Cinefacts

Seite 10 von 45 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 890
  1. #181
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray

    Mich hat Take Shelter nicht so überzeugt und würde den Film nicht weiterempfehlen. Übrigens hat die deutsche Disc in einer Szene starke, deutlich sichtbare Kompressionsartefakte. Wer die Synchro nicht braucht, sollte daher zu einer Auslands-VÖ greifen...

  2. #182
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Charles_Lee_Ray Beitrag anzeigen
    Gerade gesehen und für klasse befunden!



    New Yorker Fahrradkurier muss etwas ausliefern und wird dabei von einem korrupten Bullen gejagt.
    Einfache Story prima und rasant in Szene gesetzt!
    Wurde ab Posting 151 schon besprochen. http://www.cinefacts.de/Forum/227946...ml#post7802703

    Aber schön,das er noch jemanden gefällt.

  3. #183
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray

    Kann man das Teil hier eigentlich blind kaufen?



    Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=NQeo76rNOyQ

    Meinungen dazu?

  4. #184
    We live and learn ...
    Registriert seit
    20.08.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.445

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray

    Kannst Du. Comming-of-age Drama mit harten Action-Sequenzen. 1 x gesehen und bisher nicht vergessen. Falls Du das Steel noch bekommst, um so besser.
    Nadir

  5. #185
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray

    Nach der charmanten "Potiche" hat Francois Ozon im vergangenen Jahr "Dans la maison" veröffentlicht. Eine großartige Genrekreuzung zwischen Drama, Komödie, Satire und Hitchcock-Thriller. Hier ist der Film an den Kinokassen leider untergegangen. Dabei ist die Geschichte vom Schüler, der seinen Französischlehrer mit Aufsätzen über seinen Mitschüler füttert, ein herrliches Spiegelbild für den Zuschauer, der ebenso nach immer neuen, dramatischen Wendungen lechzt.

  6. #186
    Zombian
    Gast

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray

    Habe ich gesehen. Der ist wirklich sehr gut und originell.

  7. #187
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Kann man das Teil hier eigentlich blind kaufen?



    Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=NQeo76rNOyQ

    Meinungen dazu?
    Unausgegoren und verschenkt. Nach einem bestimmten (Flucht-)Punkt in der Handlung, weiß der Film einfach nicht mehr wohin. Unbedingt zuerst ausleihen.

  8. #188
    Zombian
    Gast

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray

    Hanna fand ich sehr gut, er ist allerdings schon etwas speziell. Schwer zu sagen. Aber unausgegoren und verschenkt ist da gar nix. Halt nicht der typische, simple Hollywood-Schlunz.

  9. #189
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray

    Das siehst du so. Ich sehe es anders. Das hat auch rein gar nichts mit "Hollywood-Schlunz" zu tun.

    Man läßt keinen Regisseur, der sonst rein gar nichts nur entfernt mit den hier verlangten genreübergreifenden Action-oder Thriller-Elementen zu tun hat, alleine an einen derartigen Stoff. Da kommt inszenatorisch nur Käse bei herum.
    Ab der Flucht kippt der Film, der so gut angefangen hat, in die berühmte "Talsenke" und kommt dort leider nie wieder heraus. Da hätte man mit einem erfahrenen Regisseur, der sich zumindestens routiniert auf handwerklicher sowie auf dramaturgischer Ebene im Action-Thriller-Genre bewegt, viel, viel mehr rausholen können. Und ein Meister seines Faches hätte einen Knaller daraus gemacht. Deswegen verschenkt. Und dabei bleibe ich auch.

    Da heißt es einfach nur: "Schuster bleib bei deinen Leisten." Hat er ja dann auch gemacht.

  10. #190
    keltisches Breitschwert
    Registriert seit
    04.07.11
    Ort
    Königreich Bayern
    Alter
    33
    Beiträge
    805

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray

    ich frag mich ja eher, warum Hanna jetzt ein Geheimtip ist

    ich werf mal The Woman in die Runde
    kleiner Horrorfilm, nach einem Buch von Jack Ketchum, kein Film auf dem Niveau von Shining, aber doch handwerklich ordentlich, mit so einigen Überraschungen
    und die Szene nach dem Abspann ist eh

  11. #191
    Zombian
    Gast

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Das siehst du so. Ich sehe es anders. Das hat auch rein gar nichts mit "Hollywood-Schlunz" zu tun.

    Man läßt keinen Regisseur, der sonst rein gar nichts nur entfernt mit den hier verlangten genreübergreifenden Action-oder Thriller-Elementen zu tun hat, alleine an einen derartigen Stoff. Da kommt inszenatorisch nur Käse bei herum.
    Ab der Flucht kippt der Film, der so gut angefangen hat, in die berühmte "Talsenke" und kommt dort leider nie wieder heraus. Da hätte man mit einem erfahrenen Regisseur, der sich zumindestens routiniert auf handwerklicher sowie auf dramaturgischer Ebene im Action-Thriller-Genre bewegt, viel, viel mehr rausholen können. Und ein Meister seines Faches hätte einen Knaller daraus gemacht. Deswegen verschenkt. Und dabei bleibe ich auch.

    Da heißt es einfach nur: "Schuster bleib bei deinen Leisten." Hat er ja dann auch gemacht.
    Wenn man auf konventionelles, geradliniges (Action)thrillerkino geht, hast Du sicherlich Recht.
    Das wollte der Regisseur aber eben genau nicht und hat damit zumindest bei mir voll ins Schwarze getroffen. Allein der Soundtrack und die Optik des Films sind eine Wucht und das Finale ist zum Zungeschnalzen.
    Für mich aber durchaus nachvollziehbar, wenn man keinen richtigen Zugang findet.
    Deswegen ist Ausleihen wahrscheinlich erstmal die bessere Idee.

    THE WOMAN fand ich übrigens nicht sehr besonders. Ganz in Ordnung, aber nichts, was mich aus den Socken gehauen hat.

  12. #192
    Just do it...
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    3.718

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray

    The Women ist eine recht gute Buchumsetzung. Leider wurde der Epilog des Buches weggelassen.
    DAS hätte ich gerne noch gesehen. (Obwohl man daraus auch einen eigenen Film machen kann)

  13. #193
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Laphroaig10 Beitrag anzeigen
    ich frag mich ja eher, warum Hanna jetzt ein Geheimtip ist
    Weil ich danach gefragt habe.

    Und das war nun mal die Meinung eines User. Außerdem hat der Film überragende Kritiken in der OFDB bekommen. Die Amazon Rezensionen lass ich jetzt mal außen vor. Da ist mir die Meinung eines Users bei Cinefacts lieber,als 30 Möchtegern Hobby Kritiker dort.
    Hier hab ich noch nie was darüber gelesen. Gibt auch keinen Thread dazu. Insofern kann man das ganze(je nach Geschmack) wohl als Geheimtipp bezeichnen,oder?


    Die Bezeichnung "Geheimtipp" ist sowieso ein ziemlich dehnbarer Begriff. Mann macht ja jetzt nicht unbedingt für jeden Film einen Thread auf. Da kann man hier schon mal auf die Schnelle,den einen oder anderen Film mit ins Boot werfen. Ist aber nur meine Meinung dazu. Weiß nicht,wie die anderen das sehen.
    Geändert von lucky (24.05.13 um 14:31:56 Uhr)

  14. #194
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.01.07
    Beiträge
    70

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray

    http://www.cinefacts.de/Forum/212906...blanchett.html

    Den kann man sich definitiv ansehen. Opulent und speziell.

  15. #195
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray

    Angeregt durch einen Trailer auf einer anderen Disc habe ich mir gestern den dänischen (!) Action-Thriller



    zu Gemüte geführt und kann den Film absolut weiter empfehlen. Gute, spannende Unterhaltung fernab von Hollywood erstellt.

  16. #196
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.02.10
    Alter
    51
    Beiträge
    47

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray


  17. #197
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray



    Gestern nach laaaangem Zögern gesehen - lief glaube ich, nur'ne Woche im Kino und ist sang-und klanglos abgesoffen. Daher fand ich's passend, den hier unterzubringen.

    Nach den ganzen Reviews war ich sehr vorsichtig mit dem Teil... aber ich hatte verdammt großen Spaß daran, kam mir stilistisch eher vor wie eine Over-the-Top-Comicverfilmung mit "Magnificent Seven"-Einschlag. Jeder Typ von der Squad hat auch so eine "Super-Fähigkeit" - die kamen mir vor, wie so´ne frühe JLA:-)
    Dazu der herrlich fiese overactende Sean Penn mit Knollennasenmakeup, der andauernd grobe, menschenverachtende Aktionen bringt.
    Wer einen ernsthaften Gangsterfilm erwartet, läßt aber schön die Finger davon.

  18. #198
    Zombian
    Gast

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray

    Gangster Squad Geheimtipp?

    Bis auf die Darsteller war der auch nicht besonders. Zum einmal Weggucken ganz okay, das war's aber auch.

  19. #199
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Zombian Beitrag anzeigen
    Hanna fand ich sehr gut, er ist allerdings schon etwas speziell. Schwer zu sagen. Aber unausgegoren und verschenkt ist da gar nix. Halt nicht der typische, simple Hollywood-Schlunz.
    Speziell ist genau das richtige Wort. Wer einen spannungsgeladenen Thriller erwartet, dürfte hier sicher an der falschen Adresse sein. Viel mehr ist es ein Mix aus Thriller und Drama. Was an für sich ja nichts schlechtes ist. Nur während er auf der dramatischen Ebene sehr gut funktioniert, fehlte gerade dem Thrillerpart ab einem bestimmten Zeitpunkt irgendwie der nötige Drive und wirkt eher wie künstlich drübergebügelt, als wirklich stimmig in den Handlungsverlauf integriert.

  20. #200
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Geheimtips...Unbekanntere Perlen auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Sleepless Night – Nacht der Vergeltung
    Denn habe ich mir letztens angeschaut und ebenfalls für gut befunden. Tomer Sisley fand ich auch schon in Largo Winch richtig gut.

Seite 10 von 45 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •