Cinefacts

Seite 19 von 56 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 380 von 1108
  1. #361
    "Oh Yeah"
    Registriert seit
    10.04.08
    Ort
    Königreich Sachsen
    Alter
    32
    Beiträge
    1.686

    AW: The Expendables 3

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Stallone kann ja mal Johnny Depp fragen.
    Der ist kürzlich aus einem Independent-Film ausgestiegen, weil die Produzenten ihm keine $20 Mio Gage zahlen wollten/konnten.

    Was Bruce Willis betrifft: Die Verhandlungen werden von seinem Management/Agenten geführt und für die mangelnde Qualität der letzten "Die Hard"-Filme sind hauptsächlich Produzenten, Regisseure und Autoren verantwortlich.

  2. #362
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: The Expendables 3

    Ich finds trotzdem krass...3 Mio für vier Tage! Wenn man das ablehnen kann, muss man sehr gut im Geschäft sein zumal seine Screentime in beiden Teilen so anmutet, dass er dafür wohl kaum ganze Drehtage arbeiten muss ^^

    Nebenbei finde ich es gar nicht mal uninteressant, dass solche Dinge mal an die Öffentlichkeit kommen...

  3. #363
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: The Expendables 3

    Zitat Zitat von TheDuffman Beitrag anzeigen
    Was Bruce Willis betrifft: Die Verhandlungen werden von seinem Management/Agenten geführt
    Die bei diesen Beträgen aber sicher Rücksprache mit ihm halten und seine Forderungen nur weitergeben

  4. #364
    "Oh Yeah"
    Registriert seit
    10.04.08
    Ort
    Königreich Sachsen
    Alter
    32
    Beiträge
    1.686

    AW: The Expendables 3

    Zitat Zitat von Rudi Ratlos Beitrag anzeigen
    Die bei diesen Beträgen aber sicher Rücksprache mit ihm halten und seine Forderungen nur weitergeben
    Sicher. Allerdings deutet das 3 Mio Angebot ja deutlich darauf hin, dass Stallone unbedingt Willis auf dem Plakat haben wollte um mit ihm Werbung zu machen und mehr Tickets zu verkaufen.
    Immerhin kann Bruce Willis noch sowas wie eine aktive Filmkarriere vorweisen. Von den anderen abgehalfterten B-Movie Darstellern kann man das ja größtenteils nicht behaupten.

  5. #365
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.06.10
    Beiträge
    1.176

    AW: The Expendables 3

    Zitat Zitat von BornChilla Beitrag anzeigen
    Nebenbei finde ich es gar nicht mal uninteressant, dass solche Dinge mal an die Öffentlichkeit kommen...
    Ja, das ist immer wieder lustig. Und vergessen wir nicht, daß Stallone mal einen Nebendarsteller bzw. Statist hat feuern lassen, da dieser ihm tatsächlich ins Gesicht geschaut hatte. Hier hackt tatsächlich mal eine sprichwörtliche Krähe der anderen das Auge aus.

  6. #366
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: The Expendables 3

    Zitat Zitat von Chrysagon Beitrag anzeigen
    Ja, das ist immer wieder lustig. Und vergessen wir nicht, daß Stallone mal einen Nebendarsteller bzw. Statist hat feuern lassen, da dieser ihm tatsächlich ins Gesicht geschaut hatte.
    Was ist denn das für ne Geschichte? Tell me more!

  7. #367
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.06.10
    Beiträge
    1.176

    AW: The Expendables 3

    Stand u.a. im Cinema Sewer. Nicht immer, aber meistens ziemlich gut recherchierte Artikel, nur halt selten über den Mainstream, wie man dem Titel sicherlich entnehmen kann. Im www finden sich ganz bestimmt etliche Varianten dieser Anekdote. Und daß Stallone seinen Hausangestellten verbietet, ihn und seine Familie anzusehen, ging sogar mehrfach durchs Boulevard.

  8. #368
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: The Expendables 3

    Zitat Zitat von Chrysagon Beitrag anzeigen
    Und daß Stallone seinen Hausangestellten verbietet, ihn und seine Familie anzusehen, ging sogar mehrfach durchs Boulevard.
    Das muss jetzt aber nicht unbedingt was damit zu tun haben, dass Sly sich irgendwie für Gott hält und darum nicht möchte, dass "der Pöbel" ihm direkt in sein heiliges Antlitz blickt. Sly leidet schon seit Ewigkeiten an einer körperdysmorphen Störung, sprich, er fand sich selber - selbst in seinen alten Glanzzeiten am Anfang der "Rocky"- und "Rambo"-Serien schon - ohne objektive Gründe äußerlich irgendwie hässlich. Darum auch all die unnötigen OPs bei ihm, wodurch er mittlerweile so verdammt schlecht gealtert aussieht. Ich könnte mir denken, dass Sly diese Order an seine Angestellten rausgegeben hat, da diese ihn bei ihnen zuhause ja auch regelmäßig sehen, wenn er sich nicht extra für ein Interview, eine Filmpremiere oder einen Drehtag zurecht gemacht hat und er einfach nicht möchte, dass ihn überhaupt irgendjemand in all seiner "Hässlichkeit" sieht. So erkläre ich mir das Ganze zumindest.

    Da Harrison Ford jetzt ja auch an Bord ist, könnte ich mir bei Sly's "subtilem" Humor vorstellen, dass es im dritten Teil bestimmt irgendwo ein paar Anspielungen auf Ford's Rollen aus "Star Wars" oder "Indiana Jones" geben wird. Vielleicht hängt dann irgendwo im Film eine Peitsche rum und Harrison Ford guckt sie an und meint dann aber sowas wie "Heute lieber nicht" oder er sitzt irgendwo jemandem in einer Bar gegenüber und muss diesen dann unterm Tisch versteckt erschießen oder einer der Darsteller im Film ist enorm haarig und Ford meint dann irgendwas im Sinne von "Ja, so einen haarigen Kumpel hatte ich auch mal". Na ja, lassen wir uns überraschen .

  9. #369
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.06.10
    Beiträge
    1.176

    AW: The Expendables 3

    Okay, das lasse ich ausnahmsweise mal gelten. Obwohl bei Stars mein Urteil mittlerweile lautet: "Im Zweifelsfall gegen den Angeklagten!" Wo soviel Rauch ist, da brennt der Regenwald, oder so ähnlich.

    Wie auch immer ist Willis vermutlich ein Arsch, aber Stallones Verhalten ebenfalls sehr unprofessionell. Witzig finden dürfen wir es natürlich trotzdem, genau wie damals seine Story über van Damme und Seagal.

  10. #370
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.11.08
    Alter
    42
    Beiträge
    523

    AW: The Expendables 3

    Mel Gibson ist wohl definitiv dabei, Antonio Banderas hat ebenfalls ein Angebot vorliegen.
    http://www.huffingtonpost.com/2013/0...=entertainment

  11. #371
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: The Expendables 3

    Zitat Zitat von Mr. Igby Beitrag anzeigen
    Mel Gibson ist wohl definitiv dabei, Antonio Banderas hat ebenfalls ein Angebot vorliegen.
    http://www.huffingtonpost.com/2013/0...=entertainment
    Nice!

    Hat man eigentlich schon irgendwas davon gehört das EX3 der letzte Teil sein soll? Irgendwie hab ich nämlich keine Lust darauf das nach Teil 3 Schluss ist.

  12. #372
    JungeralterSack
    Registriert seit
    26.06.07
    Beiträge
    1.037

    AW: The Expendables 3

    Wenn die jedesmal so lange für den Cast brauchen wird sich ein weiterer Teil kaum ausgehen

  13. #373
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: The Expendables 3

    Was heißt denn "so lange"? Die Filme sind bislang immer ziemlich flott gekommen. ?!?

  14. #374
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: The Expendables 3

    ICH WILL BANDERAS MIT GITARRENKOFFER!!!!;D

  15. #375
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: The Expendables 3

    Zitat Zitat von TheDuffman Beitrag anzeigen
    ...
    Was Bruce Willis betrifft: Die Verhandlungen werden von seinem Management/Agenten geführt und für die mangelnde Qualität der letzten "Die Hard"-Filme sind hauptsächlich Produzenten, Regisseure und Autoren verantwortlich.
    Äh... NEIN. Willis selbst hat ja ewig rumgeleiert, bis das Drehbuch so ist wie er das haben wollte und hatte bei beiden Streifen auch zu sagen, welcher Regisseur engagiert wurde. Man erinnere sich an Len Wiseman, der von Bruce's Teppichratten empfohlen wurde wegen "Underworld". Und dazu mal die Anekdote, als Willis irgendwas zum nächsten "Stirb langsam" angesagt wurde, was er nicht mochte: "Ich will das so nicht ... oder was ist eure Zweitbesetzung für John McClane?!?"

    Willis hat ganz großen Anteil am "Erfolg" UND der Wirkung der letzten "Stirb langsam"-Filme!

  16. #376
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: The Expendables 3

    Das Mitwirken von Antonio Banderas wurde inzwischen auch offiziell bestätigt.

  17. #377
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: The Expendables 3

    So sehr Bruce Willis auch zum zickigen Arschoch geworden ist - er ist immer noch die verfickte Ballkönigin und hätte Ex3 alleine durch seine Glatze geadelt, die mehr Filmschurken in den Tod getrieben hat manch anderen Möchtegern-Actionstar. Für mich ist er immer noch eine Legende, die (einen guten Film) veredelt. Laßt ihn doch zickige Interviews geben oder aberwitzige Gagen fordern. Egal. Ich hätte ihn gerne in Ex3 gesehen. Auch wenn Indy oder der Spanier tolle Besetzungscoups sind.

  18. #378
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.12.12
    Beiträge
    2.348

    AW: The Expendables 3

    Ich bin mal gespannt, wieviele Flops sich Bruce Willis noch erlauben darf. Man hat an dem Beispiel von Burt Reynolds Mitte der 80ziger Jahre gesehen, wie man vom größten Box Office Star der Welt zu kleinen B-Movies (Rent a Cop, Malone) verkommt. Nur war Willis noch nie der größte Box Office Star.

  19. #379
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.06
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    38
    Beiträge
    529

    AW: The Expendables 3

    Hmmh, so langsam bin ich etwas unschlüssig, was ich von dem kontinuierlich anwachsendem Megacast halten soll. Klar, auf dem Papier klingen die Neuzugänge Harrison Ford, Mel Gibson, Wesley Snipes, Antonio Banderas, Jackie Chan, ggf. Steven Seagal, ggf. Nicholas Cage plus das Comeback von Mickey Rourke sehr gut. So langsam aber sicher hat man im Franchise dann sicherlich alles was im Genre Rang und Namen hat einmal an Bord gehabt. Gleichwohl erwarte ich jedoch wie bei den beiden Vorgängerfilmen jetzt kein 3-Stunden Epos á la "Gesprengte Ketten". Insoweit habe ich ernsthafte Bauchschmerzen, dass die ganzen alten Helden nur für kurze Einzeiler Cameos verschwendet werden. Man muß ja bedenken, dass in Teil 1 + 2 keiner der Expendables verstorben ist. Wirkt auf mich etwas überladen. Vielleicht hätte man 3 neue Ikonen für den aktuellen Film an Bord hoöen sollen und lieber direkt noch nen vierten Teil ankündigen sollen. Ist ja schließlich nicht so, dass die Storys so komplex sind, dass man sein kreatives Pulver bereits verschossen hat. Bin mal gespannt.

  20. #380
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: The Expendables 3

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Für mich ist Bruce Willis immer noch eine Legende, die (einen guten Film) veredelt..
    Bruce Willis hat sich seinen "Legenden-Status" die letzten 10 Jahre komplett selbst verbaut, da er nur in äußerst schwachen bis mittelmäßigen Blockbustern oder gefühlt in jedem 2. x-beliebigen B-Film seine Visage reingehalten hat. Und dieser immergleiche Blick nervt mittlerweile sogar noch mehr, als der von Steven Seagal.

    Früher hielt ich viel von ihm und seiner Vielseitigkeit (Der Tod steht ihr gut), heute kriegt er nichtmal mehr seine Paraderolle hin.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •