Cinefacts

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 72
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.07.05
    Ort
    Tirol, Österreich
    Alter
    34
    Beiträge
    618

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Die Zielgruppe ist dieselbe, kompliziertes Liebesdreieck, die Hauptdarstellerin ist eine Außenseiterin, verliebt sich in einen tollen und mächtigen "Schönling" usw. Da gibt's schon genügend Parallelen und natürlich strebt man mit den Chroniken der Unterwelt eben genau den Twilight Status an.

  2. #42
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Hey Kinta,

    mir hat der Film auch super gefallen. Sollte man sich unbedingt mal ansehen. Macht Lust auf mehr und ich hoffe es kommt ein zweiter Teil mit entsprechenden Erfolgen! Und ich fand den Film auch keine Sekunde langweilig im Gegenteil, immer ist was interessantes passiert.
    Der Soundtrack war auch gut und die Twilight Vergleiche halten sich in Grenzen. Ist ja auch ein anderer Film.

    Ok es gab ein paar Dialoge und Kleinigkeiten in der Handlung die nicht sooooooo super waren, aber der Rest lohnt sich echt.

    Apropro Dialoge, warum war gerade die Stimme von Lily Collins, von einer eher unerfahrenen Sprecherin übernommen worden? Ist zwar trotzdem gut gewesen, hätte mir aber bisschen war bekannteres erhofft.
    Nichts gegen die Sprecherin, ich hoffe trotzdem das sie richtig gut wird!!

    Jamie Campbell Bower, war besser vom Sprecher, aber auch nicht optimal, der restliche Cast hatte weit bekannte Stimmen.

    Gerne mehr davon. Der Film bekommt von mir 8 von 10 Punkten. Für mich so aktuell von den Jugendbüchern, die beste und spannendste Verfilmung. Daumen hoch!

  3. #43
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Ich weiß es auch nicht. Vor allem bei Robert Sheehan hätte ich mir auch seine Stimme aus Misfits gewünscht. Insgesamt fand ich alle Stimme die im Trailer Verwendung fanden deutlich besser. Wenn Teil 2 hoffentlich wirklich kommt, wäre ich sogar für eine Umbesetzung und alle sollten wieder die Trailerstimmen kriegen.

    Na ja ein Liebesdreieck existiert ja eigentlich gar nicht. Clary sieht Simon nur als Freund und so wird es immer bleiben. Außer dieser einen Szene wird da auch nie mehr drauf eingegangen, da Simon im nun folgenden seine eigene Love Interest kriegen würde. Das ist in meinen Augen nicht mehr Liebesgeschichte, als es auch in den Harry Potter Filmen der Fall war. Nur das in dem Film die eine Liebesszene echt schrecklich kitschig aufgebaut war.
    Bei Twilight dreht sich ja die ganze Story nur um Liebe und mit wem Bella nun lieber was haben will. Bei den Chroniken der Unterwelt spielt das eher ne untergeordnete Rolle.

    Schön das er dir gefallen hat Pretender Vielleicht kriegen wir hier ja noch ein paar Eindrücke zusammen.

    Der Films steht übrigens nach 2 Wochen bei nem weltweiten Einspiel von 50Mio$, dass ist nicht wirklich überzeugend. Nen paar Märkte stehen aber noch aus und in Frankreich startet er z.B. erst im Oktober. Na ja kanadisch/deutsche Produktion heißt ja auch doppelter Zuschuss, oder?

  4. #44
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    So "City of Ashes" ist auf unbestimmte Zeit verschoben War ja fast zu erwarten, na ob da je noch was kommt?

    LOS ANGELES (September 10, 2013) - Constantin Film announced today that it has postponed the start of principal photography of THE MORTAL INSTRUMENTS: CITY OF ASHES.

    THE MORTAL INSTRUMENTS: CITY OF ASHES is the sequel of Constantin Film's movie adaptation of THE MORTAL INSTRUMENTS: CITY OF BONES, the first book in the bestselling series by Cassandra Clare that has sold over 24 million copies to date.

    THE MORTAL INSTRUMENTS: CITY OF BONES opened on August 21 and has a $70M worldwide box office take after 3 weeks in release. The book series is currently #1 on the New York Times bestseller list for children series.

    THE MORTAL INSTRUMENTS: CITY OF BONES is a Constantin Film International GmbH and Unique Features (TMI) Inc.
    Productions.

    The push of THE MORTAL INSTRUMENTS: CITY OF ASHES allows Constantin Film to analyze the results to date and reposition the franchise in order to maximize the results for future installments.

    Said Martin Moszkowicz of Constantin Film and an executive producer on the franchise: "Constantin Film has a long tradition of adapting books to the big screen. Pushing back the start of production of CITY OF ASHES was a decision we did not take lightly. But after speaking with all of our partners on the creative and distribution side, it was clear that it will be beneficial to have more time to reposition the film in the current market place. THE
    MORTAL INSTRUMENTS series has an incredibly loyal and ardent fan base and is a bestselling book series. While taking Cassandra Claire’s vision to the screen we want to make sure to draw on the full potential of the franchise."

  5. #45
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Hoffe doch das was kommt!!!!

  6. #46
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Ein paar Worte der Autorin der Vorlage bezüglich des Drehbuches des geplanten Nachfolgers:

    Speaking for myself —and honestly, for readers and fans, too — I think a delay could be good. The draft of the screenplay I saw for the first time last week was very far from the book City of Ashes, and if they’d really started shooting in September there wouldn’t have been time to change it. From the limited amount I know, it seems to me better to take the time to get it right than to rush ahead.

  7. #47
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Ok das war es wohl so ein Mist bei so einem tollen Film.

    The Mortal Instruments: City of Bones bekommt kein Sequel

    Dies kündigte Constantin Films heute an. The Mortal Instruments: City of Bones startete am 21. August 2013 in die Kinos, von dem 60 Millionen Dollar Budget konnten jedoch nur 37,1 Millionen Dollar an den Kinokassen wieder eingenommen werden. Daher wurde nun der Dreh zum Sequel The Mortal Instruments: City of Ashes abgebrochen. Als Schauspieler wurden bereits Lily Collins, Jamie Campbell Bower, Kevin Zegers, Robert Sheehan, Jemima West, Jonathan Rhys Meyers und Sigourney Weaver verpflichtet.


    Vielleicht wird ja was mit Croudfounding gemacht.

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.10.07
    Beiträge
    1.751

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Das ist die selbe News wie oben, nur direkter ausgedrückt.

  9. #49
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Was ist denn das für eine Quelle? Weil momentan ist er definitiv offiziell nur verschoben. Aber na ja was das heißt wissen wir ja

    “Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, den Produktionsstart von City of Ashes zu verschieben,” erklärt Martin Moszkowicz von Constantin Film gegenüber Deadline. “Wir haben die Situation mit unseren kreativen und logistischen Partnern besprochen und sind zu dem Entschluss gekommen, den Film zunächst einer Marktanpassung zu unterziehen.”
    Marktanpassung? Kosten senken?

  10. #50
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Obwohl bei dir liest es sich ja wieder nach einer Chance für Teil 2. Ich hoffe es sehr, wäre schade für den Stoff. :-)

  11. #51
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Zitat Zitat von Kinta Beitrag anzeigen

    In Deutschland rechne ich mal mit maximal 500T Besuchern wenn es extrem gut läuft. Also so in etwa das Niveau welches Rubinrot erreicht hat. Wobei ich natürlich damit rechne, dass sich Constantin mehr ausmalt als die Zahlen des Concorde Werkes. Die Frage ist wohl, schafft man es älteres und auch männliches Publikum anzulocken? Weil das fehlte dem Rubinrot wohl komplett. Aber die 270T von Seelen sollten in Deutschland ja wohl locker erreicht werden, oder?
    So wir stehen grade bei 517T Besuchern, also hat man tatsächlich Rubinrot geschlagen. Habe ich ja gar nicht so schlecht geschätzt Das ist natürlich kein Erfolg, aber auch kein Flop. Man ist wohl grade bei einem Weltweiten Einspiel von gut 80Mio$ und in Frankreich und Belgien startet er erst dieses WE. Interessant ist auch zu sehen, dass er in den Märkten Japan und China gar nicht angelaufen ist.

    Ich denke es existiert noch eine 50% Chance auf eine Fortsetzung.

  12. #52
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Gute News: scheint wirklich eine Fortsetzung zu geben!!!

    Constantin will eine Fortsetzung von "Chroniken der Unterwelt"

    Constantin hat die Fortsetzung "City of Ashes" von "Chroniken der Unterwelt - City of Bones - The Mortal Instruments" eingestellt, nachdem der erste Teil an den Kinokassen die Erwartungen nicht erreicht hat.

    Trotz des finanziellen Reinfalls will Constantin nun die Fortsetzung verwirklichen. Martin Moszekowicz von Constantin meldete, dass der erste Teil von den Fans des Buchs positiv aufgenommen wurde und man deshalb auch die Fortsetzung umsetzen wolle. Der erste Teil hätte weltweit etwa 100 Millionen eingespielt, was aber unter den Erwartungen lag. Man sehe sich nun genau an, was man bei "City of Bones" falsch gemacht habe, wie man den Film besser im Markt plazieren hätte können.

    Man hätte tausende Mails bekommen, die Constantin den Mut zur Fortsetzung gegeben haben. Einer der Fehler könnte laut Moszewkowicz gwesen sein, dass die Marketing-Kampagne zu sehr auf Teenager ausgerichtet war und man so den großen Teil der Leserschaft zwischen 20 und 30 Jahren ignoriert habe. "Die Leser von Chroniken der Unterwelt sind älter, als man annehmen würde!" In der Fortsetzung soll auch Sigourney Weaver mitspielen.

    Die Produktion soll 2014 beginnen.


  13. #53
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Abwarten, man will ja schließlich noch die kommenden BDs/DVDs verkaufen...

  14. #54
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Genau man sollte wirklich abwarten. Aber der Fehler mit der falschen Vermarktung leuchtet ein. Die Trailer haben super dafür gesorgt, dass ältere Zuschauer nen großen Bogen um den Film gemacht haben

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.02.05
    Beiträge
    338

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Gerade den Film gesehen. Leider ziemlich missraten. Schade um die hübschen Bilder und die durchaus motivierten Darsteller (Lena Headey ist aber vollkommen verschwendet).
    Aber was zur Hölle war den mit der Synchro los? Die Sprecherin von Lily Collins war ja wohl vollkommen untalentiert (und hatte noch dazu einen merkwürdigen Akzent...klang entfernt österreichisch). Durfte da mal die Tochter des Synchronautors ran? Furchtbar!

  16. #56
    pitcher&catcher
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    2.932

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Film hatte durchaus gute ansätze, mehr aber leider nicht... die Geschichte dahinter ist interessant... schade. Kommt da noch ein zweiter Teil oder is die Sache (wie bei so vielen anderen Buchserien) damit auch gegessen?

  17. #57
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Der zweite Teil wird wohl kommen.
    http://www.moviepilot.de/news/trotz-...gedreht-125661

  18. #58
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Die Tage bei 'nem Kumpel nur die erste halbe oder Dreiviertelstunde gesehen. Bis kurz nach der Ankunft im Schloss. Soweit zwar weder neu, noch sonderlich originell aber immerhin von den Charakteren gar nicht mal so schlecht.

  19. #59
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Naja ich fand den Film leider etwas langweilig, er plätscherte zu sehr vor sich hin.

  20. #60
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

    Zitat Zitat von cgrage Beitrag anzeigen
    Sehr gute Nachrichten. Vielleicht wird der zweite Teil noch besser!

    @boogiepop: stimme dir zu. Das mit der Synchro war sehr komisch, allerdings war es noch erträglich.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •