Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 40

Thema: Wie im Himmel

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    Wie im Himmel




    Voraussichtlicher Release: 08.11.2012

    ...sehr schön! Auf diesen Release freue ich mich sehr. Falls die Angaben von
    Bluray-disc.de stimmen, wird allerdings leider gespart werden >>> BD-25

    Hier aber die gute Nachricht (siehe Cover):

    "Digitally Remastered (Komplett neuer HD-Transfer mit extrem aufwändiger Nachbearbeitung)"

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Wie im Himmel

    Dies ist etwas enttäuschend >>>

    Als dritte Neuheit erscheint die schwedische Romantik-Komödie "Wie im Himmel" aus dem Jahr 2004. Bonusmaterial soll es auf der Blu-ray nicht geben. Die weiteren technischen Angaben aller drei Titel sind derzeit noch nicht bekannt.
    Quelle:
    http://www.cinefacts.de/blu-ray-news/30827-vorschau-von-paramount-auf-november-dezember-2012.html


    Hier das Bonusmaterial der DVD Special Edition:

    Trailer
    Making Of
    Interview mit Kay Pollak (Regie), Frida Hallgren & Michael Nyqvist (Darsteller)
    Biografie Tafeln
    Lenas Song (mit Text Einblendung)
    Gabriellas Song (mit Text Einblendungen)
    Quelle:
    http://www.cinefacts.de/dvd/29672/wi...ition-dvd.html
    Geändert von amoergosum (02.10.12 um 16:19:00 Uhr)

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.12
    Ort
    Bremen
    Alter
    45
    Beiträge
    136

    AW: Wie im Himmel

    Sehr schöne Nachricht. Ich mag den Film sehr. Allerdings verstehe ich nicht, wie man den Film als Romantikkomödie bezeichnen kann. Also witzig ist darin nur sehr wenig.

    Wenn ich ehrlich bin, dann benötige ich die Extras nicht zwingend.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Wie im Himmel

    Ich habe beim Kundenservice von Paramount nachgefragt.
    Wirklich kompetent ist die Antwort nicht ausgefallen...
    Meine zwei Fragen:

    1) Wird eine BD-50 verwendet werden?

    2) Können Sie schon etwas über das Bonusmaterial sagen?


    Die Antwort:

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Auf der Disc wird das gleiche Bonusmaterial enthalten sein wie auf der DVD.
    Ebenso wird es eine neue HD Abtastung geben.

    DTS HD MA Deutsch/Schwedisch

    Diese Antwort ist nicht aussagekräftig, da es zwei Editionen gibt (die Einzel-DVD ohne Bonusmaterial und die DVD Special Edition mit Bonusmaterial). Die erste Frage wurde nicht beantwortet.

  5. #5
    Ina
    Ina ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.05.05
    Ort
    Hallig Langneß
    Beiträge
    927

    AW: Wie im Himmel

    Gott sei Dank gibt es eine Neuabtastung! Die DVD hatte ganz häßliche ARtefakte über mein Equipment und Projektion!
    (Kantenflimmern)

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Wie im Himmel

    Ich hatte nochmal nachgefragt bezüglich des Bonusmaterials...hier die Antwort von Paramount >>>

    Auf der Disc wird das gleiche Bonusmaterial enthalten sein wie auf der DVD.
    wir beziehen uns auf das Bonusmaterial der Special Edition.
    ...sehr schön!

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Wie im Himmel

    Hier noch eine weitere Info vom Paramount Kundenservice >>>

    es handelt sich hierbei um eine BD- 50.

  8. #8
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Wie im Himmel

    Wird die BD ein Wendecover haben?

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Wie im Himmel

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Wird die BD ein Wendecover haben?
    >>>

    Wendecover (ggf. nur Teil der Erstauflage)
    Quelle:
    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-fi...l-blu-ray-disc

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Wie im Himmel

    Hat sich jemand die Blu-ray schon gekauft?

  11. #11
    Movie Junkie
    Registriert seit
    15.10.10
    Ort
    Ortenau
    Alter
    40
    Beiträge
    599

    AW: Wie im Himmel

    ich kann das Bonusmaterial bestätigen,
    das Bild ist jedoch nicht sonderlich der Hammer

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Wie im Himmel

    Zitat Zitat von Jason-X Beitrag anzeigen
    das Bild ist jedoch nicht sonderlich der Hammer
    1) Ist der Bildstand ruhig?
    2) Was meinst Du mit "nicht sonderlich der Hammer" ? Es handelt sich ja um einen neuen Transfer. Sieht es besser aus als das Bild der DVD?

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Wie im Himmel

    ...habe gerade folgende Kundenrezension gelesen. Ist das Bild tatsächlich so schlecht???

    >>>

    Leider wird die Freude durch ein miserables Bild getrübt: Rieseln, Unschärfen, zu harte Kontraste und des öfteren auch Helligkeitsschwankungen sind einer BD-Veröffentlichung nicht würdig.
    Eine Kaufempfehlung kann ich leider nur für diejenigen aussprechen, die den Film noch nicht besitzen. Wer eine noch voll funktionsfähige DVD hat, sollte diese behalten, denn diese hat das ausgewogenere Bild.
    Quelle:
    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-fi...l-blu-ray-disc

  14. #14
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Wie im Himmel

    Die wenigen Kundenmeinungen, die man im Netz so findet, lassen ja leider kein gutes Haar an der Blu-Ray, z.B.:

    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-fi...l-blu-ray-disc
    http://www.1080-highdef.de/27958-wie-im-himmel/
    http://www.amazon.de/review/RK37O3AF...#RK37O3AF5JR4P

    Die Blu-Ray ist also (leider) schlecht, das wissen wir nun. Da ich den Film noch nicht besitze, stellt sich mir nun die Frage, wie es im Verhältnis zur DVD aussieht. Es gibt nämlich einige Meinungen, die besagen, die DVD habe das ausgewogenere Bild. Hat jemand da eine Vergleichsmöglichkeit?

    Normalerweise boykottiere ich miese Umsetzungen auf Blu-Ray komplett, besonders, wenn sich der Qualitätsunterschied zur DVD nur in Nuancen bemerkbar macht.

    Ach ja, ich vergaß: Der Film soll auf der "großen Leinwand" angeschaut werden.

    Gruß
    pippovic

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Wie im Himmel

    ...

    Bluray-disc.de Review >>>

    Codec: MPEG-4/AVC, Auflösung 1920x1080p, Ansichtsverhältnis 1,85:1 Dem Film wurde laut Angabe auf dem Cover ein komplett neuer Transfer des 35mm Kameramaterials spendiert. Das ist auf den ersten Blick nicht erkenntlich. Im Direktvergleich mit der bisherigen DVD Veröffentlichung wird nicht sonderlich viel mehr Detail, aber dafür eine deutlich bessere Auflösung geboten. Zudem gehören die sehr schlimmen Kompressionsspuren der Vergangenheit an. Das einzig weitere positive an dieser Blu-ray sind die natürlichen Farben. Der Kontrast wiederum ist keineswegs optimal eingestellt. So ist auch der Schwarzwert viel zu stark, so dass aufgrund der schwachen Durchzeichnung etliche Details im Dunkel verschwinden. Ob das als Stilmittel zu sehen ist, bleibt fraglich. Die Schärfe erreicht zu keinem Zeitpunkt wahres HD Niveau. Zwar sind etliche Szenen um einige detailreicher als die DVD Variante, was aber nicht schwer fällt. Schmutz oder Staub vom Master sind zumindest nur selten zu erkennen.
    Link:
    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-fi...ay-disc#review

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.12
    Ort
    Bremen
    Alter
    45
    Beiträge
    136

    AW: Wie im Himmel

    Hmm, dass liest sich zwar nicht so gut aber ich finde Aussagen wie, im Vergleich zu DVD biete die Blu-ray nicht mehr Details, merkwürdig. Merkwürdig deshalb weil kurz danach geschrieben wird, die Blu-ray biete eine deutlich bessere Auflösung. Was denn nun? Woran erkennt man denn die bessere Auflösung wenn nicht am Detailgrad??? Das der Film sicherlich nicht ganz so grandios ausschaut wie manche Hochglanzproduktion drüfte wohl klar sein, oder? Auch im Kino war der Film eben alles andere als Hochglanz. Daher gehe ich mal davon aus, dass die BD gut gelungen ist und aus dem Material einfach nicht mehr heraus zu holen war?! Ich werde mir jedenfalls die Blu-ray kaufen, nur warte ich noch ein wenig, da ich gerade einen finanziellen Engpass habe. :-( Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. :-)

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Wie im Himmel

    Zitat Zitat von Helge 73 Beitrag anzeigen
    Hmm, dass liest sich zwar nicht so gut aber ich finde Aussagen wie, im Vergleich zu DVD biete die Blu-ray nicht mehr Details, merkwürdig. Merkwürdig deshalb weil kurz danach geschrieben wird, die Blu-ray biete eine deutlich bessere Auflösung. Was denn nun? Woran erkennt man denn die bessere Auflösung wenn nicht am Detailgrad???

    Noch kurioser ist das 1080-highdef.de Review...LOL >>>

    Die Bildschärfe schwankt, erreicht teilweise gerade mal akzeptable Qualität. Meistens wird nur die fokussierte Person scharf abgebildet, alles andere tritt unscharf in den Hintergrund.
    Quelle:
    http://www.1080-highdef.de/27958-wie-im-himmel/

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Wie im Himmel

    Zitat Zitat von Helge 73 Beitrag anzeigen
    Das der Film sicherlich nicht ganz so grandios ausschaut wie manche Hochglanzproduktion drüfte wohl klar sein, oder? Auch im Kino war der Film eben alles andere als Hochglanz. Daher gehe ich mal davon aus, dass die BD gut gelungen ist und aus dem Material einfach nicht mehr heraus zu holen war?!
    Zitat Zitat von Helge 73 Beitrag anzeigen
    Ich werde mir jedenfalls die Blu-ray kaufen, nur warte ich noch ein wenig, da ich gerade einen finanziellen Engpass habe. :-( Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. :-)

    Ich würde sehr gerne ein paar Screenshots sehen. Was auffällt ist, dass einige Leute, die die Blu-ray gesehen haben, angemerkt haben, dass der Kontrast viel zu stark erhöht wurde >>>

    Des weiteren wurde der Tonwert (oder Kontrast) zu extrem angehoben, was zur Folge hat, dass das Bild sehr hart wirkt und helle Bereiche völlig 'ausbrennen' und dunkle Bereiche so gut wie keine Details mehr aufweisen.
    Der Kontrast wiederum ist keineswegs optimal eingestellt. So ist auch der Schwarzwert viel zu stark, so dass aufgrund der schwachen Durchzeichnung etliche Details im Dunkel verschwinden.
    zu harte Kontraste und des öfteren auch Helligkeitsschwankungen sind einer BD-Veröffentlichung nicht würdig.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.12
    Ort
    Bremen
    Alter
    45
    Beiträge
    136

    AW: Wie im Himmel

    Zitat Zitat von amoergosum Beitrag anzeigen
    Ich würde sehr gerne ein paar Screenshots sehen. Was auffällt ist, dass einige Leute, die die Blu-ray gesehen haben, angemerkt haben, dass der Kontrast viel zu stark erhöht wurde >>>
    Solche Hinweise bzw. Kritikpunkte kann ich im Gegensatz zu dem Review aber auch erst nehmen, da diese einen möglichen Mangel konkret beschrieben. Dazu würde ih aber auch gerne mal ein paar Sreenshots sehen wollen. Ich denke aber, dass ich mir die BD trotzdem kaufen werde. Nur warte ich wohl noch ein paar Wochen.

  20. #20
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Wie im Himmel

    Screenshots kann ich leider keine machen, aber ich hatte mittlerweile die Gelegenheit die Blu-Ray auf der Leinwand (3 m Breite) zu sehen. Von einer aufwändigen Bearbeitung, wie es auf dem Cover heißt, kann mit Sicherheit keine Rede sein. Aber: Das Bild ist mehr als solide, ebenso der Ton. Die Bildqualität schwankt in meinen Augen zwischen gut und durschnittlich, allerdings zu großen Teilen gut.

    Ein Problem hat der Film in manchen Szenen, bei denen im Haus mit schlechter Ausleuchtung gefilmt wurde (vielleicht so gewollt?). Hier ist der Kontrast zwischen schwarzem Vorder-/Hintergrund und recht hell angeleuchteten Personen schon von vorn herein sehr stark. Es kann aber durchaus sein, dass hier noch mal nachträglich an der Kontrastschraube gedreht wurde. In diesen Szenen ist auch ein auffälliges Filmkorn zu beobachten, das manchen Zuschauer vielleicht stören wird. Die Schärfe ist durchweg eigentlich gut, das Bild erreicht aber nie die Qualität aktueller Hollywood-Produktionen.

    Leider haben die Deppen von Paramount aber einen ärgerlichen Fehler im Bonusmaterial eingebaut. Beim Making Of bekommt man die (deutschen) Untertitel vom Interview serviert. Die korrekten UT zum Making Of sind scheinbar nicht vorhanden.

    Gruß
    pippovic

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •