Cinefacts

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 88
  1. #61
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    Ich kann LAWRENCE VON ARABIEN als Einstieg nicht empfehlen. Ich hab ihm im Alter von 25 und 27 Jahren bereits 2 Chancen gegeben, aber jedesmal vor Langeweile abgeschaltet. Ebenso CLEOPATRA mit der Taylor finde ich unter den Klassikern als nicht empfehlenswert. Da braucht man schon Sitzfleisch, weil einfach zu wenig passiert, was einen fesselt.

    Für Ben Hur war auch viel Sitzfleisch vonnöten, aber den fand ich dennoch gut. Sind die beiden damit ansatzweise vergleichbar?

  2. #62
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Nein, BEN HUR ist ein ganz anderes Kaliber und strotzt nur so vor Dramaturgie, geschliffenen Dialogen und ergreifenden Momenten, dass jedesmal mein Herz bebt, wenn ich nur die einsetzende Musik höre. Dieses Gefühl hatte ich weder bei CLEOPATRA noch bei LAWRENCE.

    Viele Grüße
    hitch

  3. #63
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    Nein, BEN HUR ist ein ganz anderes Kaliber und strotzt nur so vor Dramaturgie, geschliffenen Dialogen und ergreifenden Momenten, dass jedesmal mein Herz bebt, wenn ich nur die einsetzende Musik höre. Dieses Gefühl hatte ich weder bei CLEOPATRA noch bei LAWRENCE.

    Viele Grüße
    hitch
    Da kann man mal sehen. Ich muss da vehement Einspruch erheben. BEN-HUR ist mit Sicherheit vergleichbar, LOA ist aber, dramaturgisch, noch wesentlich packender als B-H (no pun intended). Es kommt bei längeren Werken auch immer auf die eigene Stimmung im Moment des "Sichtens" an. Ich kann LOA nur DRINGEND empfehlen. Wenn SPARTACUS noch in der technischen Qualität zu empfehlen wäre, dann würde ich beide DRINGEND ans Herz legen, diese spielen in der gleichen "LIga". Cleo braucht etwas mehr "Appetit" auf das Gebotene. Aber bei entsprechend ruhiger Stimmung ist auch dieser FIlm sehr beeindruckend.
    Geändert von Torsten Kaiser TLE (23.09.12 um 00:03:47 Uhr)

  4. #64
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Da kann man mal sehen. Ich muss da vehement Einspruch erheben. BEN-HUR ist mit Sicherheit vergleichbar, LOA ist aber, dramaturgisch, noch wesentlich packender als B-H (no pun intended).
    Wenn Herr Kaiser das sagt, kommt man da nicht gegen an. @Drum-Stick: Sag nachher nicht, keiner hätte Dich gewarnt.

    Viele Grüße
    hitch

  5. #65
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    Wenn Herr Kaiser das sagt, kommt man da nicht gegen an. @Drum-Stick: Sag nachher nicht, keiner hätte Dich gewarnt. Viele Grüßehitch
    Zu Weihnachten sollte man Dir Kubrik's 2001: A Space Odyssey schenken. Theoretisch brauchst Du dann ja keine Schlaftablette...
    Mal im ernst, LOA ist wirklich die 4 Stunden wert.

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Cleopatra besteht den Test der Zeit vor allem durch die herausragenden schauspielerischen Leistungen von Taylor/Burton. Diese entwickeln sich im Laufe des Films zu unglaublicher Größe. Siehe auch "Who is afraid of Virginia Woolf".
    Auch die Pracht der Studiokulissen ist sicher ziemlich einzigartig.


    Warum Lawrence von Arabien den Test der Zeit gegen die ganzen genannten und hoch wortgewaltigen Epen besteht, dass möge sich einfach mal jeder auf der kommenden Blu-Ray anschauen. Da ist es noch ein bischen mehr als die schauspielerische Leistung. Da stockt einem einfach mal gelegentlich der Atem. Versprochen. Ich hatte das Vergnügen bereits.

    Fast-Food Kino sind beide Filme allerdings nicht.
    Geändert von Stillwater (23.09.12 um 00:37:02 Uhr)

  7. #67
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Zu Weihnachten sollte man Dir Kubrik's 2001: A Space Odyssey schenken. Theoretisch brauchst Du dann ja keine Schlaftablette...
    Ich verstehe nur bedingt, warum man bei dem Meisterwerk 2001 einschlafen könnte.

    Viele Grüße
    hitch

  8. #68
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Da kann man mal sehen. Ich muss da vehement Einspruch erheben. BEN-HUR ist mit Sicherheit vergleichbar, LOA ist aber, dramaturgisch, noch wesentlich packender als B-H (no pun intended). Es kommt bei längeren Werken auch immer auf die eigene Stimmung im Moment des "Sichtens" an. Ich kann LOA nur DRINGEND empfehlen. Wenn SPARTACUS noch in der technischen Qualität zu empfehlen wäre, dann würde ich beide DRINGEND ans Herz legen, diese spielen in der gleichen "LIga". Cleo braucht etwas mehr "Appetit" auf das Gebotene. Aber bei entsprechend ruhiger Stimmung ist auch dieser FIlm sehr beeindruckend.
    Ich habe LOA und Cleopatra sowieso auf meiner Einkaufsliste. Spartacus habe ich mal im TV gesehen, der hat mir auch gefallen, schade das die BD nicht gut ist (habe ich auf caps-a-holic gesehen).

    Die Anmerkung mit der "Stimmung im Moment des Sichtens" würde ich sogar auf Filme generell beziehen. Wenn die Stimmung passt und der Film auch noch den Geschmack trifft, merkt man doch wie relativ die Laufzeit sein kann.



    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    Wenn Herr Kaiser das sagt, kommt man da nicht gegen an. @Drum-Stick: Sag nachher nicht, keiner hätte Dich gewarnt.
    Wenn mir die Filme nicht gefallen sollten, habe ich halt Pech gehabt.
    Ein kleines Risiko besteht da doch immer, bisher habe ich meistens gut gewählt.

  9. #69
    keltisches Breitschwert
    Registriert seit
    04.07.11
    Ort
    Königreich Bayern
    Alter
    33
    Beiträge
    805

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nur bedingt, warum man bei dem Meisterwerk 2001 einschlafen könnte.

    Viele Grüße
    hitch
    ok, der ist wirklich sehr langsam erzählt, aber ich liebe diesen Film, glaube zum ersten mal mit etwa 16 gesehen, und seitdem bestimmt wieder 10x
    als ersten Kubrick würde ich aber definitiv einen anderen wählen, FMJ, Shining oder auch Clockwork Orange sind doch ein wenig einstiegsfreundlicher

    und LoA ist sowieso zurecht ein Klassiker, hatte gerade die UK Blu im Player
    einfach nur großartig
    wundere dich nur nicht, wenn wie bei 2001 am Anfang nur Musik kommt und kein Bild, meine Mitseherin heute hat schon gemeint mein Beamer ist kaputt
    die Bildqualität ist einfach nur

  10. #70
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    WESTWORLD,
    Ist auch die Fortsetzung davon sehenswert? Habe die BD davon nämlich gestern in der Hand gehabt, war mir aber nicht sicher ob ich den mitnehmen sollte.

    Beim füllen meiner Wunschliste bei amazon ist mir noch dieser hier aufgefallen:

    http://www.amazon.de/Gegen-Flaggen-B...8405045&sr=8-2

    Taugt die BD technisch was? Dem einen oder anderen Piratenfilm wäre ich auch nicht abgeneigt, davon kenne ich auch kaum was. (Nur Fluch der Karibik 1-4, Piratenbraut, Freibeuter der Meere).

  11. #71
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    "Futureworld" hat nicht die Qualität von "Westworld" ist viel mehr "more of the same", eine Aufguss um noch einmal Kasse zu machen. Trotzdem finde ich ihn auf seine Art recht ansehbar. Trotzdem unbedingt mit "Westworld" beginnen. Die "Futureworld" BD ist auch nicht unbedingt ein Meisterstück. Wenn Du aber nach "Westworld" noch Lust und den Film offenbar noch nicht auf DVD hast, ist sie die 10€ schon wert...

    "Gegen alle Flaggen" ist ein netter, durchschnittlicher Piratenfilm - die BD recht gut.

  12. #72
    Yeah! Yeah! Yeah!
    Registriert seit
    12.10.04
    Beiträge
    340

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Gibts Westworld denn auf ner vernünftigen Blu-Ray mit deutschem Ton?

  13. #73
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Zitat Zitat von Drum-Stick Beitrag anzeigen
    Ist auch die Fortsetzung davon sehenswert? Habe die BD davon nämlich gestern in der Hand gehabt, war mir aber nicht sicher ob ich den mitnehmen sollte.
    Beim füllen meiner Wunschliste bei amazon ist mir noch dieser hier aufgefallen:
    http://www.amazon.de/Gegen-Flaggen-B...8405045&sr=8-2
    Taugt die BD technisch was? Dem einen oder anderen Piratenfilm wäre ich auch nicht abgeneigt, davon kenne ich auch kaum was. (Nur Fluch der Karibik 1-4, Piratenbraut, Freibeuter der Meere).
    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    "Futureworld" hat nicht die Qualität von "Westworld" ist viel mehr "more of the same", eine Aufguss um noch einmal Kasse zu machen. Trotzdem finde ich ihn auf seine Art recht ansehbar. Trotzdem unbedingt mit "Westworld" beginnen. Die "Futureworld" BD ist auch nicht unbedingt ein Meisterstück. Wenn Du aber nach "Westworld" noch Lust und den Film offenbar noch nicht auf DVD hast, ist sie die 10€ schon wert...
    "Gegen alle Flaggen" ist ein netter, durchschnittlicher Piratenfilm - die BD recht gut.
    Zitat Zitat von Yeah Beitrag anzeigen
    Gibts Westworld denn auf ner vernünftigen Blu-Ray mit deutschem Ton?
    WESTWORLD gibt es momentan - und bis auf weiteres - nur in Frankreich auf BD, ohne Deutschen Ton. Der Film ist schon genial, der Trailer #1 (mit der Frauenstimme als Off-Sprecher[in]) ist es DEFINITIV. Es ist der beste, der je gemacht worden ist - zumindets unter den vielen, vielen, die ich kenne.
    FUTUREWORLD ist, in der Tat, sowohl filmisch wie auch (BD) technisch nicht am Original dran. Das MGM Master ist SEHR alt, offenbar auf einer alten Röhren-Telecine (SPIRIT ist es definitiv nicht) mit zu wenig Licht erstellt (und deshalb problematisch in der Auflösung/Detail) und stark plattgebügelt. Wie gesagt, so und so kein Meilenstein; dennoch aber einen Abend wert - wenn Du die BD für wenig ergattern kannst.
    AGAINST ALL FLAGS: Der letzte große Film mit Errol Flynn, und dank Maureen O'Hara ein Abenteuer, das ich mehr als nur "nett" bezeichnen würde. Es ist gute Unterhaltung, das Master und die BD Umsetzung sind für den Technicolor Film zumeist sehr gut, nur bei den Duplikatshots (Blenden, Optical Printer Edits etc) ist die Qualität mehr mau, aber so ist das Originalmaterial halt. Universal habn schon ihre Posthäuser, die können - sie sparen nur zu häufig "sich den Weg" zu ihnen. Buchstäblich.

  14. #74
    Yeah! Yeah! Yeah!
    Registriert seit
    12.10.04
    Beiträge
    340

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Danke sehr. Hmmm...ist schade, aber da müssen wir wohl noch auf die deutsche WESTWORLD warten. Hat mich halt nur gewundert, dass man FUTUREWORLD schon ne Weile draußen hat ohne den viel besseren "1. Teil" (ja ich weiss, ganz richtig ist das nicht) verfügbar zu haben. WESTWORLD erschien im Juli nur auf ner DVD, das verstehe, wer will.

  15. #75
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen

    AGAINST ALL FLAGS: Der letzte große Film mit Errol Flynn, und dank Maureen O'Hara ein Abenteuer, das ich mehr als nur "nett" bezeichnen würde. Es ist gute Unterhaltung, das Master und die BD Umsetzung sind für den Technicolor Film zumeist sehr gut, nur bei den Duplikatshots (Blenden, Optical Printer Edits etc) ist die Qualität mehr mau, aber so ist das Originalmaterial halt. Universal habn schon ihre Posthäuser, die können - sie sparen nur zu häufig "sich den Weg" zu ihnen. Buchstäblich.
    Ok, ok - ich finde ihn ja auch ziemlich gut - aber bin etwas vorsichtig mit meinen Filmbewertungen, wenn mein Gegenüber aus einer anderen Generation kommt - und bei Bildbewertungen, wenn TK mitliest

  16. #76
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    Ok, ok - ich finde ihn ja auch ziemlich gut - aber bin etwas vorsichtig mit meinen Filmbewertungen, wenn mein Gegenüber aus einer anderen Generation kommt -
    Du willst also nur keine zu hohen Erwartungen schüren.
    Ich werde den netten, durchschnittlichen und gut unterhaltenden Piratenfilm wohl auch auf die Liste setzen.
    Futurworld lasse ich aber doch aus und warte lieber bis Westworld rauskommt.

  17. #77
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Habe mir gestern "Alarm im Weltall", "Die gefürchteten Vier" und "Die Spur des Falken" gekauft.

    Den Film mit H. Bogart habe ich schon angesehen. Macht der eigentlich in noch mehr Filmen solche Sprüche? Ich fand den Film echt cool.

  18. #78
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Zitat Zitat von Drum-Stick Beitrag anzeigen
    Habe mir gestern "Alarm im Weltall", "Die gefürchteten Vier" und "Die Spur des Falken" gekauft.

    Den Film mit H. Bogart habe ich schon angesehen. Macht der eigentlich in noch mehr Filmen solche Sprüche? Ich fand den Film echt cool.
    Ja, aber diese sind noch nicht draußen. Aber: Bei Bogart ist es wie mit einem guten Wein: egal welchen man nimmt, es ist ein Genuß. Es git nur sehr, sehr weinige Filme mit ihm, die nur mau sind - ein paar (buchstäblich) aus seiner sehr frühen Zeit zählen dazu. Die gibt es allerdings aber auch nicht auf BD.

  19. #79
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.207

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Zitat Zitat von Drum-Stick Beitrag anzeigen
    Habe mir gestern "Alarm im Weltall", "Die gefürchteten Vier" und "Die Spur des Falken" gekauft.

    Den Film mit H. Bogart habe ich schon angesehen. Macht der eigentlich in noch mehr Filmen solche Sprüche? Ich fand den Film echt cool.
    Gute Wahl.

    Bogart ist wirklich eher ein Phänomen als ein Schauspieler.
    Genau kann ich immer noch nicht sagen, woher diese Faszination kommt.
    Er ist weder groß, noch gut aussehend, hat aber auf jeden Fall eine Extraportion Coolness und Ausstrahlung abbekommen, die auch die umfangreichste Schauspielausbildung nicht aufwiegen kann.

    African Queen, Casablanca und Der Schatz der Sierra Madre sind Klassiker und Bogart-Filme, die ich vorbehaltlos empfehlen kann, auch wenn sie sprüchetechnisch nicht direkt mit Die Spur des Falken vergleichbar sind.

    Wenn es auch etwas Abenteuer und Romanze sein darf, mach mit African Queen weiter.
    Tolle Blu-ray mit sehr interessantem Making-Of, die auch Einsichten zum privaten Bogart liefert.

  20. #80
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Für Einsteiger empfehlenswerte Klassiker auf Blu-ray.

    Bei THE AFRICAN QUEEN aber dringend die US Edition
    http://www.amazon.com/The-African-Qu...+queen+blu-ray
    holen, denn die ist es wert. Vorsicht: limitiert.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •