Cinefacts

Seite 2 von 26 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 518
  1. #21
    Ina
    Ina ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.05.05
    Ort
    Hallig Langneß
    Beiträge
    927

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Hallo!

    Artur Brauner hat sowohl andere Regisseure, als auch Drehbuchautoren beschäftigt. Hatte aber immer Probleme ein adäquates Drehbuch zu bekommen. "Old Shatterhand" ist der teuerste Film der Serie. Hier sollte alles etwas "größer" und internationaler sein. Daher auch die Verwendung vom MCS Superpanorama (70mm).
    Man muss allerdings festhalten, dass die RIalto die deutlich erfolgreicheren Filme in die Kinos brachte. Horst Wendlandt verliess sich auf seine Erfolgsregisseure Harald Reinl (für mich der beste Winnetou-Regisseur) und Alfred Vohrer. Nur bei Apanatschi gab es Schwierigkeiten mit dem Regisseur. Hier wurde Paul May dann relativ früh von Harald Philipp ersetzt, der schon im "Ölprinz" die Regie übernommen hatte.
    Man kann das so zusammenfassen: Reinl war der "romantische Regisseur", Vohrer wollte mehr Action und Gewalt und Phillip hat für mich Winnetou zum "lieben Onkel" von nebenan verkommen lassen. Oft haben Reinl und Vohrer mit dem selben Stab zusammengearbeitet. Kammermann bei Reinl war Ernst W. Kalinke, bei Vohrer Karl Löb.

    Ein schönes Beispiel wie Atze Brauner (CcC-FIlm) versucht hat an den Erfolg der Rialto-Produktionen anzuknüpfen, war 1968. Zu diesem Zeitpunkt hatte Wendlandt bereits mit "Winnetou" aufgehört. Was machte Atze? Er versammelte Wendlandts Stab und produzierte "Tal der Toten". Hier kamen dann das erstemal bei einem Karl May-Film unter CcC Harald Reinl, Ernst W . Kalinke und Co. zum EInsatz. Der FIlm trägt auch ganz eindeutig die Handschrift der ersten Rialto-Produktionen, wenn auch qualitativ nicht mehr erreicht.

    FÜr meinen Geschmack ist mit Abstand, neben "Tal der Toten", der "Schut" der beste Karl May Film der CcC. Im übrigen sind "Der Schut" und "Tal der Toten" auch die einzigen CcC-FIlme mit der Musik Martin Böttchers, der ja einen wesentlichen Teil (wenn nicht gar die Hälfte) am Erfolg der Filme beteiligt war.
    " Old Shatterhand" ist ein solider gemachter Western, aber mit etlichen längen und schwachem Spannungsbogen. DIe FIlme der Orient-Box ("Schut" mal ausgenommen, spielt ja auch im Balkan) und der Azteken-Box sind in meinen Augen auch als eingefleischter KArl May FIlm Fan und Lex Barker Liebahber nur sehr schwer 90 min anzuschauen. Da braucht man schon viel Nostalgiebonus und Kindheitserinnerungen.
    Geändert von Ina (19.08.12 um 15:25:23 Uhr)

  2. #22
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Ich empfehle dieses Buch:

    http://www.amazon.de/Gesammelte-Werk...5411182&sr=8-3

    Da erfährt man alles über die Entstehung der Karl-May-Filme, was man wissen muss.

  3. #23
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Ich danke Euch für die Infos

  4. #24
    Eurokult-Fan
    Registriert seit
    12.05.06
    Alter
    31
    Beiträge
    961

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Es gibt besseres Material für den Silbernen Löwen, siehe die Tschechen-DVD!
    Zitat Zitat von Ina Beitrag anzeigen
    Ja, die Tschechische ist besser, aber eben nur in Relation zum ZDF-MAster. Daraus kann man auch keine BR-würdige Abtastung zaubern! Ich kann mit der tschechischen Version als DVD über TV besser leben, als eine hochskalierter Ramsch, den ich auch nicht projezieren kann!
    Die tschechische DVD wird hier immer so dargestellt, als sei sie so klasse! Ich kann dazu nur sagen, wenn diese Version so in Deutschland von der Universum gekommen wäre, hätten Alle aufgeschrien. [...]
    Nur um die Relation noch mal ins Gedächtnis zu rufen: Hier gab's damals den Bildvergleich zwischen Universum- und tschechischer DVD.

    Gruß
    Joe Walker

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Zitat Zitat von Ina Beitrag anzeigen
    FÜr meinen Geschmack ist mit Abstand, neben "Tal der Toten", der "Schut" der beste Karl May Film der CcC. Im übrigen sind "Der Schut" und "Tal der Toten" auch die einzigen CcC-FIlme mit der Musik Martin Böttchers, der ja einen wesentlichen Teil (wenn nicht gar die Hälfte) am Erfolg der Filme beteiligt war.
    " Old Shatterhand" ist ein solider gemachter Western, aber mit etlichen längen und schwachem Spannungsbogen. DIe FIlme der Orient-Box ("Schut" mal ausgenommen, spielt ja auch im Balkan) und der Azteken-Box sind in meinen Augen auch als eingefleischter KArl May FIlm Fan und Lex Barker Liebahber nur sehr schwer 90 min anzuschauen. Da braucht man schon viel Nostalgiebonus und Kindheitserinnerungen.
    @Ina - danke für die interessanten Schilderungen!

    Meine erste Berührung mit den Filmen hatte ich mit ca. 14. "Winnetou 1" und "Kurdistan" - die ich beide damals sehr mochte.

    Dann habe ich ein laaaange Pause gemacht (warum auch immer) und erst mit ca. 50 hat mich (auf Grund der DVD Veröffentlichungen) wieder die Neugierde gepackt. Den "Schut" hatte ich mal im TV gesehen und fand ihn etwas langatmig, was mit Beamer und DVD schon anders aussah. Auch "Kurdistan" fand ich wieder unterhaltsam (freilich mit dem Wissen, was die Filme einmal "waren"). "Atzteken" hat mir (ich hatte nur Schlimmes darüber gehört) erstaunlich gut gefallen - ohne das Buch zu kennen, aber die "Pyramide" fand ich schauerlich. "Shatterhand" gewinnt sicher durch HD und großes Bild, denn das ist ja wirklich ein "Showpiece" dessen Schauwerte am TV verkümmern und deren Unzulänglichkeiten der Geschichte dann besonders auffallen.

    Insgesamt ein bemerkenswertes Stück deutsche Unterhaltungsfilmgeschichte auf dessen Übersetzung in's HD Zeitalter ich mich sehr freue.
    Bin neugierig, ob "Edgar Wallace" auch einmal aufgearbeitet wird...

  6. #26
    Ina
    Ina ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.05.05
    Ort
    Hallig Langneß
    Beiträge
    927

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Sag ich doch! Der Bildvergleich- sieht man mal vom Bildausschnitt ab- ist in meinen Augen nicht bewegend!
    Zumindest möchte ich davon keine BR haben und halte so etwas auch für Schwachsinn!
    Man kann jetzt wirklich nicht behaupten, das die tschechische DVD gut ist!

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.686

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Preise werden zur VÖ eh noch fallen, Ina. Sieht (momentan) nur nicht danach aus, als wenn in einer der Boxen 3 Filme wären.
    Und schon passiert. Aktuell bei Amazon sind beide Boxen (Orient; Mexiko) auf €17,99 gefallen!
    Wenn die Qualität dann auch noch passt, ist das ein mehr als fairer Preis, wie ich finde...

  8. #28
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Das ist vom Preis her in Ordnung, da würde ich wohl auch zuschlagen.

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Die beiden bestellbaren Bluray Boxen habe ich mir erst mal vorbestellt, bei der Shatterhandbox warte ich lieber bis amazon die Produktbeschreibung korrigiert.
    Unabhängig ob das Ausgangsmaterial vom silbernen Löwen eine BD-Auswertung zugelassen hätte, find es ich trotzdem schwach, den Film nicht wenigstens als DVD mit in die Box zu packen (gibt genügend Kombo-Editionen), wer den Film trotzdem haben will, muss sich wegen einer fehlenden EinzelVÖ die DVD Box noch dazu kaufen. Mir ists egal, ich behalte eh alle Karl May Editionen die ich habe, angefangen vom Kinowelt 4er Digi über die 2 Polybands, den Universum Leinendigis bis zur Tschechischen DVD vom Silbernen Löwen, aber nicht alle sind so verrückt.
    Das viele mit den Mexico Filmen nichts anfangen können, liegt vielleicht auch daran, das der originale Kolportageroman "Das Waldröschen" eher unbekannt ist, wenn ja kennen die Meisten nur die zusammengestellten Bände des KMV (Geierschnabel usw.) quasi Auszüge daraus. Aufgrund der Komplexität würde man für eine Komplettverfilmung gar keine Geldgeber finden und hat deshalb einzelne Handlungsstränge wie auch das DDR-Fernsehen bei den Präriejägern verwendet, schade eigentlich. Lex Barker hätte als Karl Sternau die Rolle seines Lebens (neben Shatterhand) spielen können.
    Da ich sowieso auch Mantel- und Degenfilme mag, freut es mich antürlich auch, das Gerard Barray (Tiger der sieben Meere, Pardaillan, Die drei Musketiere usw.) hier mitspielt.

  10. #30
    Ina
    Ina ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.05.05
    Ort
    Hallig Langneß
    Beiträge
    927

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Zitat Zitat von Tserclaes Beitrag anzeigen
    Das viele mit den Mexico Filmen nichts anfangen können, liegt vielleicht auch daran, das der originale Kolportageroman "Das Waldröschen" eher unbekannt ist, wenn ja kennen die Meisten nur die zusammengestellten Bände des KMV (Geierschnabel usw.) quasi Auszüge daraus. ......


    Naja! Das Drehbuch dieser beiden Filme und die filmische Umsetzung sind ebenfalls sehr bescheiden! MIch stören auch diese vielen Studio-Naturaufnahmen, wobei ja dafür keiner was konnte. (Wetter-und andere schiefgelaufene Produktionsbedingungen)

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Ach, ich mag die Filme alle irgendwie. Selbst die Azteken Filme haben ihren Charme.

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.10
    Alter
    34
    Beiträge
    14

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Amazon hat die Beschreibung der Shatterhand Box korrigiert, dafür jetzt aber mit Deppen-Apostroph...

    Karl May Shatterhand Box [2 Blu-ray's]

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Ich kenne ja die Problematik mit dem silbernen Löwen aber trotzdem wundere ich mich, warum zum Beispiel DTM eine 3er Box mit allen 3 Orientfilmen und einer Lauflänge von 305 Minuten anbietet. Von selber würden die das ja nicht so angeben.


    http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=49012

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Evtl. weil das die DVD-Box ist.

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Evtl. weil das die DVD-Box ist.
    ist sie auch, die BD Box kommet auch erst am 16.11.

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.10.02
    Beiträge
    62

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    kurze Frage:
    Sind Extras/Bonusmetrial der "neuen" ShatterhandBox" identisch mit der Auflage von 2006?

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.03.05
    Alter
    63
    Beiträge
    214

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Ich hole den Thread mal hoch. Morgen erscheinen ja 3 Boxen von Karl May. Bin schon auf die ersten Rezensionen hinsichtlich der Bildqualität gespannt. Da ich sämtliche Filme bereits auf DVD habe, werde ich einen Blindkauf nicht tätigen. Da muss schon ein deutlicher Qualitätsgewinn zu verzeichnen sein. Die Orient-Box steht auf meiner Liste ganz oben. Was wird uns bei "Im Reiche des silbernen Löwen" geboten? Wurde ein anderes Master für die Bluray ausgegraben? Die DVD von diesem Film ging ja gar nicht.

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.08
    Alter
    35
    Beiträge
    1.607

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Zitat Zitat von tschippi Beitrag anzeigen
    Die Orient-Box steht auf meiner Liste ganz oben. Was wird uns bei "Im Reiche des silbernen Löwen" geboten? Wurde ein anderes Master für die Bluray ausgegraben? Die DVD von diesem Film ging ja gar nicht.
    Der wird nicht in der Box enthalten sein - das steht aber auch nur ganz, ganz wenige Beiträge weiter oben...

    Finde es sehr dreist, hier nicht einmal eine DVD beizulegen...

  19. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.03.05
    Alter
    63
    Beiträge
    214

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Gell, wer lesen kann ist klar im Vorteil

    Danke für die Info. Packe ich halt meine DVD vom "Im Reich des silbernen Löwen" zu den Blurays. Ob ich überhaupt ein Update mache, hängt natürlich von der Qualität der neuen blauen Scheiben ab.

  20. #40
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Karl-May-Filme CcC -Film

    Edit: War Bullshit
    Geändert von Rivaldo (15.11.12 um 11:58:38 Uhr)

Seite 2 von 26 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •