Cinefacts

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 81
  1. #21
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wobei ich aber nicht mitmachen werde.
    4K auf 2m Leinwand macht 0 Sinn.
    Dazu kommt, dass ich nicht daran glaube dass die Studios nur wegen 4K plötzlich vorsichtiger werden beim mastern. Bereits auf BD werden gerne ältere Transfers eingesetzt die nicht mal das volle Potential von 2k bzw. FullHD nutzen.

    Erschwerend kommt hinzu, dass gerade aus der modernen Zeit viele Filme in 4K gar nicht möglich sind oder einige ältere Filme zu wenig Potenzial bieten für 4K.
    Das Material das sich für 4K wirklich lohnt ist recht eingeschränkt und es hängt dann erst noch davon ab ob die Studios sauber vorgehen.

    Ne ne. 4K sehe ich als Nischenmedium wie die Laserdisc im deutschen Raum.
    Ein paar verrückte mit absoluten riesen Leinwänden und Perfektionismus-Drang werden sich schon finden dafür. Wie immer.
    Ich bin ja schon mit vielen nur durchschnittlich bis guten BD Releases zufrieden im Gegensatz zu anderen Leuten.
    Bei mir gibt es da also keine Gefahr eines erneuten Umstiegs. Ausserdem ist das auch ne Geldfrage. Mal abgesehen davon, dass ich 4K für zu Hause sowieso als unnötig erachte ist es doch so: Wenn ich berechne was ich seit 2006/07 in die BD gesteckt habe wird mir schwindlig. Da kann mich eine Auflösung die es für zu Hause nun wirklich nicht braucht kaum vom Hocker reissen.

    Ich habe aktuell gerade stand heute 1260 Blu Rays im Profiler eingetragen. Dem gegenüber stehen noch 1345 DVDs. Bald einmal werde ich mit den BDs also die DVDs überholen. a) weil ich DVDs natürlich abstosse die ich auf BD habe und das dann weniger wird und b) weil die BDs immer mehr werden.

    Nochmal werde ich wie gesagt nicht mehr in ein neues Medium dermassen investieren. Zumal ich leider davon ausgehe dass die Zukunft im digitalen Download liegt was sowiesio nichts für mich ist.

    Dahingehend sind wir uns aber wirklich mal einig.

    Ich habe zwar noch die weiteren Schritte der 3D-Technik - ich bin ja ein 3D-Freund, wenn mich der Film auch tangiert - im Hinterkopf und beobachte die Entwicklung der Möglichkeiten für die Heimauswertungen mit Interesse, aber das wäre letztendlich auch der einzige Grund einen "Umstieg" in Betracht zu ziehen. Wenn die Polfililter-Geschichte in Full-HD Einzug halten kann, wäre das, sofern eh ein neuer Schirm anstehen würde, meine Grundlage sich für ein 4K-Ausgabegerät zu entscheiden.

    Aber Filme werde ich nicht nochmal kaufen. No fucking way. ...Gehört aber sowieso mehr in den 4K-thread.

  2. #22
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von Tserclaes Beitrag anzeigen
    Geht euch das auch so, also meine Vorfreude auf die kommenden Wochen und Monate ist so groß wie ein paar Jahren nicht.
    Bei Filmen, die ich schon gesehen habe, sehe ich das eher gelassen. Auf BD ergibt sich zwar ein Qualitätssprung (hoffentlich), aber eine überbordende Vorfreude erzeugt das nicht.

    Viel interessanter sind da ...
    • Filme, die ich noch nicht gesehen habe (Avengers, Spiderman Reboot, Batman III, Iron Sky, ...)
    • neue Serien (jetzt im Herbst gibt's viel neuen Stoff: Person of Interest, Being Human, Southland, Blue Bloods, The Bridge, Alcatraz, Add a Friend, ...)
    • HD-Perlen im TV (z.B. "Ali Baba und die 40 Räuber" von 1944)

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.03
    Alter
    54
    Beiträge
    2.433

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen

    Also hört auf zu jammern, es hilft ja doch nix
    Hallo

    Doch ,der(teilweise) Verzicht hilft.
    Der Sammelriemen,ist bei mir schon lange runter.
    Ich bin jetzt im fünften Blu-ray Jahr,und habe noch keine DVD durch eine Blu-ray ersetzt.Die DVD´s hatte ich damals meiner Tochter geschenkt.Habe zwar jederzeit Zugang zur Sammlung,aber kein Interesse mehr,schaue seit 5 Jahren nur noch Blaue.
    Einzig die HDR EE wollte ich auf Blau holen,bis heute noch nicht geschafft.
    Blu-ray´s kaufe ich zu 99% nach einen Monat ,gebraucht für 7€ aus der Videothek,das reicht mir.
    Ich glaube,ich werd zu Alt für diesen Scheiß.

    Gruß

  4. #24
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Was heißt hier jammern ? Ich freu mich drauf. Ich finde es gut, da sich dann das ganze doch irgendwo auszahlt. Man steigt irgendwann ja zwangsläufig von einem Medium aufs andere um und ärgert sich, dass man alles doppelt und dreifach kauft. Aber eigentlich tut man das ja dann doch nicht, da ein Großteil ja noch gar nicht auf dem neuen Medium erschienen ist. Warum bin ich so lange nicht auf BD umgestiegen ? Die hohen Preise haben abgeschreckt, auch das nötige Equipment war nicht vorhanden, aber letztlich war es auch das eher enttäuschende Angebot gerade an Katalog Titeln. Jetzt kommen sie halt nach und nach und alles wird gut . Da braucht man sich dann auch nicht zu rechtfertigen

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Also ich rechne mal das im Oktober Invasion der Zombies kommt.
    Wenn alles gut läuft Zombies unter Kannibalen ebenfalls.
    Dazu läuft grade eine Bestellung für Oktober wo ich die Freddy Blu ray Box für 34 Euro bekomme + den neuen Seagal Film auf Blu- ray!

    Das wären dann Ende Oktober allein schon wieder etwas über 120 Euro.

    Aber ende September kommt auch noch ein Paket das werden auch wieder so Rund 120 Euro werden.

    So langsam könnte man wieder eine Pause einlegen !

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.12
    Ort
    Im alten Wald
    Beiträge
    401

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Indiana Jones, Terminator 1, Der Dieb von Bagdad, Die Söhne der großen Bärin sind schon nicht schlecht, aber unbändige Vorfreude kommt bei mir nicht mehr auf.
    Die war früher Monatelang da, als alles zum ersten Mal auf DVD erschien. Im Vergleich zur VHS war das meist ein Quantensprung....
    Man ist zu gesättigt, um Heutzutage am Veröffentlichungsdatum, singend und tanzend in den Media Markt zu hüpfen!

    Ich freu mich, sehe aber alles etwas entspannter, wie in den guten alten DVD-Tagen....

    PS: Meine Terminator-Doppel-DVD im Digipak, werde ich selbstverständlich behalten!
    Geändert von Tom Bombadil (09.09.12 um 20:34:46 Uhr)

  7. #27
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Evtl. fällt es auch deshalb so stark auf, weil derzeit unheimlich viele Boxen, die halt kostenintensiv sind (unabhängig, wieviel Filme man runtergerechnet sehr günstig bekommt), das Interesse von vielen von uns wecken.

    Bei mir sind es folgende Boxen: Bond, Indy, Hitchcock, Lawrence von Arabien (ausnahmsweise "muss" ich hier das große Set haben) sowie die Serien-Boxen von Star Trek TNG (Staffeln 1+2) und Boardwalk Empire.
    Das alles haut so sehr rein, dass ich selektieren muss.
    Ich bin schon froh, dass Game of Thrones erst nächstes Jahr weitergeht...

    Und die z.B. von DVD-Schweizer aufgeführten Einzeltitel nicht zu vergessen.

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Also ich für meinen Teil, der viele Klassiker wie Hitchcock, Bond, Lawrence, Ben Hur, Singin' In the Rain etc. nun schon seit 30+ Jahren immer wieder in neue Medien "übersetzt", habe mir beim Start der HD Medien gedacht "BITTE nicht NOCH EINMAL". Abgesehen vom finanziellen Aufwand hat mich erschreckt, dass es vermutlich wieder 10 Jahre und mehr dauern könnte bis ich alles "beisammen" habe. Ich bin über 50 und da macht man sich schon Gedanken wie lange das wohl noch so weiter geht...

    Nach mehreren Formatwechseln bin ich nun auch schon sehr müde geworden immer wieder neuerlich auf bestimmte Titel zu warten. Als "Psycho" erschien und dann so lange nichts, habe ich mir schon ausgerechnet, dass es wohl SEHR lange dauern könnte bis alle Hitchcocks in HD im Regal stehen würden.
    Ich freue mich daher ungemein über all die Komplettboxen und die rasche Aufarbeitung der Klassiker. Irgendwann möchte man einfach nicht dauernd warten, sondern einfach nur die schöne Filmsammlung genießen... Wenn dann irgendwo nachgebessert wird, kann man ja neu entscheiden. 4k ist für mich wohl auch kein Thema mehr.

    Apropos: ich glaube die tollen Disney Titel wurden noch nicht erwähnt

  9. #29
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Ich kann zum Glück auf einiges für mich gut verzichten. Brauche, um Onkel "Stahlbuch" Tserclaes mal als Beispiel zu nehmen keine Indy-Box, kein ET, keine Titanic, Bond, Karl May und so weiter

    Keine Indi Box? Echt? Dein Filmgeschmack scheint ja in eine völlig andere Richtung zu gehen. Also mit den großen Hollywood Streifen hat du nix am Hut,das seh ich schon. Und welche sind es dann?

  10. #30
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    ja, der oktober/november ist ziemlich krass was super veröffentlichungen betrifft. ich werd mich deshalb wohl erstmal auf solche beschränken wo zu fürchten ist, dass sie bald ausverkauft sind und die ich unbedingt haben muss:
    - die britische indy-box
    - gamge of thrones
    - magical mystery tour-deluxe box
    - iron sky (l.e.)
    - der gehetzte der sierra madre
    - terminator
    - tcm 2

    das sind sie dann wohl hoffentlich erstmal alle
    bei den boxsets - hitchcok, bond und eventuell die monster-collection (wobei die wohl auch einen sofortkauf wert wäre..) - kann ich durchaus noch etwas abwarten.

  11. #31
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Keine Indi Box? Echt? Dein Filmgeschmack scheint ja in eine völlig andere Richtung zu gehen. Also mit den großen Hollywood Streifen hat du nix am Hut,das seh ich schon. Und welche sind es dann?
    Nee, nee. Moment. Mir reichen die Indy-Filme einfach auf DVD. Da habe ich noch die Trilogie-Box. Den zweiten mag ich eh nicht so gerne. Die sind mir bei weitem nicht so wichtig, wie beispielsweise eine Star Wars-Box.

    Was die klassischen Filme angeht - viele tangieren mich nicht, egal ob filmhistorisch relevant. Die stelle ich mir bestimmt nicht hin, bloß weil sie eben diese "Relevanz" besitzen. Das, was mir gefällt, kommt rein in die Sammlung, und nicht daß was einem, wenn man denn nun "Filmliebhaber" sein soll, schon fast als Pflichtprogramm vorgeschrieben wird. Ich glaube, mancheiner macht das so. Ist halt sehr subjektiv, die ganze Sache.

    Ich bin nach vielen, vielen Seiten hin offen - meine Sammlung ist dahingehend bunt durchgemischt. Auch viele Importe. Das aufzuschlüsseln, würde den Rahmen sprengen...sei dir versichert, ich bin gut ausgestattet, und es existieren viele Parallelen, was die Collection anderer Cinefacts-User angeht.

  12. #32
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Meine Wunschliste ist eigentlich ziemlich übersichtlich. Mit acht Filmen und einer Box, verteilt auf mehrere Monate, halten sich meine Ausgaben in gewöhnlichen Grenzen.

    Lawrence von Arabien
    Der Clou
    Cosmopolis
    Im Netz der Leidenschaften
    Moonrise Kingdom
    Devils Advocate
    Der fremde im Zug
    Bei Anruf Mord
    Hitchcock Collection

  13. #33
    It's just a puzzle box!
    Registriert seit
    04.02.06
    Beiträge
    2.847

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Die sind mir bei weitem nicht so wichtig, wie beispielsweise eine Star Wars-Box.
    Gerade da werden die Fans wegen der neuen Versionen immer wieder gemolken, was eine absolute Frechheit vom Schorch darstellt. Aber um OT zu bleiben: Der Herbst wird teuer, ja.

  14. #34
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von Cenobyte Beitrag anzeigen
    Gerade da werden die Fans wegen der neuen Versionen immer wieder gemolken, was eine absolute Frechheit vom Schorch darstellt.
    Du mußt einfach das STAR WARS ABO kündigen.

  15. #35
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von Cenobyte Beitrag anzeigen
    Gerade da werden die Fans wegen der neuen Versionen immer wieder gemolken, was eine absolute Frechheit vom Schorch darstellt. Aber um OT zu bleiben: Der Herbst wird teuer, ja.
    Ehrlich gesagt - Mir genügt die Gesamtbox, die es gibt. Die Änderungen muten teilweise seltsam an, manches sinnlos, manches ok....so isset eben. Wenn der Schorsch das so will.... Ich mag Star Wars gerne, bin aber nicht davon besessen. Die Melkerei verpufft dann doch mittlerweile ziemlich an mir. Ich mache mir eigentlich um den ganzen Scheiß einfach keinen großen Kopf mehr - Das war einmal. Bringt doch eh alles nix. Da kann ich meine Energie woanders sinnvoller reinstecken.

  16. #36
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Also "Star Wars" ist bei mir jedenfalls durch, richtig Remastert muss man in Zukunft ohnehin nichts mehr nachkaufen. Man holt sich ja jetzt eigentlich das meiste Doppelt weil der groß teil auf DVD dann doch eher bescheiden aussah besonders wenn man dann jetzt mal vergleicht wie manches auf Blu-ray aussieht.

    Auch weil die Diagonalen immer größer werden, will ja auch bald auf 65 Zoll umsteigen.

    Lawrence von Arabien
    Blade Runner - 30th Anniversary
    Dexter Staffel 5
    Freddy vs. Jason
    Young Guns
    Cinderella
    Peter Pan
    The Amazing Spider-Man
    Titanic
    My Week With Marilyn
    Avangers
    Black Lagoon Staffel 1 und 2 Plus OVA
    Mardock Scramble Teil 2
    boardwalk empire Staffel 2
    Terminator
    Buttelfly Effect
    Dirty Dancing
    Indiana Jones

    und wer weiß was ich noch so entdecke.

  17. #37
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Mir reichen die Indy-Filme einfach auf DVD. Da habe ich noch die Trilogie-Box. Den zweiten mag ich eh nicht so gerne. Die sind mir bei weitem nicht so wichtig, wie beispielsweise eine Star Wars-Box.
    Sehr überraschend imho.
    Ich mag ja auch nur 1 und 3 so richtig derbe. Und obwohl ich Indy sogar erst auf DVD kennengelernt habe brenne ich wie ein kleines Kind vor Weihnachten auf die Box.

    Und gerade Indy bietet ja weitaus mehr als besseres Bild auf BD: Der deutsche Ton wird erstmals in 5.1 vorliegen.
    Ein granatenstarkes Kaufargument neben dem besseren Bild.

    Bei mir als Leinwand-Gucker ist es natürlich so, dass solche Top Titel wie Indy (natürlich nur wenn ich sie auch mag) her müssen.
    Denn selbst die beste DVD sieht auf der Bildgrösse nicht nach Filmmaterial aus und hat Defizite.
    Da die Indy BD Box im vergleich mit der DVD komplett neue Abtastungen aller drei Filme hat wird der Unterschied auch deutlich genug ausfallen bildmässig und zB. weitaus grösser als bei der Star Wars Trilogie weil dort nach wie vor das Material von 2004 verwendet wurde.
    Da war der Hauptgrund der Freude eigentlich die komplette überarbeitung des dt. Tons mit der ich in der Form nicht gerechnet hätte.

    Jedenfalls denke ich nach wie vor, dass die grösse der Diagonale auf der man schaut auch einiges ausmacht ob bzw. wie viel man updatet.
    Hätte ich nur meinen 46 Zoll TV würde ich wesentlich weniger BDs kaufen.
    Aber die BD ist das erste Medium, dass eine Leinwand mit wirklich ordentlicher Qualität beliefern kann.

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Was die klassischen Filme angeht - viele tangieren mich nicht, egal ob filmhistorisch relevant. Die stelle ich mir bestimmt nicht hin, bloß weil sie eben diese "Relevanz" besitzen.
    Oh das würde ich auch nie machen. Die klassischen Filme müssen mir natürlich zusagen. Nur kaufen weil der Film nen Status hat ist natürlich blödsinn.

    Gruss

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.12.07
    Beiträge
    226

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Denn selbst die beste DVD sieht auf der Bildgrösse nicht nach Filmmaterial aus und hat Defizite.
    LOL, diesselben Argumente gabe es damals über VHS!
    Natürlich ist das Bild und der ton besser, aber deswegen über € 50 ausgeben nachdem die Originaldvdbox € 79,99 gekostet hat und man jeden Film auswendig kennt. Da warte ich lieber mal ein zwei Jährchen und kauf sie dann entweder gebraucht oder billig.


    Ein granatenstarkes Kaufargument ist eher die Gier oder Kaufsucht.
    Geändert von Highway61at (10.09.12 um 06:29:38 Uhr)

  19. #39
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von Dr.Butcher Beitrag anzeigen
    - magical mystery tour-deluxe box
    Ach ja, den habe ich schon wieder verdrängt.

    Natürtlich ein Muss für einen Beatles-Fan

  20. #40
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Naja, es sind ja nicht nur Updates die bei mir anstehen. Aus der Hitchcock oder der Universal Monster Box sind einige Titel dabei, die ich auf DVD noch nicht habe. Von daher tut es auch nicht sonderlich weh, wenn man hierfür ein bißchen tiefer in die Tasche greifen muss. Eigentlich war ich zu DVD-Zeiten nicht wirklich der Fan von irgendwelchen Boxen. Viele Reihen (James Bond z.Bsp) habe ich als Einzeldiscs im Regal stehen. Warum ? Weil mir die Boxen bei Release meistens zu teuer waren. Dummerweise habe ich für die Einzel-Discs über die Jahre hinweg dann aber doch mehr Geld ausgegeben. Bei den BDs hat sich das jetzt grundlegend geändert. Hier greife ich eher zu Boxen. Die Preise der Boxen bewegen sich im Vergleich zu den DVD Boxen bei Release doch im Rahmen.

    Die Indiana Jones Box ist für mich das Highlight des Jahres, die ersten drei Teile liebe ich, alle klar 10/10. Und für mich steht es außer Frage, dass ich meine absoluten Lieblingsfilme auch in der best möglichen Qualität haben. Da tut das Update auch nicht weh. Ich bin eigentlich erstaunt dass ich jetzt nach 1 1/2 Jahren tatsächlich nur Filme upgedated habe, die ich wirklich mag und auch öfters anschauen würde. Während ich mir bei DVDs wirklich jeden Müll gekauft habe, bin ich bei BDs zumindest etwas wählerischer geworden und lasse mich nicht von jedem Angebot verführen.

    Interessanter hingegen sind für mich Katalog Filme, die ich noch nicht auf DVD habe. Und da erscheinen ja auch noch einige. Perfect World ist schon draußen, in der Müller Aktion jetzt sind mit Spawn und Romeo Must Die 2 so Kandidaten dabei, im Sommer kam Dark City raus. Outland war auch mit von der Rolle, etc. etc. Jetzt kommen halt Dieb von Bagdad und noch so ein paar Karl May Schinken. Ich hätte mir die Filme teilweise auch als DVD kaufen können, hatten aber nicht unbedingt die hohe Prio. Nun hole ich sie mir aber gleich auf BD. Auf der einen Seite bin ich froh, drauf gewartet zu haben, auf der anderen Seite ist es schon lustig wenn man dann Romeo must die auf BD hat und Der Pate oder Blade Runner zu Hause noch auf DVD rumstehen.

    Ich selbst gehöre auch zu den Leuten, die sich Filme kaufen, weil sie einfach auf dem Pflichtprogramm eines Sammlers stehen sollten. Klassiker gehören einfach in die Liste rein. Wobei ich mir nie einen Film kaufen würde, der mich nun partout nicht interessiert. Aus der Universal Box kenn ich nur Dracula, Frankenstein und Das Ding aus den Sumpf, da ist es dann schön, wenn man die anderen Filme auch mal anschauen kann

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •