Cinefacts

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 81 bis 100 von 100
  1. #81
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Lustig das hier grösstenteils Leute posten die den 4. schon Scheisse fanden. Es gab damals eigentlich grösstenteils positive Stimmen zum 4. im entsprechenden thread, aber die Leute scheinen sich hier wohl nichtmehr einzufinden.
    Doch, ich!

  2. #82
    Dochmann
    Gast

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Könnte mir indessen auch einen Rentner-Indy noch vorstellen. Da könnte man das vielleicht abenteuermäßig etwas ruhiger angehen lassen. Man muss sich ja nicht immer mit dutzenden Bad Guys prügeln. Indy könnte auch gern etwas mehr die Archäologie-Rätsel-Schiene fahren.
    Stimmt - Schimmi als alter Haudegen funktioniert auch, halt mir arg eingeschränkter Actionprise (und wenn, dann hilft eine Portion Ironie gut weiter, zur Inspiration sollte der Drehbuchschreiber in spe einfach mal Space Cowboys in den Player legen).
    Nur nehme ich an, die Studios hätten zuviel Angst davor, dass die Massen des Kinopublikum fernbleiben würden.

  3. #83
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Als ob die blonde Kreische, die Arsch voran auf den Elefanten kraxelt und das Viech einparfümiert, Affenhirn auf Eis oder der Inder, der beiläufig mit "Gong" untermalt einen Hammer auf den Kopf geworfen bekommt, feinsinnigerer Humor wären.
    Und ich wollte bei meinem Post noch am Schluß schreiben "Wetten, daß jetzt "Waffler" gleich wieder ankommt und ergänzend auf irgendwelche seiner Meinung nach schwachen Szenen aus dem zweiten verweist... ... hab's dann aber weggelassen und nur gedacht "Mal sehen, wie lange es dauert...".

    Davon abgesehen, sollte das Affenhirn an sich wohl auch nicht den Witz der Szene verkörpern, sondern die jeweilige Reaktion der am Tisch sitzenden. Und die Reaktionen sollten wohl, je nach Szene, von einem Abgestoßenheitsgefühl, einem morbiden Faszination bis hin zum trockenen Humor gehen.

    Mag sein, daß die Inder-Szene nicht gerade zu dem humvorvollsten und feinsinnigsten Szenen gehört, aber so peinlich und zum Fremdschämen wie die von mir genannten Shia- und Marion-Szenen war sie allemal nicht.


    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Es gab damals eigentlich grösstenteils positive Stimmen zum 4. im entsprechenden thread
    Also ich meine mich daran erinnern zu können, daß es beides gab, aber sich alles in allem ungefähr die Waage gehalten hat, von größtenteils konnte weder auf der einen noch der anderen Seite die Rede sein.

    Abgesehen davon würde ich den Film ja liebend gerne gut finden, aber spätestens bei den Szenen geht das nicht mehr...
    Geändert von MajorGucky (02.10.12 um 08:14:16 Uhr)

  4. #84
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Bitte einen Teil 5!! Aber bitte gesamt besser als Teil 4! Obwohl der Schluss ja wieder gut war :-)
    Und gesamt war der Film auch kein totaler Reinfall!

  5. #85
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von MajorGucky Beitrag anzeigen
    Und ich wollte bei meinem Post noch am Schluß schreiben "Wetten, daß jetzt "Waffler" gleich wieder ankommt und ergänzend auf irgendwelche seiner Meinung nach schwachen Szenen aus dem zweiten verweist... ... hab's dann aber weggelassen und nur gedacht "Mal sehen, wie lange es dauert...".
    Ich freue mich, Deine Erwartungshaltung bedient zu haben.

    Ich mag einfach nicht, wenn mit zweierlei Maß gemessen wird. Entweder akzeptiert man, daß auch früher nicht alles prima war oder man ist auch mit den heutigen Serienbeiträgen nicht ganz so streng wie damals.

    Davon abgesehen, sollte das Affenhirn an sich wohl auch nicht den Witz der Szene verkörpern, sondern die jeweilige Reaktion der am Tisch sitzenden. Und die Reaktionen sollten wohl, je nach Szene, von einem Abgestoßenheitsgefühl, einem morbiden Faszination bis hin zum trockenen Humor gehen.
    Zum einen ist schon das ganze bizarre Menüangebot ein einziger platter Witz. In Indien ißt man natürlich lebende Aale, Schlangen, Hirschkäfer, Suppe mit Augen und Affenhirn auf Eis.

    Die Reaktionen bestanden - und da greift der Flachwitzvorwurf erst recht - aus Sprüchen wie "Ich hatte zum Frühstück schon Käfer...", einem Rülpser von einem, dem es offensichtlich schmeckt, Shorty, dem das Kaugummi auf den Silberteller fällt und Willie, die zu schielen beginnt und vom Sitzkissen kippt.

    Mag sein, daß die Inder-Szene nicht gerade zu dem humvorvollsten und feinsinnigsten Szenen gehört, aber so peinlich und zum Fremdschämen wie die von mir genannten Shia- und Marion-Szenen war sie allemal nicht.
    Das ist wohl Ansichtssache.

  6. #86
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Es tut mir ja furchtbar leid, doch meiner Meinung nach kann man schon festhalten, dass an Indy 4 kaum etwas funktioniert hat. Das Kernproblem, welches sich beim Tempel des Todes so nie gestellt hat: Ford war viel zu alt für die Rolle. Allen ebenfalls. Dazu kommt ein insgesamt eher schlechtes Drehbuch, das seine Schwächen nun eben nicht als Mittelteil einer Trilogie besser verbergen kann. Shias Figur schießt dann wirklich den Vogel ab. Blöde Dialoge und die wenig hilfreiche Charakterzeichnung als dämlicher, sich ständig kämmender, Messer schwingender "Greaser".
    Abgesehen von ein paar passablen Actionsequenzen und homöopathischen Dosen des alten Indy-Feelings ("Damn! I thought that was closer!") war das ein totaler Reinfall. Spielberg scheint mit zunehmendem Alter mehr und mehr sein Gefühl für gutes Popcornkino zu verlieren - zugunsten irgendwelcher rührseliger (Pferde-)Schinken. Lucas ist da auch keine richtige Hilfe mehr, denn was der schon seit Jahren im SW-Bereich verbricht, ist ebenso unerträglich. Unter diesen Vorzeichen braucht es wirklich keinen Indy 5. Ich bin mir allerdings ziemlich sicher, dass Spielberg und Lucas das Publikum damit belästigen werden.

  7. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - nein oder nein?

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Indy 5? Es gibt (bisher) doch nur drei Teile. Punkt.
    Ich mußt dir leider was sagen. Sei jetzt ganz tapfer. Onkel Steven und Tante Lucas haben sich an Indy vergriffen. Sie haben ihn da unten angefaßt, ohne seine Einwilligung.
    Das ist auch der wirkliche Grund, warum kaum einer mehr einen fünften Teil will. Weil Indy gef**** wurde. Alter des Hauptdarstellers, Drehbücher, Besetzungsprobleme, CGI, etc. sind in Wirklichkeit alles keine Probleme. Da wurden schon ganz andere Filmreihen fortgesetzt!

  8. #88
    Dochmann
    Gast

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von mr.wood Beitrag anzeigen
    Das Kernproblem, welches sich beim Tempel des Todes so nie gestellt hat: Ford war viel zu alt für die Rolle.
    Äh? Das Alter von Ford war nicht das Kernproblem, das war überhaupt gar kein Problem. Problem war eher, dass heutzutage Fortsetzungen einfach over-the-top sein müssen (Atomtests&Kühlschrank, Außerirdische), und das das Drehbuch sich an zielpublikumsmaximierende Bedingungen anzupassen hat - nur deshalb ist doch der Charakter LaBeufs so zentral dabei. Gleiches schädliches Baukastendenken etwa bei Die hard 4 - irgendwie den Justin Long da einbauen.
    OK, vielleicht also ist Fords Alter indirekt doch ein Problem, denn die Indy 3-Geschichte würde heute kein Studio mehr ernsthaft in Erwägung ziehen: Mit Connery einen älteren zentralen Charakter einbauen, damit gewinnt man keine zusätzlichen Zuschauer unter den jungen Spunden.

  9. #89
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von mr.wood Beitrag anzeigen
    ... dass Spielberg und Lucas das Publikum damit belästigen werden.
    Da gehören immer Zwei zu. Unter anderem auch derjenige, der sich belästigen lässt.

  10. #90
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Wer soll denn dem ollen Harrison noch den agilen Action-Archäologen abnehmen, das hat doch in Teil 4 schon nicht mehr richtig hingehauen. Wenn die doch bloß das Skript von Hal Barwood zum genialen FoA genommen hätten... Einen anderen Indy als Ford kann ich mir im Augenblick nur schwer vorstellen, aber man soll niemals nie sagen, hat bei Bond schließlich auch geklappt, da gefallen mir zumindest Connery und Moore sehr gut.

    In Bezug auf die Probleme des Thread-Erstellers mit der BD-Verpackung muss ich sagen, dass ich sowieso lieber eine klassische Box mit nur den ersten drei Teilen gehabt hätte. Teil 4 hätte mir als separate Einzel-VÖ gereicht, irgendwie war er ja ganz lustig, aber IMHO kein gleichwertiger Nachfolger der genialen Ur-Trilogie.

  11. #91
    Ryuk
    Gast

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von Onkel Donald Beitrag anzeigen
    hat bei Bond schließlich auch geklappt, da gefallen mir zumindest Connery und Moore sehr gut.
    Der war ein Comedy-Opa, mehr nicht. Dafür wird bei ihm anerkannt, dass er blond war, beim Craig dagegen noch immer nicht so recht.

  12. #92
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von Ryuk Beitrag anzeigen
    Der war ein Comedy-Opa, mehr nicht. Dafür wird bei ihm anerkannt, dass er blond war, beim Craig dagegen noch immer nicht so recht.
    Das mochte ich ja so an ihm. James Bond ist eine Figur, die für mich nur dann funktioniert, wenn man sie nicht bierernst nimmt, sondern eine gewisse augenzwinkernde Leichtigkeit mit ins Spiel bringt. Connery und Moore hatten das verstanden (wobei Moore manchmal etwas überzog), Brosnan hat eine formidable Mischung aus beiden hingelegt, litt aber unter dem neuen Stil der Filme und über Craig breite ich lieber den Mantel des Schweigens, der ist für mich nämlich Realsatire und der Grund, weshalb ich auf eine Einzel-VÖ der Bond-BDs hoffe - oder zumindest eine reine Connery/Moore-Box (der Vollständigkeit halber meinetwegen noch mit Lazenby).

  13. #93
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - nein oder nein?

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Ich mußt dir leider was sagen. Sei jetzt ganz tapfer. Onkel Steven und Tante Lucas haben sich an Indy vergriffen. Sie haben ihn da unten angefaßt, ohne seine Einwilligung ...
    Indy 5 [Stimmungsbarometer]-indy4.jpg


  14. #94
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Doch, ich!
    Stimmt, sagen wir es findet sich fast niemand. Eigentlich schade das der film immer so geprügelt wird, aber wir sind hier ja im netzt und nicht in der realität.

    Zitat Zitat von MajorGucky Beitrag anzeigen
    Also ich meine mich daran erinnern zu können, daß es beides gab, aber sich alles in allem ungefähr die Waage gehalten hat, von größtenteils konnte weder auf der einen noch der anderen Seite die Rede sein.
    Ne, wenn man den thread mal nachliest wird man feststellen das er sehr postiv aufgenommen wurde. Es wurde halt nur ordentlich gegengehalten von ein paar leuten die den scheisse fanden. Aber ich ich glaub auch das viele von den gutfindern hier nichtmehr aktiv sind. DAs kinoforum verkommt hier sowieso eher zu einem kindergarten, was schade ist da es eigentlich auch mal informativ war.
    Geändert von krisa82 (02.10.12 um 20:05:36 Uhr)

  15. #95
    Dochmann
    Gast

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Stimmt, sagen wir es findet sich fast niemand. Eigentlich schade das der film immer so geprügelt wird, aber wir sind hier ja im netzt und nicht in der realität.
    Mal davon abgesehen, dass seine Einsielergebnisse weit hinter den Erwartungen blieben, liegen zwischen dem Teil und den anderen auch bzgl. der Bewertung Welten (2 sind sogar in den Top100 vertreten) - siehe imdb-Werte (und das sind jeweils Hundertausende, die da abgestimmt haben):
    Indy 1 - 8,7
    Indy 2 - 7,6
    Indy 3 - 8,3
    Indy 4 - 6,4

  16. #96
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von Dochmann Beitrag anzeigen
    Äh? Das Alter von Ford war nicht das Kernproblem, das war überhaupt gar kein Problem.
    Wer behauptet, gerade zu Beginn des Films nicht darauf gewartet zu haben, dass der Pfleger kommt und Opa wieder einsammelt, der lügt.

  17. #97
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich freue mich, Deine Erwartungshaltung bedient zu haben.

    Ich mag einfach nicht, wenn mit zweierlei Maß gemessen wird. Entweder akzeptiert man, daß auch früher nicht alles prima war oder man ist auch mit den heutigen Serienbeiträgen nicht ganz so streng wie damals.
    Da ist eben dein Denkfehler: "Tempel des Todes" UND WILLY waren PRIMA!

    Aber hey, "Indy 4" war ja auch nicht furchtbar, nur eben "ganz nett". Und was die Leute immer noch gegen die Außerirdischen haben kann ich nicht verstehen. Hat super sowohl zur Zeit als auch der bedienten Mythologie gepasst, die Ausführung ist da wohl viel eher das Problem gewesen mit ihrem lustlosen CG-Gewichse. Das gleiche oder ein ähnliches Alien als Animatronic von Rob Bottin? Fuck yeah, da hätten deutlich weniger Leute gemeckert!

  18. #98
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Das gleiche oder ein ähnliches Alien als Animatronic von Rob Bottin? Fuck yeah, da hätten deutlich weniger Leute gemeckert!
    Ist vielleicht etwas out of place hier aber wegen Rob Bottin:
    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

  19. #99
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Es gab damals eigentlich grösstenteils positive Stimmen zum 4. im entsprechenden thread, aber die Leute scheinen sich hier wohl nichtmehr einzufinden.
    Seinerzeit, unmittelbar nach der Sichtung im Kino (26.05.08), habe ich dem vierten Indy noch 10/10 gegeben. Habe da aus Neugierde mal nachgeschaut. Mittlerweile, mit einem Abstand von vier Jahren und der einen oder anderen Sichtung daheim, würde ich immer noch 8/10 vergeben.

  20. #100
    Dochmann
    Gast

    AW: kleine Umfrage: Indy 5 - ja oder nein?

    Zitat Zitat von mr.wood Beitrag anzeigen
    Wer behauptet, gerade zu Beginn des Films nicht darauf gewartet zu haben, dass der Pfleger kommt und Opa wieder einsammelt, der lügt.

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •