Cinefacts

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 91
  1. #61
    Dochmann
    Gast

    AW: The Legend of Conan

    Zitat Zitat von Arutha Beitrag anzeigen
    Den Schwertschwinger nimmt ihm natürlich keiner mehr ab.
    Och naja.... Schwertschwingen können auch ältere Semester!


  2. #62
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: The Legend of Conan

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Damit hält er sich nur an sein Versprechen, das er wirklich konsequent durchzieht:



    Aber zum Glück wissen wir:

    http://www.cinefacts.de/Forum/227996...ml#post7764899

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: The Legend of Conan

    Dark Star, jetzt mal das ganze Hin- und Hergezicke außen vor gelassen: Was spricht denn dagegen, dass Arnie - wie es eigentlich bereits damals nach "Conan der Barbar" geplant war - den alternden König Conan spielt, der vielleicht entweder sein allmählich zerfallendes Reich zusammenhalten muss oder aber - ähnlich wie sein Kollege Kull - vom Königsein mittlerweile die Nase voll hat und darum den Thron aufgibt, um sich auf zu machen zu seinem möglicherweise letzten Abenteuer ?? Du scheinst ja irgendwie vollkommen auszublenden, dass es durchaus auch die Möglichkeit gibt, auf Basis von Howard E. Robert's Geschichten ein Skript zu entwickeln, welches Arnie's fortgeschrittenes Alter berücksichtigt und glaubwürdig in die Rolle einbindet.

    Außerdem, angesichts des Umstandes, dass es ja bereits damals Pläne für einen "King Conan"-Film mit einem alten Conan gab (wie er ja auch bereits partiell in der letzten Szene von "Conan der Barbar" angedeutet wurde, siehe Bild unten), wäre es DAMALS wahrscheinlich noch weitaus unglaubwürdiger gewesen, wenn Arnie diese Rolle gespielt hätte, da er da ja noch ein junger Kerl war, den man dann glaubwürdig hätte auf älter trimmen müssen. So gesehen ist er JETZT in genau dem richtigen Alter für die Rolle.

    Und wer sagt denn, dass Arnie - Herz-OP hin oder her - nicht vor dem Film wieder massiv ein paar Monate lang mit einem Personal Trainer ins Gym gehen wird, um sich für die Rolle auf Vordermann zu bringen ?? Sicher, an die alten "Conan"-Tage wird er natürlich nicht wieder anknüpfen können, aber das erwartet ja - bis auf dich anscheinend - ja auch keiner von ihm. Noch mal, Arnie soll einen ALTEN Conan spielen und alternde Helden dürfen - selbst wenn es mal muskelstarrende Barbaren waren - auch etwas "weicher" und weniger hyperdefiniert sein als sie es vielleicht zu ihren Glanzzeiten mal waren .

    Hier noch mal das Bild aus "Conan der Barbar", wo bereits der alte König Conan angedeutet wird:

    The Legend of Conan-d9b8939f_kingconan.png

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: The Legend of Conan

    In einem Interview hat Arnold vor kurzem noch gesagt, dass er immer noch jeden Tag zwei Stunden trainiert. Um den Körper würde ich mir keine Gedanken machen.

    Überhaupt sind die ganzen Zweifel daran, dass Arnold die Rolle noch spielen kann doch eh nur Spinnereien.

  5. #65
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: The Legend of Conan

    Zitat Zitat von Minotaurus Beitrag anzeigen
    Dark Star, jetzt mal das ganze Hin- und Hergezicke außen vor gelassen: Was spricht denn dagegen, dass Arnie - wie es eigentlich bereits damals nach "Conan der Barbar" geplant war - den alternden König Conan spielt, der vielleicht entweder sein allmählich zerfallendes Reich zusammenhalten muss oder aber - ähnlich wie sein Kollege Kull - vom Königsein mittlerweile die Nase voll hat und darum den Thron aufgibt, um sich auf zu machen zu seinem möglicherweise letzten Abenteuer ?? Du scheinst ja irgendwie vollkommen auszublenden, dass es durchaus auch die Möglichkeit gibt, auf Basis von Howard E. Robert's Geschichten ein Skript zu entwickeln, welches Arnie's fortgeschrittenes Alter berücksichtigt und glaubwürdig in die Rolle einbindet.

    Außerdem, angesichts des Umstandes, dass es ja bereits damals Pläne für einen "King Conan"-Film mit einem alten Conan gab (wie er ja auch bereits partiell in der letzten Szene von "Conan der Barbar" angedeutet wurde, siehe Bild unten), wäre es DAMALS wahrscheinlich noch weitaus unglaubwürdiger gewesen, wenn Arnie diese Rolle gespielt hätte, da er da ja noch ein junger Kerl war, den man dann glaubwürdig hätte auf älter trimmen müssen. So gesehen ist er JETZT in genau dem richtigen Alter für die Rolle.

    Und wer sagt denn, dass Arnie - Herz-OP hin oder her - nicht vor dem Film wieder massiv ein paar Monate lang mit einem Personal Trainer ins Gym gehen wird, um sich für die Rolle auf Vordermann zu bringen ?? Sicher, an die alten "Conan"-Tage wird er natürlich nicht wieder anknüpfen können, aber das erwartet ja - bis auf dich anscheinend - ja auch keiner von ihm. Noch mal, Arnie soll einen ALTEN Conan spielen und alternde Helden dürfen - selbst wenn es mal muskelstarrende Barbaren waren - auch etwas "weicher" und weniger hyperdefiniert sein als sie es vielleicht zu ihren Glanzzeiten mal waren .

    Hier noch mal das Bild aus "Conan der Barbar", wo bereits der alte König Conan angedeutet wird:

    Hi hi hi ... ernsthafte und ausführlicher Argumentation ... für Dorky

  6. #66
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: The Legend of Conan

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    In einem Interview hat Arnold vor kurzem noch gesagt, dass er immer noch jeden Tag zwei Stunden trainiert. Um den Körper würde ich mir keine Gedanken machen.
    "I bün ümmer no in Foam, i dräniere däglich!"

  7. #67
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.11.08
    Alter
    42
    Beiträge
    523

    AW: The Legend of Conan

    Ich kann mir Arnie perfekt in der Rolle des alternden King Conan vorstellen.
    Körperlich kein Problem für ihn, siehe die Setbilder von Ten.

    Als Regisseur wäre Mel Gibson die Idealbesetzung.
    Gibson hat bereits gezeigt, dass er in diesem (oder ähnlichem) Genre großes leisten kann.

  8. #68
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: The Legend of Conan

    @electrocutioner: Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert . Wenn er allerdings weiterhin darauf bestehen sollte, dass Arnie ja NIE NIE NIE MEHR einen glaubhaften Conan verkörpern kann, weil er dazu mittlerweile zu alt ist, schreibe auch ihn ihn - zumindest in diesem Thread - als unbelehrbar ab .

  9. #69
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: The Legend of Conan

    Zitat Zitat von Mr. Igby Beitrag anzeigen
    Ich kann mir Arnie perfekt in der Rolle des alternden King Conan vorstellen.
    Körperlich kein Problem für ihn, siehe die Setbilder von Ten.

    Als Regisseur wäre Mel Gibson die Idealbesetzung.
    Gibson hat bereits gezeigt, dass er in diesem (oder ähnlichem) Genre großes leisten kann.
    Definitiv! Auch wenn der Verhoeven eine Traumwahl ist, Gibson wäre Top! Er könnte dann ja auch gleich den Antagonisten spielen? Glaube, dass würde ihm stehen? So im Payback-Stil... Vielleicht für die Fortsetzung dann... Und anschließend noch den Mctiernan...
    Was der Stallone mit den Darstellern macht, könnte Schwarzenegger ja mit den Regiesseuren machen!

  10. #70
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: The Legend of Conan

    Sorry, aber wenn der gute Arnie für den Film ein bischen pumpen geht, mache ich mir da keine großen Sorgen (das "Material" wäre ja vorhanden).
    Das er nun nicht mehr ständig trainiert ist ja wohl klar. Ist ja auch nicht so, das das alles an dem schlabbert, es muß eben nur wieder etwas in Form kommen und dann denke ich, wird er einen gealterten Conan optimal darstellen können.
    Ich freue mich jedenfalls.



  11. #71
    Grumpy Old Man
    Registriert seit
    03.02.04
    Ort
    Da und dort
    Beiträge
    2.201

    AW: The Legend of Conan

    This is unfortunate. For the last few years, it looked like we might finally get Conan 3, known as The Legend of Conan or Conan the Conqueror, with Arnold Schwarzenegger returning for one last time with the sword, detailing his fate as King that was glimpsed at the end of Conan The Barbarian. As recently as last year, Arnold himself made it sound like this movie was all but a sure thing.
    But now Chris Morgan, who was set to produce the film, is making it sound far less likely. "At the end of the day, the studio decided that they weren’t gonna make that,"
    http://www.denofgeek.com/uk/movies/t...-on-new-sequel

  12. #72
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: The Legend of Conan

    Damn

  13. #73
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: The Legend of Conan

    Ganz ehrlich? Das wäreh nichts geworden. Evtl ein kompletter Neuanfang, dann könnt es nochmal waswerden.

  14. #74
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: The Legend of Conan

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich? Das wäreh nichts geworden. Evtl ein kompletter Neuanfang, dann könnt es nochmal waswerden.
    Ja mit dem richtigen Regisseur *husthust*Paul Verhoeven*husthust* wäre der Film schlimmstenfalls in die Qualität eines Logan gerutscht...

    Könnte kotzen!????

  15. #75
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: The Legend of Conan

    The fuck? Das kann doch nicht wahr sein

  16. #76
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: The Legend of Conan

    Schade einerseits, aber vielleicht auch besser.
    Am Ende wäre da vielleicht ein 08/15 Film, mit 30 Min Arnie rausgekommen.
    Trotzdem hätte man es versuchen können.

  17. #77
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: The Legend of Conan

    Wenn es nur darum geht, finde ich auch den Film mit Momoa nicht annähernd so schlecht, wie er oft gemacht wird. Ist nur eben schwer auf Basis der Kurzgeschichten einen Film zu kreieren. Da das längste, was Howard je geschrieben hat, eine etwas mehr als 100 Seiten lange Geschichte mit König Conan war, der des regierens müde war, und am liebsten wie früher losgezogen wäre. Der Rest war deutlich kürzer. Da könnte man dann höchstens einen Road-Movie-ähnlichen Ansatz wählen, um dem Gerecht zu werden.
    Was gemissermaßen auch schon beim ersten Film mit Arnie der Fall war. Der Versuch, daraus ein Epos zu spinnen, kann gut gehen oder auch nicht.

  18. #78
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: The Legend of Conan

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Der Versuch, daraus ein Epos zu spinnen, kann gut gehen oder auch nicht.
    Das dürfte das Problem sein. Ein Epos wie hier würde einiges kosten und aktuell floppen Historienfilme in einem durch ("The Great Wall", "Ben Hur"), potentielle neue Franchises auch ("Ghost in the Shell", "The Man from Uncle"), nur noch bekannte Fortsetzungswerke zu aktuellen Serien laufen, egal wie schlecht sie sind. Der Film hat finanziell keine Chance mehr, dafür kommt er 15 Jahre zu spät. Leider.

  19. #79
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: The Legend of Conan

    Zumindest Game of Thrones läuft ja, mit ähnlicher Fantasythematik, recht gut.
    Aber hast recht. Dürfte schwer laufen.
    Habe ich da diverse Extras vom Arnie Conan in Erinnerung, wo gesagt wurde, das das Franchise damals sogar als Filmserie, a'la James Bond angedacht war o.Ä.

  20. #80
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: The Legend of Conan

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Zumindest Game of Thrones läuft ja, mit ähnlicher Fantasythematik, recht gut.
    Selbst die haben doch das Problem, dass Season um Season immer teurer wurde, bei gleichbleibender Episodenanzahl. Haben die ja von Anfang an schon so kommuniziert, darum sind die letzten beiden Seasons jetzt ja auch noch um ein paar Episoden gerupft worden. Immerhin wird das Ding ordentlich beendet. Ist ja auch schon was.

    Kein Wunder dass Disney sich wirklich komplett auf Reboots/Remakes bekannter Marken und populäre Marken wie das Marvel Universum oder Star Wars verlässt. Feste Fanbase, Rest der Zuschauer wird als Bonus mitgenommen. Aber neue aufwändige/teure Franchise-Filme zu entwickeln dürfte sich mittlerweile erledigt haben. 100+ Millionen investieren und nachher mit 70 Millionen Miesen darstehen? Das will wohl keiner mehr investieren in der heutigen Zeit.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •