Cinefacts

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 60 von 60
  1. #41
    Deutscher Meister 2010!
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Rostock
    Alter
    37
    Beiträge
    2.965

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    Gegenbeispiele: Gesetz der Rache, Olympus has fallen, oder auch diverse Runterstufungen von älteren Streifen (The Rock, Cliffhanger, Universal Soldier, etc.)

  2. #42
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    Wohl wahr.Das Gesetz der Rache hatte aber Eichinger Bonus.

    Olympus ist ja auch von Universum, das war ja aber auch ein Wunder mit der FSK 16.Wiederum, die haben ja auch Statham's Blitz mit KJ gebracht, der ja eigentlich nicht so hart war.

    We will see.

  3. #43
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    kurwa mac

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.01.05
    Beiträge
    427

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    Ich komme gerade aus dem Kino... war die Weltpremiere im Planet Hollywood Hotel in Las Vegas, Tickets gabs umsonst, aber trotzdem blieben viele Plätze frei. Die Hauptdarsteller waren auch alle vor Ort. War ganz nett mal bei sowas live dabei zu sein, aber der Film hat mir überhaupt nicht gefallen. Nur Hau-Drauf Action und eine irgendwie sinnlose Handlung... und noch dazu geht mir das amerikanische Kinopublikum mit blöden Zwischenrufen und dem ständigem Applaus (wenn wieder mal jemand verprügelt wurde) auf die Nerven.


  5. #45
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    Aha.

    Wie war die Action inszeniert?

    Wie waren die Nebendarsteller?

    Ein besserer oder eher schlechterer Statham Film, gemessen an den Vorgängern?

  6. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    Zitat Zitat von Snappy Beitrag anzeigen
    ...Nur Hau-Drauf Action und eine irgendwie sinnlose Handlung... und noch dazu geht mir das amerikanische Kinopublikum mit blöden Zwischenrufen und dem ständigem Applaus (wenn wieder mal jemand verprügelt wurde) auf die Nerven. ...
    Genau so muss es doch sein, in dem Fall akzeptiere ich auch Zwischenrufe!
    Kann es sein, dass du mit seinen anderen Filmen auch nix anfangen kannst?

  7. #47
    SpongeBozz Gunshot
    Gast

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    ist dass zufällig eine Verfilmung von Homefront (http://www.wallwuzz.com/wallpaper/13...mes-imagepages klick) dass wäre echt geil!

  8. #48
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    Zitat Zitat von Nights Beitrag anzeigen
    ist dass zufällig eine Verfilmung von Homefront (http://www.wallwuzz.com/wallpaper/13...mes-imagepages klick) dass wäre echt geil!
    Eine Thread mit 3 Seiten zu überfliegen empfinde ich als durchaus zumutbar

  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.01.05
    Beiträge
    427

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    Ja, mit Statham Filmen kann ich generell nicht viel anfangen... die Nebendarsteller und Action waren ok, aber die Handlung war mir einfach zu blöd. Junge ärgert Mädchen, Mädchen wehrt sich etwas zuviel, Eltern des Jungen wollen sich dafür bei ihrem Vater rächen... und dann ist das nur noch ein hin und her und alle paar Minuten darf Statham jemanden zusammenschlagen.

  10. #50
    Rechte Hand des Teufels
    Registriert seit
    31.07.01
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    1.497

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    Zitat Zitat von Snappy Beitrag anzeigen
    ... und alle paar Minuten darf Statham jemanden zusammenschlagen.
    Perfekt!

  11. #51
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)


  12. #52
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    Brad Jones sagt fuckin' stupid shit, aber relatively watchable. Review enthält (natürlich) dicke Spoiler, was bei dem Streifen aber wohl ziemlich egal sein dürfte ... die ganze "Story" hört sich wirklich extrem dämlich an, aber der Jason wird's wohl halbwegs richten. Für 'n Kasten Bier, 'ne Pizza und 'n paar Leute vorm Fernseher dürfte es reichen.

  13. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.01.05
    Beiträge
    427

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    Hier noch ein Bild aus dem Saal, hab illegalerweise meine Kamera rausgeholt.




  14. #54
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    Frei ab 16 Jahren und feiertagsfrei.

    Freigabekarte
    .

  15. #55
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    Zitat Zitat von Rabid Anteater Beitrag anzeigen
    Holy fuckin' Squibs..Alles schön handmade, sehen fast wie die Replacement Killers Squibs aus + brachiale fights, was will man(n) mehr.

    Wäre gut wenn das mal so bleiben würde.Freu mich auf das Teil.
    Naja. Sonderlich mehr als in dem Trailer bekommt man auch nicht zu sehen. Man kennt das Spiel ja: Nachher mehr bei www.moviegeek.de , vorab darf ich aber doch verraten, dass man sich auf den Streifen hier nicht zu freuen braucht. Quick-Cut Inszenierungsbullshit in den Actionszenen, die größte Gaudi geht in der Prä-Titelsequenz ab und jenseits von zwei extremen, beinahe RoboCop-mäßigen menschlichen Kugel-Sieben gibt es viel Leerlauf und "Walking Tall" in ungelenk. Aber keine Sorge, dafür ist der Showdown auch ein Witz ... wait, what?!?
    Bei all der zwischenmenschlichen Liebe im Streifen kann ich mir aber eine FSK16 auch sehr gut vorstellen, da trotz der erwähnten zwei Blutbeutelgematschten inhaltlich ein ziemlicher Kuschel-Kurs gefahren wird. Und James Franco als "(Böse)Wicht" ist eine ziemliche Nullnummer. Wirkt ansonsten eher wie der Start für einen Seriencharakter, was ja die verschiedenen weiteren Teile der Buchvorlage auch durchaus hergeben...

    Zitat Zitat von Snappy Beitrag anzeigen
    ... und alle paar Minuten darf Statham jemanden zusammenschlagen.
    Zwei Mal die selben vier Typen und für den "Showdown" satte FÜNF Kerle auf einmal. Dazu kommt noch die Prolog-Actionsequenz und das war es dann, oder hab ich zwischendurch vielleicht die ganze gut fotografierte und nicht mit quick-cut-wischwasch-Kameragewurschtel versaute Action verpasst?!?

  16. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.12.06
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.263

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    Richtigt guter Oldschool-Actionfilm.
    Statham macht seine Sache wie gewohnt gut, einer seiner besten Filme!
    8/10

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Beiträge
    361

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    Bin sehr enttäuscht. Neben einer absolut einfallslosen und bemüht kitschigen Story kann noch nichtmal die Action überzeugen. Viel zu schnell geschnitten, hektisch und auch in der Menge absolut nicht zufriedenstellend.
    Den größten Fehler bietet aber das Drehbuch. Herr Franco wird erst als harter Hund eingeführt, "jemand der schnell austickt", wird aber in der 2. Hälfte zunehmend zur Lusche. Das Finale somit auch ein Witz.

    Maximal 4/10, eher mit Tendenz nach unten wegen verschenktem Potential.

  18. #58
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    57 Beiträge, aber nur vier Leute haben den Film gesehen bzw. jetzt sind es fünf. Fazit bei mir: Insgesamt solider Old-School-Actionfilm mit leichtem Südstaatenflair und guten Darstellern (Kate Bosworth sieht passenderweise für ihre Rolle ziemlich abgef***t aus).

    Wertung: 6/10.

  19. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.06.10
    Beiträge
    1.176

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    Also bei der Bosworth würde ich zwecks Optik gerne auf Realismus verzichten.

  20. #60
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Homefront (mit Jason Statham, Winona Ryder, James Franco)

    Schaue ihn mir morgen an, bei mir ist der schon nach einer Woche in die Spätvorstellungen geschoben worden.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •