Cinefacts

Seite 2 von 91 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 1810
  1. #21
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.343

    AW: James Bond 24

    Wenn durch die längere Wartezeit ein vernünftigeres Drehbuch als Skyfall rauskommt kann ich damit leben. Da er die Reihe erfolgreich gegen die Wand gefahren hat, bin ich eigentlich nur froh, dass Mendes weg ist.

  2. #22
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: James Bond 24

    Zitat Zitat von Agent Smith Beitrag anzeigen
    Wenn durch die längere Wartezeit ein vernünftigeres Drehbuch als Skyfall rauskommt kann ich damit leben. Da er die Reihe erfolgreich gegen die Wand gefahren hat, bin ich eigentlich nur froh, dass Mendes weg ist.
    richtig! wird mal wieder zeit für nen guten bond!

  3. #23
    WHAT A LOVELY DAY!!!
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    953

    AW: James Bond 24

    Über 1 Mrd. eingespielt. Das spricht natürlich gegen Mendes...

  4. #24
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: James Bond 24

    Zitat Zitat von Agent Smith Beitrag anzeigen
    Wenn durch die längere Wartezeit ein vernünftigeres Drehbuch als Skyfall rauskommt kann ich damit leben. Da er die Reihe erfolgreich gegen die Wand gefahren hat, bin ich eigentlich nur froh, dass Mendes weg ist.
    Mendes hat die Wand umgefahren, an der das Franchise seit Jahren mit dem Rücken stand.

  5. #25
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: James Bond 24

    Ist halt nur eine Meinung von vielen.

  6. #26
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: James Bond 24

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    ...aber ich find Kiefer sowieso toll als Bösewicht. Könnte er nicht der neue Beißer werden?
    Der heißt zwar "Kiefer", aber das alleine macht ihn nicht zu Jaws.

  7. #27
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.343

    AW: James Bond 24

    Zitat Zitat von Leatherface83 Beitrag anzeigen
    Über 1 Mrd. eingespielt. Das spricht natürlich gegen Mendes...
    Stimmt, das Einspielergebnis sagt natürlich echt viel über die Qualität eines Films aus...

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: James Bond 24

    Zitat Zitat von Agent Smith Beitrag anzeigen
    Stimmt, das Einspielergebnis sagt natürlich echt viel über die Qualität eines Films aus...

    Deine persönliche Meinung sagt natürlich viel mehr darüber aus.

  9. #29
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: James Bond 24

    Zitat Zitat von Agent Smith Beitrag anzeigen
    Stimmt, das Einspielergebnis sagt natürlich echt viel über die Qualität eines Films aus...
    Es läßt nur statistisch die Expertise von Agent Smith klein, bedeutungslos und unscheinbar wirken.

  10. #30
    holly_california
    Gast

    AW: James Bond 24

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Mendes hat die Wand umgefahren, an der das Franchise seit Jahren mit dem Rücken stand.

    Sehr treffend formuliert!

  11. #31
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: James Bond 24

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Ist halt nur eine Meinung von vielen.
    richtig! ich liebe diese streitereien über einen film

    aber interessant finde ich schon, dass ich bisher nur gehört habe, dass jemand den film großartig oder schlecht findet.

    ich konnte auf jeden fall mit vielen teilen nichts anfangen. dazu gehört die einführung der alten - neuen charaktere. für mich absolut austauschbar. außerdem hat mich besonders gestört, dass bond auf ein mal eine familie hat! für mich waren der name und die nummer immer nur ein alias. die alten bonds sind halt über den jordan gegangen und einer neuer hat die identität angenommen.

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: James Bond 24

    Zitat Zitat von Xinu Beitrag anzeigen
    außerdem hat mich besonders gestört, dass bond auf ein mal eine familie hat! für mich waren der name und die nummer immer nur ein alias. die alten bonds sind halt über den jordan gegangen und einer neuer hat die identität angenommen.

    Auf was man alles kommen kann.

  13. #33
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: James Bond 24

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Auf was man alles kommen kann.
    findest du das wirklich so abwegig? ich meine da "m" immer noch von judi dench gespielt wurde, hat meiner ansicht nach diese theorie bestätigt.

  14. #34
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: James Bond 24

    Und Miss Moneypenny wäre demnach auch nur ein Pseudonym für M's wechselnde Vorzimmerdamen?

  15. #35
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: James Bond 24

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Und Miss Moneypenny wäre demnach auch nur ein Pseudonym für M's wechselnde Vorzimmerdamen?
    ist halt scheiße, dass sie wieder dabei ist. aber müsste so sein, ja! schließlich ist ja auch "m" nur eine stellenbezeichnung! genauso wie "q"

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: James Bond 24

    So hat halt jeder seine eigene Auffassung zu den Bond Filmen. Für mich ist Bond zeitlich nicht festgelegt. Bond lebt in einer Parallelwelt und wird ewig im selben Alter bleiben und die bekannten Figuren werden immer wieder auftauchen. Aus einer Serie die man 50 Jahre in regelmäßigen Abständen produziert, sollte man sich keinen logischen zusammengehörenden Sinn machen. Bond ist für mich immer eine Interpretation der jeweiligen Zeit und die Filme gehören für mich eher im Sinne eines Darstellers zusammen. Bond wäre in den letzten 50 Jahren wohl schon 5 mal in Rente gegangen.
    In diesem Sinne hat Bond durchaus etwas mit Mickey Mouse gemeinsam.

    Übrigens finde ich die Ablösung von M als Frau, zu M als Mann ziemlich genial, insofern man das eigentlich nicht mehr logisch vertreten kann. Als Judi Dench zu Bond in GOLDENEYE von ihrem Vorgänger spricht, meint sie direkt im Anschluss an LIZENZ noch den alten M aus dem Vorgänger Film und bei Craig wird nun der alte M als Denchs Nachfolger eingeführt, was in Bezug auf die weiteren Filme wieder logisch erscheint aber im ganzen natürlich keinen Sinn macht.
    Es gibt aber auch keinen Vergleich, weil es keine Serie gibt, die 50 Jahre fortgeführt wurde. Es ist halt eine Parallelwelt.
    Geändert von Robinson (23.03.13 um 07:41:28 Uhr)

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: James Bond 24

    Zitat Zitat von Xinu Beitrag anzeigen
    findest du das wirklich so abwegig? ich meine da "m" immer noch von judi dench gespielt wurde, hat meiner ansicht nach diese theorie bestätigt.

    Es wäre zwar so vorstellbar, aber den Gedanken finde ich sehr unattraktiv. James Bond heißt wirklich James Bond und das ist gut so. Robinson hat es gut zusammengefasst.

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    965

    AW: James Bond 24

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Und Miss Moneypenny wäre demnach auch nur ein Pseudonym für M's wechselnde Vorzimmerdamen?
    Dann wären die vielen Felix Leiters auch ganz anders zu sehen...

  19. #39
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: James Bond 24

    Das Problem ist nicht, dass Bond eine Familie und Eltern hatte, letzteres dürfte irgendwie klar sein (), sondern dass dieser Ansatz so beschissen langweilig, unoriginell und absolut nichtig vorgetragen wurde. Wenn schon so eine Hintergrundinfo, dann doch bitte auch den "Info"-Teil nicht vergessen. Gerade die schalen Andeutungen über die "Mannwerdung" von Bond haben diesem nicht neues Flair, sondern den Mief von abgeschmackten Klischees gegeben. "Als er nach ein paar Tagen wieder durch diese Tür kam, war er kein Kind mehr!" Wow. Wenn ich jedes Mal einen Cent kriegen würde für diese oder eine ähnliche Phrase, dann könnt ich jetzt wohl mal eben das Bond-Franchise kaufen.

    Das es allerdings immer noch Leute gibt, die den Showdown samt Abgang am Ende IN DER KIRCHE für gelungen erachten, werd ich wohl in seiner emotionalen Amarschvorbeigehigkeit nie verstehen. War in etwa so packend wie der Abgang von dem weiblichen Batman-Schurken in Nolans "Rising". Dramatik ist was anderes...

    ...puh. Das musste mal wieder raus.

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: James Bond 24

    Die letzten 3 Bond Filme sind für mich besser, als alles was nach IN TÖDLICHER MISSION kam. Bond konnte mich endlich mal wieder richtig begeistern. Ich könnte auch nicht sagen, welcher ich von den 3 Craig Bonds am besten finde, weil jeder etwas ganz eigenes hat. Gottseidank gibt der Rießen Erfolg den Produzenten recht. Ich bin auch sicher, dass wir mit den nächsten Bond Filmen keinen Fun Bond bekommen werden und das ist auch gut so.

Seite 2 von 91 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •