Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. #21
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Resident Evil Damnation - auch als 3D Blu-ray?

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Hat sich außer TIM jemand eine der drei Versionen geholt?

    @TIM
    Wie lange hat bei dir der Versand gedauert? Musstest du zum Zoll antanzen?
    Eine gefühlte Ewigkeit, ich glaube fast einen Monat, aber auch nicht bei amazon sondern yesasia bestellt und diesmal war kein Zolltanz fällig.

    Hatte zum Jahresbeginn Probleme mit einer asiatischen Lieferung von amazon, weil der Zoll die japanische Rechnung von amazon nicht mochte. Wer also auf ein Paket trotz Expressversand wartet, könnte eventuell vom gleichen Problem betroffen sein.

  2. #22
    O-Ton Nazi
    Registriert seit
    28.02.13
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Alter
    38
    Beiträge
    147

    AW: Resident Evil Damnation - auch als 3D Blu-ray?

    Meins kam gestern an. Ebenso wie bei Tim nach etwa einen Monat. Auf dem Versandkleber stand riesengroß DVD, insofern wurde es wohl direkt durchgewunken...

    Heute Abend gibts voraussichtlich eine Biohazard Anime Session - erst Regeneration, dann Damnation.
    Danach kann ich was zum 3D-Effekt sagen.

  3. #23
    O-Ton Nazi
    Registriert seit
    28.02.13
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Alter
    38
    Beiträge
    147

    AW: Resident Evil Damnation - auch als 3D Blu-ray?


    バイオハザード: ダムネーション 3D (Biohazard Damnation 3D) JP Blu-ray 3D

    Der Film gefällt mir persönlich besser als der erste CG Streifen. Das liegt sicher an der Handlung, die nicht nach Ende der ersten 20 Minuten mit nur noch 3 lebenden Charakteren arbeitet. Außerdem gibt es in diesem Film einige richtig cool animierte Actionsequenzen. Ada Wong zeigt auch was sie drauf und drunterhat, also alles in Allem ein Actionfeuerwerk das mich in Sachen Qualität und Liebe zum Detail an Advent Children erinnert.

    Das 3D ist sehr gut. Gut, für einen maximalen Effekt, rücke ich bei 3D Material immer nochmal einen halben Meter näher an die Leinwand ran, so das ich nur noch die Leinwand im Blickfeld habe, nichts anderes mehr. Dann kommt der 3D Effekt am besten zur Geltung. Und ob es jetzt eine Lickerzunge oder ein Messer ist, Popups sehen richtig klasse aus. Aber auch bei "normalen" Szenen gefällt das 3D. Negative Effekte konnte ich keine erkennen, lediglich am Ende des Films, als meine Brille leer wurde und immer wieder abschaltete - aber das liegt natürlich nicht an der Blu-ray 3D

    Der Film ist auf Englisch und Japanisch jeweils in DTS HD MA enthalten. O-Ton Nazis wählen die englische Tonspur, Animefreaks die japanische. Beide machen sich gut, die englische hat meiner Meinung nach noch etwas mehr Wumms und bessere Synchronsprecher. Untertitel gibt es übrigens auch in Englisch und Japanisch - das ist bei japanischen Releases eher selten.

    Achso noch ein vielleicht nicht ganz unwichtiger Nachtrag: Die Disc ist Code A.
    Geändert von aragami2k (09.04.13 um 12:25:32 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •