Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Picknick am Valentinstag (Special Edition Blu-ray + 3 DVDs)

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Ich hab das Buch mit Kapitel 18 gelesen! (Mit den richtigen Beziehungen kannst du alles kaufen)
    So wie ich dir das Ende erklärt haben steht es da drin.
    Das hat ja auch niemand bezweifelt. Lediglich Deine Aussage, daß es das 18. Kapitel schon vor dem Film gab, ist schlichtweg falsch! Es ist so wie Nutty sagt: das Ende wurde VOR der ERSTveröffentlichung des Buches weggelassen auf Anraten des Verlages. Im Nachhinein stellte man fest, daß es besser so war. Erst NACH DEM TOD der Autorin wurde das 18. Kapitel veröffentlicht.

    "In fact, Lindsay's original draft included a final chapter in which the mystery was resolved. At her editor's suggestion, Lindsay removed it prior to publication. Chapter Eighteen, as it is known, was published posthumously in 1987 as The Secret of Hanging Rock by Angus & Robertson Publishing."

    Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Picnic_...g_Rock_(novel)

    Wenn es Dir also gelungen ist, das Kapitel ab 1987 zu kaufen und zu lesen, so benötigst Du damit keine tollen Beziehungen, sondern einfach nur eine Einkaufsmöglichkeit im Ausland

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Das ist halt so! Man hatte sogar überlegt das Ende zu verfilmen doch man dachte sich das wäre zu fantastisch für die Zuschauer geworden worauf man diese Idee verworfen hatte.
    Völliger Unsinn, da das Ende zu diesem Zeitpunkt nur in der Schublade der Schriftstellerin existierte. Aber wenn ich falsch liege, kannst Du Deine Behauptung doch sicher durch eine Quellenangabe belegen.

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Persönlich kann ich mit dem Roman mehr anfangen als mit dem Film.
    Aber das muss jeder mit sich selbst ausmachen. Ein gutes Buch ist immer besser als ein durchschnittlicher Film.
    Da wird Dir jeder zustimmen - allerdings handelt es sich hierbei wohl kaum um einen durchschnittlcihen Film. Es ist jedoch ein Film, der nicht von allen gemocht wird (was jedoch vermutlich auch auf das Buch zutrifft).

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Picknick am Valentinstag (Special Edition Blu-ray + 3 DVDs)

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    So offen ist das Ende ja nicht ...
    Die Mädchen kriechen durch ein Loch im Fels und ab dort beginnt eine Fantastische Reise durch Zeit und Raum in eine andere Dimension. Gut das Ende ist jetzt nicht realistisch gehalten ...
    Wenn ich dieses Ende lese bin ich echt froh, dass es zum Zeitpunkt der Verfilmung noch nicht zur Verfügung stand. Ich finde das offene Ende für diesen Film wesentlich stimmiger. Für mich ist der Film so wie er ist reinste Poesie.

    Habe mir gerade die BD angeschaut. Die Bildqualität ist ja recht wechselhaft, die meiste Zeit aber zufriedenstellend. Obwohl ich den Film zuvor schon mindestens drei Mal gesehen hatte, begeistert mich die Filmmusik immer wieder aufs Neue.

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Picknick am Valentinstag (Special Edition Blu-ray + 3 DVDs)

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Wenn ich dieses Ende lese bin ich echt froh, dass es zum Zeitpunkt der Verfilmung noch nicht zur Verfügung stand. Ich finde das offene Ende für diesen Film wesentlich stimmiger. Für mich ist der Film so wie er ist reinste Poesie.

    Habe mir gerade die BD angeschaut. Die Bildqualität ist ja recht wechselhaft, die meiste Zeit aber zufriedenstellend. Obwohl ich den Film zuvor schon mindestens drei Mal gesehen hatte, begeistert mich die Filmmusik immer wieder aufs Neue.
    Stimmiger ok das lass ich so stehen!
    Doch für mich Persönlich kommt jedesmal ein Gefühl von Unzufriedenheit auf wenn ich das Ende des Filmes sehe.
    Der Film hat seine guten Momente da gebe ich dir Recht ...doch gegen Ende sitzt man vom Fernseher und fragt sich Plötzlich warum geht es nicht weiter.

    Das ist bei vielen Mystery Filmen so die ein offenes Ende haben wo man sich die Zusammenhänge als Zuschauer dann selbst zurecht reimen muss.

    Gutes aktuelles Beispiel ist der vor einigen Monaten erschienene Film Kill List (England).

    Der Film war super....dichte Atmosphäre gute Schauspieler und eine beklemmende Sound Kulisse.
    Doch auch dort saß ich gegen Ende sehr hilflos vorm Fernseher da man weder weis warum das Ende so war noch weis man warum der ganze Film so abgelaufen ist ...und ich möchte noch einmal betonen ich fand den Film gut doch das ändert nichts daran das mir der eigentliche Sinn der Handlung wenn der überhaupt vorhanden war verborgen geblieben ist.
    Und ich hab ihn schon dreimal angekuckt zuletzt sogar mit Freunden die ebenfalls gegen Ende verzweifel nach der Auflösung gesucht haben.
    Geändert von Dark Star (20.10.12 um 11:29:16 Uhr)

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Picknick am Valentinstag (Special Edition Blu-ray + 3 DVDs)

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Der Film hat seine guten Momente da gebe ich dir Recht ...doch gegen Ende sitzt man vom Fernseher und fragt sich Plötzlich warum geht es nicht weiter.
    Ich habe wie gesagt den Film schon mindestens 4 mal gesehen. Beim ersten Mal war ich ungefähr 12 Jahre alt. Ich glaube mich zu erinnern, dass mich damals das Ende auch etwas verwirrt zurücklies. Doch bei den späteren Sichtung wußte ich ja von Anfang an, welche Art Ende mich erwartet. Von daher konnte ich den Film jeweils in vollen Zügen genießen ohne mir Gedanken um das Filmende zu machen. Und lieber kein Filmende als ein schlechtes, welches den ganzen Film herunterzieht bzw. absurd wirken lässt (siehe zum Beispiel die Diskussion um den Auftritt der Außerirdischen bei Indiana Jones 4).

    Als Besitzer der Single-BD finde ich es schade, dass die geschnittenen Szenen nicht auf der Film-Disc mitdrauf sind. Und ach ja, Miranda (Anne-Louise Lambert) ist in ihren Szenen ein Traum , wobei mir ihre dt. Stimme besser gefällt als die relativ piepsige Originalstimme.

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.06.06
    Alter
    43
    Beiträge
    58

    AW: Picknick am Valentinstag (Special Edition Blu-ray + 3 DVDs)

    "Picknick am Valentisntag" Facebook Group auf Englisch und Deutsch

    https://www.facebook.com/groups/661779523876633/

    Einfach der Gruppe beitreten

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.06.06
    Alter
    43
    Beiträge
    58

    AW: Picknick am Valentinstag (Special Edition Blu-ray + 3 DVDs)

    "Picknick am Valentisntag" Facebook Group auf Englisch und Deutsch

    https://www.facebook.com/groups/661779523876633/

    Einfach der Gruppe beitreten



    Das originale Ende zu "Picknick am Valentisntag" das nie veröffentlicht worde. Mrs Appleyard begibt sich zum Hanging Rock und auf dem Felsen erscheint ihr die tote Sara.




    Ein Fan Video das zeigt wie die Mädchen eine Zeitreise machen. Die roten Wolken worde extra eingebaut.





    Ein Fan Trailer




    Hierbei handelt es sich um eine bearbeitete Version von einem Fan erstellt. Klavier worde 1 zu 1 nachgespielt und der Chor direkt vom Film übernommen.
    Geändert von rosenengel (24.03.14 um 14:24:04 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •