Cinefacts

Seite 5 von 35 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 697

Thema: Oscar 2013

  1. #81
    psychic
    Registriert seit
    26.05.08
    Ort
    space between spaces
    Alter
    36
    Beiträge
    1.022
    Tipp

    Actor in a Leading Role: Daniel Day-Lewis in "Lincoln"
    Actor in a Supporting Role: Tommy Lee Jones in "Lincoln"
    Actress in a Leading Role: Jennifer Lawrence in "Silver Linings Playbook"
    Actress in a Supporting Role: Anne Hathaway in "Les Misérables"
    Animated Feature Film: "Frankenweenie" Tim Burton
    Cinematography: "Life of Pi" Claudio Miranda
    Costume Design: "Anna Karenina" Jacqueline Durran
    Directing: "Life of Pi" Ang Lee
    Documentary Feature: "Searching for Sugar Man"
    Documentary Short Subject: "Kings Point"
    Film Editing: "Argo" William Goldenberg
    Foreign Language Film: "Amour" Austria
    Makeup and Hairstyling: "Les Misérables"
    Music (Original Score): "Lincoln" John Williams
    Music (Original Song): "Skyfall" from "Skyfall"
    Best Picture: "Lincoln"
    Production Design: "Lincoln"
    Short Film (Animated): "Maggie Simpson in "The Longest Daycare""
    Short Film (Live Action): "Death of a Shadow (Dood van een Schaduw)"
    Sound Editing: "Argo"
    Sound Mixing: "Skyfall"
    Visual Effects: "Life of Pi"
    Writing (Adapted Screenplay): "Lincoln"
    Writing (Original Screenplay): "Amour"

  2. #82
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Oscar 2013

    Mich freut, dass die Macher von Beasts of the Southern Wild bedacht wurden. Da trifft es die richtigen.
    Zum Glück wurde Ben Affleck nicht für seine "Regie" bedacht.

    Aber kann man das ganze eigentlich ernst nehmen?
    Ein 9jähriges Kind wird nominiert? Claud Atlas wird bei der Maske übergangen? Ziemlich beste Freund wird übergangen? DiCaprio nicht nominert? Na denn...

    P.S.: Die Gags von MacFarlane bei der kurzen Verkündung hätten ja schon für die ganze Oscar-Verleihung gereicht.

  3. #83
    psychic
    Registriert seit
    26.05.08
    Ort
    space between spaces
    Alter
    36
    Beiträge
    1.022

    AW: Oscar 2013

    Witzig, dass Tarantino und sein größter "Fan" Haneke in der selben Kategorie (Bestes Drehbuch) nominiert sind.

  4. #84
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Oscar 2013

    Di Caprio habe ich noch nicht bestaunen dürfen - von daher enthalte ich mich da einer Wertung. Von den Regie-Fähigkeiten Ben Afflecks bin ich aber weiterhin sehr überzeugt.

    Wieso sollte aber nicht ein neunjähriges Mädchen nominiert werden? Keisha Castle-Hughes war auch nur vier Jahre älter bei ihrer Nominierung. Wenn die Vorstellung aus den Socken haut, sollte einer Nominierung doch nichts im Wege stehen.

  5. #85
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Oscar 2013

    Zitat Zitat von ZordanBodiak Beitrag anzeigen
    Von den Regie-Fähigkeiten Ben Afflecks bin ich aber weiterhin sehr überzeugt.
    Ich auch. In Argo haben mich aber fast alle Schauspieler enttäuscht - und damit auch der Regisseur.

    Zitat Zitat von ZordanBodiak Beitrag anzeigen
    Wieso sollte aber nicht ein neunjähriges Mädchen nominiert werden?
    Die soll erst mal erwachsen werden. Dann den Schauspielberuf lernen. DANN werden wir sehen, ob sie gut ist.

  6. #86
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Alter
    33
    Beiträge
    383

    AW: Oscar 2013

    Zitat Zitat von Irina Spalko Beitrag anzeigen
    Witzig, dass Tarantino und sein größter "Fan" Haneke in der selben Kategorie (Bestes Drehbuch) nominiert sind.
    genau das selbe habe ich mir davorn auch gedacht, ich glaube dass keiner für den anderen sehr viel sympathie über hat XD da werden sicher ein paar wortspenden in interviews folgen.

  7. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Oscar 2013

    Ich bin sehr enttäuscht drüber, dass "ziemlich beste Freunde" komplett übergangen wurde.

  8. #88
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.04
    Beiträge
    1.117

    AW: Oscar 2013

    Zitat Zitat von ZordanBodiak Beitrag anzeigen
    Di Caprio habe ich noch nicht bestaunen dürfen - von daher enthalte ich mich da einer Wertung. Von den Regie-Fähigkeiten Ben Afflecks bin ich aber weiterhin sehr überzeugt.

    Wieso sollte aber nicht ein neunjähriges Mädchen nominiert werden? Keisha Castle-Hughes war auch nur vier Jahre älter bei ihrer Nominierung. Wenn die Vorstellung aus den Socken haut, sollte einer Nominierung doch nichts im Wege stehen.
    Die Frage ist aber folgende: Ist bei einen 9 jährigen Mädchen eine schauspielerische Leistung ihrerseits oder die eines fähigen Regisseurs?

  9. #89
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Oscar 2013

    Die Frage kannst Du aber auch gerne auf andere Schauspieler älteren Semesters ummünzen. War Mike Figgis dafür verantwortlich, dass Nic Cage mal nicht gnadenlos over-acted hat, oder war das tatsächlich Cages Verdienst? Wusste P.T. Anderson nur, wie man Adam Sandler richtig einsetzt, oder kann der Typ tatsächlich etwas abseits von full retard spielen?

  10. #90
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Oscar 2013

    Zitat Zitat von BartSimpson Beitrag anzeigen
    Ich bin sehr enttäuscht drüber, dass "ziemlich beste Freunde" komplett übergangen wurde.
    "Ziemlich beste Freunde" ist meines Wissens in der Kategorie "Bester ausländischer Film" eingereicht und auch nominiert worden.

    Leider aber damit in direkter Konkurrenz zu "Liebe".

    Austria, Amour, Michael Haneke, director
    Canada, War Witch, Kim Nguyen, director
    Chile, No, Pablo Larraín, director
    Denmark, A Royal Affair, Nikolaj Arcel, director
    France, The Intouchables, Olivier Nakache and Eric Toledano, directors
    Iceland, The Deep, Baltasar Kormákur, director
    Norway, Kon-Tiki, Joachim Rønning and Espen Sandberg, directors
    Romania, Beyond the Hills, Cristian Mungiu, director
    Switzerland, Sister, Ursula Meier, director

  11. #91
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Oscar 2013

    Ah, Korrektur.

    ZBF ist wohl doch rausgefallen aus der Liste.
    Vielleicht zu erfolgreich?

    The Nominees are

    Amour (2012)(Austria)

    War Witch (2012)(Canada)

    No (2012/I)(Chile)

    A Royal Affair (2012)(Denmark)

    Kon-Tiki (2012)(Norway)

  12. #92
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Oscar 2013

    Hobbit ist im Vergleich ja ziemlich leer (außer 3 Noninierungen) ausgegangen, aber gut...Film war auch ncht wirklich epic, Musik wiederholte sich etc.

  13. #93
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Oscar 2013

    Hobbit hätte ich bei den Hauptkategorien aber auch nicht verstanden.

  14. #94
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: Oscar 2013

    Bei Hobbit wird es wohl ähnlich wie bei HDR laufen (sofern die Qualität gleichbleibend hoch ist): Nominierungen in Nebenkategorien für Teil 1 + 2, den großen Reibach dann mit Teil 3.

    Avengers war wohl kommerziell wohl zu erfolgreich, eine Nominierung für Kamera bzw. Schnitt und Effekte wäre hier doch sonst bestimmt drin gewesen.

  15. #95
    Dochmann
    Gast

    AW: Oscar 2013

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Ah, Korrektur.

    ZBF ist wohl doch rausgefallen aus der Liste.
    Vielleicht zu erfolgreich?
    Typische Oscar-Logik: (Neben des kommerziellen Erfolgs als Mühlstein um den Hals): Letztes Jahr waren Frankreich/franz. Produktionen ja geradezu übermächtig präsent (Artist, Hugo, Midnight in Paris), da haben sie es dieses Jahr besonders schwer.

  16. #96
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Oscar 2013

    Für den einen oder anderen vielleicht interessant. Inzwischen sind auch die Kandidaten für die Wahl zur Goldenen Himbeere bekannt: Link

  17. #97
    psychic
    Registriert seit
    26.05.08
    Ort
    space between spaces
    Alter
    36
    Beiträge
    1.022

    AW: Oscar 2013

    Zitat Zitat von Rudi Ratlos Beitrag anzeigen
    Bei Hobbit wird es wohl ähnlich wie bei HDR laufen (sofern die Qualität gleichbleibend hoch ist): Nominierungen in Nebenkategorien für Teil 1 + 2, den großen Reibach dann mit Teil 3.

    Avengers war wohl kommerziell wohl zu erfolgreich, eine Nominierung für Kamera bzw. Schnitt und Effekte wäre hier doch sonst bestimmt drin gewesen.
    Ich bin auch überrascht, dass Avengers nur 1 magere Nominierung erhalten hat (vis. Effekte).

    Und der Hobbit hat es nur zu 3en geschafft, während alle 3 Herr der Ringe Filme für den Besten Film nominiert wurden. Auch der 3. Hobbit wird leer ausgehen.

  18. #98
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Oscar 2013

    Der Hobbit ist auch nicht annähernd ein Kandidat für den Besten Film...

  19. #99
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Oscar 2013

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Für den einen oder anderen vielleicht interessant. Inzwischen sind auch die Kandidaten für die Wahl zur Goldenen Himbeere bekannt: Link
    Das sie nun Twilight wieder einmal nominiert haben, ist wirklich eine Farce. Teil 4.2 ist bei weitem kein schlechter Film. Mich wundert, das dort nicht John Carter dabei ist.

  20. #100
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Oscar 2013

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Das sie nun Twilight wieder einmal nominiert haben, ist wirklich eine Farce. Teil 4.2 ist bei weitem kein schlechter Film. Mich wundert, das dort nicht John Carter dabei ist.
    Ganz ernst nehmen kann man das eh nicht. Ebensowenig wie beim Oscar. Gibt sicher weitaus bessere/schlechtere Filme. Gefühlt wie auch wirklich. Nur eben mit weitaus weniger prominenter Beteiligung.

    Über gute oder erfolgreiche Filme entsceidet immer noch die breite Masse. Ob irgendwo sonstwer mitspielt und beim Wichsen hinter der Tür die beste schauspielerische Leistung seines Lebens abgibt, interesssiert die meisten doch herzlich wenig .

Seite 5 von 35 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •