Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25
  1. #1
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Hallo

    Überraschenderweise lag bei mir heute schon die "Im Auftrag des Teufels" Blu Ray im Briefkasten obwohl der erst am 21. September erscheinen sollte.
    Habe ich natürlich auch nichts dagegen da es einer meiner Lieblingsfilme von Al Pacino ist.

    Eins vorweg: Warner enttäuscht wieder mal nicht. Bei praktisch keinem anderen Label kaufe ich Katalogtitel so völlig ohne Angst wie bei Warner. Die liefern bis auf wenige Aussetzer erstaunlich konstante Qualität ab.
    Hier bei des Teufels Auftrag hat man auch wieder hervorragende Arbeit geleistet.

    Bild:
    Das Bild sieht sehr frisch aus. Ich denke, dass es sich wohl um einen aktuelleren Scan handelt. Warner hat auch brav eine BD-50 eingesetzt wovon die Filmdatei alleine schon fast 40 GB frisst!!
    Die Bitrate ist dementsprechend gut und gibt dem langen Film genug Luft zum atmen.
    Das Bild hat eine gute bis sehr gute Schärfe wo nur einige Shots manchmal etwas weicher wirken. Farben/Kontrast sind ebenfalls gut. Filmrauschen ist auch zu sehen. Wie immer hat aber Warner wohl auch hier einen leichten Filter drübergelassen. Aber wie man es von Warner kennt nichts was einem den Spass nur im geringsten versieben würde. Wie gesagt gibt es genügend Filmrauschen damit der Film schön kinomässig wirkt.

    Da auch hier die DVD von Ende 90er stammt sind die Unterschiede DVD vs. Blu Ray geradezu eklatant.
    Aber seht selbst im Bildvergleich:
    Bildvergleich DVD vs. BD

    Klare und eindeutige Update-Empfehlung! Die DVD ist hier echt mal wieder die absolute Grütze im Vergleich. Massivstes Problem sind die KRASSEN Doppelkonturen welche sogar in Nahaufnahmen übel sind. Siehe Nahaufnahme von Pacino.
    Auf 2m Bild war das nicht mehr feierlich weswegen ich den Film Jahre nicht mehr geschaut habe.
    Mal ganz abgesehen von den anderen Bilddefiziten.


    Ton:
    Habe ich nicht gross reingehört aber wird sich Warner üblich was den dt. Ton angeht auf dem Niveau der DVD befinden. Da sollen andere vergleichen etc.

    Extras:
    Erfreulicherweise kriegen wir hier mehr Extras als noch bei der DVD
    Auf der DVD gab es bei uns den Audiokommentar sowie diverse Texttafeln mit Infos.
    Die Texttafeln gibt es zwar jetzt nicht mehr dafür aber zahlreiche Deleted Scenes die es vorher nur in den USA gab. Wobei ich nicht ganz sicher bin ob es alle Deleted Scenes der US DVD auf die BD geschafft haben. Bei der US DVD waren damals von 30 Minuten Deleted Scenes die Rede auf dem Cover. Bei der BD stehen 20 Minuten.

    Fazit:
    Eine erneut sehr gelungene BD aus dem Hause Warner. Den Film endlich in Leinwandtauglicher Qualität zu haben ist eine grosse Freude.
    Aber hier lohnt sich auch für TV Besitzer ein Upgrade ohne wenn und aber. Typisch alte Warner DVD kackt diese gegen die BD massiv ab.

    Ach ja, es ist natürlich weiterhin die Filmfassung mit dem retuschierten Gemälde in Pacinos Büro enthalten. Die Hoffnungen auf die unveränderte Kinofassung waren auch etwas utopisch angesichts des Rechtsstreits damals.

    Hier noch der BD Info Scan:
    Code:
    DISC INFO:
    
    Disc Title:     DEVILS_ADVOCATE
    Disc Size:      46'648'543'758 bytes
    Protection:     AACS
    BD-Java:        No
    BDInfo:         0.5.4
    
    PLAYLIST REPORT:
    
    Name:                   00100.MPLS
    Length:                 2:23:55 (h:m:s)
    Size:                   39'729'328'128 bytes
    Total Bitrate:          36.80 Mbps
    
    (*) Indicates included stream hidden by this playlist.
    
    VIDEO:
    
    Codec                   Bitrate             Description     
    -----                   -------             -----------     
    MPEG-4 AVC Video        25951 kbps          1080p / 23.976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
    
    AUDIO:
    
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    DTS-HD Master Audio             English         3692 kbps       5.1 / 48 kHz / 3692 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
    Dolby Digital Audio             French          640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
    Dolby Digital Audio             German          640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
    Dolby Digital Audio             Italian         640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
    Dolby Digital Audio             Polish          640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
    Dolby Digital Audio             Spanish         640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
    Dolby Digital Audio             English         192 kbps        2.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -4dB / Dolby Surround
    * Dolby Digital Audio           Japanese        192 kbps        2.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -4dB / Dolby Surround
    Dolby Digital Audio             Portuguese      192 kbps        2.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -4dB / Dolby Surround
    Dolby Digital Audio             Spanish         192 kbps        2.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -4dB / Dolby Surround
    Dolby Digital Audio             Thai            192 kbps        2.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -4dB / Dolby Surround
    
    SUBTITLES:
    
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    Presentation Graphics           English         40.009 kbps                     
    Presentation Graphics           Chinese         32.707 kbps                     
    Presentation Graphics           Chinese         55.965 kbps                     
    Presentation Graphics           Danish          29.792 kbps                     
    Presentation Graphics           Dutch           34.063 kbps                     
    Presentation Graphics           Finnish         30.335 kbps                     
    Presentation Graphics           French          31.544 kbps                     
    Presentation Graphics           French          0.209 kbps                      
    Presentation Graphics           German          37.761 kbps                     
    Presentation Graphics           German          0.187 kbps                      
    Presentation Graphics           Italian         42.983 kbps                     
    Presentation Graphics           Italian         0.263 kbps                      
    * Presentation Graphics         Japanese        22.698 kbps                     
    * Presentation Graphics         Japanese        45.027 kbps                     
    * Presentation Graphics         Japanese        0.313 kbps                      
    Presentation Graphics           Norwegian       30.028 kbps                     
    Presentation Graphics           Polish          26.381 kbps                     
    Presentation Graphics           Portuguese      35.273 kbps                     
    Presentation Graphics           Portuguese      36.061 kbps                     
    Presentation Graphics           Portuguese      0.243 kbps                      
    Presentation Graphics           Spanish         36.358 kbps                     
    Presentation Graphics           Spanish         34.682 kbps                     
    Presentation Graphics           Spanish         0.278 kbps                      
    Presentation Graphics           Spanish         0.046 kbps                      
    Presentation Graphics           Swedish         29.726 kbps                     
    Presentation Graphics           Thai            35.514 kbps                     
    Presentation Graphics           Thai            0.250 kbps

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.01.02
    Beiträge
    749

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Das liest sich doch schonmal sehr gut, da überlege ich doch glatt, die DVD in Rente zu schicken. Freue mich jedenfalls, dass es Im Auftrag des Teufels auf BD geschafft hat bzw. veröffentlicht wird.

  3. #3
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Und was ist an der Fassung jetzt anders als an der DVD-Fassung? Die US-BD ist im Gegensatz zur DVD unrated.

  4. #4
    Blu-ray-Freak
    Registriert seit
    05.12.05
    Ort
    Deutschland
    Alter
    30
    Beiträge
    610

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Überraschenderweise lag bei mir heute schon die "Im Auftrag des Teufels" Blu Ray im Briefkasten obwohl der erst am 21. September erscheinen sollte.
    Wo hast du denn bestellt, wenn ich mal fragen darf?

  5. #5
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Toller Bericht, Schweizer! Habe die BD soeben vorbestellt.

  6. #6
    matthouston
    Gast

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    DVD Schweizer: Wie kommt es denn, dass du die Blu-ray schon drei Wochen vorher hast?
    Sehr ungewöhnlich.....

  7. #7
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Und was ist an der Fassung jetzt anders als an der DVD-Fassung? Die US-BD ist im Gegensatz zur DVD unrated.
    Das musst du mich nicht fragen. Keine Ahnung auf was sich die Angabe unrated DC bei der US BD bezieht. Auf der deutschen BD ist darauf jedenfalls eh kein Hinweis zu finden bzw. von Unrated Directors Cut steht nichts auf dem Cover.

    Es ist aber davon auszugehen, dass die US BD wie in 99 Prozent der Fälle identisch ist. Warner macht selten einzelne verschiedene Vös wenn sie überall die Rechte haben.

    In den US Foren wurde ja auch schon spekuliert was es mit diesem Unrated DC auf sich hat denn die Laufzeit Angabe der US Blu ist mit 144 Minuten EXAKT gleich. Man kann ja bei blu-ray.com im US Datensatz schon die Cover Rückseite ansehen.

    Ich glaube nach wie vor das ist ein Trick die neue Fassung so zu benennen um sich diesmal abzusichern wegen der sich unterscheidenden Fassung im Vergleich mit der Kinofassung wegen dem Gemälde. Auf der Rückseite der US BD steht ja auch:
    "This Unrated Version contains material different from the original R-Rated Version".
    Bei der DVD kam ja das in den USA alles überhastet. Da wurde ja damals eine erste DVD Version produziert die noch das Originalgemälde drin hat (ergo die Original Kinoversion) und danach wurde eine "korrigierte" Auflage mit der veränderten Fassung nachgeschoben.
    Vielleicht schreibt man jetzt bei der BD einfach Unrated DC um sich davon korrekt abzugrenzen. Bei der DVD konnte man ja aussen die Unterschiede nicht erkennen.
    Es wäre zwar absolut hirnverbrannt die Version deswegen Unrated DC zu nenne. Aber zutrauen würde ich einem Label das.

    Jedenfalls wenn das wirklich eine Unrated sein soll müssen andere als ich den Unterschied suchen. Ich habe den Film Jahre nicht mehr gesehen und würde wenn es zB. nur um alternative Kameraeinstellungen geht nichts bemerken weil ich ihn zu wenig im Kopf habe.
    Wenn sich herausstellt, dass die US deutschen Ton hat ist die ganze Diskussion eh müssig da es dann die gleichen Discs sind.
    Auf dem US Cover steht wie so oft natürlich nix von deutschem Ton. Aber davon sollte man sich bei Warner nicht täuschen lassen.

    Zitat Zitat von matthouston Beitrag anzeigen
    DVD Schweizer: Wie kommt es denn, dass du die Blu-ray schon drei Wochen vorher hast?
    Sehr ungewöhnlich.....
    Das musst du nicht mich fragen sondern den Shop.
    War ja selbst überrascht als ich den heute im Briefkasten fand.

  8. #8
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Übrigens gerade entdeckt, dass die Angabe der Deleted Scenes auf dem Cover fehlerhaft ist: Es sind nicht 20 Minuten sondern satte 47 Minuten!!!
    Wenn man auf Play all klickt bei den gelöschten Szenen wird jedenfalls eine Laufzeit von 47 Minuten angezeigt. Keine Ahnung wieso auf dem Cover nur mit 20 Minuten geworben wird.
    Und auf Wunsch kann man sich die Szenen mit AK von Regisseur Hackford ansehen.

  9. #9
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Das könnte natürlich sein. Die Fassung mit der ursprünglichen Skulptur hat ja das R-Rating bekommen. Die veränderte Fassung hat genau genommen kein Rating. Der Zusatz von wegen, daß die Skulptur nichts mit der von dem Künstler zu tun hat, stand aber auch schon auf der R-Rated DVD drauf.

    Mir kann's ja gleich sein, ich bekomme eh am 20.9. die US-BD (zusammen mit "The Game". ).

    Deutschen Ton wird die US aber mit Sicherheit auch haben. Laut Cover hat die auch kastilisches Spanisch, wie es in Spanien gesprochen wird.

  10. #10
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Wargh, schon erbärmlich, wie schlecht die DVD mal ausgesehen hat, oO. Das schreit schon förmlich nach Update. Da ich den Film aber erst vor kurzem gesehen habe, warte ich hier auf die Müller 4 für 3 Aktion, wo der sicher drinne landen wird.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.10.09
    Beiträge
    1.177

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Der Film ist gekauft(Aber mehr als 10 € ist er auf BD nicht wert).

  12. #12
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Ach, da erzählste ja ganz was Neues....

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Das ist das schöne, dass zu DVD-Zeiten vergleichsweise wenig technische Neuauflagen von Warner produziert wurden. So gab es damals zwar nur potthässliche DVDs, aber jetzt wiederum frische Transfers von diesen Titeln.

    Schöner Bericht.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Zitat Zitat von Mediamarkt100 Beitrag anzeigen
    Aber mehr als 10 € ist er auf BD nicht wert
    Auf welchem Medium ist er es dann?

  15. #15
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Auf DVD, die ist älter und damit wertvoller...

    Aber wenn es die Deleted Scenes endlich auf den Datenträger geschafft haben, werde ich auch updaten. Die habe ich auf der DVD immer schmerzlich vermisst.

  16. #16
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Zitat Zitat von Mediamarkt100 Beitrag anzeigen
    Der Film ist gekauft(Aber mehr als 10 € ist er auf BD nicht wert).

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Und was ist an der Fassung jetzt anders als an der DVD-Fassung? Die US-BD ist im Gegensatz zur DVD unrated.
    das interessiert mich auch

  18. #18
    Bruchpilot
    Registriert seit
    30.03.06
    Alter
    38
    Beiträge
    1.248

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Danke Schweizer für das Review, hab die BD auch gleich mal geordert. Ist schon ein Hammer wie bescheiden die DVD war

  19. #19
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Um zu sehen, ob es sich bei der BD um die UNRATED-Fassung handelt, reicht es, wenn der Schweizer mal einen Screenshot posten würde, wo die große Skulptur zu sehen ist, die hinter Pacino's Schreibtisch "hängt". Ist diese verwaschen und unklar, dann ist es die R-rated-Fassung. Sieht man Figuren und Details, sollte es auch die UNRATED-Fassung sein. Siehe hier: http://www.schnittberichte.com/schni...ht.php?ID=4057

    Allerdings hat WARNER selbst in einem Bericht die UNRATED angekündigt. Siehe dazu hier: http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=3979

    Im Übrigen Danke auch ich für den Bericht, die BD ist schon vorbestellt (auch für mehr als nen Zehner).

  20. #20
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Im Auftrag des Teufels (Pacino, Reeves) - BD Bericht

    Da Screenshotcomparison jetzt wieder läuft habe ich der einfachheit halber den Vergleich dort auch noch mal hochgeladen:
    http://screenshotcomparison.com/comparison/143041

    Ist etwas besser als mein Html schrott bzw. ich finde das ganze besser wenn man nicht endlos scrollen muss sondern die Shots klicken kann.

    @silentsign

    Das mit der Version habe ich ja bereits im Eingangsposting aufgeklärt:

    Ach ja, es ist natürlich weiterhin die Filmfassung mit dem retuschierten Gemälde in Pacinos Büro enthalten. Die Hoffnungen auf die unveränderte Kinofassung waren auch etwas utopisch angesichts des Rechtsstreits damals.
    Wieso bei der US BD gross Unrated DC auf dem Cover prangt verstehe ich noch nicht. Es sei denn es wurde sonst was verändert am Film.
    Einzig logisch wäre ansonsten nur wenn die USA ne andere Disc bekommt.
    Anhand von Warners üblichem Vorgehen ist dies aber unwahrscheinlich.
    Aber wir werden sehen. Bei Blu-ray.com hat mir leider noch niemand von denen welche die US schon besitzen sagen können ob der dt. Ton da drauf ist. Wenn ja ist es dieselbe Disc wenn nein hat Warner diesmal tatsächlich ne eigene US Disc produziert.
    Das wäre aber dann wirklich eine Ausnahme.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •