Cinefacts

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 81
  1. #61
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Ich denke ja auch immer, dass irgendwann mal ein Ende in Sicht ist. Aber so lange nicht alle meine DVDs (von denen ich jetzt noch knapp 150 Stück besitze) auf Blu-Ray erscheinen, wird das Sammeln wohl ewig weitergehen.

    Meine Sammlung ist jetzt auf 870 Filme angewachsen. Durch die enorm vielen Schnäppchen im letzten Jahr ist sehr viel dazu gekommen. Bei der Müller Aktion wieder 8 Titel. Dann kommt jetzt Beverly Hills Cop, Prometheus, The Dark Knight Rises usw.
    Trotzdem ist es auch erstaunlich, wie sehr es sich lohnt 4 bis 8 Wochen zu warten. Die Preise purzeln extrem. Hinzu kommen immer mehr Anbieter die Superschäppchen anbieten. Dadurch fällt die Entscheidung wesentlich leichter sich einige Titel zu kaufen.

  2. #62
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    und heute wird man fast genötigt, die 20 Euro Grenze bei Amazon einzuhalten und man gibt dann viel mehr aus. Man muss auch erstmal der Versuchung wiederstehen können bei den Billigpreisen nein zu sagen, weil man vielleich nicht unbedingt ein Upgrade von DIE CITY COBRA braucht.

    .
    Das es bei Blu-rays keine 20 Euro Grenze gibt,weißt du aber schon,oder? Die gibt es nur bei DVDs.
    Bin mir nicht ganz sicher,wie ich das Posting interpretieren soll.

    Ob man nun ein Upgrade der City Cobra braucht,sei mal dahingestellt. Ich kann das aber auf fast 90% aller Upgrades festlegen. Das ist eine Grundsatzfrage. Denn so schön die Blu-rays von E.T. und vom weißen Hai auch sind,brauchen tut das IMHO kaum einer.
    Weil die Bildqualität der DVDs eigentlich schon gut waren. Einzig die Projektorenbesitzer,kommen um einen Kauf nicht herum.
    Da man aber als Filmliebhaber und Sammler,immer das beste in der Sammlung haben möchte,schlägt man (fast) überall zu.

  3. #63
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Ob man nun ein Upgrade der City Cobra braucht,sei mal dahingestellt. Ich kann das aber auf fast 90% aller Upgrades festlegen. Das ist eine Grundsatzfrage. Denn so schön die Blu-rays von E.T. und vom weißen Hai auch sind,brauchen tut das IMHO kaum einer.
    Weil die Bildqualität der DVDs eigentlich schon gut waren. Einzig die Projektorenbesitzer,kommen um einen Kauf nicht herum.
    Da man aber als Filmliebhaber und Sammler,immer das beste in der Sammlung haben möchte,schlägt man (fast) überall zu.
    Auf die beiden Filme trifft das vielleicht zu, aber auf meinem 50" möchte ich nicht mehr auf Blu-ray bzw. diese Auflösung verzichten wollen. Gute DVDs siehen da gerade mal ok aus. Mehr aber auch beim besten Willen nicht!

  4. #64
    James Conway
    Gast

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Ich kaufe nur noch Titel, die mir sehr wichtig sind und das sind nicht viele. Mein Interesse an Filmen ist aber aktuell größer als je zuvor, allerdings muss ich die Scheiben nicht mehr besitzen, da ich einfach einsehen musste, dass dieses Hobby ein Fass ohne Boden ist. Bei mir kommen täglich 5-10 Filme auf die Wunschliste, und dies alles zu kaufen wäre schlichtweg dumme Geldverschwendung, weil die meisten Scheiben nach dem Anschauen nur noch als Staubfänger im Regal fungieren würden. Letzendlich geht es doch darum den Film gesehen zu haben und da bin ich dank meinem Lovefilm-Abo bestens versorgt. Da kriege ich in den meisten Fällen sogar äußerst rare Titel und spare somit viel Zeit, Stress und Geld. Die Sammelleidenschaft ist bei mir einfach erloschen, zum Glück.

  5. #65
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Ob man nun ein Upgrade der City Cobra braucht,sei mal dahingestellt. Ich kann das aber auf fast 90% aller Upgrades festlegen. Das ist eine Grundsatzfrage. Denn so schön die Blu-rays von E.T. und vom weißen Hai auch sind,brauchen tut das IMHO kaum einer.
    Weil die Bildqualität der DVDs eigentlich schon gut waren. Einzig die Projektorenbesitzer,kommen um einen Kauf nicht herum.
    Da man aber als Filmliebhaber und Sammler,immer das beste in der Sammlung haben möchte,schlägt man (fast) überall zu.
    Sorry, aber das ist meiner Meinung nach absoluter Quatsch. Ich hatte bis vor kurzem einen 37 Zoll und hab die Unterschiede deutlich gesehen. ET und der Weiße Hai waren mit nichten "Sehr Gute" DVDs. Vielleicht sind deine Ansprüche nicht so hoch, aber ein Update lohnt sich in 99 % aller Fälle.

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Das A und O einer Sammlung ist die Pflege.
    Also regelmäßig rausschmeißen was einem nicht mehr wichtig ist.
    Denn das ändert sich über die Jahre gewaltig.
    Sonst ist es nämlich nur noch eine Ansammlung.
    Alles haben muss nicht sein und geht auch nicht.
    Die gewonnene Zeit lieber mal an der frischen Luft genießen.

  7. #67
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    edit
    Geändert von Stillwater (21.11.12 um 18:29:32 Uhr)

  8. #68
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen

    Trotzdem ist es auch erstaunlich, wie sehr es sich lohnt 4 bis 8 Wochen zu warten. Die Preise purzeln extrem. Hinzu kommen immer mehr Anbieter die Superschäppchen anbieten.
    Dem kann ich mich nur anschließen, dieses Jahr habe ich wirklich sehr viel Geld gespart, indem ich mir diverse VÖs nicht am Erscheinungstag gekauft habe, sondern ein paar Wochen (manchmal auch nur ein paar Tage) gewartet habe.
    Außerdem lohnt es sich auch, öfters bei Filmundo mal vorbeizuschauen, sofern man kein Problem damit hat, sich gebrauchte BDs zu kaufen (hatte da aber eigentlich noch nie ein Problem: alle von mir ersteigerten BDs waren einwandfrei). Da kann man nämlich auch einige Schnäppchen machen (habe dort die Tage z.B. "Amazing Spider-Man" für 9 Euro ersteigert).

    Allerdings bin ich stolz auf mich, dass ich es mir inzwischen abgewöhnt habe, "Extra-Geld" für irgendwelche besondere Verpackungen (z.B. Steelbook etc.) oder andere Spielereien auszugeben. Klar, solche Sonderverpackungen sehen schön aus, aber nichtsdestotrotz stehen sie genauso im Regal wie alle anderen BDs. Und diese Mediabook-Abzocke mache ich gar nicht mit.
    Geändert von Chop-Top (21.11.12 um 18:35:20 Uhr)

  9. #69
    LeBlob AzzKickah
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    In der Piratenhöhle
    Alter
    40
    Beiträge
    3.055

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von James Conway Beitrag anzeigen
    Ich kaufe nur noch Titel, die mir sehr wichtig sind und das sind nicht viele. Mein Interesse an Filmen ist aber aktuell größer als je zuvor, allerdings muss ich die Scheiben nicht mehr besitzen, da ich einfach einsehen musste, dass dieses Hobby ein Fass ohne Boden ist. Bei mir kommen täglich 5-10 Filme auf die Wunschliste, und dies alles zu kaufen wäre schlichtweg dumme Geldverschwendung, weil die meisten Scheiben nach dem Anschauen nur noch als Staubfänger im Regal fungieren würden. Letzendlich geht es doch darum den Film gesehen zu haben und da bin ich dank meinem Lovefilm-Abo bestens versorgt. Da kriege ich in den meisten Fällen sogar äußerst rare Titel und spare somit viel Zeit, Stress und Geld. Die Sammelleidenschaft ist bei mir einfach erloschen, zum Glück.
    Den Beitrag könnte auch ich verfasst haben.

    Meine Schränke quellen über. Dazu kommen noch viele Serien die ich schaue und viel Zeit in Anspruch nehmen. Ich komme so gut wie nie dazu einen Film 2x zu schauen auch wenn ich ihn toll finde. Ich kaufe mir mittlerweile nur noch ganz herausragende Filme und der Rest wird geliehen oder Sky und Co gewartet. Selbst ins Kino gehe ich nur noch selten, auch hier bewegen mich nur noch tolle Filme in 3D dazu dem Kino einen Besuch abzustatten. Ein Glück, dass die Kaufsucht bei mir ebenfalls so stark nachgelassen hat, da sie wirklich nur ein riesiges Geldgrab darstellt.

  10. #70
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Sorry, aber das ist meiner Meinung nach absoluter Quatsch. Ich hatte bis vor kurzem einen 37 Zoll und hab die Unterschiede deutlich gesehen. ET und der Weiße Hai waren mit nichten "Sehr Gute" DVDs. Vielleicht sind deine Ansprüche nicht so hoch, aber ein Update lohnt sich in 99 % aller Fälle.
    Also soweit ich mich erinnern kann,hat sich damals keiner über das schlechte Bild eines "weißen Hais" beschwert. Die Bildqualität der UE's der James Bond Filme waren ebenfalls nur von positiven Reaktionen gekennzeichnet. Da kannte aber auch noch keiner die Möglichkeiten eines hochauflösenden Mediums Namens Blu-ray.....

    Wir waren ALLE begeistert von der DVD,und waren froh,das wir die abgenudelten und ausgeleierten Tapes endlich verschrotten konnten. Von einigen wenigen Ausnahmen abgesehen,war die Bildqualität für alle gut genug,um viel Geld dafür auszugeben.
    Leider kann ich bei Cinefacts nicht weiter als 2002 mit den Suchergebnissen(bzw.der weiße Hai) gehen,und die DVD war aus dem Jahr 2000. Danach ging es nur noch um die leidige Synchro.Sonst hätt ich liebend gerne mal die euphorischen Beiträge rausgesucht,als diese Klassiker zum ersten mal das Licht auf einem digitalen Datenträger erblickt haben. Da hat keiner gemeckert.

    Hab auf die Schnelle aber das hier gefunden:

    http://www.cinefacts.de/dvd/review/ansicht.php?reid=118


    http://www.cinefacts.de/dvd/review/a....php?reid=1174

    So habt ihr alle damals geschrieben. Und nun ist das plötzlich alles schlecht gewesen? Erzähl mir doch nix.






    Ich will damit nur sagen,das wir alle auf den gleichen Zug aufgesprungen sind. Egal,ob es nun eine BR von "City Cobra" eine BR von James Bond oder ein "weißer Hai" ist. Der User Robinson und alle anderen(mich eingeschlossen) brauchen eigentlich keine davon.

    Darum ist es nicht eine Frage des Filmtitels,sondern eine Grundsatzfrage,denn 90% aller Upgrades sind nicht wirklich notwendig gewesen.
    Es gibt natürlich Außnahmen,wie ein nicht anamorphes Bild,falsches Format usw. Da sollte man schon updaten. Alles andere beruht meiner Meinung nach auf der Sucht nach dem immer noch besseren Bild,der noch besseren Auflage,Bonuszeugs usw.

    Ich hoffe,man versteht mich jetzt besser...

  11. #71
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Auf die beiden Filme trifft das vielleicht zu, aber auf meinem 50" möchte ich nicht mehr auf Blu-ray bzw. diese Auflösung verzichten wollen. Gute DVDs siehen da gerade mal ok aus. Mehr aber auch beim besten Willen nicht!

    Gar keine Frage.

    Auf einem 55" macht sich sogar noch ein kleines bischen mehr bemerkbar. Aber als du früher wie verrückt eine DVD nach der anderen gekauft hast,hast du mit Sicherheit keine hochauflösende Blu-ray im Rückspiegel gesehen,oder?
    Damals hast du mit Sicherheit nicht geschrieben "Sieht okay aus". Sondern "Klasse, ich hab den Film",bin zufrieden.

    Jetzt weiß jeder,da geht noch mehr. Und alle rennen diesem Umstand hinterher. Ich versuch's nur differenziert zu betrachten.
    Aus den Augen eines normalen 08/15 Media Markt Kunden. Die verstehen das nämlich alles überhaupt nicht. Die meisten kaufen sich eine Blu-ray nämlich nur,wenn sie den Film noch gar nicht haben,und würden auch nie auf die Idee kommen,sich ein und denselben Film wegen der Synchro,oder einer besseren Bildqualität nochmal und nochmal zu kaufen.

  12. #72
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Das A und O einer Sammlung ist die Pflege.
    Also regelmäßig rausschmeißen was einem nicht mehr wichtig ist.
    Denn das ändert sich über die Jahre gewaltig.
    Sonst ist es nämlich nur noch eine Ansammlung.
    Alles haben muss nicht sein und geht auch nicht.
    Die gewonnene Zeit lieber mal an der frischen Luft genießen.

    Top Beitrag übrigens.

  13. #73
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Ich will damit nur sagen,das wir alle auf den gleichen Zug aufgesprungen sind. Egal,ob es nun eine BR von "City Cobra" eine BR von James Bond oder ein "weißer Hai" ist. Der User Robinson und alle anderen(mich eingeschlossen) brauchen eigentlich keine davon.

    Darum ist es nicht eine Frage des Filmtitels,sondern eine Grundsatzfrage,denn 90% aller Upgrades sind nicht wirklich notwendig gewesen.
    Es gibt natürlich Außnahmen,wie ein nicht anamorphes Bild,falsches Format usw. Da sollte man schon updaten. Alles andere beruht meiner Meinung nach auf der Sucht nach dem immer noch besseren Bild,der noch besseren Auflage,Bonuszeugs usw.

    Ich hoffe,man versteht mich jetzt besser...
    Nein, man versteht dich jetzt nicht besser.

    Es ist doch grade die Leidenschaft des Sammlers immer die beste Version eines Films zu besitzen. Alle Updates finde ich daher absolut notwendig. Ich erlebe dadurch die Filme teilweise absolut neu und das hab ich vorher mit dem Umstieg auf Blu-Ray nicht erwartet. Auch ein Update von City Cobra finde ich absolut gerechtfertigt. Dann noch zum Schleuderpreis von 7,50 € kann man nichts falsch machen.

  14. #74
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Pleite gegangen bin auch ich mit all diesen Releases.
    Ich bin jetzt aber froh, dass im letzten Quartal punkto Top Titel im Back Katalog so ein gewaltiger Schritt getan wurde.
    Meine Liste an absoluten back Katalog Top Titeln die ich sehnlichst will ist massiv geschrumpft.

    Ich denke auch, dass so eine Flut wie dieses Jahr nicht noch mal kommen wird oder dann viele Titel beinhalten wird an denen ich nicht interessiert bin.
    Daher sehe ich 2013 nun recht locker entgegen. Und die Standard VÖs sind mittlerweile (leider) so dreckbillig das sie nicht mehr wirklich ins Gewicht fallen solange man nicht jede Woche ne zweistellige anzahl an Titeln kauft.

    2012 war definitiv das beste Blu Ray Jahr bisher und ich bin gespannt auf die Top und Flop Liste dieses Jahr von den Forum-Usern.
    Dürfte interessant werden

  15. #75
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Das es bei Blu-rays keine 20 Euro Grenze gibt,weißt du aber schon,oder? Die gibt es nur bei DVDs.
    Bin mir nicht ganz sicher,wie ich das Posting interpretieren soll.

    Ich dachte immer der Bestellwert müsste bei Blu-ray "und" DVDs mindestens 20 Euro betragen um die Portokosten zu sparen?

  16. #76
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen

    Ich dachte immer der Bestellwert müsste bei Blu-ray "und" DVDs mindestens 20 Euro betragen um die Portokosten zu sparen?
    Nö, die 20 € gelten nicht für BDs, Bücher, Bekleidung...

    http://www.amazon.de/gp/help/custome...odeId=13464781

    Dem Link folgen und ein Stück runterscrollen, dann findest Du eine kleine Tabelle dazu.

  17. #77
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    42
    Beiträge
    12.916

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    48 Filme, die ich noch updaten muss, 66 die ich sofort updaten würde. Gerade mal nachgeschaut, nach dem ich meine Datenbank neu aufgefüllt habe, die ist gecrashed, alles was ich seit September eingetragen habe, war einfach weeeeeeeeeeeeeeeg. Denke, das ist Überschaubar. Vor allem die 66 die ich noch updaten würde, davon wird die Hälfte sicher nicht erscheinen, 25% davon werden von XT und Konsorten kommen, da überlegt man sich zweimal ob man sich ein ärgerliches Update kauft und 25% bin ich eigentlich guter Dinge, dass die in den nächsten Monaten dann doch noch irgendwann kommen.

    Gut, aber man sollte vorsichtig sein. Beispielsweise die jetzt kommenden BudSpencer/TerenceHill-Veröffentlichungen. Hätte ich vor einem Jahr nie wirklich dran geglaubt, dass ich es in Erwägung ziehe, die Dinger jetzt doch noch upzudaten. Dummerweise habe ich aber genau diese Filme 2012 irgendwie wieder entdeckt, als perfekte Unterhaltung, wenn man mal krank ist und nachmittags keine TV-Sendungen schauen will. Und gerade diese Filme sehen auf einer Leinwand katastrophal aus. Das schreit schon fast förmlich nach update, vorausgesetzt die BDs sind nicht total verhunzt.

    Bei neueren Filmen und Filmen, die ich noch nicht in meiner Sammlung habe ist die Sache aber sonnenklar, hier wird sowieso zur BD gegriffen. Aber ich rechne Fest damit, dass die durchschnittlichen Ausgaben im Monat in den nächsten Monaten deutlich zurückgehen. Denn wie bereits oben erwähnt, es kommt die nächsten Monate bisher auch noch nix bahnbrechendes, was ich unbedingt sofort haben muss.

  18. #78
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Gar keine Frage.

    Auf einem 55" macht sich sogar noch ein kleines bischen mehr bemerkbar. Aber als du früher wie verrückt eine DVD nach der anderen gekauft hast,hast du mit Sicherheit keine hochauflösende Blu-ray im Rückspiegel gesehen,oder?
    Damals hast du mit Sicherheit nicht geschrieben "Sieht okay aus". Sondern "Klasse, ich hab den Film",bin zufrieden.
    Ich habe mich wohl eher gefreut, daß es besser als eine VHS aussah. Aber damals hat man eben auch nur auf kleinen Diagonalen geschaut. Bei mir erst 55cm, dann 82cm. Das reichte für die DVD auch noch aus. Jetzt bin ich seit fast 3 Jahren bei 127cm (und im Schlafzimmer immerhin 102cm) und selbst der ist mir viel zu klein. Da schaut die DVD nun aber nicht mehr so toll aus und man merkt die Schwächen selbst bei einer hervorragenden Disney-DVD. Vor allem im Vergleich zur BD!

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Jetzt weiß jeder,da geht noch mehr. Und alle rennen diesem Umstand hinterher. Ich versuch's nur differenziert zu betrachten.
    Wo betrachtest Du etwas differenziert, wenn Du behauptest, die höhere Auflösung einer Blu-ray bräuchte kaum einer außer vielleicht Projektorbesitzer? Ich finde normales TV oder DVDs auf meinem 40" im Schlafzimmer schon teilweise echt grausig und schaue auch dort eigentlich nur noch in HD (sowohl TV/Pay-TV als auch BD). Nun willst Du mir nun aber sagen, ich bräuchte keine bessere Bildqualität? Wie kommst Du dazu? Wieso maßt Du Dir an, das überhaupt entscheiden zu wollen?

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Aus den Augen eines normalen 08/15 Media Markt Kunden. Die verstehen das nämlich alles überhaupt nicht. Die meisten kaufen sich eine Blu-ray nämlich nur,wenn sie den Film noch gar nicht haben,und würden auch nie auf die Idee kommen,sich ein und denselben Film wegen der Synchro,oder einer besseren Bildqualität nochmal und nochmal zu kaufen.
    Das würde ich nicht so pauschal behaupten. Gut, es müssen ja nicht so Freaks sein wie im Horror-Bereich, wo man die zehnte Hardbox irgendeines alten Schinkens kauft, deren Qualität sich die letzten drei Auflagen nicht verbessert hat... Es gibt aber mit Sicherheit viele, die zumindest ihre Lieblingsfilme nach Verfügbarkeit auf BD nachkaufen, obwohl schon DVD oder VHS im Regal stehen. Natürlich nicht so exzessiv wie wir hier, aber das bleibt ja auch jedem selbst überlassen. Wir hier kaufen ja auch teilweise im Ausland, wo es keine Synchro gibt.

  19. #79
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen

    Nochmal werde ich wie gesagt nicht mehr in ein neues Medium dermassen investieren. Zumal ich leider davon ausgehe dass die Zukunft im digitalen Download liegt was sowiesio nichts für mich ist.

    Ich hatte letztens ein Link gepostet,mit der Info,das ein Label gegen Ende des Jahres seine digitalen Downlods einstellen will. Kanns momentan nicht finden.Auf jeden Fall eine gute Entwicklung.


    Ich weiß ja nicht wie's euch geht. Aber wenn nächste Woche Prometheus draußen ist,mach ich 3 Kreuze im Kalender.

  20. #80
    We live and learn ...
    Registriert seit
    20.08.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.445

    AW: Die Vorfreude war lange nicht mehr so groß.....

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    ...
    Ich weiß ja nicht wie's euch geht. Aber wenn nächste Woche Prometheus draußen ist,mach ich 3 Kreuze im Kalender.
    Dem kann ich nur zustimmen. Dazu noch "The Raven" und "Total Recall (Remake)" - das war's dann für dies Jahr und meinen Geldbeutel ... hoffentlich

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •