit solchem Ruhm bekleckern - die lediglich nur darauf abzielt, ein Fundament aufzubauen, um einen ausgewachsenen kriegsähnlichen Zustand vom Stapel zu brechen. Und das bei etwas eigentlich so unwichtigem wie einem Film. Da fragt man sich allen Ernstes, was falschläuft.

    "Weil das ja so'n Spaß macht, die Leute unablässig zu ärgern" kommt einem da mehr als manchmal in den Sinn. Es gibt so einige Filme (siehe "Prometheus", "Avatar" etc.), die scheinen offenbar prädistiniert dazu, daß irgendwer sie immer mit aller Kraft, ohne Sinn und Verstand, voller Respektlosigkeit, madig machen muß. Wo endet das?

    Demontage -> Karambolage

    Und die Gegenseite fühlt sich natürlich auch schnell dazu berufen, Verteidigungslinien zu errichten, die sich ebenfalls irgendwann ins Absurde steigern, weil jedwede Form von Vernunft völlig ignoriert wird, und es dann sowieso irgendwann scheißegal wird, welche Argumente als Speerspitze ins Feld geworfen werden. Es endet dann mit regelmäßiger Beständigkeit in Diskussions-Sackgassen, die vor allem mit jeder Menge Aggression und persönlichen Anfeindungen, Beleidigungen und sonstwas gefüllt werden.

    Ich denke, da muß mal ein wenig Ruhe reingebracht werden, und das ständige Lamentieren von wegen, "wie man denn jetzt diesen stinkenden Haufen Scheiße gutfinden kann, weil das eh alles kacke ist" sollte mal erheblich zurückgefahren werden.

  16. #136
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Proletheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Kann man überhaupt einen Film richtig bewerten?
    Sicher, immer 3 Sterne geben und du bist auf der sicheren Seite und du ziehst dir nicht den Groll des Regisseurs an Land.

  17. #137
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.343

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Ich denke, da muß mal ein wenig Ruhe reingebracht werden, und das ständige Lamentieren von wegen, "wie man denn jetzt diesen stinkenden Haufen Scheiße gutfinden kann, weil das eh alles kacke ist" sollte mal erheblich zurückgefahren werden.
    Word!

  18. #138
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Bin immer wieder relativ erstaunt, wie man doch diesen Prometheus-Quark so verbissen gegen die vielen, "üblen Meckerer" verteidigen kann.
    Und ich bin immer wieder erstaunt, wieviel Zeit manche Menschen in einem Thread zu einem Film verbringen, welchen Sie (zusammengefasst) sackschlecht und strunzdumm finden - da wäre mir meine Zeit ganz sicher zu schade dafür. Und auf einen guten zweiten Teil würde ich in so einem Fall auch nicht hoffen, denn selbst wenn mir der zweite Teil hypothetisch betrachtet und allein für sich stehend besser gefallen würde, wäre er letzten Endes doch untrennbar mit dem (in diesem Fall ja grottenschlechten) ersten Teil verbunden.


    Zitat Zitat von mike4001 Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir so ansehe wieviel hier über Prometheus diskutiert wird, hat der Film glaub ich alles richtig gemacht
    Zumindest hat er storytechnisch nicht alles falsch gemacht (auch wenn ich selber ja schon das ein oder andere kritisiert habe) und Optik und Ton waren ohnehin überragend.


    Zitat Zitat von Otis Beitrag anzeigen
    Man kann ja durchaus seine Meinung kundtun, doch bei manchen Leuten artet das in einem persönlichen Feldzug aus ...
    So ist es und so scheint es.

  19. #139
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von MajorGucky Beitrag anzeigen
    Und ich bin immer wieder erstaunt, wieviel Zeit manche Menschen in einem Thread zu einem Film verbringen, welchen Sie (zusammengefasst) sackschlecht und strunzdumm finden - da wäre mir meine Zeit ganz sicher zu schade dafür.

    Arbeitslos, keine Freunde, Single oder anderweitig Frustriert.

  20. #140
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Du musst es ja wissen krisa.

    Zitat Zitat von MajorGucky Beitrag anzeigen
    ...denn selbst wenn mir der zweite Teil... ...besser gefallen würde, wäre er letzten Endes doch untrennbar mit dem (in diesem Fall ja grottenschlechten) ersten Teil verbunden.
    Wer sagt das?

    Zitat Zitat von MajorGucky Beitrag anzeigen
    auch wenn ich selber ja schon das ein oder andere kritisiert habe
    Solange sie sich in deinem persönlichen Rahmen bewegt, ist Kritik dann also doch erlaubt?

    Zitat Zitat von MajorGucky Beitrag anzeigen
    ...und Optik und Ton waren ohnehin überragend.
    Vor allem das stellenweise flache 3D in den Actionszenen gegen Ende wusste zu überzeugen und das überaus glaubwürdige Makeup des alten Weyland-Vorstands! Oscarreif!

    Zitat Zitat von logopod Beitrag anzeigen
    ...das es duchaus einen Haufen Beispiele für unsachliche oder absurde Gegenkritik gibt, die nichts mit der Sache zu tun hat, sondern rein darauf abziehlt den Kritiker in schlechtes Licht zu rücken.
    Siehe diese Seite. Die wollen das offensichtlich nicht anders haben bzw. scheint ein Zeitvertreib für manche zu sein?
    Geändert von Franklin (23.02.13 um 23:18:06 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •