Cinefacts

Seite 9 von 109 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 2175
  1. #161
    ethan.edwards
    Gast

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von Heaty Beitrag anzeigen
    Ich wünschte, Scott würde den Staffelstab an jemand anderen abgeben =/
    Das währe (Das Ende) einer guten Idee.
    Es gäbe nur noch " Action für den Mainstream"
    ohne Sinn und Verstand.

  2. #162
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.343

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von Heaty Beitrag anzeigen
    Ich wünschte, Scott würde den Staffelstab an jemand anderen abgeben =/
    Eine legendäre Filmreihe neu auflegen? Vielleicht sollte man da jemand Unverbrauchtes wie J.J.Abrams ranlassen.

  3. #163
    wir prüfen das
    Registriert seit
    31.08.04
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Alter
    44
    Beiträge
    2.982

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Najaaaa, es sollte schon jemand mit den richtigen Ideen sein, dem man dann auch diesmal freie Hand lässt. Fincher vielleicht?
    Ich weiß, eher würde er sich erschießen...

  4. #164
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich nicht, Scott weiß schon, was er tut.
    So siehts aus. Das der Mann mit 76 Jahren noch so ordentlich nachlegt ist wirklich bewundernswert. Besonders Prometheus hat mich schwer beeindruckt. Da hat Scott in seinem Hohen Alter noch einen Film abgeliefert, wo es sich wirklich lohnte drüber zu reden und bei dem es Sinn macht, dass eine Fortsetzung kommen muss.

    Sonst werden immer nur Filme fortsetzt die keine Handlung haben.

  5. #165
    psychic
    Registriert seit
    26.05.08
    Ort
    space between spaces
    Alter
    36
    Beiträge
    1.022

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    scott hats immer noch drauf. nur weil prometheus nicht an alien rankommt, hat ers noch lange nicht verlernt.

  6. #166
    wir prüfen das
    Registriert seit
    31.08.04
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Alter
    44
    Beiträge
    2.982

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Gott, ich komme mir schon vor wie beim Elternabend: alle hacken anonym auf den Lehrern rum, aber wenn sich alle Angesicht zu Angesicht im Raum gegenübersitzen, schwärmen plötzlich alle, wie toll doch die Schule und wie wunderbar die Arbeit der Lehrer ist. Natürlich hat Scott einiges richtig gemacht. Es ist aber auch ohne Frage vieles falsch gelaufen, was ich jetzt nicht schon wieder aufwärmen möchte. Kurz gesagt: Scott ist zu selbstherrlich geworden, nicht kritikfähig und nicht mehr in der Lage, seine Werke aus der notwendigen Distanz zu betrachten und zu bearbeiten. Daher ist Prometheus auch "nur" Durchschnitt geworden und beileibe nicht das Meisterwerk, was hier einige darin sehen (wollen).

  7. #167
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von ethan.edwards Beitrag anzeigen
    Das währe (Das Ende) einer guten Idee.
    Es gäbe nur noch " Action für den Mainstream"
    ohne Sinn und Verstand.
    Stimmt. Prometheus wahr in der Tat ein Geheimtipp für Cineasten mit Niveau.

  8. #168
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von Heaty Beitrag anzeigen
    Daher ist Prometheus auch "nur" Durchschnitt geworden und beileibe nicht das Meisterwerk, was hier einige darin sehen (wollen).
    Wenn ich "Prometheus" als wirklich guten Film bezeichne, dann nicht, weil ich den Eindruck habe das ich es muss weil Ridley Scott ja ach so toll ist, sondern weil ich den Streifen einfach verdammt gut fand!

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Stimmt. Prometheus wahr in der Tat ein Geheimtipp für Cineasten mit Niveau.
    Ach was heißt "mit Niveau"... Ein wenig anspruchsvoll ist der Film schon. Er ist kein neuer "2001" oder "Lost Highway", aber "Prometheus" war verdammt gutes Unterhaltungskino das nicht gleich mit der Tür ins Haus gefallen ist. Bei allen kleinen Schwächen was Charaktere angeht die der Film haben mag, so kamen Viele einfach nicht darauf klar, dass der Film einige Elemente einer sehr großen Geschichte nicht aufgedeckt hat. Ich persönlich finde das klasse, da es einiges zur mysteriösen Atmosphäre beigetragen und die Fantasie angeregte. Wenn man wirklich will beschäftigt man sich auch im Nachhinein mit dem Film. Bei YouTube gibt es nicht umsonst dutzende Videos, die all die kleinen Details in "Prometheus" untersucht und versucht haben sie zu deuten.
    Das besonders die Amerikaner damit nicht zurechtgekommen sind kann man sich denken. Die oder andere regen sich lieber darüber auf wie blöd der Wissenschaftler doch war, dass er seinen Helm abgesetzt hat, statt den Film zu genießen... Generell ist der Mainstream-Gucker nach dem Film mit dem Film durch. Der will 90-100 Min. die Birne ausschalten und dann nach Hause kommen und die Kinder ins Bett bringen, statt sich irgendwelche YouTuber anzusehen die irgendwas von Deutungen verzapfen.
    Man kann einen Regissseur dann aber nicht dafür verurteilen, dass er ein wenig mehr wollte, als die Zuschauer nur zwischendurch zu unterhalten. Ich werfe Ridley Scott jedenfalls nicht vor nicht Michael Bay zu sein.

  9. #169
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Die oder andere regen sich lieber darüber auf wie blöd der Wissenschaftler doch war, dass er seinen Helm abgesetzt hat, statt den Film zu genießen...
    Aber genau das ist doch eine der großen Unzulänglichkeiten in diesem Film. Oder das mit der Schlange. Wenn man sowas einfach mit "Einfach den Film genießen" beiseite wischt, dann hat man selber offenbar auch nicht mehr Anspruch an einen Film als der "Mainstream-Gucker".

    Edit: Irgendwie habe ich gerade ein Deja-Vu. Ist heute Murmeltiertag?

  10. #170
    wir prüfen das
    Registriert seit
    31.08.04
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Alter
    44
    Beiträge
    2.982

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)


  11. #171
    Filmemöger
    Gast

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Stimmt. Prometheus wahr in der Tat ein Geheimtipp für Cineasten mit Niveau.
    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    ... Ach was heißt "mit Niveau"... Ein wenig anspruchsvoll ist der Film schon. ...


    Also wo in diesem Film nun der Anspruch zu finden ist, das würde ich auch gern mal richtig erklärt kriegen, denn ich hab den selbst nach 2 Mal angucken nicht gefunden. Das 2. Mal schaute ich ihn, weil ich dachte, das kann doch wirklich nicht wahr sein ... doch es ist wahr, leider

    Klar kann man sich das auch wieder schönreden mit "Unterhaltungskino" usw. ... aber wir reden hier doch von Ridley Scott !? Aber sind ja die Geschmäcker zum Glück verschieden, ich fand Alien 4 auch nicht schlecht und sogar besser als Prometheus
    Geändert von Filmemöger (31.03.14 um 12:51:39 Uhr)

  12. #172
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von Filmemöger Beitrag anzeigen


    Also wo in diesem Film nun der Anspruch zu finden ist, das würde ich auch gern mal richtig erklärt kriegen, denn ich hab den selbst nach 2 Mal angucken nicht gefunden. Das 2. Mal schaute ich ihn, weil ich dachte, das kann doch wirklich nicht wahr sein ... doch es ist wahr, leider

    Klar kann man sich das auch wieder schönreden mit "Unterhaltungskino" usw. ... aber wir reden hier doch von Ridley Scott !? Aber sind ja die Geschmäcker zum Glück verschieden, ich fand Alien 4 auch nicht schlecht und sogar besser als Prometheus
    Danke. Sie sind raus.

  13. #173
    Filmemöger
    Gast

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    kein Ding, ich finde sogar Alien vs Predator noch besser als Prometheus, obwohl dessen Story völliger Krampf ist ... aber diese Filme hatten wenigstens noch einen Ansatz von Seele, die ich bei Prometheus null vorfinde und was man aktuell unter Mainstream versteht, finde ich meistens nur noch langweilig, aalglatt und eben seelenlos und von der Logik fangen wir am besten gar nicht an ...

  14. #174
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von Filmemöger Beitrag anzeigen


    Also wo in diesem Film nun der Anspruch zu finden ist, das würde ich auch gern mal richtig erklärt kriegen, denn ich hab den selbst nach 2 Mal angucken nicht gefunden. Das 2. Mal schaute ich ihn, weil ich dachte, das kann doch wirklich nicht wahr sein ... doch es ist wahr, leider

    Klar kann man sich das auch wieder schönreden mit "Unterhaltungskino" usw. ... aber wir reden hier doch von Ridley Scott !? Aber sind ja die Geschmäcker zum Glück verschieden, ich fand Alien 4 auch nicht schlecht und sogar besser als Prometheus
    Ist vermutlich vergebliche Liebesmüh, aber vielleicht schmökerst Du einfach mal im alten "Prometheus"-Thread.

    Da gab es einiges an interessanten Theorien und Diskussionen und in dem Film stecken eine Menge Dinge und Subtext drin, die "Prometheus" deutlich über dumpfbackiges Nobrainer-Effektkintopp hinausheben.

    P.S.: Welcome back, Franklin.

  15. #175
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    " Prometheus" war zumindest ein Film über den man sehr viel Reden konnte, das finde ich dann eigentlich immer wieder Klasse. Die meisten Filme sieht man, und bewertet sie dann aber hier gab es dann noch viele Theorien über die man sich unterhalten konnte, sicherlich gab es auch Dinge die man kritisieren konnte aber mir hat der Film grundsätzlich sehr gut gefallen. Das manchen " Alien 4" oder A vs P gefallen ist auch immer Geschmackssache aber ich kann mit beiden nur wenig anfangen.

  16. #176
    Filmemöger
    Gast

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    ja klar, da gibt es wirklich viele Theorien über diesen Film und manche finden da ja ganz wundersame Dinge "zwischen den Zeilen" und dann kommt ja häufig auch als Argument, man muss ja erst mal auch auf die Fortsetzung warten etc. Also bei den ersten Alien Teilen musste man nicht auf eine Fortsetzung warten und das hat jedesmal wunderbar funktioniert, oder nicht? Natürlich sind Alien 4 und Alien vs Predator auch nicht die besten Reißer dieses Universums im Vergleich, aber die haben bei mir zumindest auch noch halbwegs funktioniert ...

    Aber genau, ist immer alles Geschmacksache aber wenn man hier dann auch noch mit Anspruch ankommt, das muss man dann schon mal diskutieren? Ich hätte die Andrej Tarkowskij Collection hier, da gibts Filme mit Anspruch!

  17. #177
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Zitat Zitat von Filmemöger Beitrag anzeigen
    ja klar, da gibt es wirklich viele Theorien über diesen Film und manche finden da ja ganz wundersame Dinge "zwischen den Zeilen" und dann kommt ja häufig auch als Argument, man muss ja erst mal auch auf die Fortsetzung warten etc. Also bei den ersten Alien Teilen musste man nicht auf eine Fortsetzung warten und das hat jedesmal wunderbar funktioniert, oder nicht?
    Das Argument hinkt ein wenig, da "Alien" als eigenständiger Film ursprünglich gar nicht mit Fortsetzungen im Hinterkopf konzipiert wurde. Die erste Fortsetzung kam ziemlich überraschend 7 Jahre später und selbst "Aliens" würfelt schon Dinge über den Haufen wie z.B. den Lebenszyklus des Xenomorphs inkl. Erfindung der Königin.

    "Prometheus" hingegen ist als Fußnote/Komplementärmaterial zu "Alien" konzipiert und muß daher Dinge und Zusammenhänge aufgreifen, die "Alien" geheimnisvollerweise offengelassen hatte bzw. über die sich damals schlicht niemand Gedanken gemacht hatte.

    Und was "AvP" angeht, der grobe Unfug ist ja nicht gerade Kanon und schon gleich gar keine Fortsetzung.
    Geändert von Waffler (31.03.14 um 14:24:47 Uhr)

  18. #178
    Filmemöger
    Gast

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Na ja mir kommt es bei Prometheus eben so vor, dass man da ein bissle bewusst dieses Fortsetzungsspiel macht, so nach dem Motto, das schlachten wir jetzt noch richtig aus und lassen die Leute 2-3 Mal ins Kino rennen damit sie dann alle auch die ultimative Erkenntnis über die "Genialität" dieses Filmes erlangen ... Ich weiß das natürlich nicht aber so wirkt dieser Film auf mich und dann auch so dieses ganze "Gehabe" von den Schauspielern da, mir fällt kein besseres Wort grad dafür ein? Diese modernen Nachfolger alter guter Sci Fi Filme haben das aber so gut wie alle, das war auch bei Terminator 4 und den neuen Star Trek Filmen für mich so, ich kann mit dem was man da aktuell mit treibt absolut nichts mehr anfangen obwohl ich ein großer Fan der alten Sachen davon bin ... vielleicht werde ich ja auch bloß alt und versteh es halt nicht!? Die Fortsetzung hier werde ich aber bestimmt auch angucken, allein aus Neugierde wieder ...

  19. #179
    792 is the new 900
    Registriert seit
    30.08.04
    Ort
    Österreich
    Alter
    34
    Beiträge
    8.614

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Der Anspruch ist darin zu finden, dass einem wie schon von Tyrannosaurus Rex geschrieben, nicht jede Kleinigkeit der Geschichte auf dem Silbertablett serviert wird. Sondern man oft wirklich genau aufpassen muss um sich Dinge selbst zu kombinieren bzw. zu verstehen.

    Das alleine reicht in meinen Augen absolut aus um von "anspruchsvoll" zu sprechen. Ich wüsste keinen Film letzten Jahre über den ich im Nachhein so viel nachgedacht habe, wie über Prometheus.

  20. #180
    Filmemöger
    Gast

    AW: Prometheus - Sequel geplant (von Ridley Scott)

    Na ja das kann man so oder so sehen, reininterpretieren kann man überall Dinge. Man kann Dinge bewusst weglassen oder sie fehlen einfach ... das ist eigentlich genau einer der Fragen bei dem Film aber wie es wirklich ist, weiß doch so richtig keiner bisher aber das wird man ja bei der Fortsetzung dann sehen, dann reden wir nochmal drüber! Sie kann ja auch gut werden, nach der vielen / nicht wenigen Kritik die es gab, gibt man sich vielleicht extra Mühe? Ich hätte da wirklich auch gerne völlig Unrecht mit meiner Einschätzung, also darf ruhig gut werden!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •