Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: 96 Hours - Taken 2 mit Liam Neeson

    Er wollte uns wohl einfach nur darauf hinweisen dass er keine signifikanten Unterschiede zwischen einer DVD und einer Bluray ausmachen kann.

  2. #22
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: 96 Hours - Taken 2 mit Liam Neeson

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Bisher bin ich immer noch nicht auf BD umgeschwenkt und mal von wenigen Ausnahmen abgesehen, gehen DVDs qualitativ immer noch vollkommen okay.
    Nur so lange, bis man BD einfach gewohnt ist. Ich find DVDs schon seit 4 Jahren kacke und freue mich auf den Tag, an dem deren Produktion eingestellt wird *g*

    Back to topic: gestern extended gesehen. Im Kino fand ich den furchtbar steril und "gewaltlos". Das ist nun etwas besser, aber nicht in dem Umfang wie gehofft. Der Film hat mir dennoch nach wie vor ganz gut gefallen.
    Klar, Kims plötzliche Fahrkünste, die Handgranatensache etc. sind nicht gerade von großem Realismus. Aber hey, das ist ein Actionfilm und kein realistisches Drama. Ich mach mir bei so was nie nen Kopf!

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.02.04
    Ort
    Altes Land
    Beiträge
    656

    AW: 96 Hours - Taken 2 mit Liam Neeson

    Action und Realismus? Den Vogel schiesst gerade Die Hard 5! Toppt das ganze sicherlich noch

  4. #24
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 96 Hours - Taken 2 mit Liam Neeson

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Er wollte uns wohl einfach nur darauf hinweisen dass er keine signifikanten Unterschiede zwischen einer DVD und einer Bluray ausmachen kann.
    Das kommt immer drauf an,wie groß der Flat ist. Ich denke mal,das er bestimmt keinen 55" hat. Sonst würde er das so,nicht schreiben.
    Ich hab das Ding schon verflucht,weil er die Defizite einer DVD so gnadenlos darstellt.

    Und ich hab ja nun wirklich lange an der DVD festgehalten damals.
    Geändert von lucky (24.02.13 um 21:13:04 Uhr)

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: 96 Hours - Taken 2 mit Liam Neeson

    Bild und Ton sind echt gelungen. Eben grade gesichtet nur der Film ist leider übler Schund.

    Als ich dachte "OK... das wars" kam das Ende mit eingesetztem Lied und ich hätte am liebsten die Leinwand angesteckt . Nicht mal für 5€ als Heftbeilage kommt der mir ins Haus

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: 96 Hours - Taken 2 mit Liam Neeson

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Bild und Ton sind echt gelungen. Eben grade gesichtet nur der Film ist leider übler Schund.

    Als ich dachte "OK... das wars" kam das Ende mit eingesetztem Lied und ich hätte am liebsten die Leinwand angesteckt . Nicht mal für 5€ als Heftbeilage kommt der mir ins Haus
    Na ja, so schlimm ist der DC nun wirklich nicht! Du hast ja den DC gesehen oder? Bei der Kinofassung würd ich dir aber zustimmen!

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: 96 Hours - Taken 2 mit Liam Neeson

    Versteh nicht was alle Welt gegen die Handgranaten und Verfolgungsjagd hat? Drei Handgranaten werfen kann ja nun wirklich jeder Mensch, versteh auch nicht was da an der Darstellung groß unrealistisch ist? Nicht anders als in jedem anderen Film! Und von den angeblichen "Ralley"-Fahrkünsten der Tochter, hab ich auch nichts bemerkt? Sie ist ja nun wirklich nicht gefahren wie der Transporter! Sie hat einfach nur Gas gegeben und sich dabei ganz gehörig ins Hemdchen gemacht! Noch dazu ist sie fast in jeder Kurve irgendwo rein geschlittert , musste stehenbleiben und wenden. Absolut nichts von "Ralley"-Fahrkünsten zu sehen! Und das sie viel besser Autofähren kann als sie tut, wurde zu Anfangs auch sehr deutlich gezeigt! Also wo ist das Problem!? Ausser das der Morell die Nahkämpfe einen kleinen Tick sauberer, sprich etwas übersichtlicher gefilmt, bzw. geschnitten hat, macht der Zweite nicht viel falsch, bzw. anders als der Erste!

  8. #28
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: 96 Hours - Taken 2 mit Liam Neeson

    Irgendwie hinke ich derzeit echt her, was das Filmprogramm angeht: Eben auch endlich Taken 2 gesehen und aufgrund der Kritiken hier eher mit geringer Erwartung an den Film ran gegangen.
    Fazit: nette Unterhaltung für Zwischendurch mit akzeptablem Gewaltgrad, einigen netten Szenen und wenig störenden Sachen. Liam Neeson ist gewohnt klasse und ich sehe ihn in der Rolle ungefähr so gerne, wie Vin Diesel als Riddick Die Fahrsequenz empfand ich auch nicht als störend. Es wurde nie gesagt, dass sie nicht fahren kann, nur das Parken hatte sie nicht hinbekommen.
    Teilweise war es schon amüsant, wie sie das Auto drehte, aber hey, es sah gut aus und machte Spaß und Daddys Kommentare waren auch der Brüller An Teil eins kam der zweite zwar nicht heran, aber immerhin war er eine konsequente Fortsetzung, mit genug Rückgriffen auf Teil 1. Ich war zufrieden und der Film kommt auf jeden Fall in die Sammlung

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •