Cinefacts

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 100
  1. #41
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Ich denke, ohne die Möglichkeiten der CGI hätte der Film ganz anders ausgesehen, sprich, hätte auch eine andere Handlung gehabt. Ob dann ebenfalls Aliens in dieser Art und Weise vorgekommen wären, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.
    ohne CGI ist ein (besonders actionlastiger) Film heute quasi nicht mehr möglich. Es würde höchstens noch für ein Kaffekränzchen mit Ford und laBöff reichen.

  2. #42
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von MajorGucky Beitrag anzeigen
    Ja früher hat man das noch mit echten Tieren dargestellt. Und mal ehrlich, selbst wenn man sich an der Ameisenszene nicht stören sollte, aber die Szene mit Willi Scott im Geheimgang, den Knackgeräuschen beim Laufen und den wirklich an ihr herumkrabbelnden Viechern kommt doch nun wirklich sehr viel intensiver und gruslig/ekliger rüber als diese lahme Ameisenszene. Da krieg ich selbst nach dem xten Mal Ansehen noch eine Gänsehaut, wenn sich die Viecher an ihr hocharbeiten und im Haar rumkrabbeln.
    Sicher, die Bugs sind eklig. Aber außer am Boden zu krabbeln, beim Drauftreten zu knirschen, unpassende Quietschi-Geräusche zu machen und an unseren Helden zu krabbeln, tun die nix, und schon gar nix spannendes. In den Szenen, wo die ärgsten Bugs rumkrabbeln (etwa da, wo der Tausendfüßler in Willies Haar verschwindet), sieht man zudem noch ganz deutlich, daß ein Dummy mit blonder Perücke benutzt wurde. Da war die Schlangengrube schon ein anderes Kaliber, auch wenn der bunte Schlangenmischmasch aus aller Herren Länder (selbst Blindschleichen waren dabei... ) ein unheimlich unlogischer Quark war.

    Die roten Ameisen finde ich zum einen ganz passabel getrickst und zum anderen auch ziemlich fies und bedrohlich - sofern man sich nicht hinhockt und sagt "Pah, sind doch nur CGI!".

    Genau das gleiche trifft auf den "Hutwitz" zu. Der von Ameisen transportierte Hut ist doch lahm gegen die Szene, als Indy nochmals unter der sich schließenden Steintür durchgreift wegen seinem Hut. Da könnte ich jedes Mal schreien "Laß doch den verdammten Hut liegen"...
    Der Hut, der bei "Last Crusade" wieder aus dem Nichts angeweht wird, nachdem der Panzer samt dem SS-Vogel und mutmaßlich Indy in den Abgrund gepurzelt waren, ist noch viel lahmer.

    Da macht man sich nicht mal die Mühe, zu zeigen, wie Indy (und sein Hut!) diesem Sturz entgehen konnten.

  3. #43
    Ryuk
    Gast

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    @Waffler:

    Wie schon mehrmals gesagt: die alten sind trotz allen schwächen über allem erhaben, weil sie eben aus der Zeit stammen, wo alles viel besser war. Der vierte hat halt die Arschkarte, dass er heutzutage rauskam und die heutigen Filme sind ja vorallem wegen den bösen Effekten so richtig scheiße!

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.04
    Beiträge
    1.117

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Meiner Meinung nach scheiterte Crystal Skull vor allem an einer Sache: der Erwartungshaltung.
    Teil 1-3 haben die Latte enorm hoch gelegt und waren zur VÖ von Teil 4 bereits Kult/Klassiker. 20 Jahre lang warteten die Fans auf einen Teil 4 und dann kam er endlich. Man erwartete Qualität der Vorgänger, Machart der Vorgänger und Charme der Vorgänger. An so einer Erwartung konnte der Film nur untergehen. Ich kam auch enttäuscht aus dem Kino, doch im Heimkino kam der Film um einiges besser weg und reiht sich imho nahtlos in die Reihe ein. Außerdem bin ich sicher gibt es genug Leute, die aus diversen Gründen (CGI, Shia, usw.) den Film gar nicht gut finden wollten.

    Ich würde mir Teil 5 ansehen aber nur mit Ford, Lucas und Spielberg. An einem Film mit Indy Jr. bin ich nicht interessiert.

  5. #45
    Kuschelsockenfetischistin
    Registriert seit
    07.01.05
    Ort
    hängt am Baum
    Beiträge
    1.407

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Nein.

  6. #46
    Ryuk
    Gast

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von LaVelle Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach scheiterte Crystal Skull vor allem an einer Sache: der Erwartungshaltung.
    Teil 1-3 haben die Latte enorm hoch gelegt und waren zur VÖ von Teil 4 bereits Kult/Klassiker. 20 Jahre lang warteten die Fans auf einen Teil 4 und dann kam er endlich. Man erwartete Qualität der Vorgänger, Machart der Vorgänger und Charme der Vorgänger. An so einer Erwartung konnte der Film nur untergehen. Ich kam auch enttäuscht aus dem Kino, doch im Heimkino kam der Film um einiges besser weg und reiht sich imho nahtlos in die Reihe ein. Außerdem bin ich sicher gibt es genug Leute, die aus diversen Gründen (CGI, Shia, usw.) den Film gar nicht gut finden wollten.

    Ich würde mir Teil 5 ansehen aber nur mit Ford, Lucas und Spielberg. An einem Film mit Indy Jr. bin ich nicht interessiert.
    Zum Glück habe ich seit Spider-Man 3 keine großen Erwartungen mehr, wenn was ansteht, was ich mir anschauen möchte. Ist doch eh meistens nie so, wie man es sich selber wünschen würde.

  7. #47
    WHAT A LOVELY DAY!!!
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    953

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Würde mir lieber eine vernünftige Videospielverfilmung von UNCHARTED anschauen als einen fünften Teil von Indy.

  8. #48
    Gerne!
    Registriert seit
    30.08.02
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    348

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Nein. Ich brauch keinen fünften Teil. Vorbei ist vorbei. Und vorbei war die ganze Sache eigentlich nach Teil Drei.

  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.11.03
    Beiträge
    1.668

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Die roten Ameisen finde ich zum einen ganz passabel getrickst und zum anderen auch ziemlich fies und bedrohlich - sofern man sich nicht hinhockt und sagt "Pah, sind doch nur CGI!".
    .
    wie würde für dich der film wirken, wenn man zeichentrickameisen genommen hätte? würdest du dann einfach drüber wegsehen können? so kommt einem leider das animierte viezeug in etwa vor...damals hätte man echte ameisen genommen und wirklich spannung erzeugt..
    mal so ab 2:20 min gucken:
    http://www.youtube.com/watch?v=RnoDotJgdT8
    wirkt doch total anders oder?

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Hätte man in den 90ern "Fate of Atlantis" verfilmt wäre alles in Butter gewesen... da waren CG-Effekte gerade im Kommen, aber noch zu teuer, um für unnötigen Kram verwendet zu werden. "Reale" Effekte (Miniaturen, Matte-Paintings, etc.) wären digital aufgepeppt worden und man hätte eine gesunde Mischung bekommen.

    Damn it.

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    Hätte man in den 90ern "Fate of Atlantis" verfilmt wäre alles in Butter gewesen...
    Ja, "Fate of Atlantis" wäre auch mein Wunsch-Indy gewesen. Der hätte auch von der Art her zu den drei Vorgängern gepasst, wobei mich die Alien-/transdimensionale Wesen-Geschichte an sich noch nicht einmal so sehr stört.

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.03.02
    Ort
    Innowäschn-City
    Beiträge
    4.913

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    Hätte man in den 90ern "Fate of Atlantis" verfilmt wäre alles in Butter gewesen... da waren CG-Effekte gerade im Kommen, aber noch zu teuer, um für unnötigen Kram verwendet zu werden. "Reale" Effekte (Miniaturen, Matte-Paintings, etc.) wären digital aufgepeppt worden und man hätte eine gesunde Mischung bekommen.

    Damn it.
    Mein Reden seit 50 Jahren!

    Vielleicht kriegts der Döring ja noch hin. Dem sollten wir damit nochmals gehörig aufn Sack gehen!

  13. #53
    JungeralterSack
    Registriert seit
    26.06.07
    Beiträge
    1.037

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Teil 4 war unterhaltsam, von mir aus gern Teil 5

  14. #54
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von angel town Beitrag anzeigen
    wie würde für dich der film wirken, wenn man zeichentrickameisen genommen hätte? würdest du dann einfach drüber wegsehen können? so kommt einem leider das animierte viezeug in etwa vor...damals hätte man echte ameisen genommen und wirklich spannung erzeugt..
    mal so ab 2:20 min gucken:
    http://www.youtube.com/watch?v=RnoDotJgdT8
    wirkt doch total anders oder?
    Man hat aber keine Zeichentrick-Ameisen genommen und die CGI-Meisen sind nun mal eine ganze Ecke überzeugender als die Ameisen aus der "Biene Maja".

    So eine Naturdoku und ein Spielfilm sind auch 2 Paar Schuhe.

    Das hätte ich gerne mal gesehen, wie Spielberg Abermillionen von Ameisen Regieanweisungen gegeben hätte. Wie will man die denn dazu bringen, sich gemäß Drehbuch zu verhalten?

    Alternativ hätte man es natürlich wie Argento machen können, die Ameisen mit Kaffeepulver simulieren und einkopieren. Aber hättest Du das sehen wollen?

    Außerdem sieht das mit der Schlange nun auch nicht viel anders aus als bei den beiden Russen.

  15. #55
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Ich sage: Bitte einfach weitere Indy-Abenteuer aus dessen Glanzzeit, soll heißen: mit anderem Hauptdarsteller! Jetzt wo Indy verheiratet ist (mit dem Gesichtsschreck) und einen Sohn hat, ist der klassische "Flair" ohnehin längst verflogen.

    Einen neuen Stand-Alone-Streifen mit passendem, neuen Hauptdarsteller UND wenn es geht nachher einem Unrated Cut auf DVD, damit es wieder so ruppig wird wie es eigentlich immer hätte sein sollen. (Siehe den "verlorenen Schatz" oder eben auch den "Tempel des Todes". Sollten sie es hinkriegen wie beim "letzten Kreuzzug" bin ich aber auch mit einem saftigen PG-13-Rating zufrieden...)

    Gebt dem Ford einen Producer-Credit, damit er sich weiterhin lustig den Lebensabend vergolden kann, aber bitte nicht wieder so eine zahme Nostalgiploitation-Chose! Gott steh mir bei, aber da wäre wohl Lucas eigentliche Idee eines 50s Invasion-Movies besser gewesen als das, was der "Kristallschädel" nun versucht hat.

  16. #56
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Es ist ja nun mittlerweile von fast allen Beteiligten bestätigt worden, dass es keinen fünften Teil geben wird.
    Außerdem ist "Indiana Jones" eine der wenigen Filmfiguren, die es nahezu unmöglich machen, von einem anderen Schauspieler dargestellt zu werden.
    Ich kann mir viele Remakes vorstellen, dieses allerdings tatsächlich nicht.

    Was die ganze Effektediskussion angeht, muss ich dem Waffler in so ziemlich allen Punkten zustimmen.
    Wenn Spielberg 1980 bereits die heutigen Möglichkeiten gehabt hätte, wäre in der Schlangengrube da weder eine Glasscheibe sichtbar gewesen, noch wäre der Nazikopf aus Wachs zerflossen.
    Außerdem hat der Waffler grad bei mir sowieso ein fettes Stein im Brett, da er einer der wenigen ist, der nicht dem Speerspitzenwahn verfallen ist. :-)

  17. #57
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von Ryuk Beitrag anzeigen
    Ist doch eh meistens nie so, wie man es sich selber wünschen würde.
    Da ist was dran, obwohl es da auch wohltuende Ausnahmen gibt.

  18. #58
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Ich brauche keinen fünften Teil. Die alten drei Filme sind großartig und haben einen ordentlichen Schwung Retrofeeling inne den ein neuer Film niemals erreichen könnte. Siehe Teil 4.

  19. #59
    Mongo-Humor-Connoisseur
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    #Neuland
    Alter
    37
    Beiträge
    4.366

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    Hätte man in den 90ern "Fate of Atlantis" verfilmt wäre alles in Butter gewesen... da waren CG-Effekte gerade im Kommen, aber noch zu teuer, um für unnötigen Kram verwendet zu werden. "Reale" Effekte (Miniaturen, Matte-Paintings, etc.) wären digital aufgepeppt worden und man hätte eine gesunde Mischung bekommen.

    Damn it.
    Selbst 2012 würde ich mir "Fate Of Atlantis" noch auf der Leinwand anschauen.

  20. #60
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    wäre in der Schlangengrube da weder eine Glasscheibe sichtbar gewesen
    Was`n für ne Glasscheibe?

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •