Cinefacts

Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    Der Mordanschlag von KSM (Assassination mit Charles Bronson)

    Bin mal gespannt wie die Qualität wird (hoffe MGM hat ein Master geliefert).
    Leider ein relativ schwacher Bronson Film. Aber als Fan man ist ja eigentlich froh um jeden Schnipsel, der von ihm veröffentlicht wird...
    Zumindest das Cover finde ich schonmal klasse. Kein 08/15 Photshopdingens.

    Der Mordanschlag

  2. #2
    Spielzeug
    Registriert seit
    03.05.06
    Ort
    Leipzig
    Alter
    37
    Beiträge
    1.574

    AW: Der Mordanschlag von KSM (Assassination mit Charles Bronson)

    Oh...ja das ist in der Tat nicht Bronsons bester, obwohl man bei dem Regisseur und der Besetzung eigentlich darauf hätte schließen können.
    Trotzdem ein solides Bronsen-Vehikel, dass bei entsprechender Bearbeitung durchaus ein Update wert sein könnte.

    Mich hat beim Sehen vor allem die schlecht getrickste Helikopterexplosion gestört, das hatte schon arges B-Film-Niveau...

  3. #3
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Der Mordanschlag von KSM (Assassination mit Charles Bronson)

    Charlie war einfach schon zu alt für so was, dann noch seine Frau kurz vor dem Ende.... Na ja, wirklich kein Kracher, aber mal sehen wie die Scheibe wird.

  4. #4
    Spielzeug
    Registriert seit
    03.05.06
    Ort
    Leipzig
    Alter
    37
    Beiträge
    1.574

    AW: Der Mordanschlag von KSM (Assassination mit Charles Bronson)

    Ach jetzt hab ich mich doch vertippt, es heißt natürlich Bronson...
    Ja, der gute Charly hat irgendwie den Absprung zu anderen Rollen am Ende nicht mehr so richtig geschafft.
    Wenn man mal sieht was seine Filmografie vor Death Wish II hergab...nun gut, wir werden sehen, was man hierzulande abliefert.
    Gibts denn schon anderswo auf der Welt eine BD von dem Titel?

  5. #5
    ginofelino
    Gast

    AW: Der Mordanschlag von KSM (Assassination mit Charles Bronson)

    Obwohl der Film laut Amazon erst am 19. November auf Blu-ray erscheinen soll. konnte ich ihn schon heute für 13 Euro im Handel ergattern.
    Bin mal gespannt auf die Bildqualität. Werde im Laufe des Abends oder morgen darüber berichten.

  6. #6
    ginofelino
    Gast

    AW: Der Mordanschlag von KSM (Assassination mit Charles Bronson)

    Noch was, die Disc hat ein Wendecover.

  7. #7
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Der Mordanschlag von KSM (Assassination mit Charles Bronson)

    ...und?

  8. #8
    ginofelino
    Gast

    AW: Der Mordanschlag von KSM (Assassination mit Charles Bronson)

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    ...und?

    Die Bildqualität ist gut. Da kann man nicht meckern. Stellt die US-DVD locker in den Schatten.
    Ein Kauf lohnt sich meines Erachtens.

  9. #9
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Der Mordanschlag von KSM (Assassination mit Charles Bronson)


    Danke für die Info!

  10. #10
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Der Mordanschlag von KSM (Assassination mit Charles Bronson)

    @ Mr. Pacino: klingt der dt. Ton immer noch so dumpf oder hat sich da evtl. auch etwas getan?

  11. #11
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Der Mordanschlag von KSM (Assassination mit Charles Bronson)

    Für so einen "Schinken" und ein so kleines deutsches Label ist die Bildquali wirklich richtig gut!
    Man darf sich von den brachialen Verschmutzungen in den ersten 2 Minuten nicht erschrecken lassen!
    Der Ton ist relativ blechern, dumpf, schwer verständlich teilweise. Schade, aber noch brauchbar. Wenigstens rauschfrei.

    Der Film ist aber schon ganz krass. Die Effekte teilweise. Reingeschnittenes Material, deutlich sichtbarer Stuntman, ne C-Movie-Story.....

  12. #12
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Der Mordanschlag von KSM (Assassination mit Charles Bronson)

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Der Ton ist relativ blechern, dumpf, schwer verständlich teilweise. Schade, aber noch brauchbar. Wenigstens rauschfrei.
    Okay also ähnlich der DVD (auch die Verschmutzungen im Bild waren dort am Anfang recht stark).

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Der Film ist aber schon ganz krass. Die Effekte teilweise. Reingeschnittenes Material, deutlich sichtbarer Stuntman, ne C-Movie-Story.....
    Yup ist eben nur etwas für das Charles Bronson Archiv (oder wenn sich Jemand für Regiearbeiten vom Bondcutter Peter Hunt interessiert). Das war immerhin nach Death Hunt sein 2. Film mit Charles Bronson.
    Wahrscheinlich dachten sie Anno 1987 ach kommt einmal machen wir noch etwas zusammen (das war ja auch die letzte Filmrolle mit Jill Ireland).

  13. #13
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Der Mordanschlag von KSM (Assassination mit Charles Bronson)

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Für so einen "Schinken" und ein so kleines deutsches Label ist die Bildquali wirklich richtig gut!
    Man darf sich von den brachialen Verschmutzungen in den ersten 2 Minuten nicht erschrecken lassen!
    Der Ton ist relativ blechern, dumpf, schwer verständlich teilweise. Schade, aber noch brauchbar. Wenigstens rauschfrei.

    Der Film ist aber schon ganz krass. Die Effekte teilweise. Reingeschnittenes Material, deutlich sichtbarer Stuntman, ne C-Movie-Story.....
    Ich denke mal, das MGM das Master an KSM geliefert hat.

  14. #14
    ginofelino
    Gast

    AW: Der Mordanschlag von KSM (Assassination mit Charles Bronson)

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Für so einen "Schinken" und ein so kleines deutsches Label ist die Bildquali wirklich richtig gut!
    Man darf sich von den brachialen Verschmutzungen in den ersten 2 Minuten nicht erschrecken lassen!
    Der Ton ist relativ blechern, dumpf, schwer verständlich teilweise. Schade, aber noch brauchbar. Wenigstens rauschfrei.

    Der Film ist aber schon ganz krass. Die Effekte teilweise. Reingeschnittenes Material, deutlich sichtbarer Stuntman, ne C-Movie-Story.....


    Die Credits sind bei vielen Filmen immer verschmutzt. Ich denke da nur an den Eastwood Filme "Der Mann, der niemals aufgibt" oder an die San Fernando Filme.
    Wenn die Filme aber losgehen, wird alles besser. Da gibt es unzählige Beispiele.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.12.12
    Beiträge
    2.348

    AW: Der Mordanschlag von KSM (Assassination mit Charles Bronson)

    Ich habe gestern Abend nochmal in den Film hineingeschaut und muss sagen, dass die Bildqualität wirklich sehr gut war(außer am Anfang bei den Credits). Stellt viele Bronson Blu-rays von der Bildqualität in den Schatten.

    Hatte ich von KSM nicht für möglich gehalten. Die haben wohl ein sehr gutes Master bekommen.

    Zum Film wurde schon viel gesagt. Was ich vor allen Dingen lächerlich fand war, dass die kleine Asiatin so auf Bronson abfährt, obwohl sie 40 Jahre jünger als Charlie ist.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •