Cinefacts

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 247

Thema: The Raid

  1. #101
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: The Raid

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Alles wie gehabt. Auch im neuen Jahr. Jede dritte VÖ,hat Produktionsfehler aufzuweisen.
    Ja, ist echt nicht mehr feierlich zur Zeit. Fast jede Neu-VÖ hat irgendwelche Fehler, sei es die Tarantino Box, das "Total Recall"-Remake oder das "Romper Stomper"-Mediabook. Manchmal könnte man meinen, die Labels machen überhaupt keine Qualitätskontrolle mehr.

  2. #102
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: The Raid

    Zitat Zitat von Chop-Top Beitrag anzeigen
    ... das "Romper Stomper"-Mediabook.
    Und was ist da schon wieder kaputt?

  3. #103
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: The Raid

    Zitat Zitat von Teichinator Beitrag anzeigen
    The Raid ist auf recht kümmerlichen Prosumer-Geräten gedreht und das auch noch unter nicht allzu schmeichelhaften Bedingungen.
    Diesen Müll als Blu-ray zu bezeichnen ist auch mehr als schmeichelhaft. Und das meine ich verdammt ernst. Ich hab hier einen 55" stehen.Auf dem läuft er gerade. Ich sehe Konturen von Gesichtern,die regelrecht hin und her schwabbeln bzw verschwimmen!!!! Da kann einem schon fast übel werden. Ich kann mich nicht daran erinnern,wann ich mal solche harten Worte benutzt habe,zum schreiben. Das ist sehr lange her.
    Ich frage mich ernsthaft,wie man so etwas auf Blu-ray veröffentlichen kann. Qualitätskontrolle bei Koch? Gibts sowas ?
    Und schon gar nicht,das man dann noch versucht,das als streng limitierte Amazonausgabe für satte 60 Euro an den Mann zu bringen. Dieser Müll ist keine 5 Euro wert. Und ja,ich meine das völlig ernst.

    Der wurde so gedreht. Okay. Dann auf DVD und mit dem Zusatz: Die schlechte Bildqualität bitten wir zu entschuldigen. . usw

    Abgesehen,von jeder Menge Blut und Brutalitäten hat dieser Film bis jetzt eh nichts zu bieten. Mir tun nach der Hälfte des Films,schon die 12 Euro leid,die ich dafür ausgegeben habe. Glaube nicht,das sich das bis zum Ende groß ändern wird.

    Ich habe fertig.
    Geändert von lucky (31.01.13 um 19:06:04 Uhr)

  4. #104
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: The Raid

    Noch nicht ganz.

    Als wenn das alles nicht genug wäre,kommen jetzt auch noch Artefakte,Klötzchenbildung und ähnliches dazu.
    Ne Leute,da hört der Spaß bei mir auf. Am liebsten würde ich das Teil mangelnder Qualität wegen,in den MM zurückbringen.


    Wie kann man für so einen Scheiß 60 Euro ausgeben? Sogar der Soundtrack ist defekt
    Geändert von lucky (31.01.13 um 19:23:46 Uhr)

  5. #105
    Jack is back
    Registriert seit
    08.12.04
    Beiträge
    226

    AW: The Raid

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    Und was ist da schon wieder kaputt?
    das würde mich ebenfalls interessieren!

  6. #106
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    Daumen hoch AW: The Raid

    So. Ich hab mir noch die zweite Hälfte dieses Machwerks gegeben.

    Ich hab 90 Minuten Geballer und Dauertreten über mich ergehen lassen. Hier verkommt Brutalität zum Selbstzweck . Grausamkeiten bis einem übel wird. Stupide und in keinster Weise spannend.

    Ich fands zum kotzen. Menschenverachtender kann ein Film nicht sein. Und sowas bekommt ein 18ner Siegel?????? Die FSK hat ihre Daseinsberechtigung damit entgültig verloren.

    Ich hab nichts gegen einen harten Tarantino,oder sowas wie Expendables.
    Das sind wenigstens noch Filme mit Spannung,Ironie und Stil.

    Aber hier ist nichts. Hier sind nur noch Grausamkeiten,die man sinnlos auf die Spitze treibt.
    Mag sein,das ich mit dieser Meinung ziemlich alleine da stehe. Aber damit kann ich gut leben. Glaubt mir.

    Aber die Musik war wenigstens gut.






    Und von sowas braucht ihr noch unbedingt ein paar Sekunden mehr mit Blut?

    Man man man....
    Geändert von lucky (31.01.13 um 20:39:48 Uhr)

  7. #107
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: The Raid

    Auch wenn ich jetzt so negativ über diese VÖ geschrieben habe,wäre trotzdem jemand so nett und würde schreiben,wie das Stück im Hauptmenü heißt und von wem das ist?

  8. #108
    Silo
    Gast

    AW: The Raid

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Ich hab 90 Minuten Geballer und Dauertreten über mich ergehen lassen. Hier verkommt Brutalität zum Selbstzweck . Grausamkeiten bis einem übel wird.
    Aber hier ist nichts. Hier sind nur noch Grausamkeiten,die man sinnlos auf die Spitze treibt.
    Jetzt hast mich aber neugierig gemacht...

  9. #109
    Bewitched240
    Gast

    AW: The Raid

    Schenk die Scheibe Deinem Lucky-Sohn, Du Weichei.

  10. #110
    knocc out
    Gast

    AW: The Raid

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    So. Ich hab mir noch die zweite Hälfte dieses Machwerks gegeben.

    Ich hab 90 Minuten Geballer und Dauertreten über mich ergehen lassen. Hier verkommt Brutalität zum Selbstzweck . Grausamkeiten bis einem übel wird. Stupide und in keinster Weise spannend.

    Ich fands zum kotzen. Menschenverachtender kann ein Film nicht sein. Und sowas bekommt ein 18ner Siegel?????? Die FSK hat ihre Daseinsberechtigung damit entgültig verloren.

    Ich hab nichts gegen einen harten Tarantino,oder sowas wie Expendables.
    Das sind wenigstens noch Filme mit Spannung,Ironie und Stil.

    Aber hier ist nichts. Hier sind nur noch Grausamkeiten,die man sinnlos auf die Spitze treibt.
    Mag sein,das ich mit dieser Meinung ziemlich alleine da stehe. Aber damit kann ich gut leben. Glaubt mir.

    Aber die Musik war wenigstens gut.






    Und von sowas braucht ihr noch unbedingt ein paar Sekunden mehr mit Blut?

    Man man man....
    einfach,spitze!

  11. #111
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: The Raid

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen

    90 Minuten Geballer und Dauertreten Hier verkommt Brutalität zum Selbstzweck . Grausamkeiten bis einem übel wird. Menschenverachtender kann ein Film nicht sein.
    Hier sind nur noch Grausamkeiten,die man sinnlos auf die Spitze treibt.
    Du solltest Covertexter für ein Hartboxen-Label werden.






    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Und von sowas braucht ihr noch unbedingt ein paar Sekunden mehr mit Blut?
    Ein paar Minuten wären auch schön gewesen, aber man kann nicht alles haben.

  12. #112
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: The Raid

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich jetzt so negativ über diese VÖ geschrieben habe,wäre trotzdem jemand so nett und würde schreiben,wie das Stück im Hauptmenü heißt und von wem das ist?
    Keine Ahnung, das hier vielleicht?

    "Razors Out"
    Written by Mike Shinoda and Chino Moreno
    Performed by Chino Moreno

  13. #113
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    AW: The Raid

    Hab mir die BD auch letztens gekauft, da ich einfach neugierig auf den Film war. Was soll ich sagen: Es war für mich ein durchgehender Actionkick. Mir ist die Bildquali in diesem Fall mal sowas von schnuppe, wer sich informiert weiß, dass es sich hier um eine kleine Filmproduktion handelt. Dafür ist der Film ein Adrenalinspender erster Güte. Ich glaube ich war zuletzt bei Red Cliff so geflasht von einem Film. Hier geht nach einer kurzen Einführung in kompakten Sequenzen tierisch die Post ab. Bei weitem nicht so elegant und stylisch wie z.B. in Donnie Yen Streifen, dafür aber mit einer rohen Wucht und Energie, wie ich es eigentlich nur aus den Ong Bak Filmen kenne.

    Hier wird gnadenlos alles was nicht bei drei auf den Bäumen ist niedergeschossen, niedergestochen, niedergeprügelt und durch die Lüfte geschleudert bis dann auch der letzte Gauner am Boden liegt.

    Ich sag es mal so, es ist sicherlich nicht der beste Actionfilm seit Jahrzehnten, aber für mich nach langer Zeit mal wieder einer der ehrlichsten Actionfilme. 8/10

  14. #114
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: The Raid

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen
    Schenk die Scheibe Deinem Lucky-Sohn, Du Weichei.

    Nicht jeder mag diese Sorte von "ohne Sinn und Zweck in die Fresse"-Filmen. Er hat´s ja zumindestens versucht, obwohl er's natürlich aus verschiedensten Reviews hätte herauslesen können, was sich ihm da bietet. Ich bin ja mal gespannt, wie lucky den Onkel Dredd verdauen wird, der ja auch nicht ohne ist, aber eben mehr Substanz, Zynismus usw. ins Spiel bringt

    Ich habe mir die normale Version auch noch hingestellt, und habe eigentlich weniger an der Bildqualität zu meckern, da mir ja von der Erstsichtung auch von vorneherein klar war, wie kackig das ganze Gedöns aussieht, egal auf welchem Medium. Ist dabei auch völlig egal, Hauptsache, es gibt aufs Maul, obwohl sich, wie ich vermutet habe, bei weiteren Sichtungen ganz schöne Ermüdungserscheinungen aufbauen. Zuwenig Varianz der Konfrontationen, und andere Schwächen - da zieht sich's dann doch nach 45 Minuten oder so. Mal sehen, ob der Nachfolger daran aufgrund eines bestimmt höheren Budgets etwas ändern kann.

    Ich bleibe aber dabei: "Dredd" ist und bleibt im Vergleich klar, aber ganz klar überlegen - obwohl ein Vergleich eben nur aufgrund des "Hochkämpfens" gestellt werden kann. Alles andere wäre so, als würde man tasächlich die beiden Gebäude in denen die jeweiligen Filme zum Großteil spielen, nebeneinander stellen.

  15. #115
    Jesus-Freak
    Registriert seit
    06.08.01
    Ort
    Euskirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    3.058

    AW: The Raid

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Ich sehe Konturen von Gesichtern,die regelrecht hin und her schwabbeln bzw verschwimmen!!!! Da kann einem schon fast übel werden. Ich kann mich nicht daran erinnern,wann ich mal solche harten Worte benutzt habe,zum schreiben. Das ist sehr lange her.
    Hört sich für mich so an, als wäre da aber bei der deutschen einiges schiefgelaufen. Die Reviews der US-Fassung sind zwar auch kritisch, (http://bluray.highdefdigest.com/7249...edemption.html), aber eine so miese Quali wird da nicht attestiert. Meine US ist leider noch unterwegs, aber wenn Du mir mal ein paar konkrete Stellen nennst, wo es besonders übel ist, vergleiche da gerne mal.

  16. #116
    NOT A BRUCE LEE - FAN
    Registriert seit
    26.07.01
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.868

    AW: The Raid

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Ich hab 90 Minuten Geballer und Dauertreten über mich ergehen lassen. Hier verkommt Brutalität zum Selbstzweck . Grausamkeiten bis einem übel wird. Stupide und in keinster Weise spannend.

    Ich fands zum kotzen. Menschenverachtender kann ein Film nicht sein. Und sowas bekommt ein 18ner Siegel?????? Die FSK hat ihre Daseinsberechtigung damit entgültig verloren.

    Ich hab nichts gegen einen harten Tarantino,oder sowas wie Expendables.
    Das sind wenigstens noch Filme mit Spannung,Ironie und Stil.
    Ein Hoch auf deine Old-School-Bigotterie! Das Gemetzel in den beiden EXPENDABLES ist wohl nicht zum Selbstzweck, oder was? Dass das Blutvergießen dort dank flapsiger Erzählweise wie ein großer Spaß rüberkommt, ist moralisch für dich also vertretbarer als die konsequente Gewaltdarstellung in THE RAID, die immerhin wehtut?
    Mann, was für eine Heuchelei!

  17. #117
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: The Raid

    Das, ist, halt, lucky ...


  18. #118
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.09
    Beiträge
    534

    AW: The Raid

    Hier braucht es wohl ein männliches Pendant zum "Was Frauen schauen" Sticker

  19. #119
    Bewitched240
    Gast

    AW: The Raid

    Zitat Zitat von kami Beitrag anzeigen
    Ein Hoch auf deine Old-School-Bigotterie! Das Gemetzel in den beiden EXPENDABLES ist wohl nicht zum Selbstzweck, oder was? Dass das Blutvergießen dort dank flapsiger Erzählweise wie ein großer Spaß rüberkommt, ist moralisch für dich also vertretbarer als die konsequente Gewaltdarstellung in THE RAID, die immerhin wehtut?
    Mann, was für eine Heuchelei!
    *unterschreib*

    THE RAID geht halt dort hin, wo's schmerzt. Das ist konsequent und richtig.

  20. #120
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: The Raid

    Zitat Zitat von Das Grosse E Beitrag anzeigen
    Hier braucht es wohl ein männliches Pendant zum "Was Frauen schauen" Sticker



    ---Edit---
    Leider kein besseres Bild gefunden...

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •